Presseberichte 2000er Jahre

    Gesamtarchiv  •   2010er  •   2000er  •   90er  •   80er  •   70er  •    Jahr:    

 

Nr. 1   top    -1    +1 

 FSG Niederlosheim triumphiert 
 16.Dezember 2009 (Fußball) • Heiko Lehmann - Saarbrücker Zeitung 

Qualifikation zum Frauenfußball-Masters hat begonnen – Kleinblittersdorf wird Zweiter

Mit dem Turnier in Kleinblittersdorf hat am vergangenen Wochenende die Qualifikationsserie für das Masters der Fußballfrauen begonnen. Zum Auftakt setzte der Verbandsligist FSG Niederlosheim eine Duftmarke.

Die FSG DJK Blau-Weiß Niederlosheim hat das erste Qualifikationsturnier zum Fußball-Hallenmasters der Frauen gewonnen. In der Spiel- und Sporthalle in Kleinblittersdorf setzte sich die FSG am Sonntag souverän durch und gewann alle Spiele fast konkurrenzlos. Im Finale triumphierte die M

 [mehr] 

Nr. 2   top    -1    +1 

 Toni Gerasch – ein ganz normaler Derby-Held 
 4.Dezember 2009 (Fußball) • Janek Böffel - Saarbrücker Zeitung 

Wo bekommt man heute noch Helden her? Alle Drachen sind erschlagen, alle Jungfrauen befreit und selbst die bösen Zauberer residieren jetzt in Las Vegas. Gäbe es da nicht König Fußball, der in schöner Regelmäßigkeit seine eigenen Heroen kreiert.

Doch selbst dort ist es nicht einfach. Weltmeister werden kann nicht schaden, Europameister ist auch noch in Ordnung. Und als Torhüter hat man wenigstens seine Elfmeterschießen. Zwei oder drei gehalten – und man hat seinen Helden-Status. Doch für d

 [mehr] 

Nr. 3   top    -1    +1 

 Dudweiler FDP-Fraktion unterstützt CJugend-Mannschaft des ASC Dudweilers 
 2.Dezember 2009 (Fußball) - Vor Ort in Dudweiler 

Die FDP-Fraktion im Bezirksrat Saabrücken-Dudweiler freut sich darüber, in der aktuellen Saison die C-Jugend des ASC Dudweilers aktiv unterstützen zu können. So wird man nicht nur als neuer Trikot-Sponsor fungieren, sondern auch sämtliche Trikots des Jungen-Teams beisteuern. "Die Bedeutung der Sport- und Freizeitvereine bezüglich der Kinder- und Jugendförderung wird oftmals unterschätzt. Wie viele Vereine in unserem Stadtbezirk, so macht auch der ASC Dudweiler sehr wichtige Kinder- und Jugendarb

 [mehr] 

Nr. 4   top    -1    +1 

 ASC setzt jetzt verstärkt auf die Jugend 
 2.Dezember 2009 (Tennis) • Michèle Hartmann - Saarbrücker Zeitung 

Frischer Wind für die Tennisabteilung – Hallen-Saarlandmeisterin übernimmt das Training
Der Tennisabteilung des traditionsreichen ASC Dudweiler soll neues Leben eingehaucht werden. So hat der Verein eine Star-Trainerin für die Jugend an Land gezogen. Und eine Werbeaktion soll neue Mitglieder bringen.

„Seit 80 Jahren wird in Dudweiler Tennis gespielt. Und das wird am Brennenden Berg auch weiterhin der Fall sein.“ Mit diesen Worten meldet sich der ASC Dudweiler.

Dessen Tennisabteilung steht noch immer ohne gewählten Vorstand da, nachdem sich zunächst der Vorsitzende Wilfried Eckel und dann auch seine Mitstreiter aus verantwortlicher Position verabschiedet hatten (SZ vom 5. November). Nun aber schöpfen die Freunde des eleganten weißen Sports mit dem gelben Filzball wieder neue Hoffnung,

 [mehr] 

Nr. 5   top    -1    +1 

 Verein vor Ort - ASC Dudweiler, Fußballabteilung 
 1.Dezember 2009 (Fußball) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Als der Deutsche Fußball-Bund 1900 gegründet wurde, "bolzte" man auch in Dudweiler schon längst. Doch war unter den fast 140 Ortsvereinen kein einziger Fußballverein vertreten. Fußball galt als grob und roh, doch sein Siegeszug konnte nicht aufgehalten werden: Nach einer Sparte im Turnverein gründete sich rasch 1908 die "Teutonia", die sofort einen Haufen Fußballer begeistern konnte; aber erst 1912, Holstein Kiel wurde deutscher Meister, wurde ein geordneter Spielbetrieb im neu gegründeten "Spor

 [mehr] 

Nr. 6   top    -1    +1 

 Arbeitsgruppe führt Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler 
 1.Dezember 2009 (Tennis) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Eine sehr aktive, rührige Arbeitsgruppe unter Federführung und Moderation des Hauptvorstands des ASCDudweiler führt ab sofort die Tennisabteilung. Seit 80 Jahren wird in Dudweiler Tennis gespielt und das wird auch weiterhin am Brennenden Berg der Fall sein.

Wie bei allen Tennisclubs im Saarland ist die Tennisanlage nicht mehr ausgelastet. Um Kosten zu sparen, werden einige der acht Plätze zukünftig nicht mehr hergerichtet. Bei Bedarf können diese jedoch jederzeit wieder spielbereit gemach

 [mehr] 

Nr. 7   top    -1    +1 

 Zwölf Spiele Sperre für Duo des ASC Dudweiler 
 26.November 2009 (Fußball) • Christina John - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Verbandsligist will sich gegen Verbands-Urteil wehren

Viel Aufruhr gibt es derzeit beim Fußball-Verbandsligisten ASC Dudweiler. Die Spieler Fabio Jastram und Stefan Lesmeister sind vom Verband wegen Wiederholungsfällen für zwölf Spiele gesperrt worden.

„In meinen Augen ist das ein Witz“, sagt Jörg Reeb, Trainer des Fußball-Verbandsligisten ASC Dudweiler. Was für ihn ein Witz ist? In dem Ligaspiel gegen den VfB Theley (0:5) vor zwei Wochen schickt Schiedsrichter Jens Anton die beiden Dudweiler Spieler Stefan Lesmeister und Fabio Jastram mit R

 [mehr] 

Nr. 8   top    -1    +1 

 Tennisclub Blau-Weiß steht ohne Vorstand da 
 5.November 2009 (Tennis) • Michèle Hartmann - Saarbrücker Zeitung 

Außerordentliche Mitgliederversammlung bei der Abteilung des ASC brachte kein Ergebnis
Der Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler ist auf der Suche nach einem neuen Vorstand. Eine Mitgliederversammlung vom Montag blieb ohne Erfolg. Ein Arbeitskreis lenkt derweil die Geschicke der ASC-Abteilung.

Ausgerechnet im 80. Jahr seines Bestehens steckt der Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler unter dem Dach des ASC in einer Krise. Am Montagabend war außerordentliche Mitgliederversammlung, weil der bisherige Vorstand nicht weitermachen wollte. Doch die Zusammenkunft, an der etwa 30 Mitglieder teilnahmen, war nicht von Erfolg gekrönt. Im Vorfeld der Mitgliederversammlung brodelte in Dudweiler die Gerüchteküche. Von Differenzen innerhalb der Führungscrew war die Rede, von Eifersüchteleien, die das Team a

 [mehr] 

Nr. 9   top    -1    +1 

 Allianz Agentur Dudweiler sponsert ASC-Mädchen 
 1.November 2009 (Fußball) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Die neu gegründete Allianz-Niederlassung in der Dudogalerie (wir berichteten in der Oktober-Ausgabe) hat die B-Mädchen-Mannschaft des ASC Dudweiler mit einem Trikot-Satz gesponsert. Da die Vereine vermehrt auf das Sponsoring durch Geschäftsleute und Unternehmen angewiesen sind, freut man sich beim Vorstand des ASC über die Spende des jungen Unternehmens. Die Mannschaft, sowie Trainer und Betreuer bedanken sich bei den Agenturleitern, Nancy Schynol und Jürgen Marx recht herzlich.

 [mehr] 

Nr. 10   top    -1    +1 

 Auf den Spuren seines Vaters 
 28.Oktober 2009 (Boxen) • Kai Rixecker - Saarbrücker Zeitung 

Alexander Lorch boxt in Dudweiler und möchte gerne Profi werden - Papa Uwe ist inzwischen erfolgreicher Ringrichter

Er war der bekannteste saarländische Boxer der vergangenen beiden Jahrzehnte und der einzige saarländische Profi: Uwe Lorch. In seine Fußstapfen möchte Sohn Alexander treten. Der 14-Jährige zeigte beim Pokal-Turnier in Dudweiler sein Können.

Im Ring steht der Sohn, kämpft mit konzentriertem Blick. Sucht einerseits die Lücke in der Deckung des Gegners, hält andererseits seine Fäuste vors Gesicht, um selbst keine Treffer zu kassieren. Ebenso angespannt und mit verschränkten Armen steht sein

 [mehr] 

Nr. 11   top    -1    +1 

 Sohn von Ex-Profi Lorch steigt in Dudweiler in den Ring 
 23.Oktober 2009 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Am Samstag um 19 Uhr heißt es in der Dudweiler Kittensporthalle wieder Ring frei zum Internationalen Box-Pokal-Turnier des ASC Dudweiler. Die achte Auflage ist die erste unter der Führung des neuen Abteilungsleiters Udo Septimus. Im August hat der 40-jährige Versicherungsfachmann und Unternehmensberater aus Friedrichsthal die Nachfolge des aus persönlichen Gründen zurückgetretenen Alfred König angetreten.

„Jugendtrainer Stefan Gödicke hat mich gefragt, ob ich das machen will“, erzählt Sep

 [mehr] 

Nr. 12   top    -1    +1 

 Preisträger „Fair ist mehr“ Dominique Banza 
 1.Oktober 2009 (Fußball) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Eine Aktion des SFV und der Sparkassen-Finanzgruppe

Der Spieler des ASC Dudweiler wurde auf Antrag von FC Wadrill für sein vorbildliches und faires Verhalten in Fischbach im Rahmen der Kunstrasen-Einweihung von Harald Dickmann vom saarländischen Fußballverband geehrt. Auch Edmund Altmeyer von der Sparkassen-Finanzgruppe und Leiter des Beratungscenters Dudweiler, bezeichnete bei der Ehrung die Einhaltung des Fair-Play Gedanken als große Herausforderung und überreichte der Mannschaft einen Trikot-Satz.

 [mehr] 

Nr. 13   top    -1    +1 

 U20-Junioren trainieren in der ASC-Arena 
 2.September 2009 (Fußball) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Die U 20-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes wird im Rahmen eines Trainingslagers mehrere Trainingseinheiten in der ASC-Arena des ASC Dudweiler im Sportgelände „Brennender Berg“ unter Leitung von Nationaltrainer Horst Hrubesch durchführen.

Am Samstag, 5. September, steigt in Pirmasens um 15.30 Uhr ein Vorbereitungsspiel auf die U 20-WM, die vom 25. September bis 16. Oktober in Ägypten stattfindet, Gegner ist Südafrika.

Die einzelnen Trainingstermine im Überblick: Mittw

 [mehr] 

Nr. 14   top    -1    +1 

 Saisonbeginn der Badmintonsportler des ASC Dudweiler 
 1.September 2009 (Badminton) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Anfang September starten die Saarländischen Badmintonvereine in die Spielsaison 2009/2010.Erstmals wieder konnten drei Aktive und eine Schülersondermannschaft vom ASC.Dudweiler aufgeboten werden.

Nach sechs Wochen Sommerpause gehen die Teams mit viel Elan und Begeisterung in die neue Saison. Die 1.Mannschaft startet in der Bezirksliga und sollte wie auch die mit Jugendspielern umformierte 2.Mannschaft in der A-Klasse um die vorderen Plätze mitmischen. Die neuformierte 3.Mannschaft, die in

 [mehr] 

Nr. 15   top    -1    +1 

 Lautloses Gleiten im Wind 
 22.August 2009 (Flugsport) • Igor Schindler - Saarbrücker Zeitung 

Die Segelflieger des ASC Dudweiler erobern von Marpingen aus den Himmel
Seit 50 Jahren sind Mitglieder des ASC Dudweiler der Faszination des Fliegens verfallen. In der Stille eines Segelflugzeugcockpits erleben sie die Schönheit des Landes aus einer einzigartigen Perspektive

„Seil straff!“, ruft der Startleiter. Das Segelflugzeug ruckt nach vorne und beschleunigt in zwei bis drei Sekunden von 0 auf 100 km/h. Kurz danach hebt das Flugzeug ab. In 50 Metern Höhe ein Kontrollblick nach unten und dann ein gleichmäßiger Übergang in die Steigfluglage. In circa 300 Metern klinkt das Seil aus. Jetzt beginnt der eigentliche Segelflug.

Seit 44 Jahren kennt Otto Rothfuchs (55) das Startritual mit einem Segelflugzeug. Als zweiter Vorsitzender der Flugsportabteilung des AS

 [mehr] 

Nr. 16   top    -1    +1 

 Torhüter Schiffczyk will über Torprämie verhandeln 
 20.August 2009 (Fußball) • Janek Böffel - Saarbrücker Zeitung 

Ganz streng betrachtet, hat ein Torhüter auf dem Feld nichts zu suchen. Ungestraft spielt er den Ball mit der Hand, während es seine größte Freude ist, das zu verhindern, worum es im Fußball doch eigentlich geht: Tore. Und so fristet dieser Spielverderber qua Stellenausschreibung sein Dasein am Rande des Feldes, eingepfercht in seine 16 mal 16 Meter. Fällt ein Tor, war es entweder sein Fehler. Oder er war nicht mehr als ein Zuschauer. Selbst sein Jubel ist der eines Fans, der mitfiebert, aber au

 [mehr] 

Nr. 17   top    -1    +1 

 80 Jahre Tennis in Dudweiler - Blau-Weiß feierte Jubiläum 
 1.August 2009 (ASC) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Der erste Aufschlag in den Gärten des damaligen Nassauer Hofes, Trierer Straße wurde vor 80 Jahren geschlagen. Die Männer der ersten Stunde waren Peter Kaster, Fritz Wiedemann, Alois Zimmer, Fritz Otto, Robert Grimm und Theo Schröder. Blau-Weiß Dudweiler sollte der neu gegründete Verein heißen und den ASC Dudweiler um eine Tennissparte bereichern.

Es folgten schwierige Zeiten, mehrfach musste ein neues Gelände gefunden werden und schließlich gewährte der ASC den “Blau-Weißen“ Asyl. Theo R

 [mehr] 

Nr. 18   top    -1    +1 

 Benefizveranstaltung des ASC Dudweiler erbrachte 3000 Euro für die Stefan-Morsch-Stiftung 
 25.Juli 2009 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Das Motto des Tages: Nur gemeinsam sind wir stark

„Hilfe für Marvin“ hieß eine Aktion, die im Frühjahr der ASC Dudweiler für den an Leukämie erkrankten Marvin mit Unterstützung der Stefan-Morsch-Stiftung organisierte (wir berichteten). Als Dank für die vielen Menschen, die diese Aktionstage unterstützt hatten, organisierte der ASC Dudweiler, in dem Marvin sportlich aktiv ist, eine Benefizveranstaltung im Bürgerhaus zugunsten der Stefan-Morsch-Stiftung.

Das Motto lautete: „Nur gemeinsam sind wir stark“. Während für die Kleinen ein Spielmobil

 [mehr] 

Nr. 19   top    -1    +1 

 Heißer Saisonstart für den ASC Dudweiler 
 16.Juli 2009 (Fußball) • Sascha Zobel - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Verbandsliga: Zum Auftakt ein Heimspiel gegen Lokalrivale SG Jägersfreude - Zwei Neuzugänge
Für den ASC Dudweiler beginnt die neue Saison in der Fußball-Verbandsliga mit einem echten Knaller. Am 2. August ist der Lokalrivale SG Jägersfreude am Brennenden Berg zu Gast. Der ASC ist heiß auf das Derby.

Heiß ist das Stichwort: Heiß ist bei Fußball-Verbandsligist ASC Dudweiler das Umfeld, heiß sind die Spieler und auch die Verantwortlichen. Sie alle sind heiß auf die kommende Spielzeit in einer „neuen alten Klasse“ mit „zehn unbekannten, relativ guten Gegnern“, sagt Alfred Franz, der Spielausschussvorsitzende des Vereins.

Ähnlich solide wie in der vergangenen Spielzeit möchte sich der ASC Dudweiler auch in der Saison 2009/2010 präsentieren. Speziell in der Hinrunde jedoch mangelte es in D

 [mehr] 

Nr. 20   top    -1    +1 

 80 Jahre Tennis in Dudweiler 
 6.Juli 2009 (Tennis) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Blau-Weiß feierte runden Geburtstag – Mannschaftssport gut aufgestellt

Was vor 80 Jahren mit dem ersten Aufschlag in den Gärten des damaligen Nassauer Hofes an der Trierer Straße begann, ist nun nach 80 Jahren zum Erfolgsmodell, einer Sparte im ASC Dudweiler, geworden. Peter Kaster, Fritz Wiedemann, Alois Zimmer, Fritz Otto, Robert Grimm und Theo Schröder waren die Männer der ersten Tennisstunde und eines neuen Sportclubs in Dudweiler, nämlich des Blau Weiß Dudweiler.

Doch schon nach sieben Jahren drohte das Aus für den jungen Verein. Von heute auf morgen wu

 [mehr] 

Nr. 21   top    -1    +1 

 150 Mitglieder und fünf Mannschaften für die Sommerrunde 
 27.Juni 2009 (Tennis) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler Tennisclub feiert 80-jähriges Bestehen – Empfang an diesem Sonntag im Clubhaus

Zum 80-jährigen Bestehen bietet der Dudweiler Tennisclub Blau-Weiß im ASC eine Sonderaktion für neue Mitglieder: Zwei Jahre spielen, aber nur ein Jahr zahlen. So will man neue Leute werben für den eleganten Sport.

Oben auf dem Kitten, neben dem alten Stadion des ASC Dudweiler, befinden sich in idyllischer Waldrandlage die acht Freiplätze und die Halle des Tennisclubs Blau-Weiß Dudweiler. Die Halle wurde 2006/2007 komplett renoviert.

Schon viele Jahre sind die Boomzeiten des weißen

 [mehr] 

Nr. 22   top    -1    +1 

 Dudweiler Open 2009 beendet 
 21.Juni 2009 (Tennis) • Wilfried Eckel - ASC 

Vom 18. bis 31. Mai hieß es auf der Tennisanlage am Brennenden Berg in Dudweiler wieder „Willkommen zu den „Dudweiler Open“, einem Traditionsturnier des Tennisclubs in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Saarbrücken. Gespielt wurde um den „Saarland Spielbanken Cup2009“, einem Ausscheidungsturnier zum „Masters der Saarland Spielbanken“, welches im September ausgetragen wird.

In den Kategorien Damen 50 sowie Herren 40 und 55 ging es aber nicht nur um die Qualifikation zum Masters sondern auch

 [mehr] 

Nr. 23   top    -1    +1 

 Marvins Familie sagt Danke für die Welle der Hilfsbereitschaft 
 20.Mai 2009 (ASC) • mh - Saarbrücker Zeitung 

Große Benefizveranstaltung für leukämiekranken Jugendlichen am kommenden Samstag im Dudweiler Bürgerhaus

Die Hilfe für den an Leukämie erkrankten 20-jährigen Marvin aus Dudweiler geht weiter mit einer großen Veranstaltung im Bürgerhaus. Seine Familie sagt derweil vielmals Danke für alles, was den Jungen an Hilfe erreicht.

Der Tisch ist frühlingshaft schön gedeckt in der Straße Im Heimgarten in Dudweiler, Kaffeestückchen verströmen einen zarten, appetitlichen Duft. Und nebenan, im Kinderstühlchen, sitzt die zehn Monate alte Lena und gibt lustige Babylaute von sich. Am Tisch sitzen Kirsten Kas

 [mehr] 

Nr. 24   top    -1    +1 

 Hilfsaktion: ASC Dudweiler versteigert handsignierte Trikots 
 13.Mai 2009 (Fußball) • Michèle Hartmann - Saarbrücker Zeitung 

Rund 1000 Männer und Frauen haben am vergangenen Sonntag an einer Typisierungsaktion für den leukämiekranken Marvin Kasper aus Dudweiler auf dem Sportgelände des ASC Dudweiler teilgenommen – darunter auch sämtliche Fußballer mitsamt Trainer. Das teilte gestern der ASC-Vorstand mit.

Am kommenden Sonntag, 17. Mai, startet um 14 Uhr eine weitere Hilfsaktion zugunsten des 20-Jährigen: Im Rahmen des Fußballspiels des ASC Dudweiler gegen SV Losheim in der Landesliga Südwest werden handsignierte

 [mehr] 

Nr. 25   top    -1    +1 

 Dudweiler Boxer haben neuen Cheftrainer 
 8.Mai 2009 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Avdullah Quallaku übernimmt die Arbeit des zurückgetretenen Alfred König

Als Alfred König, Leiter der Boxsportabteilung des ASC Dudweiler, vor einigen Wochen überraschend seinen Rücktritt erklärte - die Gründe sind offen -, schien es um die Zukunft des letzten Boxclubs in Saarbrücken schlecht auszusehen. König war nicht nur Abteilungsleiter, sondern auch als Ringrichter und Trainer für den ASC aktiv. Doch mittlerweile hat sich die Lage rund um die Kittenhalle entspannt. Mit Avdullah Quallaku hat der Club zumindest einen neuen Cheftrainer gefunden.

„Ich bin sch

 [mehr] 

Nr. 26   top    -1    +1 

 Knochenmarkspender gesucht 
 7.Mai 2009 (ASC) • Stefanie Marsch - Saarbrücker Zeitung 

20-jähriger Marvin Kasper erkrankte Anfang des Jahres an Leukämie

Vor drei Monaten erhielt Marvin Kasper aus Dudweiler die Diagnose Leukämie. Der 20-Jährige braucht eine Knochenmarkspende. Der Altforweiler Reiterhof Silberwies will ihm helfen und wirbt für eine Typisierungsaktion in Dudweiler.

Sportlich, aktiv, voller Energie und immer guter Laune – so beschreibt Kirsten Kasper aus Dudweiler ihren Sohn Marvin. Als einen also, den so schnell nichts umhaut. Niemals hätten die Menschen, die Marvin kennen und lieben, sich vorstellen können, dass eine Krankh

 [mehr] 

Nr. 27   top    -1    +1 

 1. Vorausscheidung zum Masters des „Saarland Spielbanken Cup 2009“ 
 6.Mai 2009 (Tennis) • Wilfried Eckel - ASC 

Vom 18. bis 31. Mai heißt es „Aufschlag“ für die saarländischen Tennisspieler am „Brennenden Berg“ in Dudweiler. Zusammen mit der Sparkasse Saarbrücken veranstaltet der „TC Blau-Weiss im ASC“ bereits zum 12. Mal das Traditionsturnier „Dudweiler Open“.

Gespielt wird der „Saarland Spielbanken Cup 2009“ in den Kategorien Damen 50 und Herren 40/50/55. Dieses Turnier ist eine Vorausscheidung zum „Masters der Saarland Spielbanken“, das im Spätsommer stattfindet.

Der „Spielertreff mit Gri

 [mehr] 

Nr. 28   top    -1    +1 

 Saisonabschluss der ASC Badmintonmannschaften 
 1.Mai 2009 (Badminton) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Die an der Spielrunde 2008/2009 teilgenommenen Mannschaften des ASC.Dudweiler belegten in der Endabrechnung durchweg vordere Plätze in ihren jeweiligen Spielklassen.In der Meisterschaft belegte die 1.Mannschaft in der Bezirksklasse einen guten 4.Platz.Einen 3.Platz erreichte die 2.Mannschaft in der A-Klasse 1.

Einen tollen 3.Platz belegte die Jugendmannschaft in der Saarlandliga und musste sich nur den beiden Teams vom BC.Bischmisheim geschlagen geben. In der Pokalrunde war für beide Akti

 [mehr] 

Nr. 29   top    -1    +1 

 Saisoneröffnung 2009 beim TC Blau-Weiss Dudweiler 
 13.April 2009 (Tennis) • Wilfried Eckel - ASC 

Endlich wieder „draußen“ Tennis spielen! Die Plätze sind instand gesetzt, die Anlage gereinigt und bepflanzt. Am 25. und 26. April feiert der TC Blau-Weiss Dudweiler die Saisoneröffnung 2009.

Am 25. treffen sich die Kinder und Jugendlichen des Vereins, sowie deren Freunde (wenn sie mögen) ab 14:00 Uhr zum ersten Turnier dieses Jahres. Nach schönen Spielen und viel Spaß wird gegen Abend der Grill angefeuert.

Die „Großen“ sind einen Tag später, am 26. April an der Reihe. Um 11:00 Uhr

 [mehr] 

Nr. 30   top    -1    +1 

 TV Homburg mit der dritten Meisterschaft in Folge 
 11.April 2009 (Badminton) • Jürgen Kalleder - SBV online 

Rückblick auf die Bezirksliga 2008/09

Nachdem der TV Homburg in drei Jahren von der Landesliga in die B-Klasse abgestiegen war hat die Mannschaft nun das umgekehrte ebenfalls in drei Jahren geschafft. Dass dabei zum ersten mal nach über zwei Jahren wieder ein Punktspiel verloren wurde -3:5 in Wemmetsweiler- ist ein kleiner Schönheitsfehler, mehr aber auch nicht. Das besonders schöne daran ist, dass der TV dies mit der fast gleichen Aufstellung geschafft hat. Die Mannschaft hatte sich vor der Runde lediglich mit Thomas Salm verstärkt

 [mehr] 

Nr. 31   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler: Fast 1000 Flüge und kein einziger Unfall 
 24.März 2009 (Flugsport) • red - Saarbrücker Zeitung 

Bei der Generalversammlung der Abteilung Flugsport im ASC Dudweiler wurde das unfallfreie Fliegen besonders hervorgehoben. Eine Neuigkeit gibt's im personellen Bereich: der langjährige Vorsitzende, Otto Rothfuchs, ist ins zweite Glied zurückgetreten

Unfallfreie Flugsaison 2008 bei der Abteilung Flugsport im ASC Dudweiler: So absolvierten die Piloten vergangenes Jahr fast 1000 Flüge, die alle reibungslos verliefen. Das führt der bisherige Vorsitzende, Otto Rothfuchs, auf den guten Sicherheits- und Ausbildungsstand der Piloten und Flugschüler im ASC zurück. Als besondere Leistungen wurden der 4000-m-Höhenflug des neuen Vorsitzenden Mathias Pohl in Südfrankreich sowie seine erfolgreiche Teilnahme an einem Wettbewerb herausgestellt. Drei Schüle

 [mehr] 

Nr. 32   top    -1    +1 

 Abteilung Flugsport im ASC Dudweiler zieht eine beeindruckende Jahresbilanz 
 23.März 2009 (Flugsport) • red - Saarbrücker Zeitung 

Fast 1000 Flüge und kein einziger Unfall
Negatives gab es offenkundig nicht zu berichten bei der jüngsten Generalversammlung der Abteilung Flugsport im ASC Dudweiler – weder in sportlicher noch in organisatorischer Hinsicht. Eine Neuigkeit gibt's auch noch: Der langjährige Erste Vorsitzende, Otto Rothfuchs, ist ins zweite Glied zurückgetreten.

Unfallfreie Flugsaison 2008 bei der Abteilung Flugsport im ASC Dudweiler: So absolvierten vergangenes Jahr die Piloten fast 1000 Flüge, die alle reibungslos verliefen. Das führt der bisherige Vorsitzende, Otto Rothfuchs, auf den guten Sicherheits- und Ausbildungsstand der Piloten und Flugschüler im ASC zurück.

So sei es nicht verwunderlich, dass mit dem doppelsitzigen Schulungsflugzeug mit 560 Starts doppelt so viele Flüge absolviert wurden wie mit den Doppelsitzern der anderen Segelflugv

 [mehr] 

Nr. 33   top    -1    +1 

 Versammlung der ASC-Flugsport-Abteilung 
 4.März 2009 (Flugsport) • red - Saarbrücker Zeitung 

Mitgliederversammlung hat die Abteilung Flugsport im ASC Dudweiler am Freitag, 6. März, um 19 Uhr im Bürgerhof Martin.

Auf der Tagesordnung steht die Neuwahl des erweiterten Vorstandes und des Pressereferenten. Der bisherige 1. Vorsitzende, Otto Rothfuchs, wird der Mitgliederversammlung den bisherigen 2. Vorsitzenden, Matthias Pohl, als Vorsitzenden vorschlagen. Rothfuchs möchte das Amt in jüngere Hände abgeben. Und er will die Zusammenarbeit mit Pohl in der Funktion des zweiten Vorsitzenden fortführen.

 [mehr] 

Nr. 34   top    -1    +1 

 Die Dudweiler Boxer verlieren ihren Hauptakteur 
 3.März 2009 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Alfred König, langjähriger Abteilungsleiter der Sparte Boxen beim ASC Dudweiler, ist völlig unerwartet von seinem Amt zurückgetreten. „Ich konnte das alles nicht mehr bewältigen“, teilte König mit, „ich muss Abstand von den ganzen Dingen nehmen.“ Eine Rückkehr schloss der Bankangestellte in einer ersten Reaktion kategorisch aus: „Ich möchte mit dem Boxsport nichts mehr zu tun haben.“

Über seine Beweggründe schweigt König, der noch im Sommer eine Trainerausbildung abgeschlossen hat und für

 [mehr] 

Nr. 35   top    -1    +1 

 ASC-Hallenstadtmeister Saarbrücken 
 1.März 2009 (Fußball) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Bei den diesjährigen Hallenstadtmeisterschaften konnten sich die G-Minis überraschend für die Endrunde qualifizieren. Durch eine nochmalige Leistungssteigerung erreichten sie das Endspiel und trafen dort auf die Mannschaft aus Bischmisheim. Erst nach einem 7-Meter schießen, das der ASC 3:2 für sich entscheid, stand der Sieg fest.

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Nicolas Schäfer, Niklas Meinerzag, Marcel Park, Max Lind, Fabian Gab, Fabian Schwach, Niklas Baldes, Leon Breuer, Mertlan Bal

 [mehr] 

Nr. 36   top    -1    +1 

 Gute Plätze der ASC Senioren bei der Saarlandmeisterschaft 2009 
 1.März 2009 (Badminton) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Die Sachsenkreuzsporthalle in Heiligenwald war dieses Jahr Austragungsort der Saarländischen Altersklassenmeisterschaften im Badminton. Wie jedes Jahr waren auch vom ASC wieder einige Athleten am Start um sich mit gleichaltrigen zwischen 35 und 70 Jahren messen zu können.

Durch Verletzungen und Krankheit war die ASC Teilnehmerzahl dieses Jahr arg reduziert. Am Ende der drei Turniertage erkämpften sich die Sportler des ASC Dudweiler einen Meistertitel und zwei Vizemeisterschaften.

S

 [mehr] 

Nr. 37   top    -1    +1 

 Techniker Krankenkasse fördert G-Jugend des ASC 
 1.März 2009 (Fußball) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Die G-Jugendmannschaft des ASC Dudweiler kann sich über eine willkommene Trikotspende der Techniker Krankenkasse freuen. „In der heutigen Zeit ist es sehr wichtig Vereine in der Jugendarbeit zu unterstützen, da die Vereine einen sozialen Umgang miteinander, sowie das zusammen Gehörigkeitsgefühl und Kameradschaft der jungen Spieler fördern“, so die beiden Geschäftsführer der Techniker Krankenkasse Sascha Schäfer und Andreas Scheidt.

 [mehr] 

Nr. 38   top    -1    +1 

 Zé Mario und Co. sollen die Verbandsliga möglich machen 
 27.Februar 2009 (Fußball) • Janek Böffel - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga Südwest: ASC Dudweiler hat sich in der Winterpause prominent verstärkt – „Endlich Konkurrenzkampf“ – Ziel ist Rang acht

In der Vorrunde glänzte der ASC Dudweiler vor allem durch konsequente Abschlussschwäche. Deswegen hat der Verein in der Winterpause personell nachgelegt und mit drei Neuverpflichtungen die Offensive verstärkt. So soll es doch noch klappen mit der Verbandsliga-Qualifikation.

Der Versuch, die Probleme des ASC Dudweiler in der Vorrunde mit nur einem Wort zu beschreiben, ist denkbar einfach: Abschlussschwäche. Während die Abwehr mit nur 24 Toren zu den besten der Fußball-Landesliga Südwest zä

 [mehr] 

Nr. 39   top    -1    +1 

 Heinrich Biehl feiert 70. Geburtstag 
 20.Februar 2009 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Heinrich Biehl, der Präsident des ASC Dudweiler, wird heute 70 Jahre alt. Seit 13 Jahren steht der gebürtige Fischbacher an der Spitze des Vereins. Unter seiner Präsidentschaft wurde die Alte Villa auf Vordermann gebracht, die ASC-Arena geschaffen und die Tennishalle saniert.

Nach seinem Examen als Diplom-Kaufmann führte der berufliche Weg von Biehl nach einer Übungsgangszeit in der Privatwirtschaft 1965 in leitende Positionen bei der städtischen Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft Saa

 [mehr] 

Nr. 40   top    -1    +1 

 Vier Sekunden fehlen zum Rekord 
 4.Februar 2009 (Fußball) • Janek Böffel - Saarbrücker Zeitung 

Hallen-Fußball: Bübinger Jugend holt drei Titel bei Stadtmeisterschaften, der FCS zwei

Der SV Bübingen konnte bei den Saarbrücker Stadtmeisterschaften im Hallen-Jugendfußball den Rekord den 1. FC Saarbrücken aus dem Vorjahr nicht einstellen. Der SV holte „nur“ drei Titel, aber immerhin einen mehr als der FCS.

Er wirkte etwas verloren – alleine in dem kleinen Hallen-Tor, das für einen Sechsjährigen aber immer noch riesig wirkt. Es war laut in der Halle. Sogar lauter als während des A-Jugendfinals. Fast hätte man Mitleid mit Nikolas Schäfer, dem Torhüter d

 [mehr] 

Nr. 41   top    -1    +1 

 Das Vereinsleben in Dudweiler blüht 
 3.Februar 2009 (ASC) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Ein kleines Jubiläum feiert der ASC Dudweiler jetzt mit dem 10. Neujahrsempfang, zu dem man nun ins Clubheim des Tennisclubs Blau-Weiß im ASC lud. Heinrich Biehl, Präsident des Gesamtvereins, konnte neben zahlreichen Gästen aus der Politik und örtlichen Vereinen, Bezirksbürgermeister Walter Rodermann als Ehrengast begrüßen.

Wie es Tradition ist, nahm Heinrich Biehl einen kleinen Rückblick auf das zurückliegende Jahr und blickte auch in die Zukunft. „Wir haben es geschafft, dass die ASC-Ar

 [mehr] 

Nr. 42   top    -1    +1 

 Neujahrsempfang des ASC Dudweiler 
 1.Februar 2009 (ASC) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Herbert Kopp geehrt

Der diesjährige Neujahrsempfang des ASC Dudweiler, am 25. Januar 2009, fand im Clubheim der Tennisabteilung statt. Präsidenten Heinrich Biehl begrüßte die zahlreichen Gäste und Mitglieder, unter ihnen auch Bezirksbürgermeister Walter Rodermann als Ehrengast. In seiner Rede sicherte Walter Rodermann dem Verein jegliche mögliche Unterstützung der Bezirksverwaltung zu.

Heinrich Biehl nahm den 10. Neujahrempfang zum Anlass, Herbert Kopp für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Handball-Abteilung [A

 [mehr] 

Nr. 43   top    -1    +1 

 Jugendarbeit soll den Trend umkehren Roth beklagt „den Trend der Gesellschaft“ Saarsport unter der Lupe 
 22.Januar 2009 (Boxen) • Paul Loyo - Saarbrücker Zeitung 

Die Saarländische Box-Union (SBU) hat große Probleme: nur noch acht Vereine und wenige aktive Sportler. Präsident Bernd Roth erläutert in der SZ-Serie „Saarsport unter der Lupe“, wie er den Verband auf Vordermann bringen will. Die Saarländische Box-Union kämpft nach Aussage ihres Präsidenten Bernd Roth mit zwei zentralen Problemen: vielen neuen Kampfsportarten und der zunehmenden Bequemlichkeit der Gesellschaft

Zwei Dinge machen Bernd Roth, dem Präsidenten der Saarländischen Box-Union, ernsthaft Sorgen. Zum einen die jährlich neuen Angebote an neuartigen Kampfsportarten, die auf den Markt drängen und Kampfsportbegeisterte vom Boxsport abwerben. Früher war zum Beispiel ein großer Teil der Mitglieder Polizeibeamte. Heute gibt es keinen einzigen mehr.

„Der Mensch ist ja eigentlich faul. Er macht immer nur so viel, wie er muss“, versucht Roth, diese Entwicklung zu erklären. „Heutzutage betreiben die

 [mehr] 

Nr. 44   top    -1    +1 

 ASC trauert um Werner Grässer 
 20.Januar 2009 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC Dudweiler trauert um sein Ehrenmitglied Werner Grässer. Wie der Verein mitteilt, starb der Sportfunktionär im Alter von 71 Jahren. Grässer, der sich insbesondere in der Jugendförderung und im Sponsoringbereich Verdienste erworben habe, wird heute um 11 Uhr auf dem Dudweiler Friedhof beerdigt.

 [mehr] 

Nr. 45   top    -1    +1 

 Tennisfreund und Ehrenmitglied Klaus Schünke verstorben 
 19.Januar 2009 (Tennis) • Wilfried Eckel - ASC 
Text hier anzeigen  [mehr] 

Nr. 46   top    -1    +1 

 Neujahrs-Wanderung beim TC Blau Weiss Dudweiler 
 11.Januar 2009 (Tennis) • Wilfried Eckel - ASC 

Am Sonntag, den 11. Januar fand beim TC Blau-Weiss Dudweiler die traditionelle Neujahrswanderung um den „Brennenden Berg“ statt. Über 30 Mitglieder wanderteten bei kalter, trockener Witterung und Sonnenschein vorbei an den Bergmannshäusern, dem Bergfestplatz, bis hin zur legendären Schlucht, die schon Johann Wolfgang von Goethe beeindruckte.

An der Wandererhütte gab es Tee und Glühwein und schließlich ging es wieder zurück zum Clubhaus, wo der 1. Vorsitzende Wilfried Eckel langjährige Mit

 [mehr] 

Nr. 47   top    -1    +1 

 Stefan Schorr neuer Vorsitzender der Fußballabteilung 
 1.Januar 2009 (Fußball) - Saarbrücker Zeitung 

In der Mitgliederversammlung der Fußballabteilung des ASC Dudweiler am 10. Dezember 2008 im Schützenhaus Dudweiler unter Versammlungsleitung von ASC-Präsident Heinrich Biehl wurde Steuerberater Stefan Schorr aus Dudweiler zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Unter seinem Vorsitz wählte die Versammlung folgenden weiteren Vorstand:
2. Vorsitzender: Pastor Michael Müller
Schatzmeister: Richard Hecktor
Schriftführer: Rainer Klee
Spartenleiter:
Traditionsmannschaft:Gerd Weidenfeld

 [mehr] 

Nr. 48   top    -1    +1 

 Traditionsturnier war gut besucht 
 1.Januar 2009 (Fußball) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Am 22. November 2008 veranstaltete die AH-Abteilung des ASC Dudweiler ein Traditionsturnier für AH-B Mannschaften im Sportzentrum

Trotz schlechtem Wetter kamen zahlreiche Zuschauer um ihre Mannschaften anzufeuern und folgende Ergebnisse zu feiern:
In der Gruppe A siegte die TUS Wiebelskirchen vor der SG Elversberg, die sich bei gleichem Punkt- und Torstand gegen den ASC Dudweiler I im Siebenmeter schießen durchsetzte und damit das Spiel um Platz 3 erreichte. Den vierten Platz in dieser Gruppe belegte die SpVgg Quierschied
In der Gruppe B gewann Rot-Weiß Sulzbach vor dem SC Friedrichsthal, TUS Herrensohr und der außer K

 [mehr] 

Nr. 49   top    -1    +1 

 Stefan Schorr neuer Fußballabteilungschef beim ASC Dudweiler 
 18.Dezember 2008 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Der Steuerberater Stefan Schorr ist neuer Vorsitzender der Fußballabteilung des ASC Dudweiler. Bei der Mitgliederversammlung unter Leitung von ASC-Präsident Heinrich Biehl wurde der 43-Jährige zum Nachfolger von Hans Jürgen Kolacki (66) gewählt, der das Amt in jüngere Hände legen wollte, wie der Verein weiter mitteilte. Dem Vorstand gehören weiter an: Pastor Michael Müller (2. Vorsitzender), Schatzmeister: Richard Hecktor, Schriftführer: Rainer Klee. Spartenleiter sind Gerd Weidenfeld (Tradition

 [mehr] 

Nr. 50   top    -1    +1 

 Biehl und Gottfreund freuen sich über Sportplakette 
 16.Dezember 2008 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Sportminister Meiser zeichnet Präsidenten des ASC Dudweiler und Vorsitzenden des SC Friedrichsthal aus

Heinrich Biehl (69) und Alfred Gottfreund (79) sind am Sonntag mit der Sportplakette 2008 ausgezeichnet worden. Innen- und Sportminister Klaus Meiser würdigte ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement

Am Sonntag zeichnete Innen- und Sportminister Klaus Meiser in der Staatskanzlei zehn Saarländer mit der Sportplakette 2008 für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement aus. „Alle haben sich über viele Jahre hinweg in ihren Vereinen stark engagiert. Durch ihren Einsatz bieten sie Kindern und Erwachsenen einen sozialen Ankerplatz neben der Familie“, würdigte der Minister die ehrenamtliche Arbeit aller Preisträger.

Zwei der Ausgezeichneten sind Heinrich Biehl, der Präsident des ASC Dudwe

 [mehr] 

Nr. 51   top    -1    +1 

 Vorbilder in unserer Gesellschaft 
 15.Dezember 2008 (ASC) • eb - Wochenspiegel 

Zum 12. Mal ist die Sportplakette des Saarlandes für herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen worden.

Mit ihr sollen Männer und Frauen für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement in allen Bereichen des Sports geehrt werden, nicht zwangsläufig aktive Sportler.
Sportminister Klaus Meiser überreichte die Auszeichnung zusammen mit dem Präsident des LSVS, Gerd Meyer, und dem Vorsitzenden der Jury, LSVS-Vizepräsident Werner Zimmer, in der Staatskanzlei in Saarbrücken.

Innen- und Sportminister Meiser würdigte das vorbildliche Verhalten der zehn Sportfunktionäre und damit deren langjähriges

 [mehr] 

Nr. 52   top    -1    +1 

 Roland Groß verstorben 
 3.November 2008 (Badminton) • Petra Kreutz - ASC 
Text hier anzeigen  [mehr] 

Nr. 53   top    -1    +1 

 Jetzt werden die Erinnerungen aufgefrischt 
 8.Oktober 2008 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

USA-Reise der B-Jugendfußballer des ASC Dudweiler: Großes Nachtreffen am 17. Oktober

Im Sommer waren sie auf großer USA-Fahrt, die B-Jugendfußballer des ASC Dudweiler: Sie weilten acht Tage lang in der Nähe von Philadelphia (Maple Shade) bei ihren Freunden: den Holy Cross Lancers. Sie erlebten eine tolle Zeit, von der sie auch heute natürlich noch ausgiebig schwärmen. Sie besuchten beispielsweise Atlantik City und den Strand von Ocean City. In Philadelphia besichtigten sie die Independence Hall oder auch das Franklin-Museum.

Und nun - um alle Erinnerungen wieder auf

 [mehr] 

Nr. 54   top    -1    +1 

 Sie marschieren geschlossen zur Hilfsaktion 
 27.September 2008 (Fußball) • Michèle Hartmann - Saarbrücker Zeitung 

Damen des ASC Dudweiler wollen einer an Leukämie erkrankten 18-Jährigen helfen

Eine große Hilfsaktion für eine an Leukämie erkrankte Schülerin findet an diesem Samstag in Saarbrücken statt. Mit dabei: die komplette Frauenfußball-Mannschaft des ASC Dudweiler, inklusive Trainer.

Vor einer Woche berichtete die Saarbrücker Zeitung über das Schicksal der 18-jährigen Schülerin Lisa aus Dudweiler. Sie wollte eigentlich dieses Jahr ihr Abitur machen und danach mit Freundinnen in eine WG ziehen. Doch dann kam die Schreckensdiagnose: Leukämie (Blutkrebs). Nun braucht die jung

 [mehr] 

Nr. 55   top    -1    +1 

 Saisonvorschau Kreisklassen 
 15.September 2008 (Badminton) • Björn Langenfeld - SBV online 

[...] Gute Aufstiegschancen werden in dieser Saison auch der ASC Dudweiler, der an vergangenen Freitag bereits gegen den TV Heiligenwald 3 mit 7:1 gesiegt hat und der TV Homburg haben. Besonders letzterer hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich verbessert und war stets an der Tabellenspitze zu finden, vergangene Saison sogar mit 28:0 Punkten. Und auch der erste überdeutliche Sieg des TV gegen die dritte Mannschaft aus Überherrn vom Wochenende spricht für dies

 [mehr] 

Nr. 56   top    -1    +1 

 Doppel- und Mixedrangliste 
 3.September 2008 (Badminton) • Jürgen Kalleder - SBV online 

[...] In der B-Klasse gingen lediglich vier Paarungen an den Start. Im Finale waren Meiser/Meiser deutlich gegen Benzmüller/Michel erfolgreich und Platz 3 ging mit 21:16 und 21:15 an Arndt/Sieger vor Lillig/Dauster.

Am Sonntag ging es dann im Damen- und Herrendoppel weiter. [...]

Auch in der B-Klasse waren 15 Paarungen vertreten und auch hier war das Teilnehmerfeld recht ausgeglichen und gut besetzt. Ausnahmslos recht deutliche Siege gab es im Achtelfinal

 [mehr] 

Nr. 57   top    -1    +1 

 Schnupperkurs im Segelfliegen 
 28.August 2008 (Flugsport) - Saarbrücker Zeitung 

In Zusammenarbeit mit dem ASC Dudweiler bietet die Volkshochschule einen Schnupperkurs im Segelfliegen in Theorie und Praxis an. Theoretische Grundlagen erlernt man in den Fächern Aerodynamic, Luftrecht, Meteorologie und Navigation. Der praktische Teil umfasst vier Segelflugstarts (Startart: Winde; Flugdauer pro Start maximal 30 Minuten).

Die praktische Ausbildung findet in der Geschäftstelle des ASC Dudweiler, Schützenstraße, statt. Die praktische Ausbildung ist im Landesleistungszentrum

 [mehr] 

Nr. 58   top    -1    +1 

 Turniersieg beim 1.Ladies Cup des ASC Dudweiler 
 26.August 2008 (Fußball) • Reinhold Brückner - ASC Internet 

Am letzten Juliwochenende richtete der ASC Dudweiler sein 1. Ladies Cup Turnier für Frauenmannschaften im ASC Sportpark aus. Gemeldet hatten 12 Mannschaften , aber 4 Vereine mußten kurzfristig absagen. So spielten bei idealem Wetter je 4 Mannschaften in 2 Gruppen auf beiden Rasenplätzen.

In der Gruppe A setzte sich die Mannschaft aus Heiligenwald ohne Gegentor mit 2 Siegen und einem 0:0 Unentschieden souverän vor der Mannschaft vom SSV Saarlouis durch.Der FC Ensdorf und die neugegründete

 [mehr] 

Nr. 59   top    -1    +1 

 Jörg Reeb soll den Aderlass beim ASC auffangen 
 5.August 2008 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Dudweilers neuer Spielertrainer bringt Profi-Erfahrung ein - Ziel: Verbandsliga-Quali

Der Star ist der Trainer - so könnte man die Saison 2008/2009 beim ASC Dudweiler sehen, denn mit Ex-Bundesliga-Profi Jörg Reeb (Foto: SZ) konnte der Oberligist einen überaus bekannten Akteur für die Rolle des Spielertrainers verpflichten. Reeb tritt die Nachfolge von Heiko Walle an, der sich aus beruflichen Gründen eine Auszeit vom Fußball gönnen möchte.

"Ich freue mich auf meine erste Saison in verantwortlicher Position", sagt Neu-Trainer Reeb, "ich gebe mich so,

 [mehr] 

Nr. 60   top    -1    +1 

 Saisonausklang beim ASC 
 21.Mai 2008 (Fußball) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Am 25. Mai haben die Fußballer des ASC Dudweiler in der Landesliga Südwest ihr letztes Heimspiel gegen den SV Überherrn. Anstoß in der ASC-Arena ist um 15 Uhr.

Nach dem Spiel lädt der ASC zum Saisonausklang in die Alte Villa ein. Im Rahmen der Feier werden Trainer Heiko Walle und einige Spieler, die den Verein nach der Saison verlassen, verabschiedet. Außerdem werden Rudi Brückner, Heinrich Wagner und Werner Gräßer zu Ehrenmitgliedern ernannt.

 [mehr] 

Nr. 61   top    -1    +1 

 1. Ladies-Cup für Fußballfrauen 
 20.Juli 2008 (Fußball) • Reinhold Brückner - ASC Internet 

Am kommenden Samstag findet im ASC-Sportpark der 1. Ladies-Cup für Fußballfrauen statt. Neben dem Gastgeber vom ASC Dudweiler haben folgende Mannschaften zugesagt:
SV Furpach, SV Werbeln, SV Bliesmengen-Bolchen, SG Bostalsee, FC 07 Heiligenwald, SG Jägersfreude, UFC Wacker Saarbrücken, FC Ensdorf, SG Landsweiler-Falscheid, SSV Saarlouis, und aus Luxemburg die Mannschaft aus Wormeldange.

Um den Einzug ins Halbfinale wird in 2 Gruppen mit jeweils 30 Minuten Spieldauer auf beiden Rasenplät

 [mehr] 

Nr. 62   top    -1    +1 

 Erster Auftritt der B-Mädchen Mannschaft ! 
 19.Juli 2008 (Fußball) • Daniel Altmeier - ASC Internet 

Am 19.07.2008 um 10.47 Uhr war es soweit: der erste Auftritt der B-Mädchen Mannschaft in Heidstock.

Das erste Spiel ging gegen SV Naßweiler. Nach anfänglicher guter Spielweise unserer Mädels ging SV Naßweiler trotzdem mit einem 4:0 Sieg vom Platz, was unsere Mädels aber nicht demotiviert hatte. Als sie dann im zweiten und letzten Spiel der Gruppenphase gegen SV Werbeln spielten, zeigten sie, dass mit ihnen zu rechnen ist, insbesondere weil der SV Werbeln gegen SV Naßweiler nur ein unentschieden raus gespielt hatten Mit einem Sieg wären sie im Halbfinale gewesen; leider gelang nur ein 0:0, soda

 [mehr] 

Nr. 63   top    -1    +1 

 Dudweiler Mixed 
 9.Juli 2008 (Tennis) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Der Tennisclub Blau-Weiss im ASC Dudweiler ist auch in diesem Jahr wieder mit seinem Traditionsturnier „Dudweiler Mixed“ für Doppelspieler am Start. Vom 12. bis 20. Juli heißt es „Aufschlag“ für die saarländischen Tennisspieler am „Brennenden Berg“ in Dudweiler.

Gespielt wird in A- und B-Feld. Im A-Feld dürfen beide Spieler eine LK von 24 in der Addition nicht unterschreiten, das B-Feld wird ab LK 34 in der Addition gespielt.

Meldungen sind online möglich über „WilfriedEckel@t- on

 [mehr] 

Nr. 64   top    -1    +1 

 Dudweiler Open 2008 
 9.Juli 2008 (Tennis) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Unlängst hieß es auf der Tennisanlage am Brennenden Berg in Dudweiler wieder „Willkommen zu den „Dudweiler Open“, einem Traditionsturnier des Tennisclubs in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Saarbrücken

Gespielt wurde um den „Saarland Spielbanken Cup 2008“, einem Ausscheidungsturnier zum „Masters der Saarland Spielbanken“, welches im September auf den Plätzen des TC Blau-Weiss im ASC Dudweiler ausgetragen wird. In den Kategorien Damen 50 sowie Herren 40 und 50 ging es aber nicht nur um die Qualifikation zum Masters sondern auch um wertvolle Geld- und Sachpreise die von der Sparkasse Saarbrücken und dem Sporthaus Glaab bereit gestellt wurden.

Bei den Damen erreichte Karin Schneider von de

 [mehr] 

Nr. 65   top    -1    +1 

 Badmintonabteilung hat neuen Vorstand gewählt 
 1.Juli 2008 (Badminton) • red - Vor Ort in Dudweiler 

In der Alten Villa des ASC.Dudweiler am Kittensportplatz fand die diesjährige Generalversammlung der Abteilung Badminton statt. Unter den Gästen wurde für den verhinderten ASC Präsidenten Heinrich Biehl der Kassenwart des ASC Dudweiler Volker Denzer herzlich begrüßt.Er gab einen kleinen Überblick über die allgemeine Situation beim ASC Dudweiler.Im Anschluss konnten er und die anwesenden Mitglieder nach den Berichten der Vorstandsmitglieder mit der sportlichen und finanziellen Situation der Abte

 [mehr] 

Nr. 66   top    -1    +1 

 Drei neue Ehrenmitglieder in der Fußballabteilung 
 1.Juli 2008 (Fußball) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Die Fußballabteilung des ASC hat im Juni drei neue Ehrenmitglieder gekürt. Heinrich Wagner, Rudi Brückner und Werner Gräßer erhielten für ihre Verdienste um den Sport und ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein die Ehrenmitgliedschaft. Gleichzeitig verabschiedete sich der Präsident des ASC Dudweiler, Heinrich Biehl, von Heiko Walle, der fünf Jahre lang erfolgreich die 1. Mannschaft trainiert hatte und aus beruflichen Gründen ausgeschieden war.

 [mehr] 

Nr. 67   top    -1    +1 

 Petra Kreutz bleibt Badminton-Vorsitzende 
 19.Juni 2008 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

In der alten ASC-Villa auf dem Sportgelände Brennender Berg hat die Badminton-Abteilung des ASC Dudweiler ihre Vorsitzende Petra Kreutz im Amt bestätigt. Ihr stehen zur Seite der 2. Vorsitzende Roland Groß, Schriftführer Andreas Kämmer, Kassenwart Hans-Martin Bauer, Presse- und Jugendwart Dieter Fuhrmann sowie Ball- und Gerätewart Michael Köhn. Als Kassenprüfer wurden Tanja Glaub und Dörthe Kuhn gewählt. Da die Sportwartin Dörthe Kuhn von ihrem Amt zurückgetreten war und kein Nachfolger gefunden

 [mehr] 

Nr. 68   top    -1    +1 

 Tennisturnier auf der Anlage am Brennenden Berg 
 16.Juni 2008 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Gerd Heydt auf dem dritten Platz

Bei den Dudweiler Open 2008 auf der Tennisanlage am Brennenden Berg wurde um den Saarland Spielbanken Cup 2008 gespielt, ein Ausscheidungsturnier zum Masters der Saarland Spielbanken, welches im September auf den Plätzen des TC Blau-Weiß im ASC Dudweiler ausgetragen wird. In den Kategorien Damen 50 sowie Herren 40 und 50 ging es aber nach Vereinsangaben nicht nur um die Qualifikation zum Masters, sondern auch um wertvolle Geld- und Sachpreise, die von der Sparkasse Saarbrücken und dem Sporthaus

 [mehr] 

Nr. 69   top    -1    +1 

 Neue Vereine online bei www.sz.meinverein.de 
 10.Juni 2008 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler Jugend-Kicker fliegen in die USA

Die Mitglieder des ASC Dudweiler sind in vielen Disziplinen aktiv, darunter Tennis, Boxen und Badminton. Der Club spielt auf drei Fußballplätzen im Saarbrücker Stadtteil. Nächster spannender Termin für die Kicker-Jugend: Die Spieler fliegen Ende Juni zum Fußballturnier nach New Jersey/USA.

http://www.sztipp.de/asc

 [mehr] 

Nr. 70   top    -1    +1 

 Generalversammlung der ASC-Badmintonabteilung 
 4.Juni 2008 (Badminton) - Saarbrücker Zeitung 

In der Alten Villa des ASC Dudweiler am Sportplatz beginnt am Freitag, 13. Juni, um 19.30 Uhr die Generalversammlung der ASC-Badminton-Abteilung. Auf der Tagesordnung stehen die Neuwahlen des Vorstands sowie sonstige wichtige Themen und Informationen.

 [mehr] 

Nr. 71   top    -1    +1 

 Saisonabschluss der ASC Badmintonabteilung 
 1.Juni 2008 (Badminton) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Bei der Altersklassen-Saarlandmeisterschaft sowie bei den Südwestdeutschen-Meisterschaften im März dieses Jahres gab es erstmals nach 15 Jahren keinen Titelgewinn für einen ASC-Teilnehmer.

Durch Verletzungen bzw. Nichtteilnahme einiger Sportler waren die Erwartungen im Vorfeld schon gedämpft. Die besten Platzierungen erreichten im Mixed-Doppel 050 Silvia Fuhrmann und Dieter Fuhrmann im Herren-Doppel 045 Arno Marx mit seinem Spielpartner Thomas Salm vom KV St.Ingbert sowie im Herren-Einzel

 [mehr] 

Nr. 72   top    -1    +1 

 Mädchenmannschaft des ASC Dudweiler sucht Vertärkung 
 1.Juni 2008 (Fußball) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Die Mädchenmannschaft des ASC Dudweiler bedankt sich bei Familie Riemer und Herrn Paul Schmelzer rechtherzlich für die großzügigen Spenden

Dass Fußball schon längst keine Männerdomaine mehr ist, hat sich spätestens seit den Erfolgen der Frauen-Nationalmanschaft herumgesprochen. Der logische Schluß war die Gründung einer eigenen Mädchenmannschaft beim ASC Dudweiler und es ist nicht allzu verwunderlich, dass die Initiatoren vom Zuspruch überrascht waren. Trotzdem fehlen der Mädchenmannschaft noch Spielerinnen. Gesucht werden Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei Frau Marlene Stangl, Tel

 [mehr] 

Nr. 73   top    -1    +1 

 "Nur" zweite Plätze für den ASC 
 28.Mai 2008 (Badminton) • red - Saarbrücker Zeitung 

Bei der Altersklassen-Saarlandmeisterschaft sowie bei den südwestdeutschen Meisterschaften gab es nach 15 Jahren erstmals keinen Titel für die Badmintonspieler des ASC Dudweiler. Die besten Platzierungen erreichten im Mixed Silvia und Dieter Fuhrmann, im Herren-Doppel Arno Marx mit Thomas Salm vom KV St. Ingbert sowie im Herren-Einzel Arno Marx (jeweils Rang zwei). Einen dritten Platz belegte das Mixed Petra Kreutz und Hans Martin Bauer.

Für Badminton-Interessierte stehen mittwochs und fr

 [mehr] 

Nr. 74   top    -1    +1 

 Zeltlager der Fußballmädchen voller Erfolg 
 25.Mai 2008 (Fußball) • Reinhold Brückner - ASC Internet 

Vom 22. bis 25. Mai waren die Fußballmädchen des ASC Dudweiler in Ramstein/Pfalz im Zeltlager. Im Freizeitgelände auf der Air Base fanden die 16 Mädchen, einige Eltern und Betreuer/innen ideale Bedingungen vor. Ein Rasenplatz, ein Tennisplatz, eine Grillhütte, 2 große Zelte mit Feldbetten, eine Feldküche, ein festes Gebäude mit Toiletten und Duschanlagen und vieles mehr standen dort zur Verfügung. Gott sei Dank spielte auch das Wetter mit. Am Freitagmorgen waren alle von der Stadt Ramstein ins h

 [mehr] 

Nr. 75   top    -1    +1 

 Jaqueline Hoffmann hält den Sieg fest 
 15.Mai 2008 (Fußball) • Erich Brücker - Saarbrücker Zeitung 

20 Mannschaften kicken beim Mädchen- und Frauenfußball-Pfingstturnier des SV Bardenbach

Bardenbach hat bei den Frauen das eigene Pfingstturnier gewonnen. Im Siebenmeterschießen setzten sich die Gastgeberinnen dank Torfrau Jaqueline Hoffmann mit 5:2 gegen Steinberg-Deckenhardt durch.

Das Mädchen- und Frauenfußball-Pfingstturnier des SV Bardenbach war ein voller Erfolg. 20 Mannschaften spielten an den beiden Turniertagen auf Kleinspielfeldern. Aber auch das Rahmenprogramm mit Disco und verschiedenen Aktionen trug zum Gelingen des Turniers bei. "Tolles Wetter, toller Fußb

 [mehr] 

Nr. 76   top    -1    +1 

 Die Weichen für die neue Saison sind gestellt 
 14.Mai 2008 (Fußball) • Reinhold Brückner - ASC Internet 

In einer Sitzung der Abteilung Fußball am 05.05.2008 wurden die Ziele für die neue Spielzeit 2008/2009 festgelegt und der dazu vorgesehene Haushalt verabschiedet. Im neu geschaffenen Gremium um den Präsidenten des ASC, Heinrich Biehl, und dem Abteilungsleiter Fußball, Hans-Jürgen Kolacki, konnte man sich einstimmig auf die Ziele der neuen Saison einigen. Mit der Verpflichtung des neuen Trainers Jörg Reeb ist der wichtigste Schritt bereits getan.

Ein Dank geht an den scheidenden Tr

 [mehr] 

Nr. 77   top    -1    +1 

 Testspiel der Damenmannschaft 
 6.April 2008 (Fußball) • Jürgen Bier - ASC Internet 

ASC - SG Landsweiler-Falscheid  5 : 0 

Am Sonntag bestritt unsere 11er Damenmannschaft ein Testspiel gegen die Mannschaft der SG Landsweiler-Falscheid. Diese Mannschaft spielt schon einige Zeit zusammen, sie Spielen seid 1 Jahr in der 11er Bezirksliga und belegen dort den 5 Platz ,also konnte man gespannt sein wie sich unsere Mädels schlagen würden.

Wir konnten in diesem Spiel in Bestbesetzung auflaufen. Vor dem Spiel wäre ich als Trainer mit einen unentschieden oder eine knappen Niederlage zufrieden gewesen, doch von Beginn a

 [mehr] 

Nr. 78   top    -1    +1 

 Maiwanderung der Alt-Herren-Fußballer 
 1.April 2008 (Fußball) • red - Vor Ort in Dudweiler 

Traditionell findet auch dieses Jahr die Maiwanderung der Alt-Herren-Fußballer statt. Am 1. Mai 2008, morgens um 10 Uhr ist Treffpunkt an der Alten Villa in der ASC-Arena. Alle Aktiven und Inaktiven alte Herren sind mit ihren Frauen herzlich eingeladen.

 [mehr] 

Nr. 79   top    -1    +1 

 Dudweiler Jugendkicker planen USA-Reise 
 26.März 2008 (Fußball) • me - Saarbrücker Zeitung 

B-Jugendfußballer des ASC Dudweiler wollen Ende Juni für eine Woche in die USA fliegen. Geplant ist ein Besuch bei den Freunden der Holy Cross Lanzers, die schon zweimal in Dudweiler zu Gast waren.

Fußballer vom Brennenden Berg wollen Ende Juni nach New Jersey fliegen und suchen Sponsoren dafür

Die B-Jugend des ASC Dudweiler plant vom 28. Juni bis 5. Juli eine Reise zu den Holy Cross Lanzers nach Maple Shade (New Jersey). Der Kontakt mit dem US-Team kam nach Angaben des Vereins bereits 2004 zustande. Damals nahmen die US-Fußballer Kontakt mit dem damaligen ASC-Jugendleiter Erich Backes auf.

750 Euro pro Teilnehmer

So wurde das erste Aufeinandertreffen geplant. Ein

 [mehr] 

Nr. 80   top    -1    +1 

 Welsch und Moor gewinnen Titel 
 20.März 2008 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler Boxer für Südwestmeisterschaft qualifiziert

Mit zwei Titeln bei den Saarlandmeisterschaften in Elversberg unterstrich die Boxsportabteilung des ASC Dudweiler ihre hervorragende Nachwuchsarbeit. Der 16-jährige Bogdan Welsch siegte in der Gewichtsklasse bis 70 Kilo gegen den Neunkircher Konstantin Bojko mit 5:0-Richterstimmen.

Für Schwergewichtler (bis 91 Kilo) Albert Moor gab es in der Altersklasse der Kadetten keinen Gegner. Nach kurzer Beratung mit Trainer und ASC-Abteilungsleiter Alfred König startete der 16-Jährige in der darübe

 [mehr] 

Nr. 81   top    -1    +1 

 Nachfolger für Trainer Heiko Walle gefunden 
 1.März 2008 (Fußball) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Nachdem Dirk Jäger aus beruflichen Gründen für die Trainerstelle nicht zur Verfügung stand - der hervorragende Stürmer des ASC galt lange als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge von Heiko Walle (wir berichteten in der Februar-Ausgabe). Konnte der Vorsitzende Hans-Jürgen Kolacki in einem persönlichen Gespräch Jürgen Reeb als Trainer für den Landesligisten ASC Dudweiler gewinnen. Der Ex-Bundesliga-Profi Jürgen Reeb wird den zum Saisonende ausscheidenden Heiko Walle ab der kommenden Saiso

 [mehr] 

Nr. 82   top    -1    +1 

 Saarlandmeisterschaften der Alterklasse O35 
 28.Februar 2008 (Badminton) • Jürgen Kalleder - SBV online 

Am vergangenen Wochenende fanden in der Schulturnhalle in Scheidt die Saarlandmeisterschaften der Senioren statt. Der TV Scheidt war kurzfristig eingesprungen da sich sonst kein anderer Ausrichter gefunden hatte. Da die Halle am Samstag nicht zur Verfügung stand musste das Turnier an zwei Tagen ausgerichtet werden. Vielleicht hat auch diese Tatsache -Einzel und Doppel an einem Tag- dazu beigetragen, dass das Meldeergebnis doch eher bescheiden war. Da zudem noch einige gemeldete Teilnehmer kurzfr

 [mehr] 

Nr. 83   top    -1    +1 

 Kreismeister im Jugendfußball ermittelt 
 28.Februar 2008 (Fußball) • kkl - Saarbrücker Zeitung 

Die Jugendfußballer haben in Ludweiler ihre Kreismeister in der Halle ausgespielt. Bei der F-Jugend siegte der SC Hühnerfeld vor dem FC Kleinblittersdorf. Die E-Jugend fand im SV Geislautern ihren Meister. Der SV bezwang den FC Riegelsberg mit 3:2 nach Siebenmeterschießen. Die SpVgg Quierschied gewann den Titel bei der D-Jugend mit 3:2 gegen den 1. FC Saarbrücken. Kreismeister bei der C-Jugend wurde der SV Gersweiler (1:0 im Endspiel gegen Bliesransbach). Eine Vereinsmeisterschaft war das Finale

 [mehr] 

Nr. 84   top    -1    +1 

 Hühnerfeld gewinnt AH-Turnier in Dudweiler 
 20.Februar 2008 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Die Alten Herren (AH) des SC Viktoria Hühnerfeld haben ein vom ASC Dudweiler organisiertes Turnier für AH-A-Mannschaften gewonnen. Hühnerfeld setzte sich vor 200 Zuschauern im Finale gegen den TuS Herrensohr mit 3:0 durch. Das Spiel um Platz drei gewann Rot-Weiß Sulzbach mit 5:1 gegen den TuS Wiebelskirchen. In Einlagespielen verloren die Mädchen des ASC gegen Eintracht Altenwald 0:7, die Frauen mit 0:4 gegen den SC Friedrichsthal.

 [mehr] 

Nr. 85   top    -1    +1 

 Jörg Reeb wird Trainer beim ASC 
 20.Februar 2008 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Ex-Profi von Bayer Leverkusen heuert zur kommenden Saison in Dudweiler an

Landesligist ASC Dudweiler hat einen Nachfolger für Trainer Heiko Walle, der am Saisonende aufhört, gefunden: Jörg Reeb wird am Brennenden Berg das sportliche Sagen haben - und selbst noch spielen.

Ex-Bundesliga-Profi Jörg Reeb wird in der kommenden Saison Trainer beim Fußball-Landesligisten ASC Dudweiler. Das bestätigte Alfred Franz, sportlicher Leiter des ASC, auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung. "Unser Vorsitzender Hans-Jürgen Kolacki hat sich am Wochenende mit Jörg Reeb ge

 [mehr] 

Nr. 86   top    -1    +1 

 Hallenturnier in Fischbach - Bilder vom Turniersieg 
 10.Februar 2008 (Fußball) • Jürgen Bier - ASC Internet 

Am Sonntag den 10.02.2008 gewann unsere Mannschaft in Fischbach ihr 2. Hallentunier

Beim Hallen-Ladies-Cup begann das Tunier für uns nicht grade toll. Im 1. Spiel gegen den SV Hirzweiler-Welschbach kamen wir über ein 1-1 nicht hinaus, das Tor erziehlte Jessi Rohde. Auch im 2.Spiel lief es nicht grade optimal für unsere Truppe; gegen den EX-Verein des Trainers kam man über ein 1-1 (Torschützin unsere Neuzugang Lisa Müller) nicht hinaus. In beiden Spielen war der 1. Torschuss des Gegners erfolgreich, damit konnte man nicht zufrieden sein. Es drohte das ausscheiden in der Vorrunde

 [mehr] 

Nr. 87   top    -1    +1 

 Dem Himmel so nah - ASC macht den Traum vom Fliegen wahr 
 9.Februar 2008 (Flugsport) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

14 Flugschüler nehmen derzeit bei den Lehrern der Flugsportabteilung im ASC Dudweiler Unterricht

Der Traum vom Fliegen kann bei der Flugsportabteilung des ASC Dudweiler wahr werden - und das nicht nur für Leute mit großem Geldbeutel. Flugbegeisterte zwischen 14 und 63 Jahren sitzen dort in den Segelfliegern.

Lautlos dreht der Segelflieger unter einer dicken, dunklen Kumuluswolke seine Runden. Hier herrscht der richtige Aufwind, der den Flieger in Serpentinen immer wieder nach oben bringt. Den richtigen Dreh hat auch die Flugsportabteilung des ASC Dudweiler gefunden. "Wir

 [mehr] 

Nr. 88   top    -1    +1 

 Fußball-Turnier für Alte Herren in Dudweiler 
 7.Februar 2008 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Die Alten Herren (AH) des ASC Dudweiler laden für den kommenden Samstag zu einem Turnier für AH-A-Mannschaften ins Sportzentrum Dudweiler ein. Los geht es um 15 Uhr. In der Gruppe A treffen der SV Heinitz, Rot-Weiß Sulzbach, die SG Jägersfreude und Viktoria Hühnerfeld aufeinander. In Gruppe B spielen die SG Elversberg, der TuS Wiebelskirchen, der TuS Herrensohr und der ASC Dudweiler gegeneinander. Das Spiel um Platz drei wird gegen 18.30 Uhr, das Endspiel gegen 18.45 Uhr angepfiffen. In Einlages

 [mehr] 

Nr. 89   top    -1    +1 

 Jede Menge Fußball in der Ingobertushalle 
 2.Februar 2008 (Fußball) • Stefan Holzhauser - Saarbrücker Zeitung 

TuS Rentrisch richtete mehrere Fußballturniere aus - Dudweiler siegt bei den Frauen im Finale gegen Spiesen

Fußball bis zum Abwinken konnten die Zuschauer zuletzt in der Ingobertushalle sehen. Dabei zeigten auch die Frauen, dass sie mittlerweile einen gepflegten Ball spielen.

Der TuS Rentrisch richtete am vergangenen Wochenende in der St. Ingberter Ingobertushalle mehrere Fußball-Turniere aus. Im Mittelpunkt des Interesses standen dabei die weiblichen Fußballerinnen. Am Ende jubelten die Frauen des ASC Dudweiler nach einem hart erkämpften 7:6-Erfolg nach Siebenmeterschießen gegen den SV Spiesen

 [mehr] 

Nr. 90   top    -1    +1 

 Frauenfußballerinen schafften den Turniersieg 
 1.Februar 2008 (Fußball) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Die Frauen des ASC-Dudweiler waren beim Hallenturnier des TuS Rentrisch am 27. Januar 2008 in der Ingobertushalle in St. Ingbert gleich mit 2 Mannschaften am Start. Die 2. Mannschaft belegte in ihrer Gruppe den 3. und vorletzten Platz. Gegen Habkirchen und Rentrisch 1 gab es deutliche Niederlagen. Das 0:0 gegen den SV Wehrden reichte allderdings zum 3. Gruppenplatz der Vorrunde.

Besser lief es für die 1. Mannschaft. Nach einem 0:0 gegen den späteren Finalgegner aus Spiesen, gab es im Eröf

 [mehr] 

Nr. 91   top    -1    +1 

 Neujahrswanderung der Tennisspieler 
 1.Februar 2008 (Tennis) - Vor Ort in Dudweiler 

Die traditionelle Neujahrswanderung des Tennisclubs Blau-Weiss Dudweiler führte Anfang Januar bei herrlichem Wetter rund um den "Brennenden Berg". Über 30 Mitglieder und Freunde des TC waren mit dabei und hörten den Ausführungen von Dr. Peter Dorfmüller, der Fakten und Erklärungen lieferte, zu. Auf der Hälfte der Strecke gab es Brezeln und Glühwein, den der TC spendierte.

Nach Rückkunft ins Clubhaus wurden Ehrungen für langjährige Mitglieder des Tennisclubs Blau-Weiss Dudweile

 [mehr] 

Nr. 92   top    -1    +1 

 Neujahrsempfang des ASC Dudweiler 
 1.Februar 2008 (ASC) - Vor Ort in Dudweiler 

Auch der Allgemeine Sportclub Dudweiler lud wie jedes Jahr am 27. Januar zu seinem traditionellen Neujahrsempfang, im Tennis-Club Blau-Weiss um einerseits ein Rückschau auf die Leistungen und Siege, aber auch die Niederlagen des vergangen Jahres zu halten und zum anderen einen Ausblick auf das neue Jahr 2008 zu werfen.

Nach der Begrüßungsrede durch den Präsidenten des ASC Dudweiler, Heinrich Biehl vor den zahlreich erschienen Mitgliedern und Gästen, erläuterte Pastor Müller das Thema des

 [mehr] 

Nr. 93   top    -1    +1 

 Frauenfußball im Aufschwung 
 29.Januar 2008 (ASC) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Der Allgemeine Sport Club (ASC) Dudweiler e.V. hatte zu seinem traditionellen Neujahrsempfang ein

Wie in den vergangenen Jahren führte der Gesamtverein den Empfang mit der Sparte Tennis durch. Als Ehrengast war in diesem Jahr der katholische Priester Michael Müller, aus der Pfarrei Altenkessel-Rockershausen, eingeladen.

Pastor Müller ist seit seiner Jugendzeit eng verbunden mit dem ASC Dudweiler. ASC-Präsident Heinrich Biehl dankte ihm für sein ehrenamtliches Engagement im ASC, das sich nicht nur als Kassenprüfer und treuer Fußballfan erstreckt, sondern Michael Müller ist auch als akt

 [mehr] 

Nr. 94   top    -1    +1 

 Aus für Verein mit langer Tradition 
 28.Januar 2008 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Seit dem Jahr 1900 wurde beim ASC Dudweiler auch gerungen. Das gehört seit Beginn dieses Jahres der Vergangenheit an. Denn die traditionsreiche Abteilung wurde abgemeldet.

Damit hat auch die Kampfgemeinschaft mit dem RSV Spiesen-Elversberg, die zuletzt in der Regionalliga beachtlich aufgetrumpft hatte, aufgehört zu existieren. Die Dudweiler Ringer-Abteilung zählte neben dem ASV Burbach (1895 gegründet) zu den beiden ältesten noch existierenden Ringerclubs im Land. Die Gründe für die Auflösung

 [mehr] 

Nr. 95   top    -1    +1 

 ASC-Frauenfußballerinnen schafften den Turniersieg 
 27.Januar 2008 (Fußball) • Reinhold Brückner - ASC Internet 

Hallenturnier in St.Ingbert

Die Frauen des ASC Dudweiler waren beim Hallenturnier des TuS Rentrisch am 27.01.08 in der Ingobertushalle in St.Ingbert gleich mit 2 Mannschaften am Start.

Die 2. Mannschaft belegte in ihrer Gruppe den 3. und vorletzten Platz. Gegen Habkirchen und Rentrisch 1 gab es deutliche Niederlagen. Das 0:0 gegen den SV Wehrden reichte allerdings zum 3. Gruppenplatz nach der Vorrunde.

Besser lief es für die 1. Mannschaft. Im Eröffnungsspiel gegen den späteren Finalgegner aus Spiesen erreicht

 [mehr] 

Nr. 96   top    -1    +1 

 Pastor Müller erteilt der ASC-Arena den Segen 
 24.Januar 2008 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC Dudweiler lädt für den 27. Januar zum Neujahrsempfang des Gesamtvereins ein.

Der Empfang ist im Clubheim des Tennis-Clubs Blau-Weiß im ASC Dudweiler am Stadion Brennender Berg und beginnt um 11 Uhr. Ehrengast ist Michael Müller, Pastor der Pfarrei St. Johannes Baptista in Altenkessel. Er ist ASC-Mitglied und Fußball-Schiedsrichter. Müller spricht im Rahmen des Empfangs über das Thema "Kirche, Glaube und Sport". Im Anschluss erteilt er der Ende August eingeweihten ASC-Arena den Segen, teilt der Verein mit.

 [mehr] 

Nr. 97   top    -1    +1 

 Tennis-Club Blau-Weiß zeichnet Mitglieder aus 
 19.Januar 2008 (Tennis) • red - Saarbrücker Zeitung 

Der Tennis-Club (TC) Blau-Weiß Dudweiler, der in diesem Jahr 50 Jahre Zugehörigkeit zum ASC Dudweiler sowie 50 Jahre Tennis am Brennenden Berg feiert, hat im Rahmen seiner Neujahrswanderung langjährige Mitglieder geehrt. ASC-Präsident Heinrich Biehl und der TC-Vorsitzende Wilfried Eckel zeichneten für 50 Jahre Mitgliedschaft Helga Breyer, Klaus Schünke und Gerd Johann aus. Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Martha Fell, Gerti Baltes und der Ehrenpräsident von Blau-Weiß, Werner Schmitt, zu

 [mehr] 

Nr. 98   top    -1    +1 

 Achtungserfolg für Fußballfrauen 
 5.Januar 2008 (Fußball) • Reinhold Brückner - ASC Internet 

Beim Frauenfußballturnier in der Moseltalhalle in Konz konnte die Frauenfußballmannschaft des ASC Dudweiler am letzten Samstag im alten Jahr ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Bei dem internationalen Hallenturnier waren 9 Mannschaften am Start.

In der Vorrunde gab es gegen den Ausrichter und späteren Turniersieger vom FC Kommlingen zwar eine deutliche Niederlage, aber ein 1:1 Unentschieden gegen die luxemburgische Mannschaft vom FC Minerva Lintgen reichte, um sich als Gruppenzweiter für die

 [mehr] 

Nr. 99   top    -1    +1 

 Blau-Weiß Dudweiler zeichnet Mitglieder aus 
 4.Januar 2008 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Der Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler lädt für diesen Sonntag, 6. Januar, 11 Uhr, zu einer Neujahrswanderung rund um den Brennenden Berg ein. Anschließend werden langjährige Mitglieder der Sparte des ASC Dudweiler im Clubhaus an der Tennis-Anlage geehrt. Danach gibt es Erbsensuppe mit Würstchen, teilt Blau-Weiß mit.

 [mehr] 

Nr. 100   top    -1    +1 

 Heiko Walle verlässt zum Saisonende den ASC Dudweiler 
 2.Januar 2008 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesligist ASC Dudweiler und Trainer Heiko Walle gehen ab der kommenden Saison getrennte Wege. "Ich habe mit unserem Vorsitzenden Hans Kollacki gesprochen", so Heiko Walle auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung, "ich habe ihm mitgeteilt, dass ich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen kann. Ich bin einfach nur noch auf der Arbeit oder auf dem Sportplatz. Ich muss erst einmal eine Pause machen." Walle ist in der fünften Saison beim früheren Oberligisten vom Brennenden Berg

 [mehr] 

Nr. 101   top    -1    +1 

 Aus für die Ringerabteilung beim ASC Dudweiler 
 2.Januar 2008 (Ringen) • akj - Saarbrücker Zeitung 

Spartenleiter Willi Diener hat Abteilung zum Jahresende abgemeldet - Athleten wechseln nach Spiesen-Elversberg

Die Sparte Ringen beim ASC Dudweiler gibt es nicht mehr. Zum Jahresende hat Spartenleiter Willi Diener den Verein beim Deutschen Ringer Bund und beim Saarländischen Ringerverband (SRV) abgemeldet. Die Ringerabteilung beim ASC wurde im Jahre 1900 gegründet und zählte neben dem ASV Burbach (1895 gegründet) zu den beiden ältesten noch existierenden Ringerclubs im Saarland. Der ASC hatte sich längere Zeit vergeblich bemüht, einen Trainer zu finden. Zudem fanden sich keine Personen mehr, die im Vorst

 [mehr] 

Nr. 102   top    -1    +1 

 Dudweilers Trainer geht - Aus für ASC-Ringer 
 2.Januar 2008 (ASC) - Saarbrücker Zeitung 

Trainer Heiko Walle verlässt nach Saisonende den Fußball-Landesligisten ASC Dudweiler. Er möchte aus beruflichen und privaten Gründen kürzer treten.

Der ASC Dudweiler hat seine seit 1900 bestehende Ringen-Sparte zum Jahresende abgemeldet. Grund für den Rückzug: Der ASC fand keinen neuen Trainer und die Ringen-Sparte keinen Vertreter für den Vereinsvorstand. Die Regionalliga-Ringer aus der Kampfgemeinschaft mit Spiesen-Elversberg wechseln zum dortigen RSV.

 [mehr] 

Nr. 103   top    -1    +1 

 Einbruch in das Clubheim des ASC Dudweiler 
 27.Dezember 2007 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Hinweise zu dem Einbruch ins Clubheim des ASC Dudweiler an die Polizei in Sulzbach unter Telefon (06897) 9330

Ungebetenen Besuch vor Heiligabend hatte der ASC Dudweiler. Unbekannte Täter sind in der Nacht zum vergangenen Montag, 24. Dezember, in das Clubheim des ASC Dudweiler im Stadion Brennender Berg eingebrochen. Nach Informationen der Sulzbacher Polizei vom gestrigen Donnerstag, 27. Dezember, haben die Täter zwar nichts zerstört. Wie der ASC Dudweiler mitteilt, wurde jedoch Bargeld gestohlen.

 [mehr] 

Nr. 104   top    -1    +1 

 "Masters der Kleinen" diesmal auch mit Frauenfußball 
 19.Dezember 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Am Samstag, 22. Dezember, findet im Sportzentrum Dudweiler wieder das "Masters der Kleinen" statt, das traditionelle Turnier ausschließlich für Mannschaften der Kreisliga B. Am Freitag organisiert die Eintracht Jägersfreude an gleicher Stelle erstmals ein Turnier für Damenmannschaften. "In den letzten Jahren hatten wir immer ein Turnier für Hobbymannschaften", erzählt Eintracht-Vorsitzender Günter Reichrath, "diesmal haben wir uns wegen des großen Erfolges der Frauenfußball-Nationalmannschaft fü

 [mehr] 

Nr. 105   top    -1    +1 

 Kontinuität wird groß geschrieben 
 11.Dezember 2007 (ASC) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

In der jetzt stattgefundenen Generalversammlung des ASC Dudweiler wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Fazit: Beim Allgemeinen Sport Club Dudweiler wird Kontinuität groß geschrieben.

Präsident Heinrich Biehl verwies in seinem Bericht darauf, dass der Verein es in den letzten Jahren nicht immer einfach hatte, alle Vorhaben umzusetzen. "Wir konnten nur mit dem großem Engagement unserer Mitglieder, ehrenamtlichen Helfern, der Landeshauptstadt und der Sportplanungskommission in

 [mehr] 

Nr. 106   top    -1    +1 

 Tennisspieler wandern am Brennenden Berg 
 7.Dezember 2007 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Der Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler lädt für Sonntag, 6. Januar, 11 Uhr, zu einer Neujahrswanderung rund um den Brennenden Berg ein. Anschließend werden langjährige Mitglieder im Clubhaus an der Tennisanlage geehrt. Danach gibt's Erbsensuppe mit Würstchen.

 [mehr] 

Nr. 107   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler ehrte langjährige Mitglieder 
 1.Dezember 2007 (ASC) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Anläßlich der diesjährigen Generalversammlung des ASC-Dudweiler ehrte der im Amt bestätigte Präsident, Heinrich Biehl, langjährige Mitglieder. Eine entsprechende Urkunde konnte folgenden Mitgliedern überreicht werden: Hans Kolacki, Alfred Franz, Fritz Weinbrecht, Wolfgang Morr, Paul Schmelzer, Manfreid Seibert, Reinhold Brückner und Gerd Weidenfeld aus der Abteilung Fußball sowie Gerhard Maßloh und Willi Diener aus der Abteilung Ringen. Eine Ehrenmitgliedschaft im Präsidium erhielt Franz Hecktor

 [mehr] 

Nr. 108   top    -1    +1 

 Fußballer spielen beim Masters der Herzen für "Hilf-Mit!" 
 29.November 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Beim sechsten SZ-Weihnachtscup wird es auch für den ASC Dudweiler spannend. Der zweifache Cup-Sieger will mindestens ins Halbfinale. Noch wichtiger als der Sieg aber ist den Teilnehmern, dass beim Hallenfußballturnier Geld für die SZ-Aktion "Hilf-Mit!" zusammenkommt.

Acht Mannschaften aus dem Sulzbach- und Fischbachtal treten am Samstag, 15. Dezember, beim SZ-Weihnachtscup in der Fischbachhalle an

Als 2002 in der Redaktion Sulzbachtal/Fischbachtal der Saarbrücker Zeitung die Idee geboren wurde, ein Fußballturnier zugunsten der SZ-Aktion "Hilf-Mit!" zu veranstalten, hätte wohl niemand an den durchschlagenden Erfolg des SZ-Weihnachtscups geglaubt. Zum sechsten Mal findet das "Masters der Herzen" nun statt, gut 28000 Euro für die gute Sache wurden bislan

 [mehr] 

Nr. 109   top    -1    +1 

 Energieleistung sichert den Sieg 
 29.November 2007 (Ringen) • Alfred Kiefer - Saarbrücker Zeitung 

Regionalliga: Derby-Siege für Eppelborn und Dudweiler/Spiesen-Elversberg

Enge Kämpfe in der Ringer-Regionalliga: Erst im letzten Kampf sicherte sich der KSV Eppelborn den 23:17-Sieg gegen die KG Hüttigweiler/Schiffweiler. Die KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg bezwang Heusweiler mit 22:17.

Es war sprichwörtlich ein Sieg am seidenen Faden, den Ringer-Regionalligist KSV Eppelborn am 13. Kampftag gegen die KG Hüttigweiler/Schiffweiler in der Hellberghalle errang. Vor dem letzten Kampf im Weltergewicht Freistil zwischen Mihdi Elmas und dem Hüttigweiler Talent Dominik

 [mehr] 

Nr. 110   top    -1    +1 

 Das "Masters der Kleinen" wächst 
 28.November 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Drei Qualifikationsturniere und ein großes Finale am 5. Januar in Dudweiler

Das "Masters der Kleinen", ein Fußball-Hallenturnier nur für B-Ligisten, drohte einzuschlafen. Doch dank der Idee der Erweiterung ist es nun lebendiger denn je. Es startet mit drei Quali-Turnieren und einem Finale.

Vor genau elf Jahren, also 1996, wurde im Sportzentrum in Dudweiler erstmals das "Masters der Kleinen" ausgetragen, ein Hallenturnier ausschließlich für Vereine der Fußball-Kreisliga B. "Wir waren es einfach satt, nur als Feldfüller bei den normalen Hallenmasters-Qualifikations

 [mehr] 

Nr. 111   top    -1    +1 

 Sascha Krappel ist Schiedsrichter des Jahres 
 27.November 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Sulzbacher Unparteiische ziehen bei ihrem "letzten Lehrabend" Bilanz und ehren Mitglieder

Die noch immer wachsende Aggressivität gegen Schiedsrichter beunruhigt Bernd Beres, den Obmann der Schiedsrichtergruppe Sulzbachtal. Doch es gab auch positive Nachrichten. Besonders die Zuverlässigkeit der Unparteiischen wurde gelobt.

Die Schiedsrichter der Gruppe Sulzbachtal haben sich am vergangenen Donnerstag zu ihrem traditionellen "letzten Lehrabend" im Gasthaus Unterbayern in Schnappach getroffen. Die Fußball-Unparteiischen blickten auf ein Spieljahr zurück und ehrten verdiente "Pfe

 [mehr] 

Nr. 112   top    -1    +1 

 Heinrich Biehl bleibt Präsident des ASC Dudweiler 
 23.November 2007 (ASC) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Sportverein mit sechs Sparten hat 150 Mitglieder weniger als noch vor zehn Jahren - Beiträge steigen mit Beginn des neuen Jahres

Bei der Generalversammlung des 750 Mitglieder zählenden ASC Dudweiler ist Präsident Heinrich Biehl im Amt bestätigt worden. Neu sind der 1. und 2. Vizepräsident: Richard Hecktor und Wilfried Eckel.

"Der ASC Dudweiler steht auf gesunden Füßen. Die Schulden des Vereins sind in einem gesunden Verhältnis zu seinem Vermögen. Der ASC steht besser da, denn je." Dies erklärte Schatzmeister Volker Denzer bei der Mitgliederversammlung im Schützenhaus Dudweiler.

Das Vermögen des ASC ist sein

 [mehr] 

Nr. 113   top    -1    +1 

 Fußball-Traditionsturnier des ASC Dudweiler 
 22.November 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Die "guten alten Oberliga-Zeiten" will die AH-Abteilung des ASC Dudweiler am Samstag aufleben lassen. Beim Fußball-Traditionsturnier werden mit Spielern wie Alfred Franz, Norbert Georg oder Josef Leonhard viele ehemalige ASC-Aktive im Sportzentrum Dudweiler ab 14 Uhr auf Torejagd gehen.

Auch die Konkurrenz wird mit namhaften Akteuren antreten. Neben dem ASC werden Wiebelskirchen, Quierschied, RW Sulzbach, Borussia Neunkirchen, Schnappach, Herrensohr und der FK Pirmasens mit ihren Traditio

 [mehr] 

Nr. 114   top    -1    +1 

 ASC-Boxer Ivan Seel schlägt sich wacker 
 21.November 2007 (Boxen) • red - Saarbrücker Zeitung 

Vier Boxer des ASC Dudweiler sind beim internationalen Pokalturnier der KG Boxen Saarlouis in Neuforweiler in den Ring gestiegen. Und sie schlugen sich vor 200 Zuschauern in der Schulturnhalle ganz ordentlich. Unser Foto zeigt Ivan Seel (rechts), der gegen den Lokalmatador Alexander Solovancuk aus Saarlouis (Kadetten, bis 69 Kilo) ein Unentschieden erreichte. Gleiches gelang Gurdi Meta vom ASC gegen Vincent Quittre aus Rumelange (Jugend, bis 75 Kilo). Der ASC-Boxer Albert Moor holte einen 2:1-Pu

 [mehr] 

Nr. 115   top    -1    +1 

 Gesamtvorstand und Ehrenmitglieder 2007 
 19.November 2007 (ASC) - ASC 

Foto: Jürgen Becker, Wochenspiegel

 [ ⇒ 1,96 MB ] 

Präsident Heinrich Biehl (r.) gratuliert dem Ehrenmitglied des Präsidiums Franz Hecktor
Helma Schäfer, Petra Kreutz, Gerd Weidenfeld, Karl-Heinz Wilhelm, Paul Schmelzer,
Franz Hecktor, Reinhold Brückner, Heinrich Biehl, Alfred Franz, Volker Denzer,

 [mehr] 

Nr. 116   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler hinkt hinterher 
 8.November 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga: Verletzungsmisere trifft den Titelkandidaten - Was wird aus Walle?

Eigentlich wollte der ASC Dudweiler auch in dieser Saison in der Fußball-Landesliga Südwest ganz oben mitspielen. Doch der Vizemeister tut sich enorm schwer - vor allem wegen der Verletzungssorgen.

Es ist Halbzeit in der Fußball-Landesliga Südwest. Aufsteiger SV Bübingen stand schon in der vorigen Woche als Herbstmeister fest. Dabei hatte man vor der Saison eine andere Mannschaft auf dem Platz an der Sonne erwartet: den ASC Dudweiler. Doch mit 23 Punkten aus 15 Spielen steht der ASC

 [mehr] 

Nr. 117   top    -1    +1 


 1.November 2007 (Fußball) - Vor Ort in Dudweiler 

Am Samstag, dem 24. November 2007 veranstaltet die Traditions-Mannschaft des ASC Dudweiler ihr Hallenfußballturnier im Sportzentrum Wiesental in Dudweiler. Beginn des Turniers ist um 14.00 Uhr. Unter anderem haben die Mannschaften von Borussia Neunkirchen und FK Pirmasens zugesagt. Zu diesem Turnier lädt der Verein alle Interessierten herzlich ein.

 [mehr] 

Nr. 118   top    -1    +1 

 Neuer Vorstand beim TC Blau-Weiss Dudweiler 
 1.November 2007 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Am 28. September fanden beim Tennisclub Blau-Weiss im ASC Dudweiler Neuwahlen des Vorstandes statt. Der Vorstand hatte zu diesem Termin geladen um ordnungsgemäß Neuwahlen stattfinden zu lassen, da der 1.Vorsitzende aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte.

Nach den Berichten der einzelnen Vorstandsmitglieder wurde dem Vorstand um Dieter Uhl Entlastung erteilt und ein neuer Vorstand sollte gewählt werden. Zunächst sah es so aus, als ob sich an diesem Abend niemand finden lasse. Dann

 [mehr] 

Nr. 119   top    -1    +1 

 Glücksgefühle am Brennenden Berg 
 27.Oktober 2007 (ASC) - Saarbrücker Zeitung 

Heinrich Biehl ist in diesen Tagen ein glücklicher Mensch. Biehl ist Präsident des Allgemeinen Sport-Clubs (ASC) Dudweiler. Und für seinen Verein laufe es prima, meint er. Drei Gründe nennt er für sein Wohlbefinden.

Erstens: Die herrliche ASC-Arena, die der Club im August eingeweiht hat. Zweitens: Die Gründung einer Mädchen- und Frauenfußballmannschaft. Die Sache laufe gut an, betont Biehl. Fast 20 Damen zwischen 16 und 23 Jahren kickten beim ASC. Drittens: Der Verein hat die Aussicht, da

 [mehr] 

Nr. 120   top    -1    +1 

 Mann der Stunde Liridon Avdyli 
 10.Oktober 2007 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

In der Regionalliga bleibt die KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg weiter auf Erfolgskurs. Beim KSV Eppelborn werden dagegen nach der Niederlage in Metternich die Sorgen immer größer. Am Samstag treffen beide Staffeln in Eppelborn aufeinander.

Während Petrit Avdyli in der letzten Runde schon mit guten Leistungen in der Ringer-Regionalliga-Staffel der KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg von sich reden machte, durfte sein älterer Bruder Liridon noch nicht in dieser Klasseringen, weil ihm die erforderlichen Pfunde für die leichteste Gewichtsklasse fehlten. Doch in diesem Jahr war es dann soweit: der 18-Jährige brachte 54 Kilo auf die Waage und konnte neben seinem zwei Jahre jüngeren Bruder antreten. Bereits in seinen beiden ersten Kämpfen be

 [mehr] 

Nr. 121   top    -1    +1 

 Nachwuchstalent legt klasse Regionalliga-Start hin 
 10.Oktober 2007 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

Mit einer so guten Bilanz seiner ersten Regionalliga-Saison hätte Ringer Liridon Avdyli(18, Foto blau) wohl selbst nicht gerechnet. Der Athlet, der für die KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg auf die Matte geht, hat in sechs Kämpfen fünf Siege errungen. So schaffte der 54-Kilo-Mann am Wochenende einen souveränen 3:0-Punktsieg über Christoph Schwarz vom KSV Köllerbach II. Er legte damit den Grundstein zum 20:17-Erfolg seiner Riege.

Im vergangenen Jahr hatte das Leichtgewicht noch vom Mattenran

 [mehr] 

Nr. 122   top    -1    +1 

 Saisonstart bei den Badmintonspielern 
 1.Oktober 2007 (Badminton) - Vor Ort in Dudweiler 

Anfang September starten die Saarländischen Badmintonvereine in die Spielsaison 2007/2008. Zwei aktive Mannschaften und eine Jugendmannschaft wurden vom ASC Dudweiler aufgeboten.

Nach fast sechs Wochen Pause wollen sie wieder kräftig mitmischen und gehen mit viel Elan und Begeisterung in die neue Saison. Leider konnten durch den Abgang von Andreas Köhn zum Polizei SV Saarbrücken und Bärbel Zimmer zum BSC Fischbach gegenüber der Vorsaison keine drei aktive Mannschaften gemeldet werden. Die 1.

 [mehr] 

Nr. 123   top    -1    +1 

 Erfolgreiche Saison für Tennisjugend des TC BW Dudweiler 
 1.Oktober 2007 (Tennis) - Vor Ort in Dudweiler 

Nach einer durchwachsenen Saison 2006 verlief das Tennisjahr 2007 für die Kinder und Jugendlichen am Brennenden Berg in Dudweiler wieder äußerst erfolgreich.

Glanzlichter waren die Bambini und die Junioren unter 18, die beide die Saison ohne Spielverlust abschließen konnten. Bei den Bambini ( Kinder unter 12 Jahren ) gab es in 5 Spielen 5 klare Siege und so war die Meisterschaft in der B - Klasse perfekt. Dabei dominierten Johannes Bochem, Pascal Zimmermann, Leonard Reiche, Peter Ra

 [mehr] 

Nr. 124   top    -1    +1 

 Neuer Rasenplatz eingeweiht 
 1.Oktober 2007 (ASC) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Mit ihrem neuen Rasenplatz in der ASC-Arena im Sportpark haben die Fußballer des ASC Dudweiler endlich eine geeignete Spielstätte, um sportliche Erfolge zu liefern.

Entsprechend groß waren das Interesse und die Begeisterung zum Einweihungsspiel des neuen "Grüns". Heinrich Biehl konnte unter dem brennenden Berg zahlreiche Prominenz begrüßen und das 200.000 Euro Schmuckstück präsentieren. Dabei kamen 67.000 Euro von der Stadt Saarbrücken, 45.000 Euro von der Sportplanungskommission und 40.000 Euro mussten als Darlehen aufgenommen werden. Der nicht unerheblichen Restbetrag wurde durch den Verein aufgebracht. Nach rund einem Jahr Bauzeit konnte Präs

 [mehr] 

Nr. 125   top    -1    +1 

 ASC sucht weiblichen Nachwuchs 
 26.September 2007 (Fußball) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Unter dem Motto "Fußballmädchen und -frauen beim ASC Dudweiler gesucht" findet am Samstag, dem 29. September, ab 15 Uhr ein Schnuppertag in der Arena im Sportpark statt.

Über zehn Jugendmannschaften in allen Altersklassen, zwei aktive Mannschaften und eine Traditionsmannschaft sorgen für Leben im Sportpark. Um dieses aktive Treiben weiter zu fördern und zu erweitern, will der ASC Mädchen und Frauen in den Fußball einbinden. Angesprochen sind Mädchen ab dem Jahrgang 1991 und äl

 [mehr] 

Nr. 126   top    -1    +1 

 Einweihung mit Doppelsieg gekrönt 
 4.September 2007 (ASC) • ax - Wochenspiegel 

Für den ASC Dudweiler und seine zahlreichen Anhänger war es ein ganz großer Feiertag: mit großem Bahnhof konnte der Sportclub jetzt die Fertigstellung seines zweiten Naturrasenplatzes beim Brennenden Berg feiern

200000 Euro hat es gekostet, den "Acker" bei der Alten Villa in die "Neue ASC-Arena" zu verwandeln. 67000 Euro kamen von der Stadt Saarbrücken, 45000 Euro von der Sportplanungskommission, 40000 Euro mussten als Darlehen aufgenommen werden; den "Rest" steuerte die Mannschaft um ASC-Präsident Heinrich Biehl in Eigenleistung bei.

"Endlich ist es soweit", mit diesen Worten eröffnete Biehl die Fete auf der neuen Terrasse der Alten Villa, und die

 [mehr] 

Nr. 127   top    -1    +1 

 ASC Fußball-Jugend mit neuen Trainern 
 1.September 2007 (Fußball) • Christian Klemsch - Vor Ort in Dudweiler 

Mit Beginn der Fußball-Saison 2007/08 ist es der Jugendleitung gelungen, Spieler der 1. Mannschaft als Übungsleiter zu gewinnen. Der Torwart Asen Borisov, Inhaber der C-Lizenz Trainer hat die C-Jugend (Jahrgang 1993/94) übernommen. Die Spieler Martin Hecktor, Oliver Schneider und Kai Weber als Torwart-Trainer die D-Jugend (Jahrgang 1995/96). Mit dieser Maßnahme erhofft sich die Jugendleitung die Qualität des Spieler-Nachwuchses zu verbessern und wünscht den neuen Trainern viel Glück und Erfolg.

 [mehr] 

Nr. 128   top    -1    +1 

 Landesliga als Knaller-Liga 
 28.August 2007 (Fußball) - Saarbrücker Zeitung 

8 - 9 - 10 - nein, nicht aus, schließlich geht es um Fußball, nicht um Boxen. Es geht um die Knaller-Liga Südwest, die eigentlich Landesliga heißt und wo die Fans an diesem Wochenende bei den Spielen der Teams aus dem Stadtverband Tore satt zu sehen bekamen. Acht Mal wurde in der neu eröffneten "ASC-Arena" gejubelt. Beim 5:3-Erfolg des Titelfavoriten Dudweiler gegen Schmelz hatten neutrale Zuschauer ihren Spaß am "Tag des offenen Tores". ASC-Trainer Heiko Walle sah das natürlich anders: "Das war

 [mehr] 

Nr. 129   top    -1    +1 

 In Marpingen geht das Saarland in die Luft 
 27.August 2007 (Flugsport) • Katharina Laska - Saarbrücker Zeitung 

Mit einer großen Show gratulierte der Aero-Club Saar zum Geburtstag - Gemeinsames Segelflug-Leistungszentrum

Das war eine tolle Luftsportshow, die der Aero-Club Saar in Marpingen präsentierte. Die Besucher waren begeistert. Ob am Himmel oder auf der Erde: Alles drehte sich um die Zahl 50 und den Saarland-Geburtstag.

"Das Saarland steigt in die Luft" hieß es gestern in Marpingen. Mit der Luftsportshow "Saarluftig" gratulierte der Aero-Club Saar dem Saarland zum 50. Geburtstag. Dabei drehte sich alles um die Zahl 50: 50 Fallschirmspringer sprangen aus dem Flugzeug, 50 Motor

 [mehr] 

Nr. 130   top    -1    +1 

 Geglückter Saisonauftakt (für SG Erbach) 
 27.August 2007 (Ringen) • Stefan Holzhauser - Saarbrücker Zeitung 

Die Regionalliga-Ringer der SG Erbach sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Auf eigener Matte bezwangen die Schützlinge von Harald Widmann die KG Dudweiler-Spiesen/Elversberg mit 21:17.

Für die Regionalliga-Ringer der SG Erbach ist der Auftakt in die neue Saison geglückt. In der Eichheckhalle am Erbacher Fußballplatz besiegte die Mannschaft von Trainer Harald Widmann den starken Gast KG Dudweiler-Spiesen-Elversberg knapp mit 21:17. Damit haben sich die Erbacher in der Tabelle gleich im oberen Drittel platziert.

Zunächst musste Erbachs Steven Pirrung im Freistil bis 55 Kilogramm gegen Gästeringer Liridon Avdyli antreten und unterlag nach harter Gegenwehr mit 2:3. Dann bew

 [mehr] 

Nr. 131   top    -1    +1 

 Ball rollt in neuer ASC-Arena 
 27.August 2007 (ASC) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

"Alles ist wunderbar gelaufen", sagte Heinrich Biehl am Samstag strahlend. Der Präsident des ASC Dudweiler freute sich über die Einweihung der ASC-Arena, die mehr als 200000 Euro gekostet hat.

Strahlender Sonnenschein, 25 Grad, dazu 18 Tore in zwei unterhaltsamen Fußballspielen - die Einweihung der Arena im ASC-Sportpark am Samstag hatte einen perfekten Rahmen. "Ich bin froh und stolz, dass ein so großer und erfolgreicher Verein wie der ASC Dudweiler seine Sportanlagen um ein solches Juwel erweitert hat", meinte Gerd Meyer, Präsident des Landessportverbands für das Saarland (LSVS).

In über einjähriger Arbeit ist auf dem früheren Mittelplatz vor der alten Villa ein modernes Spie

 [mehr] 

Nr. 132   top    -1    +1 

 ASC weiht mit Spiel gegen Schmelz seinen neuen Rasenplatz ein 
 23.August 2007 (ASC) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Der Fußball-Landesligist ASC Dudweiler lädt für den kommenden Samstag, 25. August, zur Einweihung der "Arena im ASC-Sportpark" ein. Gefeiert wird ab 15.30 Uhr an der Alten Villa im Stadion Brennender Berg. Im Anschluss an die offizielle Einweihung ist das erste Punktspiel auf dem neuen Rasenplatz, dem früheren so genannten Mittelplatz. Vize-Meister ASC Dudweiler empfängt den 1. FC Schmelz. Der Eintritt ist nach Informationen des Vereins frei. Um 18 Uhr spielen dann die Reserven gegen

 [mehr] 

Nr. 133   top    -1    +1 

 Der ASC Dudweiler weiht seinen neuen Rasenplatz ein 
 6.August 2007 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesligist ASC Dudweiler lädt für Samstag, 25. August, zur Einweihung der "Arena im ASC-Sportpark" ein. Gefeiert wird um 15.30 Uhr an der Alten Villa im Stadion Brennender Berg. Im Anschluss ist das erste Spiel auf dem neuen Rasenplatz. Der ASC empfängt den 1. FC Schmelz. Um 18 Uhr spielen die Reserven gegeneinander.

Der Rasenplatz kostete den Verein 200000 Euro. 67000 Euro bekam der ASC von der Stadt Saarbrücken, 45000 Euro von der Sportplanungs-Kommission. Außerdem nahm er ein

 [mehr] 

Nr. 134   top    -1    +1 

 Dudweiler erhält einen neuen Naturrasenplatz 
 1.August 2007 (ASC) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Arena im ASC-Sportpark bald fertig

Eine Riesenfete planen die Verantwortlichen des ASC Dudweiler, um den neuen Rasenplatz vor der alten Villa einzuweihen. Voraussichtlicher Termin ist das Wochenende am 25. und 26. August 2007. Die Meistermannschaft des 1. FC Kaiserslautern wird zu Gast sein, ein Kirmesspiel mit den Aktiven des ASC ist für samstags eingeplant. Ein buntes Rahmenprogramm wird zudem die Zuschauer und Gäste unterhalten. "Einige Jahre haben wir für die Renovierung des Mittelplatzes gekämpft, wollten zunächst eine

 [mehr] 

Nr. 135   top    -1    +1 

 Anwohner feiern ihren neuen Kitten-Dudo 
 30.Juli 2007 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Ausgelassenes Straßenfest im Dudweiler Wohngebiet Kitten anlässlich der Aufstellung der putzigen Figur

Da stand er, der Kitten-Dudo, auf seinem gemauerten Sockel an der Ecke Schachtstraße/Brennender Berg Straße und blickte auf das muntere Treiben herab, das sich zu seinen großen Füßen abspielte. Und es sah so aus, als husche ein Lächeln über sein Gesicht. Zu Ehren ihres Dudos feierten die Bewohner des Wohngebiets im Kitten in Dudweiler am Freitag ein Straßenfest. Und was für eins: Die Organisatoren um Thomas Dreßler waren überrascht vom riesigen Andrang. Einer der Besucher meinte gar: "Im n

 [mehr] 

Nr. 136   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler bewirbt sich bei DFB-Aktion um einen Bolzplatz 
 19.Juli 2007 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Auf der Fläche zwischen dem neuen Rasenplatz vor der Alten Villa und dem Hartplatz will der ASC Dudweiler einen Bolzplatz errichten lassen. Der Club hat sich nach Angaben seines Präsidenten Heinrich Biehl bei der Aktion 1000 Bolzplätze des Deutschen Fußballbundes (DFB) beworben. Der DFB will in Deutschland 1000 Mini-Spielfelder - 16 sollen ins Saarland kommen - auf dem Gelände von Schulen und Vereinen bauen. Der DFB stellt für den Bau der Plätze, die für die Kinder und Jugendlichen 2

 [mehr] 

Nr. 137   top    -1    +1 

 Beim Kirmesspiel gegen Schmelz weiht der ASC den Rasen ein 
 17.Juli 2007 (ASC) - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler Verein freut sich über zweiten Rasenplatz - Wer will, kann sich einen symbolischen Anteil am neuen Grün kaufen

Die neue Arena des ASC Dudweiler ist fast fertig. Rund 200000 Euro kostet das Schmuckstück den Club. Die Einweihung ist für den 25. August vorgesehen - zum Kirmesspiel gegen Schmelz.

In sattem Grün und noch unberührt liegt er da, der neue Rasenplatz vor der Alten Villa. Noch sind keine Löcher von Stollenschuhen in dem fast makellosen Teppich. Auch wenn die Tore und Ballfangzäune sowie die Abgrenzungen und die Auswechselbänke noch fehlen, kann man erahnen, dass die neue Arena des ASC

 [mehr] 

Nr. 138   top    -1    +1 

 Der neue FCS kann in Dudweiler nur wenige Zuschauer begeistern 
 12.Juli 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Es war das erste Spiel für die erste Mannschaft des 1. FC Saarbrücken nach der Generalversammlung am Montag. Den Test beim Fußball-Landesligisten ASC Dudweiler am Mittwochabend gewann der Neu-Oberligist mit 1:0. Mit über 30 Minuten Verspätung begann die Partie am Brennenden Berg: Der Schiedsrichter war nicht erschienen, und es musste Ersatz gefunden werden. Die knapp 500 Zuschauer nutzen die Zeit zum Diskutieren.

Kritik am Präsidenten

Vor allem die Antrittsrede des neuen Präsidente

 [mehr] 

Nr. 139   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler rüstet sich für neuen Angriff 
 9.Juli 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Das Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Saarbrücken ist traditionell ein Höhepunkt in der Vorbereitung des ASC Dudweiler. Reicht es in der neuen Runde endlich zum Titel?

Nach dem verpassten Titel hat beim Fußball-Landesligisten ASC Dudweiler die Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Trainer Heiko Walle, der im fünften Jahr die Verantwortung am Brennenden Berg trägt, blickt nach vorne: "Wie es bei den Jungs in den Köpfen aussieht, muss man sehen. Ich habe die vergebene Chance abgehakt und mir so meine Gedanken gemacht." Das Ergebnis der Ursachenforschung sieht so aus: "Ich hoffe, dass meine Spieler daraus gelernt haben, worauf es ankommt - gerade in Spielen

 [mehr] 

Nr. 140   top    -1    +1 

 "Länderspiel" am Brennenden Berg: ASC gegen US-Boys 
 25.Juni 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Vor drei Jahren hinterließ Michael Matthieu per Internet im Gästebuch einer amerikanischen Highschool eine Nachricht. Bald darauf bekam der Trainer der B-Jugendfußballer des ASC Dudweiler Antwort aus den USA. Im Sommer 2005 kam es im ASC-Stadion Brennenden Berg zum Spiel gegen das Highschool-Team der Holly Cross Lancers aus New Jersey (wir berichteten). Ergebnis: 3:3. Jetzt ist Holly-Cross-Lancers-Trainer Joe Andle mit einer neuen Mannschaft zurückgekehrt.

"Gestern kamen die US-Boys in Fr

 [mehr] 

Nr. 141   top    -1    +1 

 Gestärkt in die neue Runde 
 14.Juni 2007 (Ringen) • Alfred Kiefer - Saarbrücker Zeitung 

Die Probephase für die KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg ohne Abstiegsangst in der Regionalliga ist vorbei. Um weiter bestehen zu können, sind mit Andy Doll und Klaus Mertes zwei Neue gekommen.

Die Ringer Regionalliga Rheinland/Pfalz-Saarland hat in der nächsten Runde erstmals seit Jahren wieder ihre Sollstärke von zehn Mannschaften erreicht. In den Vorjahren kämpften neun oder sogar nur acht Vereine in der dritthöchsten Liga, so dass dem Letztplatzierten das Recht eingeräumt wurde, nicht abzusteigen. Die KG-Verantwortlichen haben sich nach einer Aussprache mit den Sportlern für den Verbleib in der Regionalliga entschieden. Nach diesem Beschluss war allen klar, dass die Staffel unbedin

 [mehr] 

Nr. 142   top    -1    +1 

 Freunde der SPD Dudweiler spendeten für ASC Jugend 
 1.Juni 2007 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Button-Verkauf für einen guten Zweck

Bei vielen Festen und Veranstaltungen ist Thomas Dressler mit seinem "Bauchladen" unterwegs. Für die Freunde der SPD Dudweiler hat Dreßler eine Buttonmaschine angeschafft, sich historische und aktuelle Motive aus dem Stadtbezirk besorgt und hat ein reichhaltiges Repertoire an Buttons anzubieten. Bei Kinderfesten wie beispielsweise dem Spielplatzfest der SPD auf dem Pfaffenkopf werden auch schon mal digitale Bilder gleich in Farbe ausgedruckt und die Kids dürfen den Anstecker mit ihre

 [mehr] 

Nr. 143   top    -1    +1 

 Friedrichsthal steigt in die Verbandsliga auf 
 21.Mai 2007 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga Südwest: Torloses Unentschieden im "Endspiel gegen ASC Dudweiler genügt SCF

Am Sonntag um 16.47 Uhr war der Friedrichsthaler Aufstieg in die Fußball-Verbandsliga perfekt. Die meisten der 1300 Zuschauer im Stadion am Franzschacht lagen sich jubelnd in den Armen, die SCF-Spieler tanzten ausgelassen über den Platz. Die Akteure des ASC Dudweiler ließen die Köpfe hängen. Die Partie endete 0:0.

"Das ist der Wahnsinn. Absolut unbeschreiblich", rief ein strahlender Björn Klos im Vorrübergehen, "so etwas erlebt man nicht oft." Der Friedrichsthaler Abwehrspieler hatte die

 [mehr] 

Nr. 144   top    -1    +1 

 Badminton-Abteilung des ASC trifft sich 
 20.Mai 2007 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Die Badminton-Abteilung des ASC Dudweiler lädt am Freitag, 29. Juni, ab 19.30 Uhr zur Mitgliederversammlung in die Alte Villa des Vereins am Sportplatz. Auf der Tagesordnung stehen keine Neuwahlen aber sonstige wichtige Themen und Ehrungen. Am 30.Juni findet an gleicher Stätte das Sommerfest der Abteilung statt.

 [mehr] 

Nr. 145   top    -1    +1 

 Einsatz an der Spritze stoppt Einsatz auf dem Spielfeld 
 20.Mai 2007 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Sieben Feuerwehren und eine Mannschaft des Roten Kreuzes kämpfen in Dudweiler bei einem Fußball-Turnier für Einsatzkräfte um den Sieg

Die Sanitäter haben es den Feuerwehrleuten gezeigt. Die Mannschaft der Rettungswache Ottweiler hat das Turnier der Einsatzkräfte in Dudweiler gewonnen. Im Finale gab's ein 3:0 gegen die Friedrichsthaler Wehr.

Die ersten beiden Spiele im Stadion des ASC Dudweiler waren kaum angepfiffen, da mussten sie schon unterbrochen werden. Die Kicker der Mannschaften Sulzbach I und II verließen fluchtartig die beiden Spielfelder, schlüpften in ihre Uniformen: Sie mussten zum Einsatz. Keine ungewöhnliche Situation bei einem Fußball-Turnier von Einsatzkräften. Sieben Teams - zwei aus Dudweiler und Sulzbach, je eins aus Herrensohr, Neuweiler und Friedrichsthal - und eine Mannschaft der Rettungswache Ottweiler des De

 [mehr] 

Nr. 146   top    -1    +1 

 Feuerwehren zeigen ihr Können auf dem Fußballplatz 
 16.Mai 2007 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Normalerweise lautet die Devise der Feuerwehr "Retten - Löschen - Bergen - Schützen". Am Samstag, 19. Mai, heißt es für Mannschaften der Freiwillige Feuerwehren sowie für ein Team des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) "Rennen - Kicken - Treffen - Jubeln". Denn die Dudweiler Wehr lädt ins Brennender-Berg-Stadion des ASC Dudweiler zu einem Kleinfeld-Fußballturnier für Einsatzkräfte ein. Los geht's um elf Uhr. Gespielt wird auf zwei Plätzen. Das Endspiel wird gegen 16.40 Uhr angepfiffen.

In der

 [mehr] 

Nr. 147   top    -1    +1 

 Eduard Mook verabschiedet sich mit einem Sieg 
 15.Mai 2007 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Saarlandmeister aus Dudweiler steht zum letzten Mal im Ring - Worms gewinnt den Wanderpokal

Nach dem Kampf konnte Eduard Mook strahlen: Er wollte sich unbedingt mit einem Sieg aus dem Ring verabschieden, und das gelang dem Saarlandmeister auch. Allerdings musste der 35-Jährige hart dafür kämpfen.

Am Samstagabend um 21.18 Uhr endete in Dudweiler eine Boxerkarriere. Der 35-jährige Saarlandmeister Eduard Mook vom ASC Dudweiler verließ nach seinem letzten Kampf unter tosendem Beifall der gut 200 Boxsport-Fans den Ring. "Meine Siege gehören meinen Kindern und meinem Verein", war dem

 [mehr] 

Nr. 148   top    -1    +1 

 Bei der Boxgala in Dudweiler feiert Eduard Mook seinen Abschied 
 10.Mai 2007 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Am Samstag wird in der Kittenhalle in Dudweiler zum siebten Mal das Wanderpokalturnier des ASC ausgetragen. Insgesamt 17 Kämpfe stehen auf dem Programm - davon zwei mit einheimischer Beteiligung.

Am Samstag ab 19 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr) steht die Dudweiler Kittenhalle ganz im Zeichen des Boxens. Zum siebten Mal veranstaltet die Boxsportabteilung des ASC Dudweiler ihr Wanderpokalturnier. "In diesem Jahr war es relativ schwierig, die Kämpfe zusammenzustellen", berichtet Alfred König, der ASC-Abteilungsleiter, "zeitgleich findet die Luxemburger Meisterschaft statt, und unsere französischen Freunde treten zu einem Vergleichskampf in Belgien an." Doch nicht nur die auswärtigen Boxer bereitet

 [mehr] 

Nr. 149   top    -1    +1 

 "Alte Herren" wandern auf dem Erlebnispfad 
 27.April 2007 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Die Traditionsmannschaft des ASC Dudweiler lädt Mitglieder für den kommenden Dienstag, 1. Mai, zur Mai-Tour ein. Ab zehn Uhr wandern die "Alten Herren" (AH) des ASC über den Erlebnispfad Brennender Berg. Anschließend ist auf dem ASC-Sportplatz rund um die Alte Villa gemütliches Beisammensein angesagt. Die Teilnahme kostet nach Vereins-Angaben für AH-Mitglieder fünf Euro, für Nichtmitglieder zehn Euro.
Anmeldung beim AH-Vorsitzenden Gerd Weidenfeld unter Telefon (06897) 78889.

 [mehr] 

Nr. 150   top    -1    +1 

 Spiel, Satz, Sieg für Grundschüler 
 24.April 2007 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Tennisclub und Schulen richten Kleinfeld-Tennis-Cup aus

Im Rahmen des Kooperationsprojektes Schule und Verein zwischen dem Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler und der Turmschule sowie der Albert-Schweizer-Schule in Dudweiler fand am vergangenen Sonntag der 8. Kleinfeld-Tennis-Cup für Grundschüler in Dudweiler statt. Dabei hatten tennisinteressierte Grundschüler - besonders die Teilnehmer der Schul-Arbeitsgemeinschaften - Gelegenheit, ihr im Training erprobtes Können unter Turnierbedingungen zu erproben.

Zehn Talente traten nach Informationen des Te

 [mehr] 

Nr. 151   top    -1    +1 

 Ballspende für Nachwuchskicker 
 1.April 2007 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Überaschender Besuch in der Kittenhalle für die ASCKicker der F- und G-Jugend. Während einer Trainingseinheit schaute Lilo C. Fiorello, Chef des Dudweiler Fitness- und Gesundheitscenter "body-check" in der Theodor-Storm-Straße, vorbei. Mitgebracht hatte Fiorello zehn neue Trainingsbälle: "Ich will die jungen Spieler und den Verein mit solchen Aktionen gezielt unterstützen, Sport ist enorm wichtig." Die ASC Jugend mit ihren Trainern Marc Schmitz und Karl Heinz Eberle bedan

 [mehr] 

Nr. 152   top    -1    +1 

 Hält der ASC Dudweiler dem Druck des SC Friedrichsthal stand? 
 1.März 2007 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Sieben Mannschaften stehen am Tabellenende und sind akut abstiegsgefährdet

Seit Jahren spielt der ASC Dudweiler immer mal wieder eine gute Rolle in der Landesliga Südwest. So groß wie heute war die Chance, tatsächlich den Aufstieg in die Verbandsliga zu schaffen, aber noch nicht. Ausgerechnet jetzt muss Trainer Heiko Walle (Foto: rup) zwei Abgänge verkraften: Janis Kany (Studium) und Michael Kipp (Beruf) stehen nicht mehr oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Trotzdem gibt sich Walle kämp

 [mehr] 

Nr. 153   top    -1    +1 

 ASC verkauft symbolische Anteile der neuen Arena 
 1.März 2007 (ASC) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Ein Stück Rasen für 5 Euro

Günter Müller, Präsident des Saarländischen Fußballverbandes, war der Ehrengast beim diesjährigen Neujahrsempfang des ASC Dudweiler. Im Clubheim der Tennissparte lobte Müller das Engagement des Dudweiler Traditionsverein in Sachen Sanierung der Sportanlagen: "Das wird ein toller Sportpark." Er wusste zu berichten, dass nach der Fußball WM 2006 das Interesse der Jugend am Sport enorm zugelegt habe. Ansonsten müssten immer mehr Spielgemeinschaften gegründet werden, da kleinere Vereine

 [mehr] 

Nr. 154   top    -1    +1 

 Rasenanteile in Dudweiler 
 16.Februar 2007 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC Dudweiler hat mit dem Verkauf von symbolischen Anteilen am neuen Fußball-Rasenplatz vor der Alten Villa begonnen. Ein Quadratmeter kostet fünf Euro, im Strafraum und im Mittelkreis zehn Euro.

Bei der Sanierung des Platzes hat der Verein ein Kostenvolumen von 200.000 Euro zu stemmen. Davon musste der ASC selbst 40.000 Euro per Darlehen und 48.000 Euro per Eigenleistung erbringen.

Die Einweihung des neuen Platzes will der Verein im Sommer mit einem Turnier feiern, an dem saar

 [mehr] 

Nr. 155   top    -1    +1 

 Besondere Verdienste gewürdigt 
 6.Februar 2007 (ASC) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Zum achten Mal lud der Allgemeine Sport Club (ASC) Dudweiler e.V. zu seinem traditionellen Neujahrsempfang ein. Wie in den vergangenen Jahren führte der Gesamtverein den Empfang mit der Sparte Tennis durch. Als Ehrengast war in diesem Jahr der Präsident des saarländischen Fußballverbandes (SFV), Günter Müller, geladen. Neben dem Rück- und Ausblick durch ASC-Präsident Heinrich Biehl standen Ehrungen verdienter Mitglieder im Mittelpunkt des Neujahrsempfanges.

Heinrich Biehl konstatierte dem

 [mehr] 

Nr. 156   top    -1    +1 

 Federballer des ASC Dudweiler Zufriedenstellende Halbzeitbilanz 
 1.Februar 2007 (Badminton) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Im Saarlandischen Badmintonverband ist die Vorrunde der Saison 2006/2007 abgeschlossen.

Eine zufriedenstellende Bilanz ziehen die Verantwortlichen der Badmintonabteilung des ASC Dudweiler für die Mannschaften sowie für die Platzierungen der Aktiven und Jugendlichen bei regionalen Meisterschaften. Nicht so zufrieden ist man mit der Vorrundenplatzierung der 1. Mannschaft, die in der Landesklasse bei Halbzeit den letzten Platz belegt. Hier ist für die Rückrunde eine deutliche Leistungssteigerung notwendig, um die Klasse zu halten.

Auf Platz 2 liegt die 2. Mannschaft in der A-Kl

 [mehr] 

Nr. 157   top    -1    +1 

 Markus Woll machte sich das schönste Geburtstagsgeschenk... 
 31.Januar 2007 (Badminton) • Hans-Jürgen Als - SBV online 

... und zwar schon zwei Tage vor seinem offiziellen Geburtstag. Am Freitag, dem 26. Januar 2007, begannen die diesjährigen Saarlandmeisterschaften der Altersklassen 0 35 bis 0 65 - wieder einmal in der Sachsenkreuzhalle mit dem Ausrichter TV Heiligenwald. Fast erübrigt es sich, da noch zu sagen, dass auch diese Meisterschaften wieder ein Fest für die sog. Älteren des Badmintonsports waren. Man war und ist vom TV Heiligenwald gewohnt, dass er diese Meisterschaften mit geschickter Hand und v

 [mehr] 

Nr. 158   top    -1    +1 

 Timon Seibert ist wieder beim ASC Dudweiler 
 31.Januar 2007 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC Dudweiler hat sich für den Titelkampf in der Fußball-Landesliga Südwest verstärkt: Timon Seibert (Foto: SZ), der den Verein vor anderthalb Jahren Richtung SV Röchling Völklingen (Verbandsliga Saar) verlassen hat, spielt ab sofort wieder am Brennenden Berg. In der Tabelle liegt der ASC nach 19 von 30 Spielen einen Punkt vor dem eigentlichen Titelfavoriten SC Friedrichsthal. Dudweiler startet am 4. März mit dem Auswärtsspiel beim SV Limbach-Dorf in die entscheidende Phase der Saison.

 [mehr] 

Nr. 159   top    -1    +1 

 Saarländische Altersklassenmeisterschaften 
 28.Januar 2007 (Badminton) • TV Heiligenwald - TV Heiligenwald Home 

vom 26. bis 28. Januar 2007 in Heiligenwald

Wieder einmal hat der TV Heiligenwald die beliebten saarländischen Altersklassen Meisterschaften vom Badmintonsport am Wochenende, vom 26. bis 28. Januar 2007, in der Sachsenkreuzhalle ausgerichtet. Dabei hatten sie sich hierfür gar nicht beworben; aber der gute Ruf ist ihnen wohl vorausgeeilt.

Trotz erstem Schneegestöber fanden viele Sportler den Weg in die Sachsenkreuzhalle, 3 unvergessene Tage, mit vielen spannenden Spielen. Vielen Dank auch an den Bürgermeister der Großgemeinde Schiff

 [mehr] 

Nr. 160   top    -1    +1 

 Spiesen-ElversbergerRinger sind nun wieder allein 
 28.Januar 2007 (Ringen) • aki - Saarbrücker Zeitung 

Seit dem Jahr 1900 wurde beim ASC Dudweiler auch gerungen. Das gehört seit Beginn dieses Jahres der Vergangenheit an.

Denn die traditionsreiche Abteilung wurde abgemeldet. Damit hat auch die Kampfgemeinschaft mit dem RSV Spiesen-Elversberg, die zuletzt in der Regionalliga beachtlich aufgetrumpft hatte, aufgehört zu existieren.

Die Dudweiler Ringer-Abteilung zählte neben dem ASV Burbach (1895 gegründet) zu den beiden ältesten noch existierenden Ringerclubs im Land. Der ASC hatte sich zuletzt längere Zeit vergeblich bemüht, einen Trainer zu finden. Zudem fanden sich keine Personen mehr, die im Vorstand mit

 [mehr] 

Nr. 161   top    -1    +1 

 Wolfgang Morr wird 60 Jahre alt 
 12.Januar 2007 (Fußball) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

"Der Verein ist mein Leben"
Mein Verein ASC Dudweiler
Wolfgang Morr ist seit 51 Jahren Mitglied bei den Fußballern des ASC Dudweiler

Die meisten kennen ihn nur unter seinem Spitznamen Molle. Seit 51 Jahren ist er Mitglied bei den Fußballern des ASC Dudweiler. Molle heißt mit bürgerlichem Namen Wolfgang Morr. Am 25. September feiert er seinen 60. Geburtstag.

"Der ASC ist zum Mittelpunkt meines Lebens geworden", sagt Morr. Es sei tatsächlich so, dass ihn viele nur unter seinem Spitznamen kennen, gibt er schmunzelnd zu. Wie kam der eigentlich zustande? "Den Spitznamen habe ich schon seit meiner Ausbildun

 [mehr] 

Nr. 162   top    -1    +1 

 Fußball ist ihre große Leidenschaft 
 9.Januar 2007 (Fußball) • Stefan Holzhauser - Saarbrücker Zeitung 

Der Name Walle genießt in Fußballkreisen einen hervorragenden Ruf. Die Zwillingsbrüder Frank und Heiko waren als Aktive anerkannte Könner, doch auch als Trainer in der Landesliga liefern sie gute Arbeit ab.

Fast alles haben sie bisher in ihrem Leben gemeinsam gemacht - zumindest was ihre sportliche Karriere angeht. Die gleich in der Tat (fast) wie ein Ei dem anderen. Eigentlich müssten sie sich sogar zum verwechseln ähnlich sehen. Denn Frank und Heiko Walle sind eineiige Zwillinge und in der saarländischen Fußballszene bekannt wie bunte Hunde. Denn ihre Laufbahn ist bunt und schillernd. Heute sind beide als Trainer in der Landesliga tätig. Heiko beim Tabellenführer im Südwesten, dem ASC Dudweiler.

 [mehr] 

Nr. 163   top    -1    +1 

 ASC-Kicker überwintern an der Spitze 
 2.Januar 2007 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Es war ein hartes Stück Arbeit, aber dank einem 2:1 Erfolg beim VfR Saarbrücken konnte der ASC Dudweiler seine Tabellenführung in der Landesliga Südwest verteidigen. Mit diesem Sieg beim letzten Spiel im alten Jahr auf dem Saarbrücker Wackenberg ist der ASC "Weihnachtsmeister 2006".

Ärgster Verfolger bleibt der SC Friedrichthal, der nur einen Punkt hinter der Elf vom Kitten zurückliegt. In 19 Spielen holte der ASC mit einer insgesamt konstanten Leistung 43 Punkte und hat ein T

 [mehr] 

Nr. 164   top    -1    +1 

 Neujahrsempfang des ASC 
 2.Januar 2007 (ASC) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Zu seinem traditionellen Neujahrsempfang lädt der ASC Dudweiler am Sonntag, 28. Januar 2007, um 11.00 Uhr. Im Clubheim der Tennissparte "Blau-Weiss" auf dem Kitten wird als Ehrengast Günter Müller, Vorsitzender des Saarländischen Fußballverbandes, Mitglieder für langjährige Treue zum ASC und besondere Verdienste im Verein ehren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, so ASC-Präsident Heinrich Biehl, stehen auch Informationen über den Stand der Renovierungsarbeiten der vereinseigenen Sport

 [mehr] 

Nr. 165   top    -1    +1 

 Borussen Sieger beim Hallenturnier 
 2.Januar 2007 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Die ASC Traditionsmannschaft hatte wieder einmal namhafte Fußballvereine aus der Region zu Gast bei einem Hallenturnier. Gespielt wurde in zwei Gruppen, in denen sich Borussia Neunkirchen und Rot-Weiß Sulzbach in der einen und der ASC Dudweiler und Quierschied in der anderen für die Endrunde qualifizierten.

So trafen im Spiel um Platz 3, dem kleinen Finale, die Kicker von Rot-Weiß auf Quierschied. Erst in der Verlängerung konnte Quierschied das Siegtor erzielen, sie gewannen mit 3:2. Im &

 [mehr] 

Nr. 166   top    -1    +1 

 Saisonrückblick 2006 
 31.Dezember 2006 (Flugsport) • Matthias Meunier - intern 

In der abgelaufenen Saison konnten die Luftsportler unserer Abteilung ihren Erfahrungsschatz und ihr Können mit vielen wunderbaren Flügen vergrößern.

So kann sich seit dieser Saison Matthias Pohl zum Kreis der Motorseglerpiloten zählen. Unser Motorsegler war in dieser Saison insgesamt knappe 79 Stunden in der Luft.

Jonas Jung, Günther Andler, Harald und Sandra Prinz sowie Kevin Elgsik erlernen seit dieser Saison in unserem Verein das Segelfliegen. Zu Beginn des Jahres konnte Christ

 [mehr] 

Nr. 167   top    -1    +1 

 Erst nach dem 22. Siebenmeter stand der Finalteilnehmer fest 
 18.Dezember 2006 (Fußball) • Stefan Holzhauser - Saarbrücker Zeitung 

Spannung pur beim Qualifikationsturnier zum Hallenfußball-Masters in St. Ingbert - Röchling Völklingen gewinnt

Spannender Hallenfußball wurde am Wochenende in St. Inbert gezeigt. Insgesamt erschienen an beiden Tagen des Masters-Qualifikations-Turnieres 500 Zuschauer und sahen mit Völklingen einen verdienten Sieger.

Der Verbandsligist SV Röchling Völklingen gewann den 7. Peugeot-Rubeck-Cup des SV St. Ingbert, ein Qualifikationsturnier zum 15. Hallenmasters am 4. Februar in der Völklinger Hermann-Neuberger-Halle. Im Finale setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Remark mit 5:3 gegen den Landes

 [mehr] 

Nr. 168   top    -1    +1 

 Titelrennen ist völlig offen 
 13.Dezember 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga: Dudweiler und Friedrichsthal haben die Meisterschaft im Blick

Nicht alle Trainer der fünf Fußball-Landesligisten in unserem Verbreitungsgebiet sind mit dem Erreichten in diesem Jahr zufrieden. Einigen droht ab dem ersten März-Wochenende eine harte Rest-Rückrunde.

Am Sonntag hat sich der Fußball in diesem Jahr von fast allen Sportplätzen im Land verabschiedet. Die Winterpause hat begonnen, obwohl man von Pause angesichts der zahlreichen Hallenturniere eigentlich kaum sprechen kann. Für die Trainer der Fußball-Landesliga Südwest ist es aber ein guter

 [mehr] 

Nr. 169   top    -1    +1 

 Zweiter Saisonsieg für die KG 
 22.November 2006 (Ringen) • Fred Kiefer - Saarbrücker Zeitung 

Die Kampf-Gemeinschaft Dudweiler/Spiesen-Elversberg hat gegen Köllerbach ihren zweiten Sieg in der Ringer-Regionalliga eingefahren. Eppelborn zog dagegen gegen Ludwigshafen den Kürzeren.

Als Jörg Müller, Trainer der KG Dudweiler-Spiesen/Elversberg, die Aufstellung des KSV Köllerbach II sah, wusste er schon vor dem ersten Kampf, dass seine Staffel in der Ringer-Regionalliga hinterher zwei Punkte mehr auf ihrem Konto haben würde. Die Gäste waren nämlich mit einer äußerst schwachen Formation angereist, hatten sogar in der Gewichtsklasse bis 84 Kilo griechisch-römisch keinen Ringer nominiert. Vier Zähler waren den Gastgebern also schon von vorneherein sicher.

Das Kampfgescheh

 [mehr] 

Nr. 170   top    -1    +1 

 Jagd auf den ASC 
 16.November 2006 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Der Weihnachtscup verspricht wieder spannend zu werden. Am 16. Dezember treten in der Helenenhalle acht aktive Teams an, um die Nummer 1 unserer Region auszuspielen. Der Eintritt kostet 1 Euro. Es geht um 1000 Euro Preisgeld.

"Wir sind die technisch versiertere Mannschaft und wollen dem Titelverteidiger das Leben schwer machen", sagt Roman Kühn, Leiter der Fußball-Abteilung des SC Friedrichsthal. Er eröffnet sozusagen die Jagd auf den zweimaligen Weihnachts-Cup-Gewinner ASC Dudweiler. Der SC Friedrichsthal ist wie die Sparkasse Saarbrücken und die Stadt Friedrichsthal Partner der SZ bei der Organisation des 5. Weihnachtscups am Samstag, 16. Dezember, ab 14.30 Uhr in der Friedrichsthaler Helenenhalle.

Der Gewin

 [mehr] 

Nr. 171   top    -1    +1 

 Spitzenclubs teilen sich Punkte 
 6.November 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Vor 500 Zuschauern trennten sich die beiden Spitzenteams der Landesliga Südwest 1:1. Lange Zeit sah es so aus, als ob der SC Friedrichsthal seine Führung gegen Dudweiler über die Zeit bringen könnte.

Das Spitzenspiel der Fußball-Landesliga Südwest zwischen dem ASC Dudweiler und dem SC Friedrichsthal am Sonntag war für Markus Becker eine ganz besondere Partie. Denn der Torwart des SCF stand sechs Jahre lang am Brennenden Berg in Dudweiler im Kasten. "Spiele gegen Dudweiler haben für mich immer eine große Bedeutung", sagte der 28-Jährige, "ich habe hier noch viele Freunde und Kameraden."

Glänzende Reaktion

Vor dem Spiel war es für Becker anstrengender als in der Partie - Hände sc

 [mehr] 

Nr. 172   top    -1    +1 

 Landesliga Südwest: ASC Dudweiler ist Herbstmeister 
 6.November 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC Dudweiler bleibt Tabellenführer der Fußball-Landesliga Südwest und feiert damit die Herbstmeisterschaft. Vor gut 500 Zuschauern trennte sich das Team von Heiko Walle 1:1-Unentschieden vom Verfolger SC Friedrichsthal. In einer bestenfalls mäßigen Partie gingen die Gäste nach 22 Minuten in Führung. Gioseppe Giangrecco hatte mit der Hacke abgelegt, Thomas Hofer von der Strafraumgrenze präzise ins lange Eck verwandelt.

Friedrichsthal wirkte über weite Strecken reifer, tat aber zu weni

 [mehr] 

Nr. 173   top    -1    +1 

 Sorgenfalten in Erbach trotz Heimsieg 
 6.November 2006 (Ringen) • Stefan Holzhauser - Saarbrücker Zeitung 

Ringer-Regionalliga: SG Erbach besiegt die KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg mit 23:17

Die SG Erbach hat am Samstagabend in der Ringer-Regionalliga ihren Kampf gegen die KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg mit 23:17 gewonnen und hat damit ihren zweiten Tabellenplatz gefestigt.

"Der Schlüsselkampf war das Duell zwischen Armin Breit und Kevin Bredy. Armin hatte heute einen doppelt so starken Gegner wie bei seinen Niederlagen in Eppelborn und zu Hause gegen Ludwigshafen. Dieses Mal hat er aber seine gesamte Routine ausgespielt und mit 3:1 gewonnen", freute sich Erbachs Trainer Har

 [mehr] 

Nr. 174   top    -1    +1 

 Dudweiler empfängt Friedrichsthal zum Landesligaknaller 
 2.November 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Emotionen und drei Punkte - beim Landesligaspitzenspiel am Sonntag zwischen dem ASC Dudweiler und SC Friedrichsthal steht viel auf dem Spiel. Anpfiff der brisanten Begegnung ist um 14.30 Uhr.

Am Sonntag um 14.30 Uhr wird im Stadion am Brennenden Berg in Dudweiler das Spitzenspiel der Fußball-Landesliga Südwest angepfiffen: Der Tabellenführer ASC Dudweiler trifft auf den Zweiten, den SC Friedrichsthal. Eine Partie voller Emotionen erwartet die Zuschauer, denn aus dem Vorjahr sind noch einige Rechnungen zwischen beiden Teams offen. In Friedrichsthal bezog der ASC eine deutliche Klatsche. Beim Rückspiel in Dudweiler büßte der SCF dann nicht nur wichtige Punkte ein, sondern kassierte daz

 [mehr] 

Nr. 175   top    -1    +1 

 Mit echtem Kämpferherz in den Ring 
 1.November 2006 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Boxen: Tarek Ehlail und Johann Seel vom ASC Dudweiler werden als große Talente gehandelt

Zwei Boxer des ASC Dudweiler wollen sich nach oben kämpfen: Der 25-jährige Tarek Ehlail und der 17-jährige Johann Seel trainieren bei Alfred König und streben nach einem Titelgewinn.

Tarek Ehlail und Johann Seel gelten als zwei der größten Talente im saarländischen Boxsport. Dabei haben die beiden Sportler vom ASC Dudweiler jeweils erst zwei Kämpfe bestritten. "Beide haben Potenzial", sagt Alfred König, Vorsitzender und Trainer der Boxsportabteilung im ASC. Und doch warnt er vor zu hohen

 [mehr] 

Nr. 176   top    -1    +1 

 Saisonabschluss im TC BW Dudweiler 
 1.November 2006 (Tennis) • Hans Faulstich - Vor Ort in Dudweiler 

Nach einer durchwachsenen Saison gab es für die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen des TC Blau-Weiss Dudweiler spätsommerliche Saison-Highlights.

Im Kleinfeldwettbewerbe für Kinder unter 10 Jahren wurde zunächst eine Vorrunde in 4er-Gruppen, danach eine Endrunde gespielt. Dabei gab es spannende Begegnungen mit einer äußerst knappen Entscheidung, bei der Peter Ranßweiler sich nur durch das bessere Punktverhältnis gegenüber Maximilian Bücker und Simon Lehmann durchsetzen konnte.

Im Rahmenprogramm des Kleinfeldwettbewerbs legten alle Teilnehmer noch das Kinder-Tennisabzeichen ab. Im Kleinfeldwettbewerb waren vorwiegend Jungen und Mädc

 [mehr] 

Nr. 177   top    -1    +1 

 Dudweiler Ringer nach Vorrunde enttäuscht 
 19.Oktober 2006 (Ringen) • aki - Saarbrücker Zeitung 

Trainer Jörg Müller: "Wir wollen in der Liga bleiben" - Bisher noch kein Punkt

Nahezu alle Kenner der Regionalliga hatten eine langweilige Saison vorausgesagt, da erstens niemand absteigen muss und zweitens zu Rundenbeginn niemand aufsteigen wollte - alles Fehlspekulationen, wie die Kämpfe der Vorrunde bewiesen haben. Trainer Jörg Müller von der KG Dudweiler/Spiesen/Elversberg ist dagegen angesichts der null Punkte seiner Mannschaft weniger zufrieden. "Uns fehlt einfach noch die Routine, um uns zu behaupten. Wir wollen aber in der Liga bleiben, auch wenn wir Letzter werden

 [mehr] 

Nr. 178   top    -1    +1 

 Dudweiler Open am Brennenden Berg 
 1.Oktober 2006 (Tennis) • Hans Faulstich - Vor Ort in Dudweiler 

Bei den "Dudweiler Open" konnten die Zuschauer wieder einmal wunderbar herausgespielte Punkte beim Tennis-Turnier erleben. Bei Spätsommerwetter kämpften die Damen und Herren in den Altersklassen 30 und 40 um den von der Sparkasse Saarbrücken gesponserten Preis.

Dabei setzten sich die Damen Focht vom TC Rotenbühl, Birgit Schreiber vom TC Heiligenwald, Ebert vom TC Bübingen und Ciotta vom TC Heiligenwald durch. Sieger in der Klasse Herren 30 wurde Wimmers vom TC Bübingen. Die we

 [mehr] 

Nr. 179   top    -1    +1 

 Mittelplatz im nächsten Jahr fertig 
 1.Oktober 2006 (ASC) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Kein Kunstrasen - dafür Renovierung des Rasenplatzes

Nachdem der Traum von ASC-Präsident Heinrich Biehl über einen Kunstrasen-Platz nicht realisierbar ist, laufen die Renovierungsarbeiten für den sogenannten "Mittelplatz" am Stadion Brennender Berg auf Hochtouren.

"Der Platz vor der Alten Villa war in einem erbärmlichen Zustand, nur noch ein Stolperfeld. Da musste was geschehen", erklärte Biehl. 200.000 Euro sind erforderlich, um den "Acker" in einen bespielbaren Rasenplatz zu verwandeln. Die Stadt Saarbr

 [mehr] 

Nr. 180   top    -1    +1 

 Wenn aus Fußballern plötzlich gnadenlose Boxer werden 
 27.September 2006 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Boxer Arthur Abraham bekam bei seinem WM-Kampf am Wochenende ja Einiges auf die Mütze. Und auch Fußballer scheinen sich manchmal wie Boxer zu fühlen. In der Verbandsliga benutzte Eppelborn die trägen Brebacher beim 5:0 wie einen Sandsack. Einen ganz anderen Punch bewies der ASC Dudweiler in der Landesliga Südwest. Mit sechs Treffern schickte er den VfB Dillingen auf die Matte (ist ja auch kein Wunder - der ASC hat auch eine gute Boxabteilung). Einen üblen Leberhaken mu

 [mehr] 

Nr. 181   top    -1    +1 

 Dudweiler demütigt Dillingen und erobert die Spitze 
 25.September 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC Dudweiler hat mit einem hochverdienten 6:0-Erfolg über den VfB Dillingen die Tabellenführung in der Fußball-Landesliga zurückerobert. Janis Kany entschied mit drei Treffern die Partie. Und die Fans sangen: "Verbandsliga, wir kommen."

Mit dem Transparent "Willkommen beim Meister" begrüßten die Fans des ASC Dudweiler den bisherigen Tabellenführer VfB Dillingen am Brennenden Berg. Optimismus pur herrschte aber auch auf der anderen Seite. "Wir sind hierher gekommen, um zu gewinnen", sagte VfB-Trainer Joachim Trauthmann vor der Partie.

Trotz der großen Worte: Fünfzehn Minuten passierte erstmal gar nichts - respektvolles Abtasten. Dann kam der Weckruf der Gäste. Dennis Dauster schlug einen Freistoß von rechts vor das Dudwei

 [mehr] 

Nr. 182   top    -1    +1 

 Gipfeltreffen auf dem Brennenden Berg 
 23.September 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga Südwest: Der ASC Dudweiler empfängt Tabellenführer VfB Dillingen
Heiko Walle, der Trainer von Fußball-Landesligist ASC Dudweiler, gibt sich vor dem Spitzenspiel gegen den VfB Dillingen optimistisch: "Bei uns stimmt im Moment das Kollektiv."

Der Zweite gegen den Ersten, Heiko Walle gegen Joachim Trautmann oder einfach ASC Dudweiler gegen VfB Dillingen - am Sonntag um 15 Uhr steigt auf dem Brennenden Berg in Dudweiler das Spitzenspiel der "VfB-Trainer Joachim Trautmann hat sich unsere letzten drei Spiele angeschaut", sagt ASC-Trainer Heiko Walle und lacht, "das ist ein Zeichen von guter Spielvorbereitung und vielleicht auch von einem gewissen Respekt." Den hat sich der ASC bislang in dieser Saison auch w

 [mehr] 

Nr. 183   top    -1    +1 

 Der ASC ist eine Runde weiter 
 7.September 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

"Es war ein Arbeitssieg, nicht mehr und nicht weniger", so lautete das Resümee von Heiko Walle, Trainer des Fußball-Landesligisten ASC Dudweiler, nach dem 3:1 in der ersten Zwischenrunde des Saarlandpokals gegen Ligakonkurrent Viktoria Hühnerfeld.

Vor knapp 100 Zuschauern am Dienstagabend entwickelte sich kein Pokalfight, sondern ein ansehnliches Fußballspiel. Hühnerfelds Trainer Heiko Wilhelm schickte die jüngste erste Mannschaft aufs Feld, die Viktoria in den letzten 25 Jahren aufgeboten hat. Libero Michael Baldauf war mit 27 Jahren mit deutlichem Abstand der älteste Spieler der Gäste, die besser in diese Partie starteten.

Nach neun Minuten prüfte Hühnerfelds Kapitän Sascha Sträßer Arsen Borisov im ASC-Tor aus spitzem Winkel. Der

 [mehr] 

Nr. 184   top    -1    +1 

 Renovierung des Rasenplatzes beim ASC Dudweiler schreitet voran 
 6.September 2006 (ASC) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Seit vier Jahren kämpft der ASC Dudweiler - und hier an der Spitze der Präsident Heinrich Biehl - für die Renovierung des Mittelplatzes am Stadion Brennender Berg.

Nun sind die Voraussetzungen geschaffen: Die Kosten von 200000 Euro für die Sanierung sind gedeckt. Die Landeshauptstadt und die Sportplanungskommission haben einen Zuschuss in Höhe von 110000 Euro gebilligt. Außerdem nimmt der ASC ein Darlehen in Höhe von 40000 Euro auf und übernimmt einen großen Teil an Eigenleistung in Höhe von 50000 Euro. Zu diesen Eigenleistung gehört die Anbringung der Barrieren, des Zaunes um den Rasenplatz sowie die Montage der Ballfangnetze. Nach dem nun die finanzielle

 [mehr] 

Nr. 185   top    -1    +1 

 Wettergott ließ "Tante Anna lange warten 
 5.September 2006 (Flugsport) • Thorsten Grim - Saarbrücker Zeitung 

Obwohl sich die Antonow wetterbedingt zunächst zurückhalten musste, fanden die späteren Rundflüge dann doch viel Interesse. Die Organisatoren warben um mehr Verständnis für ihren Sport bei der Politik.

Dietmar Hinsberger und seine "Tante Anna" hatten am Sonntagmorgen weniger zu tun, als den beiden lieb war. Denn eigentlich wollte Hinsberger mit der in der Flugwelt als "Tante Anna" bekannten Antonow An-2, ein robustes, einmotoriges Doppeldecker-Flugzeug mit Metallrumpf, reichlich Platzrunden über das Flugfeld des Marpinger Segelflugzentrums drehen.

Doch Petrus meinte es nicht allzu gut mit den Luftsportfreunden. Ständig schickte der himmlische Wettermacher dickte Wolkenfelder, die den na

 [mehr] 

Nr. 186   top    -1    +1 

 KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg erreicht ein achtbares Ergebnis 
 5.September 2006 (Ringen) • Fred Kiefer - Saarbrücker Zeitung 

Ringer-Regionalliga: Aufsteiger verliert bei Favorit KSV Eppelborn mit 13:27 - Trainer Jörg Müller zufrieden mit seiner Mannschaft

Zum Rundenauftakt in der Ringer-Regionalliga bot der haushohe Favorit KSV Eppelborn gegen den Oberliga-Aufsteiger KG Dudweiler-Spiesen/Elversberg zwar keine Gala-Vorstellung, siegte aber dennoch glatt mit 27:13.

Die Vorzeichen vor dem Saar-Derby in der Regionalliga Rheinland-Pfalz-Saarland zwischen dem KSV Eppelborn und Aufsteiger KG Dudweiler-Spiesen/Elversberg waren eindeutig. Eppelborn schickte, obwohl Gernot Millen und Yakup Gürler nicht im Aufgebot standen, eine erfahrene Staffel auf

 [mehr] 

Nr. 187   top    -1    +1 

 Saisonvorschau: PSV in der Landesliga im Aufwind 
 2.September 2006 (Badminton) • Nicolas Ubrig - Der Federball 

In der letzten Saison war die Landesliga die Spielklasse des SBV in der es am engsten zuging. Die neue Saison verspricht erneut spannend zu werden, obwohl oder gerade weil die drei Protagonisten der letzten Saison in die Verbandsliga aufgestiegen sind.

Dafür stiegen mit dem ASC Dudweiler 1, TuS Wiebelskirchen 5 und SG Lebach/Oberthal 2 auch drei Mannschaften aus der Bezirksliga auf. Mit der SG Stennweiler/Ottweiler 2 ist auch eine neue Mannschaft in die Landesliga eingestuft worden. Diese

 [mehr] 

Nr. 188   top    -1    +1 

 Saar-Derby in Eppelborn 
 1.September 2006 (Ringen) • Fred Kiefer - Saarbrücker Zeitung 

Der KSV Eppelborn empfängt am Samstag um 19.30 Uhr in der Hellberghalle den Aufsteiger aus der Oberliga Saar, die KG Dudweiler-Spiesen/Elversberg. KSV-Trainer Uwe Kunz rechnet mit einem Sieg seiner Staffel.

Die Ringer-Regionalliga beginnt an diesem Wochenende mit dem Saarderby zwischen dem KSV Eppelborn und der KG Dudweiler-Spiesen/Elversberg. Die Eppelborner Mannschaft wurde durch die Neuzugänge Emre Yalchinkaya und Rezep Yagci (beide 74/84 Kilo Freistil), die beiden Schwergewichtler Gernot Millen (Greco) und Max Schuljen (Freistil) verstärkt. Zudem hat sich Yakup Gürler nach seiner Verletzung in der Gewichtsklasse bis 96 Kilo Freistil bereit erklärt, wieder auf die Matte zu gehen.

Eppelbor

 [mehr] 

Nr. 189   top    -1    +1 

 Marpingen kopfüber 
 30.August 2006 (Flugsport) • kni - Saarbrücker Zeitung 

Elftes Flughafenfest mit dem Weltmeister im Freistil

Seltene Fluggeräte werden über Marpingen gesichtet, kleine Himmelsflitzer wirbeln durch die Luft und dazu zeigt Deutschlands rasantester Pilot sein Können: Zu ihrem elften Flugplatzfest zaubert die Luftsportgemeinschaft (LSG) Marpingen am Samstag und Sonntag, 2./3. September, zwei Tage eine Show überkopf.

Wenn es um Loopings, Steilkurven, kontrolliertes Trudeln geht, ist Klaus Schrodt der Star in Marpingen. Der mehrfache Welt- und Europameister im Freistil führt vor, was in seiner Maschin

 [mehr] 

Nr. 190   top    -1    +1 

 Wildschweine "helfen" sanieren 
 29.August 2006 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Im Frühjahr soll er wieder bespielbar sein: Der Rasenplatz zwischen Stadion und Hartplatz wird erneuert. Günstiger Nebeneffekt: Gleichzeitig wird das Spielfeld Wildschwein-sicher gemacht.

Vergangene Woche hatte der ASC Dudweiler wieder Besuch von Wildschweinen. Zuerst versuchten die Vierbeiner ihr Glück im sanierten Stadion. Sie gelangten aber nicht auf das Spielfeld. Denn: Im vergangenen Jahr hatte der Verein das Stadion gegen Wildschweine abgeschottet. Er ließ die Barriere um den Platz mit Metallplatten verkleiden. Dadurch hatten die Wildschweine jetzt Pech. Doch sie gaben nicht auf. Sie durchwühlten den Rasen vor der Barriere. Dort gab es aber nicht viel zu finden. Dafür macht

 [mehr] 

Nr. 191   top    -1    +1 

 Saisonstart bei den Badmintonspielern 
 23.August 2006 (Badminton) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Schon Anfang September starten die saarländischen Badmintonvereine in die Spielsaison 2006/2007. Drei aktive Mannschaften und eine Jugendmannschaft werden vom ASC Dudweiler aufgeboten.

Nach fast sechs Wochen Pause wollen sie wieder kräftig mitmischen und gehen mit viel Elan und Begeisterung in die neue Saison. Nachdem das Hallenproblem vorerst gelöst scheint kann es mit dem Trainings- und Spielbetrieb in der Kittensporthalle weiter gehen.

Beim ASC steht einem Spielerabgang ein Neuz

 [mehr] 

Nr. 192   top    -1    +1 

 Start der Dudweiler Open 
 23.August 2006 (Tennis) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Am Sonntag, dem 27. August, startet auf der Platzanlage des Tennisclub Blau-weiß des ASC Dudweiler, Am Brennenden Berg die Dudweiler Open 2006. Ausgetragen werden der STB-Cup Damen/Herren 30 und der Saarland Spielbank Cup 2006 Damen/Herren 40.

Die Spiele werden samstags und sonntags ab 10 Uhr sowie montags bis freitags ab 16.30 Uhr ausgetragen. Die Endspiele der Dudweiler Open finden statt am Sonntagnachmittag, 3. September.

Neben dem Sport ist auch für den Spaß gesorgt. Am Freita

 [mehr] 

Nr. 193   top    -1    +1 

 Dudweiler schießt den Gegner in die Krise und sich selbst auf Platz zwei 
 21.August 2006 (Fußball) • Karlheinz Becker - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC gewinnt in der Fußball-Landesliga mit 6:1 in Großrosseln - Aufregung um Platzverweis

Schnell kombiniert, das Spiel dominiert, 6:1 gewonnen - Dudweilers Coach Heiko Walle war zufrieden mit seinem Team. Die 300 Zuschauer in Großrosseln weniger: Sie empörten sich über einen Platzverweis für Keeper Rouven Großjean.

Der SC Großrosseln war im Spiel gegen den ASC Dudweiler total von der Rolle und unterlag den Gästen vor 300 Zuschauern mit 1:6. Dudweiler war von Anfang die dominierende Mannschaft, spielte die Gastgeber nach Belieben aus und gewann selbst in dieser Höhe verdient.

 [mehr] 

Nr. 194   top    -1    +1 

 Faustkampf Frau gegen Frau 
 18.August 2006 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Das Training beim ASC Dudweiler zieht immer mehr weibliche Boxerinnen an

Boxen gilt als Männerdomäne, wird aber bei Frauen immer populärer - auch Dank der Erfolge von Regina Halmich. In Dudweiler üben sich schon 13-Jährige im Faustkampf. "Die Gründe, warum Frauen zum Boxen kommen, sind unterschiedlich", sagt Trainer Alfred König.

Der Faustkampf Mann gegen Mann ist eine der ältesten Sportarten der Menschheitsgeschichte. Doch in den letzten Jahren brechen immer mehr Frauen in die Männerdomäne ein - und spätestens seit den Erfolgen von Regina Halmich ist Frauenbo

 [mehr] 

Nr. 195   top    -1    +1 

 Der ASC Dudweiler peilt einen Platz im Mittelfeld an 
 10.August 2006 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Trainings-Betrieb der Badmintonspieler vorerst gesichert

Die saarländischen Badmintonvereine starten Anfang September in die neue Spielsaison. Der ASC Dudweiler bietet in diesem Jahr drei aktive Mannschaften und eine Jugendmannschaft auf - und nachdem das Hallenproblem vorerst gelöst scheint, kann es mit dem Trainings- und Spielbetrieb in der Kittensporthalle weiter gehen.

Die Mannschaften gehen unter unterschiedlichen Vorzeichen in die neue Saison. Die erste Mannschaft des ASC Dudweiler startet in der Landesliga und peilt einen Platz im gesich

 [mehr] 

Nr. 196   top    -1    +1 

 Dudweiler Tennisclub lädt Kinder zu Sommer-Camp ein 
 9.August 2006 (Tennis) • kd - Saarbrücker Zeitung 

Der Tennisclub (TC) Blau-Weiß Dudweiler und der TC Blau-Weiß Saarbrücken organisieren auch in diesem Jahr wieder ihr gemeinsames Sommer-Tennis-Camp für Kinder und Jugendliche. Es findet vom kommenden Montag, 14. August, bis zum kommenden Donnerstag, 17. August, jeweils von zehn bis 16 Uhr auf der Anlage des TC Blau-Weiß Saarbrücken am Schwarzenbergbad statt. Dabei können die Teilnehmer nach Angaben der Veranstalter ihre Tennistechnik weiterentwickeln und im Spiel ausprobieren. Die Teilnahme an d

 [mehr] 

Nr. 197   top    -1    +1 

 16-Jähriger meistert Segelflug-Lizenz 
 3.August 2006 (Flugsport) • Thorsten Grim - Saarbrücker Zeitung 

Segelflieger aus Münster waren in den vergangenen zwei Wochen auf dem Helmut-Reichmann-Landesleistungszentrum für Segelflug zu Gast. In dieser Zeit legte ein 16-Jähriger seine Flugprüfung ab.

Michael Otremba war der erste, dem es zustand, Lukas Eggert mit einem festen Händedruck und einem freundlichen Schulterklopfen zu gratulieren. Denn Otremba ist der Fluglehrer des 16-jährigen Lukas, der an diesem Morgen den Schulungssegler drei Mal alleine in die Luft, und nach jeweils einer Platzrunde wieder sicher auf den Boden gebracht hatte. Sich Freifliegen heißt das unter Segelflugsportlern. Und da Lukas, der seit einem Jahr dem Flugsport nachgeht, diese Aufgabe bravourös gemeistert hatte,

 [mehr] 

Nr. 198   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler bringt 1. FCS in Bedrängnis 
 31.Juli 2006 (Fußball) • Thorsten Klein - Saarbrücker Zeitung 

Der 1. FC Saarbrücken und die SV Elversberg sind offensichtlich noch nicht für den Saisonstart der Fußball-Regionalliga in einer Woche gerüstet. Die SVE musste sich in einem Testspiel gegen Oberligist Borussia Neunkirchen mit 1:2 geschlagen geben, der FCS enttäuschte beim 3:2 gegen Landesligist ASC Dudweiler auf der ganzen Linie.

Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat sein gestriges Testspiel gegen den Landesligisten ASC Dudweiler knapp mit 3:2 (1:1) gewonnen. FCS-Trainer Michael He

 [mehr] 

Nr. 199   top    -1    +1 

 Als Titelfavorit sieht sich der ASC nicht 
 14.Juli 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Der Fußball-Landesligist ASC Dudweiler hat in der Sommerpause eine Reihe starker Spieler verpflichtet - etwa Fabio Jastram und Phillipp Werthmüller von Verbandsligist SF Köllerbach.

Der Trainer des SC Friedrichsthal, Thomas Schäfer, rechnet die Mannschaft des ASC Dudweiler zum engsten Favoritenkreis um die Meisterschaft in der Fußball-Landesliga Südwest. Ein Kompliment, über das sein Dudweiler Kollege Heiko Walle nur lächeln kann. "Das mit den Favoritentipps vor der Saison ist immer so eine Sache", meint der Bankkaufmann, "viele große Namen machen keine große Mannschaft. Man muss abwarten, wie die Spieler zusammenfinden. Erst nach dem siebten oder achten Spieltag kann man s

 [mehr] 

Nr. 200   top    -1    +1 

 Flugsportabteilung des ASC Dudweiler veranstaltet einen Lehrgang für Interessierte 
 14.Juli 2006 (Flugsport) • red - Saarbrücker Zeitung 

Der Traum vom Fliegen ist beinahe so alt wie die Menschheit selbst. Ein Gefühl davon kann man beim Segelfliegen erleben. Die Flugsportabteilung des ASC Dudweiler bietet hierfür einen Lehrgang an.

Die Flugsportabteilung des ASC Dudweiler veranstaltet in der Zeit vom 17. Juli bis 28. Juli für neue und alte Mitglieder einen Vereinslehrgang. Im Grunde kann jeder Interessierte Segelflug betreiben - der ASC bietet ihn als Hobby, Breitensport oder Leistungssport an Die Abteilung Flugsport besitzt hierzu personell wie maschinell alle Voraussetzungen. Natürlich wird der praktische Teil des Segelfliegens nicht wie die anderen Sportarten im ASC auf der Sportanlage in Dudweiler auf dem Kitten ausgeü

 [mehr] 

Nr. 201   top    -1    +1 

 1. Brennender-Berg-Cup des ASC Dudweiler 
 1.Juli 2006 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Jugendfußball vom Feinsten

Beim 1. Brennenden-Berg-Cup des ASC Dudweiler wurde Mitte Juni auf dem Kitten bei herrlichem Sommerwetter hervorragender Jugendfußball geboten. Höhepunkt der vier Tage war das B-Jugend-Turnier sonntags. Bei den spannenden, hart umkämpften, aber immer fairen Gruppenspielen setzte sich Rot-Weiß Frankfurt in der Gruppe A vor dem ASC Dudweiler durch, in der Gruppe B führte der 1. FC Saarbrücken vor dem FC Schwalbach aus Hessen.

Somit traten der ASC und der FC Schwalbach im Spiel um Platz 3 an

 [mehr] 

Nr. 202   top    -1    +1 

 Franz Hecktor (80) und Fred Oster (70) 
 1.Juli 2006 (ASC) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Gratulation - Zwei ASC-ler konnten feiern

Franz Hecktor

In jungen Jahren selbst einmal aktiver Fußballer, Gründungsmitglied der ASC Traditionsmannschaft, jahrelang
deren Vorsitzender. Auch heute noch als 2. Vorsitzender des Gesamtvorstandes ehrenamtlich für den ASC tätig

Fred Oster

Begeisterter Fan der ASC-Kicker, seit vielen Jahren Platzkassierer und zuständig für die Plak

 [mehr] 

Nr. 203   top    -1    +1 

 Petra Kreutz bleibt an Spitze der Badminton-Sparte 
 6.Juni 2006 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Abteilung des ASC Dudweiler wählt Vorstand - Jürgen Fuhrmann hört nach knapp 30 Jahren auf

Im Schützenhaus in Dudweiler hat die Badminton Abteilung des ASC Dudweiler ihre Vorsitzende Petra Kreutz im Amt bestätigt. Neuer zweiter Vorsitzender ist Roland Groß. Vor der Neuwahl hatte die Abteilung auf die vergangene Saison geblickt. Sportliche Höhepunkte waren die Meisterschaft der zweiten Mannschaft in der B-Klasse 1 sowie die B-Klassen-Meisterschaft, drei Saarlandmeister-Titel und ein Südwestmeister-Titel in der Altersklasse. Außerdem erreichten die Badminton-Spieler des ASC einige gute

 [mehr] 

Nr. 204   top    -1    +1 

 Der Sprung ins kalte Wasser 
 1.Juni 2006 (Ringen) • Fred Kiefer - Saarbrücker Zeitung 

Die Meisterschaft in der Oberliga Saar kam für alle Verantwortlichen der Ringer-Kampfgemeinschaft (KG) Dudweiler/Spiesen-Elversberg überraschend. Ein Aufstieg war nicht geplant, doch die Athleten entschieden sich für die höhere Klasse.

Teamgeist und Kampfeswillen in den Reihen der Ringer-Kampfgemeinschaft Dudweiler/Spiesen-Elversberg waren letztlich ausschlaggebend für die Meisterschaft in der Oberliga. Zu Beginn der letzten Saison hatte keiner der Verantwortlichen auch nur im Traume an den Titelgewinn geglaubt. Die ersten Kämpfe wurden mit etwas Glück knapp gewonnen. Doch im Verlaufe der Runde steigerte sich die junge KG-Staffel von Kampf zu Kampf und stand am Ende ganz oben. Aufstieg in die Regionalliga oder Verbleib in der

 [mehr] 

Nr. 205   top    -1    +1 

 Neue Trikots für ASC-Jugend 
 24.Mai 2006 (Fußball) • ax - Wochenspiegel 

Auf der Suche nach jungen, dynamischen Werbeträgern - so Prokurist Rainer Huck und Geschäftsführer Alfons Wintrich bei ihrem Besuch im Stadion Brennender Berg in Dudweiler -sei die Bäderbetriebsgesellschaft der Landeshauptstadt einmal mehr fündig geworden.

Dieser Tage überreichten sie der Fußball-B-Mannschaft des ASC Dudweiler, die zur Zeit erfolgreich im oberen Mittelfeld der Kreisliga-Tabelle agiert, einen prächtigen Trikotsatz. Herzlich bedankten sich dafür bei den "Bäderleuten" ASC-Pr

 [mehr] 

Nr. 206   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler macht seinem Namen als Veranstalter wieder alle Ehre 
 21.Mai 2006 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Mehr als 300 Zuschauer kommen zur Box-Gala am Samstagabend in die Kittenhalle - Spektakuläre Kämpfe mit zahlreichen K.o.-Siegen

Die Boxstaffel aus Frankenthal hat am Samstagabend in der Kittenhalle in Dudweiler den Wanderpokal beim Turnier des ASC Dudweiler gewonnen. Die Zuschauer sahen überwiegend hochklassige Boxkämpfe.

Über 300 Zuschauer erlebten am Samstag in der Kittenhalle in Dudweiler beim fünften Wanderpokalturnier des ASC Dudweiler hervorragenden Boxsport. Der kürzeste Kampf des Abends dauerte etwa genau so lange wie das Lesen dieses Artikels bisher: gerade mal acht Sekunden.

Talent siegt im ersten

 [mehr] 

Nr. 207   top    -1    +1 

 Pokalturnier des ASC: 40 Boxer steigen in der Kittenhalle in den Ring 
 19.Mai 2006 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Drei Lokalmatadoren lassen am Samstag die Fäuste fliegen
Zum fünften Mal veranstaltet die Boxabteilung des ASC Dudweiler am Samstagabend ihr Wanderpokalturnier. Organisator Alfred König wünscht sich 20 hochklassige Kämpfe und eine volle Halle.

Am Samstag heißt es wieder "Ring frei" in der Kittenhalle in Dudweiler. Um 19 Uhr beginnt das mittlerweile fünfte Wanderpokalturnier der Boxsportabteilung des ASC Dudweiler. "In diesem Jahr war es besonders schwierig, das Turnier auf die Beine zu stellen", berichtet Alfred König, der Vorsitzende der ASC-Boxer: "Denn am Sonntag haben die Landesverbände Rheinland und Südwest ihre Titelkämpfe, und es findet in Kaiserslautern ein Benefizveranstaltung statt. So war es schwer, Kampfgenehmigungen für a

 [mehr] 

Nr. 208   top    -1    +1 

 Segelflieger und Kampfjet-Piloten: Alle sind gleich 
 10.Mai 2006 (Flugsport) • red - Saarbrücker Zeitung 

Flugsportler des ASC Dudweiler heben ab: Saison auf Flughafen in Marpingen eröffnet - Ausbildung dauert bis zu drei Jahre

Jetzt kreuzen sie wieder am Himmel, die meist weißen und fast geräuschlosen Segelflieger. Die Flugsportler des ASC Dudweiler haben ihre Geräte aus dem Winterschlaf geholt und heben wieder ab.

Die Flugsportler des ASC Dudweiler heben ab. Die Segelflieger sind in die Saison gestartet. Wer an diesen ersten schönen Frühlingstagen gen Himmel geschaut hat, konnte bereits die ersten Segelflieger des ASC Dudweiler entdecken. Vom Segelfluggelände in Marpingen aus starten die ASC-Sportler zu ihren

 [mehr] 

Nr. 209   top    -1    +1 

 Werbung neuer Mitglieder im Visier 
 9.Mai 2006 (Flugsport) • red - Wochenspiegel 

Wenn man an diesen ersten schönen Frühlingstagen gen Himmel schaut, kann man dort die Segelflieger des Allgemeinen Sportclub Dudweiler erblicken. Von ihrem traditionsreichen Segelfluggelände in Marpingen werden sie auch in dieser Flugsaison wieder zu vielen schönen Flügen aufbrechen.

Traditionsgemäß wecken die Flieger ihren Flugplatz am ersten schönen Frühlingswochenende aus seinem langen Winterschlaf. Nachdem in den zurückliegenden Wintermonaten in der vereinseigenen Flugzeugwerkstatt in

 [mehr] 

Nr. 210   top    -1    +1 

 7. Tennis-Grundschul-Cup 
 1.Mai 2006 (Tennis) • Hans Faulstich - Vor Ort in Dudweiler 

Im Rahmen des Kooperationsprojekts Schule und Verein zwischen dem TC Blau-Weiss Dudweiler, der Tennisschule Knopp und den beiden Grundschulen Turmschule und Albert-Schweizer Schule fand bereits der 7. Kleinfeld-Tennis-Cup für Grundschüler statt. Allerdings wurde in diesem Jahr nach einem neuen Modus gespielt und Schüler aller Grundschulen traten in einem Turnier gegeneinander an.Alle Tennistalente trafen nach einer Vorrunde mit jeweils 3 Gruppenspielen dann in den Finalrunden aufeinander und spi

 [mehr] 

Nr. 211   top    -1    +1 

 Sportlerehrung im Bürgerhaus 
 1.Mai 2006 (ASC) • hf - Vor Ort in Dudweiler 

Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt ehrte im Kulturhaus Schlachthof die Meister im Stadtbezirk.

Im großen Saal des Bürgerhauses ehrte die Bezirksverwaltung jene Sportlerinnen und Sportler, die im vergangenen Jahr auf Landesebene oder darüber hinaus Meister geworden waren. Dabei betonte Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt den hohen Stellenwert, den der Sport im Stadtbezirk genieße. Es sei wichtig, die Sportlerinnen und Sportler, die mit besonderen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hätten, einmal im Jahr auszuzeichnen. Der Stadtbezirk wolle zeigen, mit wie viel Aufmerksamkeit deren spor

 [mehr] 

Nr. 212   top    -1    +1 

 Saisonrückblick auf die Bezirksliga: Lebach/Oberthal 2 Meister 
 28.April 2006 (Badminton) • Eric Kolling - sport.regio 

Zur Halbzeit bahnte sich eine spannende Rückrunde zwischen 3 Mannschaften an. Undgleich am ersten Wochenende kam es zum Spitzenspiel zwischen dem TuS Wiebelskirchen 5 und der SG Lebach/Oberthal 2.

Nach dem Sieg der Reservemannschaft des Bundesligisten war nun alles völlig offen, zumal der ASC Dudweiler 1 auch noch Ambitionen auf den 1.Platz hegte. Dass die SG den Titel für sich entscheiden konnte, lag dann an dem fehlerfreien Parcour, den sie nach der ersten Saisonniederlage hinlegen konn

 [mehr] 

Nr. 213   top    -1    +1 

 Marius Altmeier erboxt sich die Silbermedaille 
 19.April 2006 (Boxen) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Gut gekämpft und mit der Silbermedaille zum Schluss belohnt, wurde der Dudweiler Amateurboxer Marius Altmeier. Bei der Saarlandmeisterschaft in Wellesweiler zeigte Marius Altmeier vom ASC Dudweiler, in den Vorkämpfen und im Finalkampf, eine klasse Leistung.

Altmeier diktierte mit schnellen Zweierkombinationen das Geschehen gegen den sehr viel erfahrener Daniel Zenner aus Saarlouis. Dieser versuchte mit harten Hackenschlägen den Dudweiler Boxer aus seinem offensiven Konzept zu bringen. Dab

 [mehr] 

Nr. 214   top    -1    +1 

 Stadtbezirk ehrt 69 Dudweiler Sportler 
 2.April 2006 (ASC) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die Zahl der erfolgreichen Sportler aus dem Stadtbezirk Dudweiler wird immer größer. Deshalb musste der Stadtbezirk mit der Ehrung der Athleten vom Kulturhaus Schlachthof in das größere Bürgerhaus umziehen.

Der Stadtbezirk Dudweiler hat im Bürgerhaus die erfolgreichsten Sportler des vergangenen Jahres geehrt. Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt zeichnete insgesamt 69 Einzelsportler aus, die 2005 bei Saarlandmeisterschaften, im Saarlandpokal oder bei deutschen Meisterschaften auf dem Siegertreppchen standen.

Die Sportler im Überblick: Liridon und Petrit Avdyli, Özkan Yakut, Joshua Leick, Alaatin Aykat, Albert Ries, Ilz Dmitiry (alle ASC Dudweiler, Ringen), Silvia Fuhrmann, Martin Bauer und Die

 [mehr] 

Nr. 215   top    -1    +1 

 Vordere Plätze bei Südwestdeutscher Meisterschaft im Badminton 
 2.April 2006 (Badminton) • Jürgen Fuhrmann - ASC 

Nach dem Gewinn von drei Saarlandmeisterschaften sowie vier Vizemeisterschaften reiste der kleine Tross der ASC Dudweiler Teilnehmer mit großen Erwartungen zu den Südwestdeutschen Meisterschaften der Altersklasse ins ferne Illmenau nach Thüringen. Am Start waren Teilnehmer der Landesverbände Rheinhessen, Rheinland, Pfalz, Saarland und Thüringen im Alter zwischen 35 und 70 Jahre um ihre Meisterschaften auszutragen.

Die Auslosung der ASC Gegner ergab keinen Aufschluss über deren Spielstärke

 [mehr] 

Nr. 216   top    -1    +1 

 Silvia Fuhrmann zeigte hervorragendes Badminton 
 1.April 2006 (Badminton) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Drei Meistertitel für ASC

Die Adolf-Collet Sporthalle in Überherrn war vom Austragungsort der Saarländischen Altersklassenmeisterschaften im Badminton. Wie jedes Jahr waren auch wieder zahlreiche ASC-Athleten am Start, um sich mit Gleichaltrigen in den Altersklassen zwischen 35 und 70 Jahren zu messen.

Am Ende der drei Turniertage erkämpften sich die Badmintonspieler vom Kitten drei Meisterschaften, vier Vizemeisterschaften sowie weitere vordere Platzierungen.

Saarlandmeister wurden im Mixeddoppel 050 Silvi

 [mehr] 

Nr. 217   top    -1    +1 

 Schlussspurt im Abstiegskampf 
 1.April 2006 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Nur noch Heimspiele für die Fußballer des ASC

In der Landesliga Südwest startete der ASC Dudweiler mit zwei Unentschieden nach der Winterpause. 1:1 gegen das abstiegsgefährdete Team aus Limbach/Dorf und 2:2 gegen den Friedrichsthal. Gegen den Aufstiegskandidatenaus dem Sulzbachtal war sogar mehr drin, ein Sieg möglich.

Doch auch gegen sieben Feldspieler, der Schiedsrichter zeigte den Friedrichsthaler dreimal Rot, gelang es den Kickern vom Brennenden Berg nicht, den Ball im Tor des Gegners unterzubringen. In der Winterpause hat man si

 [mehr] 

Nr. 218   top    -1    +1 

 Erfolgreiche Dudweiler Sportler und Sportlerinnen ausgezeichnet 
 29.März 2006 (ASC) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Es ist eine gute alte Tradition im Saarbrücker Stadtbezirk Dudweiler, dass einmal im Jahr die besten Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet werden, die besondere Leistungen erbracht oder sich besondere Verdienste, um den Sport erworben haben. Erstmals fand die Sportlerehrung im großen Saal des Bürgerhauses statt, zum letzten Mal übernahm Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt die Ehrungen der erfolgreichen Dudweiler Aktiven.

"Wegen der hohen Anzahl von Sportlern, die in diesem Jahr au

 [mehr] 

Nr. 219   top    -1    +1 

 Fußball-Landesligist spielt 2:2 im Derby beim ASC Dudweiler 
 19.März 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Drei Rote Karten für Friedrichsthal

In der Fußball-Landesliga Südwest muss der SC Friedrichsthal einen herben Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen. Dabei ist das 2:2 beim Lokalrivalen ASC Dudweiler noch das kleinste Problem der Grün-Weißen. Mit Christian Calabrese, Luciano Lentini und Dominik Strzecik wurden gleich drei Friedrichsthaler des Feldes verwiesen und werden wohl zum Teil länger fehlen.

"Es ist, als hätte mir einer mit dem Hammer vor den Kopf gehauen", bringt Friedrichsthals Trainer Thomas Schäfer es

 [mehr] 

Nr. 220   top    -1    +1 

 Dudweilers Trainer hofft auf Wiedergutmachung 
 17.März 2006 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesligist empängt am Sonntag den SC Friedrichsthal - Im Hinspiel gab es eine üble 1:8-Klatsche

Nachdem der ASC Dudweiler in den vergangenen Jahren immer oben mitspielte, steckt er in dieser Saison im Abstiegskampf. Am Sonntag empfängt er den SC Friedrichsthal zum Derby in der Landesliga.

Mit Schrecken erinnert man sich in Dudweiler an das Hinspiel beim SC Friedrichsthal. Im Sulzbachtal-Derby der Fußball-Landesliga Südwest gab es Mitte November eine bittere 1:8-Niederlage für das Team vom Brennenden Berg. Von einer "Einstellung wie eine Kneipenmannschaft" sprach Trainer Heiko Walle

 [mehr] 

Nr. 221   top    -1    +1 

 Kinder des ASC Dudweiler säubern die Landschaft 
 8.März 2006 (Fußball) • red - Saarbrücker Zeitung 

Jugendkicker sammeln Müll ein

Kicker der Jugendfußball-Abteilung des ASC Dudweiler haben im Rahmen der Frühjahrsputz-Aktion "Saarland picobello" Müll auf und an den Hängen rund um das riesige Gelände am Stadion Brennender Berg gesammelt. Die landesweite Frühjahrsputz-Aktion sollte an diesem Wochenende über die Bühne gehen. Sie wurde aber vom saarländischen Umweltministerium wegen des anhaltenden Winterwetters auf den 24. und 25. März verschoben.

Die Jugendspieler des ASC Dudweiler waren bereits in den vergangenen Tage

 [mehr] 

Nr. 222   top    -1    +1 

 Die Altersklassen-Saarlandmeisterschaften waren auch diesmal die etwas längere Anreise wert 
 28.Februar 2006 (Badminton) • Hans-Jürgen Als - sport.regio 

Hans-Jürgen Als berichtet aus dem westlichsten Teil der Pfalz über die Meisterschaften im doch schon ziemlich westlich liegenden saarländischen Überherrn

Saarlandmeisterschaften der Altersklassen - zwei Vereine bewarben sich um die Ausrichtung. Der TV Überherrn hatte den Zuschlag erhalten. Überhaupt scheint es im Vergleich zu den Aktiven-Meisterschaften weniger problematisch zu sein, einen Ausrichter für die Altersklasse zu finden. Woran liegt das?

Nun, diese Meisterschaften haben - man kennt sich zum Teil ja schon ewig - weiterhin einen familiären Charakter, auch wenn dennoch die Leistung mit entscheidend ist. Und so ist

 [mehr] 

Nr. 223   top    -1    +1 

 Wolfgang Morr, der Mann für alle Fälle 
 2.Februar 2006 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler verleiht auch Hagen Schöpp und Robert Schon die goldene Ehrennadel

Wildschweine verwüsteten den Rasen am Brennenden Berg, die Tennishalle wurde saniert, die Kampfgemeinschaft mit Spiesen/Elversberg Meister der Ringer-Oberliga - beim ASC hat sich 2005 viel getan.

Im März wollen die Fußballer des ASC Dudweiler mit der Sanierung des alten Rasenplatzes beginnen, der direkt vor der Alten Villa liegt. Der Verein kalkuliert bei Gesamtkosten von rund 120000 Euro mit einem Zuschuss der Stadt Saarbrücken über 50000 Euro und 30000 Euro von der Sportplanungskommissi

 [mehr] 

Nr. 224   top    -1    +1 

 Pflege und Wartung der vereinseigenen Anlagen stehen im Vordergrund 
 1.Februar 2006 (ASC) • Jürgen Becker - Wochenspiegel 

Der Allgemeine Sport Club Dudweiler e.V. lud nun bereits zum siebten Mal zu seinem traditionellen Neujahrsempfang ein. Wie im vergangenen Jahr führte der Gesamtverein die Veranstaltung mit der Sparte Tennis durch. Im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs standen zahlreiche Mitgliedsehrungen. Als Ehrengast konnte Klaus Meiser, MdL und Vizepräsident des 1.FC Saarbrücken, begrüßt werden.

Foto: Jürgen Becker



Im Rahmen des Neujahrsempfang

 [mehr] 

Nr. 225   top    -1    +1 

 Sportfreunde 05 sind die Stadtmeister im Hallenfußball 
 30.Januar 2006 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

5:3 über Bübingen nach Verlängerung - Dudweiler Dritter

Die Sportfreunde 05 Saarbrücken sicherten sich gestern Abend in der Sporthalle Brebach zum dritten Mal den Titel des Stadtmeisters im Hallenfußball. Die Sportfreunde bezwangen in der Verlängerung des Finales den SV Bübingen 5:3. Dritter des Turnieres wurde der ASC Dudweiler, der sich im kleinen Finale mit 7:3 gegen den VfR Saarbrücken durchsetzen konnte.

Der SV Scheidt, der bei der Internetabstimmung als Favorit gehandelt worden war, verpasste das Halbfinale am gestrigen Sonntag knapp.

 [mehr] 

Nr. 226   top    -1    +1 

 "Don König" hat dem Boxsport in Dudweiler wieder Leben eingehaucht 
 27.Januar 2006 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

36-Jähriger ist Vorsitzender, Trainer und Erstliga-Punktrichter

Der Amerikaner Don King ist der bekannteste Box-Promoter der Welt. Don King von Dudweiler ist Alfred König, der "Macher" des ASC. Jetzt ist er auch Punktrichter in der Bundesliga.

Im Scherz nennen sie ihn schon mal den "Don King vom Kitte". Aber wie bei vielen Spitznamen ist auch bei Alfred König ein Quäntchen Wahrheit dabei. Seit 1999 ist der Bankkaufmann Vorsitzender der Boxsportabteilung des ASC Dudweiler. Damals hatte die Sparte kaum mehr als 20 Mitglieder, die

 [mehr] 

Nr. 227   top    -1    +1 

 Sieben Plätze sind vergeben 
 16.Januar 2006 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

14 Mannschaften können sich qualifizieren für die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball. Sieben Vereine haben's schon geschafft. Mit dabei ist auch der Vorjahressieger TSV Dostluk.

Die ersten Runde im Kampf um die Saarbrücker Stadtmeisterschaft im Hallenfußball ist gelaufen. In einem spannenden Finale sicherte sich Landesligist ASC Dudweiler den Turniersieg im ersten Vorrundenturnier durch sein 4:2 über den VfR Saarbrücken. Dabei sah es am Sonntagabend lange so aus, als würden sich die beiden Teams, die sich in ihren Gruppenspielen durch einen unbändigen Torhunger ausgezeichnet hatten, ausgerechnet im Endspiel torlos trennen. In den zehn Minute

 [mehr] 

Nr. 228   top    -1    +1 

 ASC gewinnt Turnier des TuS Eschringen 
 10.Januar 2006 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Dostluk wird Überraschungszweiter beim Turnier des TuS Eschringen
Der "Club der Freundschaft" war erst im Finale zu stoppen

Die Sensation beim Hallenturnier des TuS Eschringen kam, wie bereits kurz berichtet, für manche Zuschauer nicht überraschend. "Der SV Dostluk spielt einen schönen Hallenfußball und hat sich das Finale gegen den ASC Dudweiler verdient", meinte Saarbrückens ehemaliger Sportdezernent Arno Schmitt. Er lobt den Vorsitzenden des Vereins aus der Kreisliga B Saarbrücken: "Samy Kont leistet tolle Arbeit, er hat konsequent Störenfriede aussortiert, jetzt trägt seine Arbeit im Verein, der inzwischen intern

 [mehr] 

Nr. 229   top    -1    +1 

 Halbzeit in der Bezirksliga: Dreikampf um den Aufstieg 
 6.Januar 2006 (Badminton) • Nicolas Ubrig - sport.regio 

Nach der Zusammenführung der Bezirksliga Nord-Ost und Süd-West standen vor dem Start noch viele Fragen über den Saisonverlauf offen, da viele Teams noch nie direkt gegeneinander angetreten sind. Einig war man sich nur, dass der TuS Wiebelskirchen V eine gewichtige Rolle spielen würde!

Zur Halbzeit lässt sich aber doch eine klarere Bilanz ziehen. Drei Mannschaften führen die Tabelle an: SG Lebach/Oberthal 2, TuS Wiebelskirchen V und der ASC Dudweiler I. Lebach/Oberthal verlor sogar kein Sp

 [mehr] 

Nr. 230   top    -1    +1 

 Dudweiler und Scheidt sind weiter, Titelverteidiger ATSV schon raus 
 28.Dezember 2005 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Heute Finalrunde des 14. Brebacher Hallenturniers

Der Kreis der zwölf Besten, die heute Abend ab 17.30 Uhr in der Sporthalle Brebach den Sieger des Schlau.Com-Cups ermitteln, nimmt immer konkretere Formen an. Am Dienstagabend schafften auch Borussia Neunkirchen, der ASC Dudweiler und der SV Scheidt den Sprung in die Zwischenrunde. Titelverteidiger ATSV Saarbrücken hatte in seiner schweren Gruppe keine Chance und ist aus dem 14. Brebacher Qualifikationsturnier zum Hallenmasters des Saarländischen Fußballverbandes ausgeschieden. Der zweite Turnie

 [mehr] 

Nr. 231   top    -1    +1 

 Halbzeit in den B-Klassen: Meisterschaften noch nicht entschieden 
 23.Dezember 2005 (Badminton) • Nicolas Ubrig - sport.regio 

Wegen der neuen Klasseneinteilung starteten viele Mannschaften zu Beginn ins Ungewisse. Deshalb war die Devise vieler Teams erst einmal Klassenerhalt. Wie erwartet, blieben Überraschungen nicht aus.

Die spannendste Liga ist die B1-Klasse. Ein Zweikampf wird man in der Rückrunde zwischen dem TV St.Wendel 2 und dem ASC Dudweiler 2 beobachten. Wegen der Spielverlegung gegen den BSC Fischbach hat Dudweiler ein Spiel weniger und kann am 18. Januar wieder an St.Wendel vorbeiziehen. Das Spitzenspiel in der Hinrunde gewann der ASC mit 6:2. Allerdings verlor man gegen einen starken BC Bischmisheim 5 am 6.Spieltag deutlich mit 7:1. Gespannt wird man sein, ob die Bischmishei

 [mehr] 

Nr. 232   top    -1    +1 

 Der ASC Dudweiler holt sich den Weihnachtscup 
 19.Dezember 2005 (Fußball) • M.Kalmes,A.Lang,M.Emmrich - Saarbrücker Zeitung 

75 Tore, viel gute Laune und 7125 Euro an Spenden für die gute Sache. Die Lokalredaktion Sulzbach der Saarbrücker Zeitung hatte am vergangenen Samstag zum Budenzauber ins Sulzbacher Sportzentrum geladen. Acht aktive Mannschaften erfreuten 300 Zuschauer mit ihrem Hallenkick. Der ASC Dudweiler konnte seinen Titel verteidigen.

Der Präsident des ASC Dudweiler kommt am Samstag siegessicher ins rappelvolle Sportzentrum in Sulzbach. Heinrich Biehl ist überzeugt, dass sein Team den Titel beim SZ-Weihnachtscup zu Gunsten der Spendenaktion "Hilf-Mit!" verteidigt. "Schließlich haben wir heute Abend Weihnachtsfeier, und der Titelgewinn ist Teil meiner Rede", verrät Biehl am Eingang zur Halle, als er den Eintritt von einem Euro bezahlt. Ob ihm seine Landesliga-Elf den Wunsch erfüllen kann? Schließlich wartet im Halbfinale um de

 [mehr] 

Nr. 233   top    -1    +1 

 Die Jagd auf Titelverteidiger Dudweiler 
 16.Dezember 2005 (Fußball) • Michael Emmrich, Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Vierter SZ-Weihnachtscup am Samstag im Sportzentrum Sulzbach - Der Ball rollt ab 14.30 Uhr - Super-Preise in der Tombola

Mit dem brisanten Derby zwischen Rot-Weiß Sulzbach und dem FC Neuweiler beginnt an diesem Samstag um 14.30 Uhr der vierte Weihnachtscup der Saarbrücker Zeitung. Acht Mannschaften machen mit bei dem Hallenfußball-Turnier im Sportzentrum Sulzbach. Als Titelverteidiger geht der ASC Dudweiler ins Rennen. Der komplette Reinerlös der Veranstaltung fließt an die SZ-Spendenaktion "Hilf-Mit!".

"Meine Spieler sind geil auf das Turnier", sagt Dirk Mauer, Spielertrainer des FC Neuweiler. "Gutes tun u

 [mehr] 

Nr. 234   top    -1    +1 

 Kampfgemeinschaft hadert, ob die Ringer aufsteigen sollen 
 12.Dezember 2005 (Ringen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

KG Dudweiler/Spiesen-Elversberg ist Oberliga-Meister

Schon vor dem letzten Saisonkampf ist die Kampfgemeinschaft ASC Dudweiler/RSV Spiesen-Elversberg Meister der Oberliga. Jetzt wird diskutiert: Sollen die Ringer in die Regionalliga aufsteigen?

Die Ringer der Kampfgemeinschaft (KG) ASC Dudweiler/RSV Spiesen-Elversberg sind vorzeitig Meister der Oberliga (wir berichteten bereits kurz). Auch beim letzten Heimkampf am Samstagabend in der Langdellhalle in Spiesen gab sich das Team keine Blöße. Mit 31:8 besiegte der Meister die Reserve des Zweit

 [mehr] 

Nr. 235   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler weiter im Abstiegskampf 
 8.Dezember 2005 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

In einem ganz schwachen Nachholspiel trennten sich der ASC Dudweiler und der SSV Überherrn in der Fußball-Landesliga Südwest 1:1. Beide Teams bleiben weiter in der Abstiegszone.

In einer Nachholbegegnung der Fußball-Landesliga Südwest trennten sich der ASC Dudweiler und der SSV Überherrn 1:1-Unentschieden. Nur 80 Zuschauer sahen am Mittwochabend ein ganz schwaches Spiel.

Das Licht am Ende des Tunnels ist für beide Mannschaften so trüb, wie das schwache Flutlicht auf dem Hartplatz hinter der Dudweiler Kittensporthalle. Das Unentschieden hilft keinem der beiden Vereine im Abstiegskampf so richtig weiter. Der ASC Dudweiler begann praktisch mit dem allerletzten Aufge

 [mehr] 

Nr. 236   top    -1    +1 

 Dudweiler Ringer feiern Meisterschaft 
 8.Dezember 2005 (Ringen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Kampfgemeinschaft sichert sich Titel in der Oberliga Saar

Meisterlich: Die Ringer der Kampfgemeinschaft (KG) Dudweiler/Spiesen-Elversberg haben sich vorzeitig die Meisterschaft in der Oberliga Saar gesichert. Nach dem 20:18-Erfolg beim französischen Oberliga-Teilnehmer ASS Saargemünd liegen die Ringer des ASC Dudweiler und der RG Elversberg-Spiesen uneinholbar an der Tabellenspitze. Bei zwei noch ausstehenden eigenen Kämpfen hat die KG drei Punkte Vorsprung auf den Verfolger KSV St. Ingbert, der nur noch einen Kampf zu bestreiten hat. Mit bislang nur e

 [mehr] 

Nr. 237   top    -1    +1 

 Meisterschaft vorzeitig unter Dach und Fach 
 6.Dezember 2005 (Ringen) • red - Saarbrücker Zeitung 

Ringer jetzt in Regionalliga

Bereits zwei Kampftage vor Abschluss der Mannschaftsmeisterschaft in der Ringeroberliga steht die Kampfgemeinschaft Spiesen-Elversberg/Dudweiler als Meister und somit als Aufstiegskandidat für die Regionalliga Rheinland-Pfalz/Saarland fest.

Nach einem hart erkämpften Auswärtserfolg am Sonntag in Saargemünd (20:18 zu Gunsten der KG) konnte die Meisterschaft nun unter Dach und Fach gebracht werden. Maßgeblichen Anteil an dem Erfolg hatten Peitim Avdyli, Kevin Berg, Antonio Rinoldo, Rene Con

 [mehr] 

Nr. 238   top    -1    +1 

 ASC gerät in Abstiegskampf 
 1.Dezember 2005 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Endlich kann der ASC Dudweiler wieder im heimischen Stadion am Brennenden Berg auf Tore- und Punktejagd gehen. Durch die Wildschweine war zu Beginn
der Saison der Rasen verwüstet worden, inzwischen ist der neue Rollrasen aber angewachsen. Anfang November
konnte man zum erst 2. Heimspiel der Vorrunde gegen Dillingen vor heimischer Kulisse antreten. Doch eine 1:0
Führung langte nicht, das Spiel ging 1:2 verloren. Gab es in Grossrosseln dann noch ein glücklich 2:2 Unentschieden, folgte im Nachho

 [mehr] 

Nr. 239   top    -1    +1 

 Nach einer erfolgreichen Saison folgt Werkstattarbeit 
 1.Dezember 2005 (Flugsport) - Vor Ort in Dudweiler 

"Eigentlich ist das Wetter noch viel zu gut". Dieser Satz des Bedauerns entfuhr so manchem Segelflieger der Flugsportabteilung des ASC Dudweiler, als bei bestem Spätsommerwetter die Segelflugsaison 2005 in Marpingen "offiziell" beendet wurde. Dabei war dieses Jahr sportlich sehr erfolgreich für die Flugsportler aus dem Sulzbachtal, die ihrer Passion auf dem traditionsreichen Segelfluggelände im nördlichen Saarland nachgehen. Mit den vier Segelflugzeugen und dem Touring-Motorsegler des Vereins
f

 [mehr] 

Nr. 240   top    -1    +1 

 Neuer Glanz in Tennishalle 
 1.Dezember 2005 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Von außen wirkt die Tennishalle von Blau-Weiß, einer der der Sparten des ASC Dudweiler, ein wenig düster.
Innen jedoch erstrahlt die Sportanlage am Brennenden Berg jedoch in neuem Glanz

Stolz präsentierte ASC Präsident Heinrich Biehl das "Schmuckstück" des Vereins, das im Rahmen des Sanierungsprogramms einer gründlichen
Erneuerung unterzogen wurde. "Hier drinnen ist komplett alles neu", freute sich auch Hans-Dieter Uhl, der Leiter der Tennisabteilung. In einer Rekordzeit von zwei Monaten wurde die Ende der 60-er Jahre gebaute Halle technisch und optisch aufgerüstet. Die Fenster wurden erneuert, eine komplett neue Heizungsanlage eingebaut, die Halle mit einem neuen Bodenbelag v

 [mehr] 

Nr. 241   top    -1    +1 

 Tennishalle mit 91000 Euro in Schuss gebracht 
 1.Dezember 2005 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler renoviert Halle am Brennender-Berg-Stadion

Schließen oder investieren? Vor der Frage standen die Tennisspieler des ASC Dudweiler. Ihre Halle war in einem schlechten Zustand. Der Verein entschied sich für die Renovierung. Jetzt ist die Halle wieder in Schuss.

Neben dem Stadion des ASC Dudweiler zwischen den Tennisplätzen und dem Parkplatz am Brennenden Berg steht die Halle des Tennisclubs Blau-Weiß Dudweiler. Sie hat ein Spielfeld. Seit 1958 ist der Club eine Abteilung des ASC. Im November 1969 wurde die Halle eingeweiht. In der Ch

 [mehr] 

Nr. 242   top    -1    +1 

 Vereinseigene Tennishalle wurde saniert 
 30.November 2005 (ASC) • ax - Wochenspiegel 

Der ASC Dudweiler ist auf dem Weg zur Sanierung seiner Anlagen am Brennenden Berg ein gutes Stück weitergekommen. Nach einer Bauphase von nur zwei Monaten konnte die Vereinseigene Tennishalle, in den 60er Jahren erbaut und mittlerweile arg mitgenommen, wieder in Betrieb genommen werden. 91000 Euro, so ASC-Präsident Heinrich Biehl bei der Übergabe, hat das "Schmuckstück" gekostet, die "dicken Brocken" waren dabei der neue Boden (17000 Euro) und die Heizung (18800 Euro). Hi

 [mehr] 

Nr. 243   top    -1    +1 

 Friedrichsthal überrollt Dudweiler 
 21.November 2005 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

8:1-Kantersieg im Nachholspiel der Fußball-Landesliga Südwest

Mit einem 8:1-Sieg gegen den ASC Dudweiler unterstrich der SC Friedrichsthal im Nachholspiel die Ambitionen auf den Titel in der Fußball-Landesliga Südwest. Für den ASC aber brechen schwere Zeiten an.

Der SC Friedrichsthal hat in einem Nachholspiel der Fußball-Landesliga Südwest den ASC Dudweiler mit 8:1 (3:0) besiegt. Die Friedrichsthaler unterstrichen damit ihre Titelambitionen. Für den ASC sind spätestens jetzt schwere Zeiten angebrochen. Friedrichsthals Trainer Thomas Schäfer und ASC-

 [mehr] 

Nr. 244   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler steht vor schwerer Aufgabe 
 17.November 2005 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Am Samstag Nachholspiel beim SC Friedrichsthal - Viele Gerüchte am Brennenden Berg

In der Fußball-Landesliga kommt es zu einem brisanten Nachholspiel. Die Nachbarvereine ASC Dudweiler und der SC Friedrichsthal treffen im direkten Duell aufeinander. Beide Vereine wollen unbedingt gewinnen.

Nein, es war bislang wirklich nicht die Saison der Fußballer des ASC Dudweiler. Vor der Runde haben einige Stammspieler den Landesligisten verlassen, der ohnehin dünne Kader konnte nicht wesentlich verstärkt werden. Dann verwüsteten Wildschweine das alt-ehrwürdige Stadion am Brennenden

 [mehr] 

Nr. 245   top    -1    +1 

 ASC-Boxer helfen behinderten Kindern 
 16.November 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Sportler spenden 1000 Euro

Gleich dreifach kam Sankt Martin zur Schule für Behinderte in der Straße Winterbachsroth in Dudweiler. Zunächst in der Gestalt eines Schülers beim Theaterspiel zur Martinsfeier. Anschließend betätigten sich Helma Schäfer und Alfred König von der Boxsportabteilung des ASC Dudweiler als freimütige Spender. "Es ist uns eine Herzensangelegenheit hier zu helfen", betonte der Vorsitzende König. Und er versprach: "Es wird sicher nicht die letzte Aktion dieser Art gewesen sein."

Schon bei der Ben

 [mehr] 

Nr. 246   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler lädt zum Budenzauber 
 15.November 2005 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

AH-B-Mannschaften

Die Traditionsmannschaft des ASC Dudweiler lädt zum Budenzauber der "Alten Herren" (AH) ein. Am kommenden Samstag, 19. November, steigt im Dudweiler Sportzentrum ab 14 Uhr ein Hallenfußballturnier für AH-B-Mannschaften - das sind Mannschaften, deren Spieler älter als 40 Jahre sind. In der Gruppe A treffen der FK Pirmasens, Borussia Neunkirchen, der ASC Dudweiler und Saar 05 Saarbrücken aufeinander. In der Gruppe B spielen die Spvgg. Quierschied, der TuS Herrensohr, der TuS Wiebelskirchen und der

 [mehr] 

Nr. 247   top    -1    +1 

 Alle Titelverteidiger sind am Start 
 15.November 2005 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die Saarbrücker Zeitung lädt zum vierten Mal zum Weihnachtscup ein. Beim Budenzauber im Zeichen der guten Sache treten acht aktive Fußball-Mannschaften an. Die Paarungen versprechen Spannung pur und packende Derbys.

"Sehr gut! Dann wissen wir gleich, wo wir dran sind." So kommentiert Dirk Maurer die Auslosung der beiden Gruppen für den Weihnachtscup der Saarbrücker Zeitung am Samstag, 17. Dezember, im Sulzbacher Sportzentrum. Der 38-Jährige ist der Trainer des Bezirksligisten FC Neuweiler. Und der FCN will "das Ding gewinnen". Denn im kommenden Jahr soll die Abschlussfahrt nach Mallorca führen. Und beim Weihnachtscup gibt's insgesamt 1000 Euro Preisgeld für die Mannschaftskassen. Neuweiler hat aber eine sch

 [mehr] 

Nr. 248   top    -1    +1 

 Jetzt läuft's wieder rund 
 4.November 2005 (ASC) - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler freut sich aufs zweite Heimspiel der Saison

Am Sonntag rollt das runde Leder wieder im Stadion des ASC Dudweiler. "Der neue Rollrasen, der Anfang Oktober verlegt wurde, ist prima angewachsen", freut sich Heinrich Biehl, der Präsident des ASC. Im Stadion am Brennenden Berg hatten im August und im September mehrmals die Wildschweine gewütet. Sie pflügten 600 Quadratmeter Rasen um, machten das Feld unbespielbar. Der Verein machte zuerst die Barriere, die nur teilweise mit Werbebanden versehen war, komplett mit Metallplatten zu. Für rund 8000

 [mehr] 

Nr. 249   top    -1    +1 

 ASC hat wieder ein Heimspiel 
 2.November 2005 (Fußball) • jj - Wochenspiegel 

Am kommenden Sonntag, 6. November, trifft um 14.30 Uhr der ASC Dudweiler in der Lamdesliga Südwest auf den VfB Dillingen. Das Besondere daran: Erstmals seit Ende August und erst zum zweiten Mal überhaupt in dieser Saison kann im heimischen Stadion gespielt werden. Wildschweine hatten den Platz immer wieder verwüstet und unbespielbar gemacht. Nachdem nun 700 Quadratmeter Rollrasen neu verlegt und der Platz eingezäunt worden ist, können endlich wieder Heimspiele ausgetragen werden. Der ASC hofft a

 [mehr] 

Nr. 250   top    -1    +1 

 Ex-Boxstar lebt für den ASC Dudweiler 
 27.Oktober 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Karl-Ernst Schäfer und Ehefrau Helma lernten sich am Boxring kennen und engagieren sich noch heute für den Verein

Helma und Karl-Ernst Schäfer leben für den Boxsport. Der heute 72-Jährige war Saarlandmeister im Halbschwer- und Schwergewicht. Seine Ehefrau agierte als Punktrichterin. Er blieb auch nach seiner Karriere dem ASC Dudweiler treu und kümmert sich bis heute um den Boxnachwuchs. Er zählt immer noch zum Trainerstab und unterstützt den Vorsitzenden Alfred König.

Seit 1961 sind Helma und Karl-Ernst Schäfer verheiratet. Die Liebe zum Boxsport hat beide zusammengeführt und auch ihr gemeinsames Leb

 [mehr] 

Nr. 251   top    -1    +1 

 Makellose Bilanz 
 26.Oktober 2005 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

Mit 15:1 Punkten führt die Ringer-Kampfgemeinschaft Dudweiler/Spiesen-Elversberg die Oberliga an, und in manchen Köpfen geistert schon der Gedanke an die Regionalliga.

Auch nach den Kämpfen des vergangenen Wochenendes gegen den Nachbarverein aus St. Ingbert bleibt der in Kampfgemeinschaft mit Dudweiler ringende RSV Spiesen-Elversberg ungeschlagen. Die Teams trennten sich in der Spieser Langdellhalle mit dem Endergebnis von 21:21. Die St. Ingberter Mannschaft trat in Bestbesetzung mit Revanche-Absichten nach der Vorrundenniederlage an, und zunächst sah es auch für die KG nach einem Dämpfer aus, jedoch konnte sich die junge Ringerstaffel im Kampfverlauf immer me

 [mehr] 

Nr. 252   top    -1    +1 

 Unentschieden im Ringer-Derby 
 26.Oktober 2005 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

St. Ingbert kommt nur zu 21:21 gegen KG Dudweiler-Spiesen-Elversberg

Es hat den Anschein, als wollten weder die St. Ingberter noch die Ringer der Kampfgemeinschaft Dudweiler-Spiesen-Elversberg Oberligameister werden. Der damit verbundene Aufstieg in die Regionalliga wäre zumindest für die St. Ingberter finanziell nicht zu verkraften. Das direkte Duell der beiden Kontrahenten endete am vergangenen Wochenende 21:21 unentschieden.

Der Ringkampf der Lokalrivalen St. Ingbert gegen die KG Dudweiler-Spiesen-Elversberg hielt genau das, was viele Experten im Umfeld

 [mehr] 

Nr. 253   top    -1    +1 

 Dudweiler Könner will siegen wie Tyson 
 24.Oktober 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Marius Altmeier vom ASC Dudweiler schlägt sich bei Boxabend vor 400 Zuschauern prima

Es gab alles, was Boxen faszinierend macht: technisch versierte Talente, wackere Kämpfer, die mit Nehmerqualitäten dem Gegner die Stirn boten. Und alle kämpften sie in der Kittenhalle für einen guten Zweck.

"Ich bin zufrieden, wenn das Publikum zufrieden ist", sagte Alfred König, Abteilungsleiter Boxen beim ASC Dudweiler, nach einem langen Kampfabend am Samstag in der Kittenhalle Dudweiler. "Die ersten Reaktionen waren überaus positiv."

Fast 400 sehr fachkundige Besucher sahen 15 abwechslungsreiche Kämpfe. Das Niveau des ein oder anderen Gefechts ließ allerdings schon zu wünschen übrig. "Wir hatten kurzfristig einige verletzungsbedingte oder krankheitsbedingte Absagen", sagte König, "da muss

 [mehr] 

Nr. 254   top    -1    +1 

 In Dudweiler fliegen Fäuste 
 18. Oktober 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Am Samstag lädt der ASC ab 19 Uhr zu einem Wohltätigkeitsboxturnier in die Kittensporthalle

Harte Fäuste und große Herzen - beim Wohltätigkeitsboxturnier des ASC Dudweiler gehören sie zusammen: Die Hälfte des Eintritts und ein großer Teil der Sponsoren-Zuschüsse geht an die Schule für Behinderte im Winterbachsroth.

20 Kämpfe für den guten Zweck - das ist die Kurzfassung des Programms des Wohltätigkeitsboxturniers des ASC Dudweiler am Samstag, 22. Oktober. Ab 19 Uhr fliegen wieder die Fäuste in der Kittensporthalle bei einer der bestbesetzten Boxsportveranstaltungen des südwestde

 [mehr] 

Nr. 255   top    -1    +1 

 Erst gegen Spielende wurden die Sportfreunde Rehlingen richtig gut 
 10.Oktober 2005 (Fußball) • Norbert Fegert - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga Südwest: ASC Dudweiler 3:1 bezwungen

Die Rehlinger Sportfreunde waren in der Partie gegen den ASC Dudweiler über die gesamte Distanz die spielbestimmende Mannschaft. Aber erst in der Schlussphase gelangen die wirklich guten Spielzüge und die entscheidenden Tore.

Die Fans mussten sich lange gedulden bis die Fußballer aus Rehlingen im Heimspiel gegen den ASC Dudweiler richtig auf Touren kamen. Erst in der letzten viertel Stunde gelang es den Gastgebern, ihre Bemühungen auch in Tore umzumünzen.

"Wir sind hoch zufrieden", sa

 [mehr] 

Nr. 256   top    -1    +1 

 Verein schottet Stadion gegen Wildschweine ab 
 30.September 2005 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Pioniere aus Ramstein helfen bei der Reparatur des Rasens am Brennenden Berg in Dudweiler

Weil Wildschweine im Stadion am Brennenden Berg ihr Unwesen trieben, muss der ASC Dudweiler seine beiden Rasenplätze reparieren. Neuer Rollrasen musste verlegt werden. Das kostete 8000 Euro.Vier Mal haben in den vergangenen Wochen Wildschweine die beiden Rasenplätze des ASC Dudweiler verwüstet (die Saarbrücker Zeitung berichtete). Wie ASC-Präsident Heinrich Biehl unserer Zeitung sagt, hat der Verein mittlerweile das Stadion "Wildschwein sicher" gemacht. "Wir haben die Barriere, die nur teilweise

 [mehr] 

Nr. 257   top    -1    +1 

 Die Verwaltung bleibt 
 19.September 2005 (Allgemein) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Das Dudweiler Rathaus ist nicht gefallen: Die Verwaltung bleibt in dem Gebäude, in das die Arbeitsgemeinschaft von Stadtverband und Arbeitsagentur im Januar einzieht. Wie groß die Verwaltung dann sein wird, bleibt offen.

Der Dudweiler Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt, SPD, sieht zufrieden aus. Er wirkt erleichtert, als er am Freitag mit Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, SPD, Hans-Jürgen Kratz, Chef der Agentur für Arbeit Saarbrücken, und Ulrike Bandel-Dieudonn&;, Chefin des Gebäudemanagementbetriebes der Stadt Saarbrücken, GMS, im Trauzimmer des Rathauses sitzt.

Britz wird später sagen, bei den Sparplänen der Saarbrücker Verwaltung, in deren Rahmen Aufgaben der Dudweiler Bezirksverwaltung ausgedünnt wer

 [mehr] 

Nr. 258   top    -1    +1 

 Tennisturnier in Dudweiler um den STB-Spielbank-Cup 
 17.September 2005 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Christoph Schaal vom TC Rotenbühl siegt in zwei Altersklassen

In den vergangenen beiden Wochen kämpften die Saarländischen Tennisspielerinnen und -spieler der beiden Altersgruppen 30 und 40 in Dudweiler um den Sieg im Rahmen des STB-Spielbank-Cups. Am Samstagnachmittag fanden die Endspiele der Altersgruppe 40 statt.

Bei strahlendem Spätsommerwetter setzte sich in einem an Höhepunkten reichen und zwischen den Kontrahenten recht ausgeglichenen Spiel Jeanne Lemmer von Blau-Weiß Saarbrücken gegen Birgit Schreiber aus Blieskastel durch.

Gleichze

 [mehr] 

Nr. 259   top    -1    +1 

 Förster plant Treibjagd am Brennenden Berg 
 9.September 2005 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Im Dudweiler Wald sind die Wildschweine los. Der Revierförster bekommt die Schwarzkittel nicht in den Griff. Jüngstes "Opfer" der hungrigen Tiere ist der Sportplatz des ASC Dudweiler. Jetzt plant der Förster eine Treibjagd.

Die Wildschweine sind los. Zweimal in nur einer Woche verwüsteten Schwarzkittel einen Teil des Rasens im Stadion des ASC Dudweiler. Das trieb dem ASC-Präsidenten Heinrich Biehl (Foto: Iris Maurer) die Zornesröte ins Gesicht. Vor der Saison ließ der ASC den Fußball-Platz sanieren. Biehl ist verärgert, weil niemand für den Schaden aufkommt. Die Instandsetzung des Platzes muss der ASC selbst bezahlen. Biehl hat viel telefoniert, viel erfahren über Wildschweine - und auch viel darüber, wie man sich

 [mehr] 

Nr. 260   top    -1    +1 

 Badminton-Start für Dudweiler 
 7. September 2005 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

ASC heiß auf neue Saison

Mitte September starten die saarländischen Badmintonvereine in die neue Saison. Nachdem die Spielgemeinschaft Fischbach-Dudweiler beendet wurde, starten die Dudweiler Sportfreunde wieder als ASC Dudweiler. Drei aktive Mannschaften und eine Jugendmannschaft bietet der ASC in diesem Jahr auf und will wieder kräftig mitmischen. Startet doch die ASC-Badmintonabeilung mit viel Elan und Begeisterung in die neue Saison.

"Leider wird diese Begeisterung von den Problemen um die Heimstätte der Federbal

 [mehr] 

Nr. 261   top    -1    +1 

 Wildschweine verwüsten Rasenplatz 
 30. August 2005 (ASC) - Saarbrücker Zeitung 

ASC-Feld ist unbespielbar

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Wildschweine einen Teil des Rasenplatzes im Stadion des ASC Dudweiler verwüstet. Auch auf dem zweiten Rasenplatz des ASC hausten die Säue.

Der ASC-Präsident Heinrich Biehl ist entsetzt. "Wir haben den Platz vor der Saison erst renovieren lassen", ärgert er sich. Auch dass niemand für den Schaden aufkommt, macht ihn wütend. "Wir müssen alles selbst bezahlen. Die Wildschweine haben uns den Kirmesbraten gründlich versalzen", so Biehl. Und da ein Unglück

 [mehr] 

Nr. 262   top    -1    +1 

 Sportfreunde weiter in der Krise 
 22. August 2005 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga Südwest: 1:3-Niederlage der Burbacher beim ASC Dudweiler - und das trotz 84 Minuten in Überzahl

Nach fünf Minuten gingen die Sportfreunde 1:0 in Führung. Kurz danach sah Michael Kipp vom ASC Dudweiler wegen Schiedsrichter-Beleidigung die rote Karte. Doch diese Trümpfe gaben die Sportfreunde Saarbrücken aus der Hand, verloren noch 1:3 am Brennenden Berg.

Nach dem Schlusspfiff saßen sechs oder sieben Spieler der Sportfreunde Saarbrücken wie begossene Pudel im Anstoßkreis des Stadions am Brennenden Berg in Dudweiler. Mit 3:1 konnte der ASC gestern Nachmittag das Spiel der Fußball-Lande

 [mehr] 

Nr. 263   top    -1    +1 

 Auf der Suche nach der Thermik 
 7. August 2005 (Flugsport) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Zum Schnupperpreis in die Luft gehen
ASC-Flugsportler laden ein

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die sollte man unbedingt mal erlebt haben. Wie ein Adler lautlos durch die Lüfte kreisen, ohne Motor und Sicherheitsnetz. Das war schon immer mein Traum.Fast lautlos zieht uns eine Winde mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 in vier Sekunden in den blau-weißen Himmel. Mit dem Fallschirm auf meinem Rücken werde ich voll in den Sitz gedrückt. Es macht mir nichts aus. Nur ein leichter Druck in der Magengegend. Ich hocke in einem zirka ein Quadratmeter großen

 [mehr] 

Nr. 264   top    -1    +1 

 In den Ferien gehts ins Tennis-Camp 
 5. August 2005 (Tennis) • Kristin Dörr - Saarbrücker Zeitung 

Blau-Weiß Dudweiler und Blau-Weiß Saarbrücken laden zu einem Sommer-Tennis-Camp im Tennisclub am Toto-Bad in Saarbrücken ein. Vom 23. bis 26. August bieten sie täglich zwischen zehn und zwölf und von 13.45 bis 16 Uhr Programmpunkte an. Höhepunkte sind ein Zeltlager, eine Nachtwanderung und ein Schwimmbadnachmittag.Anmeldung bei Wolfgang Knopp unter Telefon (0177) 7353974.

 [mehr] 

Nr. 265   top    -1    +1 

 Gemischte Doppel zeigen hochklassiges Tennis in Dudweiler 
 15. Juli 2005 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Rieka Würtz und Christian Schreiner gewinnen Mixed-Turnier

Die besten Mixed-Mannschaften des Saarlandes hatte der Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler kürzlich auf seiner Anlage am Brennenden Berg zu Gast. Der Club war Ausrichter des Saarländischen Turniers um den Thyssen-Mannesmann-Mixed-Cup. In einem hochklassigen und spannenden Endspiel setzten sich bei strahlendem Sonnenschein Rieka Würtz und Christian Schreiner gegen Uschi und Roman Martini durch, die noch bis zur Mitte des zweiten Satzes wie die klaren Sieger ausgesehen hatten. Das Besondere bei der Paa

 [mehr] 

Nr. 266   top    -1    +1 

 ASC Badmintonnachwuchs zwei mal gefordert 
 10. Juli 2005 (Badminton) • Jürgen Fuhrmann  

Zum Abschluss der Spielsaison 2004/2005 musste der Nachwuchs des ASC Dudweiler noch zweimal antreten. Innerhalb von zwei Wochen galt es sich zuerst beim Einzelranglistenturnier des SBV und anschließend bei der eigenen Clubmeisterschaft noch mal zu bewähren.

Beim Ranglistenturnier des SBV erreichten die ASC Starter folgende Plätze. Bei der U 15 belegten Sven Paffrath und Felix Koch die Plätze 7 und 9 unter 30 Startern. Nicht ganz so erfolgreich war das Abschneiden der U 17 Teilnehmer Flori

 [mehr] 

Nr. 267   top    -1    +1 

 Vorbereitungsspiel gegen den 1.FC Riegelsberg 
 10. Juli 2005 (Fußball) • Achim Blank - ASC Internet 

Am 21.08.05 traf die neuformierte E-1 Mannschaft des ASC auf den älteren
Jahrgang des 1.FC Riegelsberg.

Das Team von Trainer Achim Blank begann sehr nervös und so ging Riegelsberg nach einem Abwehfehler mit 0:1 in Führung. Tobias Blum hatte im ASC-Tor alle Hände voll zu tun, da Riegelsberg stark nach vorn spielte und den ASC mächtig unter Druck setzte.

Folgerichtig dann auch das 0:2, als der Ball so unglücklich an einen Bodenwelle versprang, dass der Dudweiler Keeper keine Chance hatte. Jetzt gab es aber auch erste Chancen für den ASC-Nachwuchs; Oliver Vogelgesang verfehlte knapp das Riegel

 [mehr] 

Nr. 268   top    -1    +1 

 Jubiläum der Himmelsstürmer - Rasanter Kunstflug beim zehnten Flugplatzfest in Marpingen - Rundflüge für Besucher 
 7. Juli 2005 (Flugsport) • Harald Knitter - Saarbrücker Zeitung 

Zum zehnten Mal organisiert die Luftsportgemeinschaft (LSG) Marpingen auf ihrem Flugplatz ein Fest. Am kommenden Wochenende zeigen Segler, Motorsegler und Motorflugzeuge ihr Können am Himmel. Neu dabei sind bei dem Jubiläum eine Pilatus-Maschine, mit der die Schweizer Luftwaffe bis 1994 ihre Piloten ausbildete, und ein Dillinger Schleppzug aus Doppeldecker und Segelflieger.

Ihr erstes kleines Jubiläum lässt die Luftsportgemeinschaft (LSG) Marpingen am Himmel Purzelbäume schlagen. Fliegende Museumsstücke zeigen am kommenden Wochenende, 9./10. Juli, Kunstflug mit Rauch und Musik, Formationsflug und rasante Luftakrobatik. Zur zehnten Auflage des sonst traditionell Ende August stattfindenden Flugplatzfestes laden die vier ortsansässigen Flugsportvereine Akaflieg Saarbrücken, ASC Dudweiler, FSV Saarbrücken und FSV Kreis St. Wendel früher als in den Vorjahren ein, damit

 [mehr] 

Nr. 269   top    -1    +1 

 Hautnah fliegen - Flugplatzfest in Marpingen am 9. und 10. Juli 
 6. Juli 2005 (Flugsport) • red - Saarbrücker Zeitung 

Die Luftsportgemeinschaft Marpingen (LSG) und ein Zusammenschluss der vier ortsansässigen Flugsportvereine Akaflieg Saarbrücken, ASC Dudweiler, FSV Saarbrücken und FSV Kreis St.Wendel veranstalten am 9. und 10. Juli ihr traditionelles Flugplatzfest.

Über den Wolken zu fliegen, dieses Gefühl kennen viele von der Urlaubs- oder Geschäftsreise. Eine ganz andere Art zu fliegen können die Besucher des Marpinger Flugplatzfestes am kommenden Wochenende erleben. Denn am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab zehn Uhr, gibt es für die Besucher des Festes Gelegenheiten zum Mitfliegen in Segelflugzeugen, Motorseglern oder Motorflugzeugen, das heißt Fliegen gleichsam hautnah erleben. Unter anderem werden der größte Doppeldecker der Welt, eine Antonov AN-2,

 [mehr] 

Nr. 270   top    -1    +1 

 Schüler zeigen Können mit dem Schläger 
 9. Juni 2005 (Tennis) • Kristin Dörr - Saarbrücker Zeitung 

Pascal Zimmermann von der Turmschule gewinnt den Grundschul-Kleinfeld-Cup in Dudweiler

Zum sechsten Mal organisierte der Tennis-Club (TC) Blau-Weiß im ASC Dudweiler den Grundschul-Kleinfeld-Cup. Für das Finale qualifiziert hatten sich die acht besten Kinder aus den Vorentscheiden in der Albert-Schweitzer-Schule und der Turmschule in Dudweiler sowie der Grundschule in Jägersfreude. Die Zuschauer sahen während des Endturniers spannende Spiele und ehrgeizige Kämpfe um die Pokale und Medaillen.

Das Finale endete in einem "Tie-Break-Krimi" zwischen Pascal Zimmermann von

 [mehr] 

Nr. 271   top    -1    +1 

 In Marpingen lernt ASC-Nachwuchs das Einmaleins des Segelfliegens 
 7. Juni 2005 (Flugsport) - Saarbrücker Zeitung 

Schüler dürfen sich im Herbst auf ersten Alleinflug freuen

Die Segelflieger des ASC Dudweiler sind in Marpingen in die neue Saison gestartet. Acht Lehrer bilden den Nachwuchs aus. Nach 60 bis 80 Starts dürfen die Schüler erstmals allein durch die Luft schweben.

Wenn im Frühjahr die Tage wärmer und die thermischen Aufwinde immer besser werden, beginnt auf dem Marpinger Segelfluggelände geschäftiges Treiben. Die Dudweiler Flieger starten in eine neue Saison. Ihre Flugzeuge haben sie in den zurückliegenden Wintermonaten in der vereinseigenen Werksta

 [mehr] 

Nr. 272   top    -1    +1 

 Volkshochschule geht in die Luft: Faszination Segelfliegen 
 31. Mai 2005 (Flugsport) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die Volkshochschule (VHS) Dudweiler und die Flugsport-Abteilung des ASC Dudweiler laden unter dem Motto "Erlebnis-Wochenende - Faszination Segelfliegen" zu einem Kurs im Segelfliegen ein. Er ist am kommenden Sonntag, 5. Juni. Der Kurs beinhaltet nach VHS-Angaben eine Filmvorführung, praktische Unterweisungen an einem Segelflugzeug sowie einen Flug. Er dauert von elf bis 18 Uhr und ist im Flug-Landeszentrum in Marpingen. Die Teilnahme kostet 24 Euro. Im Preis ist laut VHS der Segelflug enthalten.

 [mehr] 

Nr. 273   top    -1    +1 

 ASC: Abteilung Badminton tagt 
 13. Mai 2005 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Ehrungen inklusive

Die Badminton-Abteilung des ASC Dudweiler lädt alle Mitglieder für kommenden Freitag, 20. Mai, ab 19.30 Uhr zu ihrer Mitgliederversammlung in den Sitzungssaal der ASC-Villa am Sportplatz ein. Der Vorstand informiert über neue Vorhaben. Unter anderem stehen auch Ehrungen auf dem Programm.

 [mehr] 

Nr. 274   top    -1    +1 

 Willi Diener bleibt Chef der Ringer des ASC Dudweiler 
 11. Mai 2005 (Ringen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Kraftsportler blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück

Die Ringer des Allgemeinen Sport-Clubs (ASC) Dudweiler haben in ihrer Generalversammlung den Vorsitzenden Willi Diener im Amt bestätigt. Zur zweiten Vorsitzenden wurde Carmen Ries gewählt, Geschäftsführer bleibt Dirk Diener. Albert Ries wird als Trainer und Sportwart weiter die sportliche Verantwortung tragen. Zum Jugendwart bestimmten die ASC-Mitglieder Friedrich Bühler. Den neuen Vorstand der Ringer komplettieren Ludwig Renner als Gerätewart sowie Karl-Heinz Wilhelm, Nikolaus und Viktor Popp a

 [mehr] 

Nr. 275   top    -1    +1 

 Schüler spielen Tennis 
 Mai 2005 (Tennis) • Hans Faulstich - Vor Ort in Dudweiler 

Tennis-Clubs Blau-Weiß Dudweiler und Saarbrücken organisieren Camp mit Spiel und Spaß

Im Rahmen der Kooperationsprojekte zwischen dem Tennisclub Blau-Weiss Dudweiler, der Tennisschule Knopp und allen Grundschulen in Dudweiler fand im April 2005 bereits der 6. Kleinfeld-Tennis-Cup fur Grundschuler statt.

Beim Turnier der Albert-Schweitzer-Schule nahmen 16 Grundschuler aller Klassenstufen teil. Die spielstarksten Tennistalente trafen ungeschlagen im Hauptfeld aufeinander und lieferten sich spannende Begegnungen um die Platze 1 bis 4. Raoul Koremann wurde Dritter vor Simon L

 [mehr] 

Nr. 276   top    -1    +1 

 Premiere für die ASC-Federballer 
 3. Mai 2005 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Erstes Ranglistenturnier

Beim Saarländischen Badminton-Einzelranglistenturnier für Schüler und Jugendliche in Welschbach starteten erstmals einige Nachwuchsspieler der Badminton-Abteilung des ASC Dudweiler. Ihre Erwartungen an so ein Turnier waren groß, spielten sie doch bisher in einer Mannschaft mit der sie sogar vor wenigen Wochen Klassenmeister wurden. Angeführt vom U19-Spieler Andreas Brückner, der schon mehrere Turniere bestritt und diesmal Platz 8 erreichte belegten die Turnierneulinge am Ende gute Platzierungen.

 [mehr] 

Nr. 277   top    -1    +1 

 Saisonabschluss der Federballer 
 1. Mai 2005 (Badminton) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Nach dem Gewinn von fünf Titeln bei der Altersklassen-Saarlandmeisterschaft gab es bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Herxheim weitere tolle Plätze der ASC-Teilnehmer. Südwestmeister wurden im Mixeddoppel 050 Silvia und Dieter Fuhrmann. Vizemeister im Herreneinzel 050 wurde Dieter Fuhrmann und Silvia Fuhrmann erreichte mit ihrer Partnerin Rosi Miosga vom VT Neualtheim einen guten 5. Platz im Damendoppel 050. Die beiden ASC-Starter haben sich damit für die Deutschen Meisterschaften in Br

 [mehr] 

Nr. 278   top    -1    +1 

 Stadtbezirk ehrte seine besten Sportler 
 Mai 2005 (ASC) • Hans Faulstich - Vor Ort in Dudweiler 

Die sportlichen Erfolge der Dudweiler Athleten waren in 2004 bemerkenswert. Mehr als 75 Sportler konnten im Kulturhaus Schlachthof für ihre Leistungen ausgezeichnet werden. Dabei beglückwünschte Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt die erfolgreichen Wettkämpfer. Sie hätten ihr Bestes gegeben und durch ihre Leistung und durch ihre sportliche Haltung überzeugt. Die Auszeichnung durch den Stadtbezirk sei auch ein Dank an alle, die mehr hinter den Kulissen wirken, denn um optimale Erfolge erzielen zu

 [mehr] 

Nr. 279   top    -1    +1 

 Simon Wolf auf Boris Beckers Spuren 
 22. April 2005 (Tennis) • Kristin Dörr - Saarbrücker Zeitung 

Kleinfeld-Tennis-Cup an der Albert-Schweitzer-Schule

Zum sechsten Mal fand in Dudweiler der Kleinfeld-Tennis-Cup im Rahmen des Kooperationsprojekts des Tennisclubs Blau-Weiß und der Grundschulen statt. Am Turnier der Albert-Schweitzer-Schule nahmen 16 Schüler aller Klassenstufen teil. Die Spielstärksten lieferten sich spannende Begegnungen um die Plätze eins bis vier. Es gewann Simon Wolf vor Leonard Reiche und Raoul Koremann.

Zunächst wurde in vier Gruppen ausgespielt, welches Kind auf welchem Niveau weiterspielt. So war gewährleistet, dass j

 [mehr] 

Nr. 280   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler lässt Hühnerfeld im Derby keine Chance 
 April 2005 (Fußball) • Gerhard Lucksch - Saarbrücker Zeitung 

A-Jugend Kreisliga Südsaar: Gäste siegen mit 3:1

Eine überraschende 1:3-Heimniederlage musste die A-Jugend des SC Viktoria Hühnerfeld gegen den Nachbarn ASC Dudweiler hinnehmen. In einer harten aber fairen Begegnung konnte das Team vom Brennenden Berg verdient die drei Punkte entführen.

Im Verfolgerduell der A-Jugend-Mannschaften in der Kreisliga Südsaar unterlag der SC Viktoria Hühnerfeld auf eigenem Gelände dem Tabellennachbarn aus Dudweiler verdient mit 1:3 Toren. Die Zuschauer sahen ein kampfbetontes, jedoch jederzeit faires Derby, mit

 [mehr] 

Nr. 281   top    -1    +1 

 Stadt will am Kitten in Dudweiler sparen Verein kämpft um Sporthalle 
 20. April 2005 (ASC) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Der Schock bei den Sportlern des ASC Dudweiler sitzt tief:
Die Stadt Saarbrücken will die Sporthalle Am Kitten schließen und 30000 Euro sparen. Erfolgreiche Sparten wie die Boxer und Badmintonspieler fürchten jetzt um ihre Existenz.

"Das Wort ist mächtiger als das Schwert", heißt es schon in der Bibel. Dass ein einfacher Federstrich das Ende für vier aufstrebende Sparten eines großen Sportvereins sein kann, scheint sich jetzt wieder in Dudweiler zu beweisen. Die Stadt Saarbrücken will die Sporthalle am Kitten schließen und damit rund 30000 Euro sparen - soweit der Sachverhalt. Doch dahinter verbirgt sich das Schicksal von einigen hundert Sportlerinnen und Sportlern des ASC Dudweiler, die in dieser Halle ihren Trainings- und

 [mehr] 

Nr. 282   top    -1    +1 

 Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt honorierte sportliche Höchstleistungen 
 10. April 2005 (ASC) • ax - Wochenspiegel 

"Es ist eine schöne Tradition hier bei uns in Dudweiler, einmal im Jahr Sportlerinnen und Sportler auszuzeichnen, die besondere Leistungen erbracht oder sich besondere Verdienste um den Sport erworben haben". Das betonte Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt in seinem Grußwort zur diesjährigen "Sportlerehrung", bei der es um die Erfolgssportler des Jahres 2004 ging. Das Kulturhaus Schlachthof war bis auf den letzten Platz besetzt, was einerseits für die Beliebtheit dieses Treffs, andererseits aber

 [mehr] 

Nr. 283   top    -1    +1 

 Die Sporthochburg Dudweiler zeichnet ihre besten Athleten aus 
 9. April 2005 (ASC) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Aktive aus dem Stadtbezirk noch erfolgreicher als im vergangenen Jahr

75 Sportlerinnen und Sportler aus Dudweiler waren im Jahr 2004 bei regionalen und überregionalen Sportereignissen nicht nur dabei, sondern auch erfolgreich. Am Donnerstag wurden die Meister geehrt.

Der Raum im Kulturzentrum Schlachthof in der Nähe des Dudweiler Bahnhofs war prall gefüllt. Es herrschte eine Stimmung voller Vorfreude, fast wie am Nikolausabend. Doch nicht der Mann im roten Kostüm sondern Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt ergriff das Wort bei der Dudweiler Sportlerehrung a

 [mehr] 

Nr. 284   top    -1    +1 

 Die Fuhrmanns räumen ab 
 5. April 2005 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Erfolgreiche Badminton-Abteilung des ASC Dudweiler

Dudweiler/Herxheim. Nach dem Gewinn von fünf Titeln bei der Altersklassen-Saarlandmeisterschaft im Badminton gab es für die Badmintonabteilung des ASC Dudweiler bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Herxheim weitere tolle Plätze für den ASC Dudweiler.

Im Mixeddoppel der Senioren bis 50 Jahre (050) wurden Silvia und Dieter Fuhrmann Südwestmeister. Vizemeister im Herreneinzel 050 wurde Dieter Fuhrmann und Silvia Fuhrmann erreichte mit ihrer Partnerin Rosi Miosga vom VT Neualtheim eine

 [mehr] 

Nr. 285   top    -1    +1 

 Saarlandmeisterschaften im Boxen 
 22.März 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Vorteil für fliegende Fäuste
Die Sporthalle am Kitten in Dudweiler war Austragungsort für die saarländischen Boxmeisterschaften. An den beiden Wettkampftagen wurde den über 200 Zuschauern, die dichtgedrängt am Ring saßen, teilweise guter Sport geboten

Zwei Tage lang war die doch in die Jahre gekommene Sporthalle am Kitten in Dudweiler Schauplatz der Saarlandmeisterschaften im Boxen. Schon zu den Vorkämpfen strömten über 200 Boxfans, am Samstag waren es deutlich mehr. „Die Halle hat eine prima Atmosphäre, die Zuschauer sitzen dicht am Ring“, lobte dann auch Erwin Jene, Präsident der Saarländischen Boxunion (SBU), „auch die Arbeit der Verantwortlichen des ASC Dudweiler verdient großes Lob.“

Ein Prädikat, das leider für nicht alle Kämpfe

 [mehr] 

Nr. 286   top    -1    +1 

 Saarländische Titelkämpfe im Boxen 
 19. März 2005 (Boxen) • clw - Saarbrücker Zeitung 

Turnier in Dudweiler

Der Boxverein ASC Dudweiler richtet an diesem Wochenende die Box-Saarlandmeisterschaften in der Kittenhalle in Dudweiler aus. Veranstalter ist die Saarländische Box-Union. Acht Vereine schicken ihre Boxer in den Ring: BC Neunkirchen, BSV St. Ingbert, KG Saarlouis-Fraulautern, BC Elversberg, SSV Wellesweiler, BC Homburg, und der Ausrichter ASC Dudweiler. "Und sechs Frauen sind gemeldet", sagt Alfred König. Er ist erster Vorsitzender des Dudweiler Boxvereins und sieht einen Athleten se

 [mehr] 

Nr. 287   top    -1    +1 

 Gala in Dudweiler - Haarige Boxkämpfe 
 1. März 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Gut 300 Zuschauer verfolgten am Samstagabend das internationale Boxturnier des ASC Dudweiler in der Kittensporthalle. Die Stimmung war klasse, und die Athleten des ASC schlugen sich tapfer - wenn auch nicht immer mit dem gewünschten Ergebnis.

Das Wanderpokal-Turnier des ASC Dudweiler am Samstagabend war besonders für zwei einheimische Boxer eine "haar-ige" Angelegenheit. Für die beiden Deutschrussen Paul und Artem Haar sogar eine Frage der Familienehre, denn Paul und Artem sind Cousins. Als erster musste der 16-jährige Paul vor gut 300 Zuschauern in den Ring. "Ich war unglaublich aufgeregt, denn es war ja mein erster Kampf überhaupt", sagte das 41-Kilo-Fliegengewicht später.

Die Fans brachten die Sporthalle

 [mehr] 

Nr. 288   top    -1    +1 

 Eduard Mook verletzt sich 
 1. März 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Niederlage gegen starken Franzosen Hamed

Gut 300 Zuschauer füllen die Kittensporthalle in Dudweiler. Im Halbkreis umgeben sie den Boxring, in dem im Zehn-Minuten-Takt gekämpft wird. Jungen, Mädchen, Frauen und Männer treten gegeneinander an. Die 46 Boxerinnen und Boxer stammen aus insgesamt zwölf Vereinen, die aus Rheinland-Pfalz, Frankreich, Luxemburg und aus dem Saarland nach Dudweiler gekommen sind.

Die Stimmung ist heiß, das empfinden auch die Zuschauer Thorsten Bour und Marcel Jost so. "Die Atmosphäre ist sehr spannungsge

 [mehr] 

Nr. 289   top    -1    +1 

 ASC steht vor großen Aufgaben 
 1. März 2005 (ASC) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Präsident Heinrich Biehl will Kunstrasenplatz

Zu seinem traditionellen Neujahrsempfang lud der ASC Dudweiler Ende Januar in das Clubheim Tennisclub Blau-Weiß statt. Erstmals wurde der Empfang des Gesamtvereins zusammen mit der Sparte Tennis durchgeführt. Präsident Heinrich Biehl in seinem Rückblick. "In allen Sparten des ASC wurde im vergangenen Jahr erfolgreich gearbeitet. Ein Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer, die den Verein wieder tatkräftig unterstützt haben."

Einer der Höhepunkte des letzten Jahres seien die Sportwerbeta

 [mehr] 

Nr. 290   top    -1    +1 

 Badminton-Asse des ASC sahnen kräftig ab 
 26. Februar 2005 (Badminton) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Silvia Fuhrmann holt bei den Saarlandmeisterschaften in Heiligenwald drei Meistertitel

In der Sachsenkreuzhalle in Heiligenwald fühlten sich die Badmintonspieler des ASC Dudweiler wohl. Die Halle war Austragungsort der saarländischen Altersklassen-Meisterschaften. Am Ende der drei Turniertage konnten die Sportler des ASC Dudweiler fünf Meisterschaften, zwei Vize-Meisterschaften, einen dritten Platz sowie weitere vordere Platzierungen verbuchen.

Saarlandmeisterin wurde im Damen-Doppel bis 50 Jahre die ASC-Spielerin Silvia Fuhrmann mit ihrer Partnerin Rosi Miosga vom VT Neualthe

 [mehr] 

Nr. 291   top    -1    +1 

 Ein Multi-Talent im Ring 
 25. Februar 2005 (Boxen) • clw - Saarbrücker Zeitung 

Boxturnier in Dudweiler

"Ich boxe erst seit drei Jahren", sagt Eduard Mook. "Vorher habe ich alle möglichen Sportarten gemacht." Mook ist ein vielseitiges Sporttalent. Bereits fünf Sportarten hat der 31-Jährige schon durchgemacht - alle mit viel Freude. "Ich habe vorher Basketball, Fußball, Judo, Karate und Schwimmen gemacht."

Vor fünf Jahren kam Eduard Mook von Russland nach Deutschland. Nach zwei Jahren Sporttreiben in Eigenregie kam ihm die Idee zu boxen. "Ich habe

 [mehr] 

Nr. 292   top    -1    +1 

 In Dudweiler fliegen die Fäuste 
 23. Februar 2005 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Am kommenden Samstag geht in der Dudweiler Kitten-Sporthalle ein Leckerbissen für Boxsportfans über die Bühne. Ab 19 Uhr steigen Athleten bei 20 Kämpfen im Rahmen eines internationalen Wanderpokalturniers in den Ring.

Boxen, eine der ältesten Sportarten, hatte in der Vergangenheit nicht immer den besten Ruf. Spätestens seit "Gentleman" Henry Maske, Sven Ottke oder Regina Halmich begeistert der klassische Faustkampf nicht mehr nur das "Milieu". Jeder will dicht am Ring sitzen. Auch im Saarland. Das internationale Wanderpokalturnier des ASC Dudweiler für Amateurboxer ist eine der besten Boxveranstaltungen der Region. Es erlebt am kommenden Samstag, 26. Februar, eine neue Auflage. "

 [mehr] 

Nr. 293   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler hat den Titel im Blick 
 22.Februar 2005 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesligist sieht sich allerdings nicht als Favorit

Heiko Walle gibt Gas. Beruflich ist der Kundenberater der Sparkasse Saar-Pfalz in St.Ingbert im Stress. Ein Termin jagt den nächsten. Und auch bei seinem Hobby muss er ranklotzen. Walle ist Trainer des Fußball-Landesligisten ASC Dudweiler. "In diesem Jahr zählt nur der Titel", sagt er, "was soll ich denn sonst sagen bei einem Punkt Rückstand?"

Nach einer stressfreien, aber durchaus erfolgreichen Hallenrunde ("Das war für den bescheidenen Aufwand, den wir betriebe

 [mehr] 

Nr. 294   top    -1    +1 

 Budenzauber am Sonntag in Dudweiler 
 9. Februar 2005 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Auch Riegelsberg kickt mit

Zum Budenzauber der Alten Herren (AH) lädt der ASC Dudweiler am Sonntag, 13. Februar, ins Sportzentrum Dudweiler ein. Von morgens bis abends wird unterm Hallendach Fußball gespielt. So rollt ab 15 Uhr der Ball beim AH-Turnier. In der Gruppe A treffen die Alten Herren des TuS Herrensohr, von Rot-Weiß Sulzbach, des SC Friedrichsthal sowie von Borussia Spiesen aufeinander.

In der Gruppe B treten am kommenden Sonntag der TuS Jägersfreude, der SV Schnappach, die DJK Bildstock und die Gastgeber vo

 [mehr] 

Nr. 295   top    -1    +1 

 Brief vom Ministerium ärgert Verein 
 7.Februar 2005 (ASC) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Das saarländische Finanzministerium will die Pacht für einen Teil des Geländes des ASC Dudweiler erhöhen oder das Areal an den Verein verkaufen. Beides komme für ihn nicht in Frage, stellt ASC-Präsident Heinrich Biehl klar.

Post gab's dieser Tage für den ASC Dudweiler. Der Sportverein hat seit Jahren einen Teil des von ihm genutzten Geländes vom Land gepachtet. Jetzt will das Saar-Finanzministerium höhere Pachtzinsen - oder das gepachtete Areal an den ASC verkaufen. "Es handelt sich um Teile des Stadions und die Tennisplätze", erklärt ASC-Präsident Heinrich Biehl. "Insgesamt geht es um eine Fläche von etwa 13000 Quadratmetern." Bislang zahle der ASC jährlich 500 Euro Pacht, bis zum Jah

 [mehr] 

Nr. 296   top    -1    +1 

 Saarlandmeisterschaften 
 25. Januar 2005 (Ringen) • Clemens Weins - Saarbrücker Zeitung 

Die Saarbrücker Ringervereine hatten am Wochenende einen Grund zum Jubeln. Bei den Saarlandmeisterschaften der Ringer der A-, C-, und E-Jugend in Klarenthal rangen sich etliche Saarbrücker Athleten unter die ersten Drei. Saarlandmeister wurden Liridon Avdyli vom ASC Dudweiler in der Klasse bis 42 Kilo (A-Jugend) und Mannschaftskamerad Alaattin Aykat (69 Kilo, C-Jugend). Kevin Otto vom KSV Gersweiler gewann in der Gewichtsklasse 38 Kilo den Titel der C-Jugend. Die A-Jugend des KSV Gersweiler brac

 [mehr] 

Nr. 297   top    -1    +1 

 Mit dem ASC ist sicher zu rechnen 
 22. Januar 2005 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler will zweiten Titel

Mit einem Dutzend Toren holte sich der ASC Dudweiler am vergangenen Sonntag den Sieg beim zweiten Vorrundenturnier zur Stadtmeisterschaft in der Sporthalle Brebach. 12:2 lautete das deutliche Finalergebnis gegen den SV Scheidt. Ungeschlagen marschierte der ASC durch das Turnier und leistete sich nur im allerersten Spiel eine kleine Schwäche: 4:4 gegen den SV Güdingen. Keine Frage: Mit dem ASC ist beim Endrundenturnier in der Bruchwiesenhalle zu rechnen. Das untermauert der Turniersieg beim SZ-We

 [mehr] 

Nr. 298   top    -1    +1 

 Hallenstadtmeisterschaft: Aufregung um ATSV Saarbrücken Sie spielen um den Titel 
 18. Januar 2005 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

14 Mannschaften haben sich qualifiziert
Auch die 13. Auflage der Saarbrücker Stadtmeisterschaft im Hallenfußball ist alles andere als langweilig. Rasante Spielzüge, tolle Tore aber auch eine Entscheidung der Turnierleitung sorgte für einigen Diskussionsstoff.

Die Beobachter der Saarbrücker Stadtmeisterschaft im Hallenfußball hatten lange gerätselt: Wird Top-Favorit ATSV Saarbrücken mit der eingespielten Hallenmannschaft in Brebach zur zweiten Vorrunde der Stadtmeisterschaft antreten oder ein Reserveteam schicken, das einfach nur die Qualifikation für das Endrunden-Turnier schaffen sollte? Denn mit einem guten Ergebnis beim Mastersturnier des SV Auersmacher hätte sich der ATSV Saarbrücken am Wochenende auch für das Finale des Hallenmasters des Saarlän

 [mehr] 

Nr. 299   top    -1    +1 

 Das Masters der "Kleinen" 
 12. Januar 2005 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

13 Teams spielen bei der Hallen-Saarlandmeisterschaft der Kreisliga B in Dudweiler
Das Fußball-Turnier der Eintracht Jägersfreude findet am kommenden Samstag bereits zum neunten Mal statt. Im Sportzentrum Dudweiler messen dann Mannschaften aus den Kreisligen B ihre Kräfte.

Trotz leicht sinkender Zuschauerzahlen - der Hallenfußball im Saarland erfreut sich enormer Beliebtheit. Doch während einige Vereine der Verbands- und Landesliga schon über die Vielzahl der Masters-Turniere und die damit verbundene höhere Belastung stöhnen, schauen die Clubs der Kreisliga in die Röhre. Für sie ist, nach zum Teil niederschmetternden Ergebnissen, meist nach der Vorrunde Schluss.

Bestenfalls belächelt, oft sogar ausgelacht füllen sie die Starterfelder. Ganz im Gegensatz d

 [mehr] 

Nr. 300   top    -1    +1 

 Gewinnen Sie Autogrammball 
 11. Januar 2005 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

SZ verlost wertvollen Preis

Das gibt's nicht alle Tage: Die Redaktion Sulzbachtal/Fischbachtal der Saarbrücker Zeitung verlost einen Ball mit den Autogrammen der deutschen Fußball-Nationalelf. Den haben die Kicker des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beim 3:0 gegen Kamerun im November vergangenen Jahres in Leipzig signiert. Der Ball war Hauptpreis der Tombola beim dritten SZ-Weihnachtscup in Dudweiler, wurde aber nicht gewonnen. Den Hallenkick zu Gunsten von "Hilf-Mit!" gewann der ASC Dudweiler.

Was Sie tun m

 [mehr] 

Nr. 301   top    -1    +1 

 Kleine Kicker ganz groß 
 10. Januar 2005 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

F-Jugend des ASC Dudweiler gewinnt das kleine Finale

Insgesamt 28 Saarbrücker Jugendmannschaften hatten es geschafft. Sie hatten sich für eines der Endspiele um die Saarbrücker Stadtmeisterschaft im Jugendfußball qualifiziert und durften gestern ihr Können dem großen Publikum in der Saarbrücker Saarlandhalle präsentieren. Unter den erfolgreichen Teams war die F-Jugend des ASC Dudweiler. Sie spielte im kleinen Finale gegen die SG Ensheim und sicherte sich mit einem 3:2 im Siebenmeterschießen Rang drei. Nach der zehnminütigen Spielzeit hatte es 0:0

 [mehr] 

Nr. 302   top    -1    +1 

 Die Überraschung geht weiter 
 6. Januar 2005 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Achtes Eschringer Hallenturnier: ATSV Saarbrücken siegt mit 4:0 über ASC Dudweiler

Der ATSV Saarbrücken ist das Überraschungsteam in der Qualifikation zur Hallenmasters-Serie des Saarländischen Fußballverbandes. Nicht einmal eine Woche nach dem überraschenden Turniersieg beim zweiten Saarbasar-Cup des SC Halberg Brebach schlugen die Alt-Saarbrücker jetzt auch beim zweiten Saarbrücker Qualifikationsturnier zu. Mit einem deutlichen 4:0 über den Landesligisten ASC Dudweiler sicherte sich das Bezirksligateam den Turniersieg beim achten Eschringer Hallenturnier in der Joachim-Decka

 [mehr] 

Nr. 303   top    -1    +1 

 Jahresbericht 2004 
 2004 (ASC) • Wilfried Eckel und Abteilungen - Internet 

Jahresbericht 2004 (PDF 1285 kB) 

 [mehr] 

Nr. 304   top    -1    +1 

 Dirk Conrad ist Torschützenkönig 
 20. Dezember 2004 (Fußball)  

76 Treffer beim Weihnachtscup in Dudweiler

Gruppe A
ASC Dudweiler - SV Göttelborn 2:0, Rot-Weiß Sulzbach - FV Fischbach 1:1, Dudweiler - Sulzbach 5:0, Göttelborn - Fischbach 3:4, Dudweiler - Fischbach 2:1, Göttelborn - Sulzbach 2:0.
Endstand: Dudweiler, 9 Punkte, 9:1 Tore; Fischbach, 4 Punkte, 6:6 Tore; Göttelborn, 3 Punkte, 5:6 Tore; Sulzbach, 1 Punkt, 1:8 Tore.

Gruppe B
SC Friedrichsthal - TuS Herrensohr 0:1, ATSV Saarbrücken - Eintracht Jägersfreude 5:1, Friedrichsthal - Saarbrü

 [mehr] 

Nr. 305   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler lässt Hühnerfeld im Derby keine Chance 
 20. Dezember 2004 (Fußball) • M.Emmerich, M.Kalmes, A.Lang - Saarbrücker Zeitung 

Volle Halle, gute Stimmung, zufriedene Gesichter: Der ASC Dudweiler hat am Samstag den dritten Weihnachtscup der SZ gewonnen. Beim Budenzauber zu Gunsten von "Hilf-Mit!" kamen alleine durch Spenden 7000 Euro zusammen.

Der ASC Dudweiler hat seinen Heimvorteil im Sportzentrum Dudweiler genutzt. Dudweiler ist nach einem 2:1-Sieg im Finale gegen den ATSV Saarbrücken Sieger des Weihnachtscups. Die Saarbrücker Zeitung hatte zum dritten Mal zu ihrem Hallenfußball-Turnier zu Gunsten der Spendenaktion

 [mehr] 

Nr. 306   top    -1    +1 

 Das Spiel beginnt 
 18. Dezember 2004 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die Nationalelf ist auch dabei - Autogrammball zu gewinnen

Ab 14.30 Uhr rollt an diesem Samstag der Ball. Der SZ-Weihnachtscup im Sportzentrum Dudweiler verspricht spannenden Hallenfußball, die Tombola 250 Preise. Dazu besucht Klecks Klever die Kleinen. Die Einnahmen sind für "Hilf-Mit!".

Spiel, Spaß, viele Tore und etwas weihnachtliche Stimmung - es ist endlich soweit: An diesem Samstag, 18. Dezember, lassen wir es wieder so richtig krachen. Ab 14.30 Uhr rollt beim dritten Weihnachtscup der Lokalredkation Sulzbachtal/Fischbachtal der Saarbrücker Zei

 [mehr] 

Nr. 307   top    -1    +1 

 Unerwartet deutlicher Sieg im Lokalderby 
 17. Dezember 2004 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

Tolle Mattenduelle gab es beim Kampf der St. Ingberter Ringer in Spiesen. Deutlich höher als erwartet gewannen die St. Ingberter bei der Kampfgemeinschaft (KG) des Lokalrivalen Dudweiler-Spiesen-Elversberg. Mit 21,5:10,5 Punkten machten sie die Vorkampfniederlage dabei mehr als wett. Fast scheint somit die Vizemeisterschaft vor dem letzten Kampf gesichert, ein Punkt am Samstag in Saarbrücken würde genügen.

St. Ingbert trat mit der stärksten Aufstellung und reichlich mitgereisten Fans in der

 [mehr] 

Nr. 308   top    -1    +1 

 Mit dem Titelverteidiger ist wieder zu rechnen 
 11. Dezember 2004 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Bezirksligist ATSV Saarbrücken freut sich auf den SZ-Weihnachtscup am 18. Dezember in Dudweiler

Der Countdown läuft. Am 18. Dezember ist es wieder soweit. Dann steigt die dritte Auflage des SZ-Weihnachtscups. Ein Hallenfußball-Turnier, dessen Erlös komplett in die Spendenaktion "Hilf-Mit!" fließt.

"Hilf-Mit!" ruft - und alle wollen mitspielen. "Die Zahl der Bewerber um einen der acht Plätze im Starterfeld des SZ-Weihnachtscups wird jedes Jahr größer", sagt SZ-Redakteur Marcus Kalmes. "Schon direkt nach Abpfiff des letzten Spiels im vergangenen Jahr wollten sich die ersten Teams für das

 [mehr] 

Nr. 309   top    -1    +1 

 Jugend-Saarlandmeisterschaften 2004 
 9. Dezember 2004 (Badminton) • Jürgen Fuhrmann - Internet 

Gute Platzierungen der ASC Teilnehmer

Die Fischbach-Halle in Fischbach war dieses Jahr Austragungsort der Saarlandmeisterschaften der Schüler und Jugend. Am Start waren die sich in Vorturnieren qualifizierten Teilnehmer aus den verschiedensten Altersklassen von der U 11 bis U 19 bei Mädchen und Jungen. Schon die Berechtigung an der Saarlandmeisterschaft teilnehmen zu können ist für jeden Teilnehmer ein persönlicher Erfolg. Bei der Endrunde geht es dann um Titel und gute Platzierungen. Hier wollten sich die beiden ASC-Teilnehmer Kath

 [mehr] 

Nr. 310   top    -1    +1 

 Große Gelassenheit beim ASC Dudweiler 
 4. Dezember 2004 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Landesliga-Spitzenreiter muss am Sonntag zum Tabellenvierten Sportfreunde Saarbrücken

Individuelles Warmlaufen, danach Handball mit Kopfballtoren. Lauter Jubel nach jedem Treffer - da stört es kaum, dass man auf dem schlechten Hartplatz trainieren muss. Die Stimmung beim Tabellenführer der Fußball-Landesliga Südwest, dem ASC Dudweiler, ist prächtig. "Der Berg brennt wieder", titelte diese Woche der Saar.amateur, und so sieht das Team vom Brennenden Berg dem Gastspiel beim Tabellenvierten Sportfreunde Saarbrücken mit einer Art "gespannter Gelassenheit&

 [mehr] 

Nr. 311   top    -1    +1 

 Souverän: Alte Herren des ASC 
 1. Dezember 2004 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Turniersieg im Sportzentrum

Die Alten Herren (AH) des ASC Dudweiler haben ihr eigenes Turnier für AH-B-Mannschaften (das sind Spieler, die 40 Jahre und älter sind) gewonnen. Im Sportzentrum in Dudweiler setzten sich die ASC-Kicker im acht Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld durch. Dudweiler wurde in der Gruppe A souverän mit drei Siegen Erster - vor dem TuS Herrensohr, dem FK Pirmasens und dem TuS Wiebelskirchen. In der Gruppe B setzte sich Borussia Neunkirchen vor den "Roten Jägern", dem SV Schnappach und der DJK Bild

 [mehr] 

Nr. 312   top    -1    +1 

 Budenzauber vom Feinsten 
 27. Oktober 2004 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die dritte Auflage des SZ-Weihnachtscups zu Gunsten von "Hilf-Mit!" kündigt sich an.

Am Samstag, 18. Dezember, rollt der Ball im Sportzentrum Dudweiler. Acht Mannschaften machen mit, Titelverteidiger ist der ATSV Saarbrücken.

Es ist wieder so weit: Die Saarbrücker Zeitung lässt es unterm Hallendach krachen. Viele Tore, packende Zweikämpfe, spannende Prestige-Duelle: Budenzauber vom Feinsten für den guten Zweck ist am Samstag, 18. Dezember, im Sportzentrum in Dudweiler angesagt. Dort steigt ab 14.30 Uhr die dritte Auflage des SZ-Weihnachtscups. Sowohl beim ersten Turnier in F

 [mehr] 

Nr. 313   top    -1    +1 

 "Dudweiler Open" bei den ASC Sporttagen 
 Oktober 2004 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Tennis-Clubs Blau-Weiß Dudweiler und Saarbrücken organisieren Camp mit Spiel und Spaß

Das beliebte Turnier "Dudweiler Open" lockte auch dieses Jahr über 80 Bewerber auf die schöne Anlage des Tennisclubs Blau-Weiß Dudweiler am Brennenden Berg. Am Sonntag, dem 12. September endete das Turnier bei schönstem Tenniswetter mit den Endspielen in den Altersgruppen Damen 40 und Herren 40. Bei den Damen konnte sich Kirsten Paar in zwei Sätzen gegen Dr. Susanne Skorepa durchsetzen. Im Endspiel der Herren standen sich Zdeno Komrska vom TC Halberg-Brebach und Thomas Meyer vom TC Illingen gege

 [mehr] 

Nr. 314   top    -1    +1 

 Spannung pur auf der Matte 
 19. Oktober 2004 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

Niederlage erst im letzten Kampf
St. Ingberter Ringer

Das war wahrlich nichts für schwache Nerven, doch am Ende verloren die Ringer des KSV St. Ingbert gegen gegen die Mannschaft der Kampfgemeinschaft Dudweiler-Spiesen-Elversberg. Die Halle war gut besetzt und die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten.

St. Ingbert hatte Pech, denn der KSV konnte nicht in Bestbesetzung antreten, Thomas Frangart, Michael Müller und Uwe Meyer waren ausgefallen. Vor allem das Fehlen von Uwe Meyer war fatal. So musste Trainer Heinrich Schneider die Mannschaft umstell

 [mehr] 

Nr. 315   top    -1    +1 

 Aufwärtstrend in der ASC-Jugend 
 18. Oktober 2004 (Fußball) - Saarbrücker Zeitung 

Jugendleiterin Marlene Stangl wacht über Dudweilers Nachwuchs-Fußballer

Insgesamt 128 Kinder und Jugendliche spielen beim ASC Dudweiler Fußball. Mit Spaß und auch Erfolg. Die C-Jugend beispielsweise wurde im Januar mit dem "Schlaue-Stromer-Preis" ausgezeichnet.

Lange Jahre war der Traditionsverein ASC Dudweiler einer der Vorzeigevereine im Umfeld der Landeshauptstadt. Nach einigen Jahren, in denen die sportlichen Erfolge nicht ganz den eigenen Ansprüchen entsprachen, geht es in der jüngsten Zeit wieder aufwärts. Trotz der 0:3-Niederlage am Samstagnachmittag gegen den SSV Überherrn gehört die erste Mannschaft des ASC zu den führenden Klubs in der Fußball-Landesliga Südwest. In der vergangenen Saison beispielsweise hatte der ASC den Aufstieg in die Verba

 [mehr] 

Nr. 316   top    -1    +1 

 Tennis-Nachwuchs sahnte mächtig ab 
 15. Oktober 2004 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Erfolgreiche Saison für Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler

Für den Nachwuchs des Tennis-Clubs (TC) Blau-Weiß Dudweiler mit seinen fünf Mannschaften verlief die abgelaufene Saison im Freien positiv. Die Kleinfeld-Mannschaften der unter Zehnjährigen holte nach Angaben des Tennis-Clubs die Meisterschaft im Ostsaarkreis. In der saarlandweiten Endrunde kamen Johannes Bochem, Nico Schuler, Julia Kett, Falk Schorr, Klaus und Max Hoffmann, Simon Wolf und Daniela Herkert dann bis ins Viertelfinale, wo schließlich Endstation war.

Die Junioren I aus Dudweiler

 [mehr] 

Nr. 317   top    -1    +1 

 Südwestmeisterschaften 
 24. September 2004 (Boxen) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Box-Titelkämpfe in Dudweiler

Die Box-Abteilung des ASC Dudweiler richtet am kommenden Samstag, 25. September, in Zusammenarbeit mit der Saarländischen Box-Union die südwestdeutschen Meisterschaften aus. Der erste Gong in der Kittensporthalle am Dudweiler Schützenhaus ertönt um 20 Uhr. In den Ring steigen die Meister aus den Landesverbänden Südwest, Rheinland und Saarland. Auf dem Programm stehen nach Angaben des ASC Dudweiler knapp 15 Kämpfe. Der Dudweiler Lokalmatador Walter Schmitt musste kurzfristig aus beruflichen Gründ

 [mehr] 

Nr. 318   top    -1    +1 

 Tennis-Gemeinschaft holt die Meisterschaft 
 21. September 2004 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die neu formierte Spielgemeinschaft der Tennis-Junioren des TC Blau-Weiß Dudweiler und des TV Scheidt holte ohne Punktverlust die Meisterschaft im Bezirk Ost-Saar.

Marc Isengard, Max Müller, Dennis Bastuck, Max Nitsche, Stefan Feltes, Christian Steffes, Dominik Wetzig und Dominik Sittard siegten nach Informationen des TC gegen ihre Gegner aus Gersheim, Kleinblittersdorf, Sulzbach, Göttelborn/Merchweiler und Hühnerfeld/Herrensohr. Im kommenden Jahr tritt der erfolgreiche Nachwuchs dann in

 [mehr] 

Nr. 319   top    -1    +1 

 25 Kinder sind verrückt nach Tennis 
 16. September 2004 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Tennis-Clubs Blau-Weiß Dudweiler und Saarbrücken organisieren Camp mit Spiel und Spaß

Der Tennis-Club (TC) Blau-Weiß (BW) Dudweiler und der TC BW Saarbrücken boten ein Camp für Kinder und Jugendliche an. 25 Kindern machten mit. An vier Tagen wurde je fünf Stunden Spiel und Sport geboten. Das Lernen und Verbessern von Technik und Taktik stand im Vordergrund. Es blieb auch Zeit für Fitness-, Dehn- und Kräftigung-Programme, Lauf- und Koordinations-Staffeln, für Fußball und Hockey. Wegen des schlechten Wetters war jedoch Improvisations-Geschick gefragt. Glücklicherweise konnten alle

 [mehr] 

Nr. 320   top    -1    +1 

 Sporttage des ASC Dudweiler 
 September 2004 (ASC) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Spektakulär mit der Landung von sechs Fallschirmspringern genau in den Mittelkreis des Stadions Brennender Berg begannen die Sporttage 2004 des ASC Dudweiler. Auf dem Kitten präsentierten sich alle Sparten des großen Dudweiler Sportvereins: Badminton, Boxen, Fußball, Ringen, Segelflug und Tennis. Dazu auch noch die Footballer der Saarland Hurricanes, die sich dem ASC angeschlossen haben. Vereinspräsident Heinrich Biehl freute sich über den gnädigen Wettergott: "Wir haben großes Glück, eine Open-

 [mehr] 

Nr. 321   top    -1    +1 

 Plötzlich fällt ein Sextett vom Himmel und landet am Brennenden Berg 
 15. September 2004 (ASC) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler feiert Sporttage im Stadion Brennender Berg - Sechs Abteilungen präsentieren ihre Sportarten - Fallschirmspringer des Aero-Clubs Saar eröffnen die Fete

Der ASC Dudweiler ist einer der größten Vereine im Ort. Am Wochenende präsentierte sich der Club auf der Anlage am Brennenden Berg. Im Vordergrund standen Vorführungen und Mitmach-Aktionen.

Mit der Vielfalt seiner sportlichen Aktivitäten stellte sich der ASC Dudweiler am Wochenende bei den Sporttagen im Stadion Brennender Berg vor. Die Badminton-Abteilung lockte zum Schnuppertraining auf dem oberen Rasenplatz. Wenige Meter abseits zeigte die Segelflug-Abteilung ihr 450 Kilogramm schweres

 [mehr] 

Nr. 322   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler lädt ein zu den Sporttagen 2004 
 4. September 2004 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Am 11. und 12. September

Im Stadion Brennender Berg wird gefeiert: Der ASC Dudweiler lädt für Samstag und Sonntag, 11. und 12. September, zu den "Sporttagen 2004 zum Anfassen und Mitmachen" ein. Die Programmpunkte spielen sich auf dem Mittelplatz, im Stadion sowie auf der Tennis-Anlage samt Halle und Clubheim ab. Am Samstag wird das Fest um 13.30 Uhr mit einem Umzug eröffnet. Danach zeigen die Boxer ihre Künste. Die Tennis-Spieler starten die "Dudweiler Open". Um 16 Uhr treffen die ASC-Fußballer in der Landesliga Südwes

 [mehr] 

Nr. 323   top    -1    +1 

 Südwestmeisterschaften im Boxen Wenn die Rechte durchkommt, ... 
 September 2004 (Boxen) • Heiko Lehmann - Saarbrücker Zeitung 

Die Kittenhalle in Dudweiler war am vergangenen Samstag Austragungsort der Südwestdeutschen Meisterschaft im Amateurboxen. Eine proppenvolle Halle, 200 Zuschauer rund um den Ring und mit Alfred König, dem Leiter der Boxabteilung des ASC Dudweiler, ein Ringsprecher, der in guter Box-Manier alle Gäste begrüßte und die Sportler vorstellte.

Anatol Skidanov vom Boxclub 21 Neunkirchen musste als Erster in den Ring steigen und im Halbfinale um die südwestdeutsche Meisterschaft gegen Horst Vadim vom BC Neuwied boxen. Beide starten in der Klasse bis 69 Kilo. Mit möglichst wenig Substanzverlust boxte sich Skidanov nach vier Runden und einstimmiger Punktrichter-Entscheidung ins Finale, das als letzter Kampf des Abends später für das Highlight sorgen sollte.

"Ich war die ganze Woche krank und merkte schon, wie meine Beine von Runde zu R

 [mehr] 

Nr. 324   top    -1    +1 

 Kontinuität und Fortschritt 
 September 2004 (Flugsport) - Wochenspiegel 

Die Flugsportabteilung des ASC Dudweiler hat dieser Tage einen neuen Motorsegler erhalten. Mit Begeisterung wurde der Überbringer und Vorbesitzer des Motorseglers Jürgen Lenhard empfangen, der sich zuerst einmal nach dem eineinhalbstündigen Flug eine Pause gönnen musste, bevor er die vielen Fragen, die auf ihn einströmten beantworten konnte.

Abgeleitet von dem Kennzeichen D-KJUL wurde der Motorsegler spontan auf den Namen "Julchen" getauft, Bei dem Motorsegler handelt es sich um eine G-109A

 [mehr] 

Nr. 325   top    -1    +1 

 Der alte ist der neue Vorstand 
 September 2004 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Die Generalversammlung der alten Herren des ASC Dudweiler fand eine gute Resonanz. Außer dass die Spielergebnisse der etwas jüngeren verbesserungsfähig seien, hatte Vorsitzender Gerd Weidenfeld nichts auszusetzen. Im Gegenteil, nur Positives ergaben die Berichte aus der Abteilung. Da zudem keine Beanstandungen vorlagen, stand einer Entlastung von Kassierer und Vorstand nichts im Wege. Genauso einstimmig wie die Entlastung war auch die Wiederwahl von Weidenfeld zum Vorsitzenden. Auch die übrigen

 [mehr] 

Nr. 326   top    -1    +1 

 Neuer Motorsegler für die Flugsportubteilung des ASC 
 September 2004 (Flugsport) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Mit "Julchen" wurde vor einigen Wochen der Flugzeugpark der Flieger vom ASC Dudweiler moderni-siert. Es ist nichts ungewöhnliches, wenn Piloten auf dem Boden stehen und in den Himmel starren. Dieses Mal hatte das jedoch einen ganz besonderen Grund, denn alle war-teten gespannt auf den neuen Motorsegler der aus Burg Feuerstein (Fränkische Schweiz) überführt werden sollte.

Um 10.58 Uhr dann der erlösende Ruf über Funk "Marpingen Info! D-KJUL über Autobahn A62 erbitte Landeinfo". Von weitem ware

 [mehr] 

Nr. 327   top    -1    +1 

 Kühne Kapriolen hoch am Himmel 
 26.August 2004 (Flugsport) • Harald Knitter - Saarbrücker Zeitung 

Flugplatzfest in Marpingen am Wochenende: Kunst- und Rundflüge, Fallschirmspringer und Heißluftballone

Die Luftsportgemeinschaft Marpingen bietet zum neunten Flugplatzfest alles auf, was fliegen kann. Kunstflug mit und ohne Motor und Rundflüge für Besucher gehören wieder dazu.

Genickstarre droht dem Guck-in-die-Luft, der nur eine Kapriole nach der anderen am Himmel verfolgt. Doch nach der Landung will man ohnehin den Kunstfliegern gerade ins Auge blicken. Oder sogar selbst aufsteigen, um beim Rundflug hinab- statt hinaufzuschauen. Die Maschinen sind toll - kühn die Piloten beim Flugp

 [mehr] 

Nr. 328   top    -1    +1 

 Saisonbeginn der Federballer 
 8. August 2004 (Badminton) • Jürgen Fuhrmann - Internet 

Mitte September starten die saarländischen Badmintonvereine in die Saison 2004/2005.Die Spielgemeinschaft Fischbach-Dudweiler mischt wieder kräftig mit und stellt mit 6 aktiven Mannschaften, 1 Jugendmannschaft sowie 6 Schülermannschaften die meisten gemeldeten Mannschaften im Landesverband.

Die 1.Mannschaft spielt nach dem Abstieg aus der Saarlandliga in der vergangenen Saison wieder in der Verbandsklasse Saar und strebt den sofortigen Wiederaufstieg an. In der Landesklasse Südwest startet d

 [mehr] 

Nr. 329   top    -1    +1 

 Geschwister Klein ganz groß 
 29. Juli 2004 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Tennis-Duo gewinnt Mixed-Turnier um den Pro-Win-Cup am Brennenden Berg in Dudweiler

Melanie und Marco Klein heißen die Sieger des Mixed-Turniers, das auch dieses Jahr auf der Anlage des Tennisclubs Blau-Weiß Dudweiler ausgetragen wurde. In einem hochklassigen und dramatischen Endspiel besiegten die Geschwister Klein die leicht favorisierte Paarung Ricka Würz/Volker Biehl, die den ersten Satz für sich entscheiden konnte. Bei strahlendem Sonnenwetter, das allerdings durch zwei Regengüsse unterbrochen wurde, boten alle vier Spieler den Zuschauern spannende Ballwechsel.

Zu B

 [mehr] 

Nr. 330   top    -1    +1 

 Schleifchenturnier und "proWin CUP" im Tennisclub Dudweiler 
 Juli 2004 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Der Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler veranstaltete am Pfingstsonntag wieder das beliebte Schleifchenturnier auf seiner schönen Acht-Platz-Anlage am Brennenden Berg. Bei strahlendem Sonnenschein kämpften die Mitglieder um die Schleifchen, die es für einen Sieg im gemischten Doppel gab. Da die Paarungen alle zwanzig Minuten neu ausgelost wurden, konnte man maximal sechs Schleifchen gewinnen. Aber das Wichtigste war wie immer die gemeinsame Freude am geliebten Tennissport. Der Vorstand kann sich, wie

 [mehr] 

Nr. 331   top    -1    +1 

 Minis ganz groß im kleinen Feld 
 23. Juli 2004 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Zum ersten Mal seit Beginn der Kleinfeldrunde in den 1990er Jahren konnten die Tennisminis (unter zehn Jahren) des Tennisclubs Blau-Weiß Dudweiler die Meisterschaft in ihrer Ostsaar-Gruppe erringen und sich für die saarländische Endrunde qualifizieren. Nach klaren Erfolgen über Mandelbachtal, Scheidt, über Niederwürzbach und Reinheim gab es zwei knappe Siege über Blickweiler und Blieskastel, sodass die Kleinsten am Brennenden Berg im Stadtteil Dudweiler stolz ihre Meisterurkunden in Empfang nehm

 [mehr] 

Nr. 332   top    -1    +1 

 Petra Kreutz weiter die Chefin 
 16. Juli 2004 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Badminton-Abteilung des ASC zieht bei Generalversammlung zufriedenstellende Bilanz

In der Alten Villa am Mittelsportplatz des ASC Dudweiler trafen sich die Badmintonspieler zu ihrer Generalversammlung. Die Abteilung Badminton - ASC-Präsident Heinrich Biehl konnte aus Termingründen nicht dabei sein - und ihre Chefin Petra Kreutz hießen unter den zahlreich erschienenen Mitgliedern besonders den Ehrenvorsitzenden Hermann Kleinbauer willkommen. Aus den Berichten des Vorstands waren sportliche Erfolge und nicht zuletzt eine gesunde finanzielle Bilanz abzulesen.

Als sportliche Hö

 [mehr] 

Nr. 333   top    -1    +1 

 Saisonvorbereitung beim 1. FCS - Zehn Treffer gegen ASC 
 16. Juli 2004 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Auch Vorbereitungsspiele haben einen gewissen Reiz. Zwar stellt sich im Regelfall nicht die Frage, wer am Ende als Sieger den Platz verlässt. Das Spekulieren, wie hoch denn der Sieg ausfallen wird, ist auch nicht wirklich spannend. Der Reiz dieser Spiele liegt woanders. Die Fans sind gespannt, wer vorspielen darf.

Vor der Begegnung des 1. FC Saarbrücken beim ASC Dudweiler reckten die Fans die Hälse. Wer darf heute vorspielen? Hat er einen bekannten Namen? Hat er in einer ersten Liga gespielt

 [mehr] 

Nr. 334   top    -1    +1 

 US-Boys lieben deutschen Kick 
 15. Juli 2004 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

"Länderspiel" am Brennenden Berg: Der ASC hatte Besuch aus den USA. Ein Highschool-Team aus New Jersey trat während seines Deutschland-Trips zum Freundschafts-Kick an.

Den Kopfhörer des Discmans auf den Ohren, den Rucksack fast überm Gesäß hängend, der Blick mehr oder weniger gelangweilt: So kamen die Spieler des Highschool-Teams aus New Jersey (USA) zum Spiel gegen eine verstärkte A-Jugend des ASC Dudweiler. Für die 16 bis 18 Jahre alten US-Boys war das Saarland eine Station auf ihrem dreiwöchigen Deutschland-Trip. "Seit 28. Juni sind wir hauptsächlich an der Sportschule in Hennef", erklärt Trainer Joe Andle, "aber wir waren auch schon in Köln, Bonn und einig

 [mehr] 

Nr. 335   top    -1    +1 

 In den Ferien die gelbe Kugel jagen 
 10. Juli 2004 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler hat Angebote für Jüngere

Wie in den vergangenen Jahren bietet der Tennis-Club (TC) Blau-Weiß Dudweiler in diesem Sommer für Kinder und Jugendliche wieder einige Möglichkeiten, den Tennis-Sport auszuprobieren, richtig zu erlernen oder einfach die Spielstärke zu verbessern. In der letzten Woche der Sommerferien - vom 24. August bis 27. August - ist das traditionelle Tennis-Sommer-Camp auf der Anlage am Stadion Brennender Berg geplant. Dabei bietet der Tennis-Club an den vier Tagen jeweils von zehn bis 16 Uhr A

 [mehr] 

Nr. 336   top    -1    +1 

 Spiele um Schlauer Stromer-Cup: Dudweiler verliert im Finale 
 2. Juli 2004 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

C-Jugend-Fußballer aus Auersmacher gewinnen mit 2:0

Spannende Fußball-Spiele wurden beim Endturnier um den Schlauen Stromer-Cup in Saarbrücken geboten.

Für dieses Turnier konnten sich die C-Jugend-Mannschaften nicht mit Siegen qualifizieren. Wer beim Schlauen Stromer-Turnier mitmachen wollte, musste couragierten Einsatz, soziale Aktivitäten oder herausragende Aktionen außerhalb des Fußballplatzes zeigen. Zum Beispiel besonders viele ausländische Mitspieler integrieren oder Geld für eine guten Zweck erspielen. Zehn Vereine, die solches Engageme

 [mehr] 

Nr. 337   top    -1    +1 

 Der alte ist der neue Vorstand 
 1. Juli 2004 (Badminton) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Mitte Mai fand in der Alten Villa auf dem ASC-Gelände die Generalver-sammlung der Abteilung Badminton statt. Leider konnte der sonst immer anwesende ASC Präsident Heinrich Biehl aus Termingründen nicht teilnehmen, allerdings konnte Petra Kreutz unter den zahlreichen Mitgliedern den Ehrenvorsitzenden Hermann Kleinbauer begrüßen. Die Berichte der verschiedenen Vorstandsmitgliedern zeigten sportliche Erfolge und außerdem ließ sich eine gute finanzielle Bilanz feststellen.

Sportliche Höhepunkte

 [mehr] 

Nr. 338   top    -1    +1 

 Drei ASC-Kicker in der Mannschaft des Jahres 
 Juli 2004 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Mit dem 3. Platz nicht ganz zufrieden

Am Ende war es "nur" der 3. Platz in der Landesliga Südwest, den sich die Kicker des ASC Dudweiler in der abgelaufenen Saison erspielten. Gestartet war man mit dem Ziel, sich unter den ersten 6 der Tabelle zu etablieren, doch durch einen "guten Lauf' Ende der ersten Saisonhälfte waren die Fußballer vom Kitten auf einmal ganz vorne in der Tabelle, zählen zu den Favoriten um den Aufstieg. Doch am Schluss ging ihnen im Titelkampf die Puste aus. Die letzten drei Spiele liefen nicht wie geplant, die

 [mehr] 

Nr. 339   top    -1    +1 

 TC Blau-Weiß Dudweiler stolz auf Nathalie Bollig 
 14. Juni 2004 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Der Tennisclub (TC) Blau-Weiß Dudweiler veranstaltete wieder ein Schleifchen-Turnier auf der Acht-Platz-Anlage am Brennenden Berg. Bei strahlendem Sonnenschein kämpften die Mitglieder um die Schleifchen, die es für einen Sieg im gemischten Doppel gab. Da die Paarungen alle 20 Minuten neu ausgelost wurden, belohnten maximal sechs Schleifchen die Erfolgreichs-ten. Der Vorstand kann sich, wie der Vorsitzende Dieter Uhl berichtete, über eine erfolgreiche Jugendarbeit und über neue Mitglieder freuen.

 [mehr] 

Nr. 340   top    -1    +1 

 Entscheidung bei C-Jugend 
 8. Juni 2004 (Fußball) • Gerhard Lucksch - Saarbrücker Zeitung 

In einem Entscheidungsspiel standen sich in Schnappach die C-Jugend-mannschaften des ASC Dudweiler und der SG SV Scheidt gegenüber. Das Spiel war notwendig geworden, da der neue Kreismeister, der 1. FC Saar-brücken 2, zu Beginn der neuen Saison nicht an der Qualifikationsrunde zur Verbandsliga teilnehmen kann, da dort bereits die erste Garnitur des 1. FC Saarbrücken als amtierender Saarlandmeister teilnimmt. Mit dem ASC und der SG aus Scheidt standen nun nach Abschluss der Punktrunde zwei Mann-s

 [mehr] 

Nr. 341   top    -1    +1 

 Acht Grundschüler beim Tennis-Turnier in Dudweiler 
 19. Mai 2004 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Am Donnerstag, 20. Mai, steigt auf der Tennis-Anlage im Stadion am Brennenden Berg ab 10.30 Uhr das so genannte Dudweiler Grundschul-Masters. Ausrichter ist der Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler.

Bei dem Turnier für Grundschüler starten acht Spieler, die sich bei Qualifikationsturnieren der Turmschule und der Albert-Schweitzer-Schule im April für das Masters qualifiziert haben: Julia Kett, Pascal Zimmermann, Kevin Tieu und Falk Schorr (Turmschule), Johannes Bochem, Nico Schuler, Jonas Baumann

 [mehr] 

Nr. 342   top    -1    +1 

 Tennis-Kleinfeld-Cup der Grundschulen in Dudweiler bereits im 5. Jahr 
 Mai 2004 (Tennis) • Hans Faulstich - Vor Ort in Dudweiler 

Im Rahmen der Kooperationsprojekte zwischen dem Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler, der Tennisschule Knopp, sowie den beiden Grundschulen in Dudweiler, der Turmschule und der Albert-Schweizer Schule fand bereits der 5. Kleinfeld-Tennis-Cup für alle Grundschüler in Dudweiler statt. Der TC BW richtete für beide Grund-schulen ein eigenes Qualifikationsturnier aus, um schulin-tern die Reihenfolge der Besten zu ermitteln. Die besten Kinder beider Schulen nehmen dann am 20. Mai am "Masters" (Finalturnier)

 [mehr] 

Nr. 343   top    -1    +1 

 Alle guten Dinge sind Drei 
 5. Mai 2004 (Badminton) • Jürgen Fuhrmann - Wochenspiegel 

Im dritten Jahr der Badminton-Spielgemeinschaft Fischbach/Dudweiler gab es nach den drei Saarlandmeistern in der Altersklasse Anfang Februar in der nun abgelaufenen Saison 2003/2004 drei Mannschaftsmeisterschaften. Bei den Senioren wurde die 5. Mannschaft Meister der A-Klasse 3 vor Wiesbach und Merzig. Anfang Juni spielen die vier A-Klassenmeister den Saarlandmeister aus und in der kommenden Saison startet die Mannschaft in der Bezirks-klasse. In der Meistermannschaft spielten um den Oldie Jürge

 [mehr] 

Nr. 344   top    -1    +1 

 Nur Verlierer beim Spiel der Woche 
 3. Mai 2004 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Die Punkteteilung beim 0:0 zwischen den Sportfreunden und dem ASC hilft nur Siersburg

Im Spiel der Woche legten die Sportfreunde Burbach in Rot von Beginn an los wie die Feuerwehr. Sie wollten zeigen, dass der Trainerwechsel unter der Woche, bei dem Coach Ernst Schürmann seiner Verantwortung entbunden worden war, Früchte trägt. Schürmanns Aufgaben teilen sich bei den Sportfreunden jetzt zwei Mann: Auf dem Platz hat Dimitri Papava das Sagen, von der Seitenlinie aus gibt Stefan Urnau die Anweisungen. In der Kabine vor dem Anpfiff hatten die beiden wohl Vollgas befohlen.

Schon ku

 [mehr] 

Nr. 345   top    -1    +1 

 Sportlerehrung im Schlachthof 
 2. Mai 2004 (Badminton) • Hans Faulstich - Vor Ort in Dudweiler 

Proppenvoll war der kleine Saal im Kulturhaus Schlachthof als die Bezirksverwaltung die Sportler ehrte, die im vergangenen Jahr auf Landesebene oder darüber hinaus Meister geworden waren. Dabei betonte Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt den hohen Stellenwert, den der Sport im Stadtbezirk genieße. Es sei eine Frage der Ehre, die Sportlerinnen und Sportler, die mit besonderen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hätten, einmal im Jahr auszuzeichnen. Der Stadtbezirk wolle zeigen, mit wie viel Auf

 [mehr] 

Nr. 346   top    -1    +1 

 Wolfgang Morr neuer Trainer von A-Jugend und 2. Mannschaft 
 Mai 2004 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Für die nächste Saison plant die Fußballabteilung des ASC Dudweiler eine Neu-Organisation seiner A-Jugend und seiner 2. Mannschaft. Wolfgang "Molle" Morr, der Meistertrainer der Aktiven in der Saison 2000/2001, übernimmt ab dem 1. Juli dieses Jahres das Training der ASC-Nachwuchskicker und der 2. Mannschaft. Ziel ist es, die jungen Spieler noch näher an die 1. Mannschaft heran zu führen und damit den Kader der Aktiven auf lange Sicht hin zu verstärken.

Morr ist derzeit auch auf Spielersuche:

 [mehr] 

Nr. 347   top    -1    +1 

 ASC oder die Sportfreunde? 
 30. April 2004 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Spiel der Woche: Entscheidung in der Landesliga naht

Die Führung an der Tabellenspitze der Landesliga Südwest wechselt so schnell wie das Wetter im April. Mal sind es die Sportfreunde Saarbrücken, die sich im Schein des Erfolgs sonnen, dann schnuppert der ASC Dudweiler wieder für einen Spieltag Spitzenluft, um sich dann wieder von den Burbachern ablösen zu lassen. Seit dem vergangenen Wochenende ist erstmals der FV Siersburg der lachende Dritte, der auf Platz eins steht.

Im Spiel der Woche treffen am Sonntag, 2. Mai, ab 15 Uhr die Sportfreunde

 [mehr] 

Nr. 348   top    -1    +1 

 Mitgliederversammlung des ASC Dudweiler e.V. 
 April 2004 (ASC) • Gerd Schuler - Wochenspiegel 

Die Ehrung langjähriger Mitglieder war wesentlicher Punkt auf der Tagesordnung der diesjährigen Generalversammlung des ASC Dudweiler. Marcus Kalmes und Frank Schenkelberger (Fußball), Anita Simon und Rudi Trapp (Flugsport) wurden für 25-jährige Vereinszugehörigkeit mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurde Alfred Franz und Paul Schmelzer von der Abteilung Fußball und Hugo Rothfuchs von den ASC Fliegern verliehen.

Unter der

 [mehr] 

Nr. 349   top    -1    +1 

 Tennis-Spieler starten in die Saison 
 22. April 2004 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Der Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler lädt am kommenden Samstag, 24. April, zur Saison-Eröffnung auf die Anlage am Brennenden Berg ein. Das traditionelle Saison-Eröffnungsturnier des Dudweiler Clubs ist dann am Sonntag, 2. Mai. Aufschlag des ersten Spiels ist um elf Uhr.

Das Turnier ist ein Schleifchen-Turnier, also ein offenes Turnier für Jedermann, bei dem die Teams und die Paarungen ausgelost werden. Bei dem Turnier werden Doppel und Mixed gespielt. Teilnehmen können ältere Spieler - auch Ni

 [mehr] 

Nr. 350   top    -1    +1 

 Der ASC setzt auf Kontinuität 
 22. April 2004 (ASC) • red - Saarbrücker Zeitung 

Mitglieder bestätigen Vorstand des ASC Dudweiler - Kunstrasen soll 2005 gebaut werden

Wenn alles nach Plan läuft, baut der ASC Dudweiler 2005 einen Kunstrasen-platz. Das sagte Präsident Heinrich Biehl bei der Generalversammlung des ASC. Und er konnte weitere positive Nachrichten verkünden.

Kontinuität: Die Mitglieder des ASC Dudweiler haben Präsident Heinrich Biehl und Vize-Präsident Franz Hecktor für zwei Jahre im Amt bestätigt. Biehl und sein Vorstand leiten seit 1996 die Geschicke des Gesamtvereins in fast unver-änderter Besetzung. Der Club hat 800 Mitglieder in den Sparte

 [mehr] 

Nr. 351   top    -1    +1 

 Rückblick Kreisligen 
 11. April 2004 (Badminton) • Björn Langenfeld - sport.regio 

Spannung pur gab es beim letzten Spiel der Saison in der A-Klasse 3

Die ersten vier Teams trennte nur ein einziger Punkt, jeder konnte noch Meister werden. Am Ende triumphierte die SG Fischbach/Dudweiler V.

Nach dem 8:0 gegen die DJK Dillingen II war der Titel perfekt. "Nervös waren wir schon, zumal drei Tage vor dem Spiel unser stärkster Spieler Torsten Strauß wegen Kreuzbandrisses ausgefallen war", meine dazu Mannschaftsführer Jürgen Fuhrmann. "Dabei war die Mannschaft durch den Weggang einiger Spieler ohnehin geschwächt.", so Fuhrma

 [mehr] 

Nr. 352   top    -1    +1 

 Auf kleinen Feldern ganz groß 
 10. April 2004 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Grundschüler zeigten gute Leistungen beim 5. Kleinfeld-Tennis-Cup

Im Rahmen der Kooperationsprojekte zwischen dem Tennisclub Blau-Weiß (BW) Dudweiler, der Tennisschule Knopp, sowie den beiden Grundschulen in Dudweiler, der Turmschule und der Albert-Schweitzer-Schule, fand der 5. Kleinfeld-Tennis-Cup für Grundschüler statt.

Der TC BW richtet für beide Grundschulen ein eigenes Qualifikationsturnier aus, um schulintern die Reihenfolge zu ermitteln. Die besten Kinder beider Schulen nehmen dann an Christi Himmelfahrt, 20. Mai, am "Masters" (Finaltur

 [mehr] 

Nr. 353   top    -1    +1 

 Wenn der Ringrichter die Boxer erlöst 
 März 2004 (Boxen) • Stéphanie Souron - Saarbrücker Zeitung 

Saarlandmeisterschaften am Wochenende in der Großenbruchhalle in Elversberg

Einfach nur draufhauen oder wild um sich schlagen - solche Dinge haben mit dem echten Boxsport nichts zu tun. Das zeigten auch die Saarlandmeisterschaften am Wochenende in Elversberg.

Elversberg. Am Schluss wird es noch mal richtig eng: In den ersten beiden Runden hatte Daniel Georges den Kampf eindeutig dominiert, konnte immer wieder aus der Defensive Schläge platzieren und war auch konditionell seinem Gegner Waldemar Weizel aus Kirchberg überlegen. Als es aber in die dritte Runde geht

 [mehr] 

Nr. 354   top    -1    +1 

 Heinitzer AH holtSieg beim ASC-Turnier 
 5. März 2004 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die "Alten Herren" (AH) des SV Heinitz haben den Budenzauber der AH-Abteilung des ASC Dudweiler gewonnen. Heinitz setzte sich bei dem Hallenfußballturnier für Spieler ab 32 Jahren im Dudweiler Sportzentrum im Endspiel mit knapp 2:1 gegen Italia Fechingen durch. Das Spiel um Platz drei gewann Rot-Weiß Sulzbach ebenso knapp mit 3:2 gegen den SV Schnappach.

Der SV Heinitz hatte sich nach vielen spannenden Spielen mit einigen Kabinettstückchen in Gruppe A ungeschlagen vor dem SV Schnappach, dem T

 [mehr] 

Nr. 355   top    -1    +1 

 Dudweiler Badmintonsportler überzeugen bei Meisterschaften 
 27. Februar 2004 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Drei Tage, drei Titel, viel Beifall

Die Sporthalle der Kreisrealschule in Homburg war dieses Mal der Austragungsort der saarländischen Altersklassenmeisterschaften im Badminton. Nach drei überaus spannenden Turniertagen durften sich die Federballsportler des ASC Dudweiler über drei Titelgewinne und immerhin drei Vizemeisterschaften freuen.

Außerdem erkämpften sich die gut vorbereiteten Sportler des ASC noch dritte, fünfte sowie sechste Ränge, sodass die Reise in die Saarpfalz insgesamt gute Platzierungen erbrachte.

Verdiente

 [mehr] 

Nr. 356   top    -1    +1 

 FCS-Kicker trainiert die C-Jugend des ASC 
 27. Januar 2004 (Fußball) • me - Saarbrücker Zeitung 

Die Jugendfußballer des ASC Dudweiler dürfen sich auf neue Trikots und neue Bälle freuen. Anlass: Der ASC wird als "Schlaue-Stromer-Team des Monats Januar" ausgezeichnet. Am heutigen Dienstag, 27. Januar, um 15 Uhr überreichen Vertreter der Firma energis und des Saarländischen Fußballverbandes im Stadion Brennender Berg einen Satz Trikots und Bälle. Ein Spieler des Regionalligisten 1. FC Saarbrücken ist bei der Preisübergabe dabei und trainiert mit der C-Jugend des ASC.

Die FCS-Kicker Tobias

 [mehr] 

Nr. 357   top    -1    +1 

 Ohne Schweiß kein Preis 
 27. Februar 2004 (Ringen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Ringer des ASC Dudweiler haben sich einen sehr guten Namen errungen

Als Aufsteiger konnten sich die Athleten auf dem vierten Platz festsetzen. In einer zweiten Mannschaft sollen die Talente noch besser gefördert werden. Die Ringer suchen zurzeit einen Trikot-Sponsor.

Es riecht nach Schweiß und harter Trainingsarbeit in der Turnhalle der Mühlenschule in Dudweiler. Die 25 Aktiven der Sparte Ringen im ASC Dudweiler arbeiten weiter am Erfolg. "Wir sind zwar nur ein kleiner Haufen", freut sich Dirk Diener, "aber wir stellen Einiges auf die Beine." Diener ist der "

 [mehr] 

Nr. 358   top    -1    +1 

 Kontinuität und Fortschritt 
 Februar 2004 (Flugsport) • Hartmut Hortt - Saarbrücker Zeitung 

Flugsportabteilung des ASC Dudweiler blickt optimistisch in die Zukunft. Scheidender Geschäftsführer Seebach übergibt gut gefüllte Vereinskasse an Nachfolger Pohl

Reiner Seebach sei "der einzige Schatzmeister, der bereits die Umlage für das erste Quartal an den Gesamtverein überwiesen" habe. Mit diesen Worten lobte der Präsident des ASC Dudweiler Heinrich Biehl, der in Begleitung seines Vize Franz Hector an der Jahreshauptversammlung der Flugsportabteilung teilnahm, die Segelflieger des ASC für ihre Vereinsarbeit. Zum Dank überreichte er der Abteilung einen Scheck, der, wie der Präsident verschmitzt bemerkte, nach der Euro-Umstellung natürlich

 [mehr] 

Nr. 359   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler blickt optimistisch in die Zukunft 
 28. Januar 2004 (ASC) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Beim Neujahrsempfang neue Ziele abgesteckt: Bekommt der Verein einen Kunstrasenplatz?

Zum fünften Mal hatte der Gesamtvorstand des ASC Dudweiler zum Neujahrs-empfang eingeladen, zum ersten Mal war das Tennisheim "Blau-Weiß" am Brennenden Berg Treffpunkt für die ASC-Familie und ihre Freunde. "In den letzten Jahren waren wir immer in unserer Villa gefeiert", erklärte Präsident Heinrich Biehl den Umzug, "doch mittlerweile haben wir dort nicht mehr genügend Platz für unseren Empfang." Biehl forderte die Verantwortlichen auf, den ASC in seinem Streben nach einem Kunstrasenplatz zu unt

 [mehr] 

Nr. 360   top    -1    +1 

 Stadt plant Kunstrasenprojekt in Burbach und Dudweiler 
 28. Januar 2004 (ASC) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Sportdezernent Paul Borgard überbringt freudige Nachricht beim Neujahrsempfang des ASC - Dirk Jäger ausgezeichnet

Zum fünften Mal hatte der Gesamtvorstand des ASC Dudweiler zum Neujahrsempfang eingeladen, zum ersten Mal war das Tennisheim am Brennenden Berg Treffpunkt für die ASC-Familie und ihre Freunde. "In den letzten Jahren waren wir immer in unserer Villa", erklärte Präsident Heinrich Biehl den Umzug, "doch mittlerweile haben wir dort nicht mehr genügend Platz für unseren Empfang." In seiner kurzen Rede ließ Biehl das vergangene Sportjahr für den größten Dudweiler Verein Revue passieren. Erneut fordert

 [mehr] 

Nr. 361   top    -1    +1 

 ATSV gewinnt Alt-Saarbrücker Duell , ASC Dudweiler enttäuscht 
 20. Januar 2004 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Platz acht heißt aus in der Stadtmeisterschaft - Gersweiler und Jägersfreude überraschen

Tore am Fließband, Favoritenstürze und Überraschungssiege. Das ganze vor toller Kulisse, Bruderkampf-Finale und immer im fairen Rahmen: Das ist die Saarbrücker Stadtmeisterschaft im Hallenfußball.

Zweieinhalb Minuten sind gespielt im Finale. Andreas Polotzek vom AFC Saarbrücken legt sich das Leder zum Freistoß zurecht. Er tippt die Kugel an, Florian Pausch donnert den Ball auf den ATSV-Kasten. Den hütet Kai Kullack und der hat aufgepasst. Er fliegt ins bedrohte Eck und wischt die Pausch-Grana

 [mehr] 

Nr. 362   top    -1    +1 

 Badminton-Familie in Siegerlaune 
 12. Januar 2004 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Spielgemeinschaft Dudweiler/Fischbach hat Meisterträume

In den saarländischen Badmintonligen ist die Vorrunde der Saison 2003/2004 abgeschlossen. Eine positive Bilanz ziehen jetzt die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft ASC Dudweiler/BSC Fischbach. Dies gilt für die Aktiven ebenso wie für den Nachwuchs der Spielgemeinschaft. Die erste Mannschaft der Gemeinschaft belegt in der höchsten saarländischen Spielklasse bei Halbzeit den guten vierten Platz.

Gar auf Position drei liegt das zweite Team in der Landesklasse Südwest. Beide Mannschaften, so

 [mehr] 

Nr. 363   top    -1    +1 

 Großer Tag der kleinen Kicker 
 9. Januar 2004 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Stadtmeisterschaft im Jugend-Hallenfußball: 28 Mannschaften haben sich für die Endspiele in der Saarlandhalle qualifiziert

Vor vollen Rängen mit einem fulminanten Schuss ins Tor treffen. Mit einem Trick die Gegner aussteigen lassen. Das entscheidende Tor schießen - aus diesem Stoff sind die Träume von Jugendfußballern gemacht.

Endspiel. Dieses Wort alleine ist schon Spannung pur. Der Ball liegt am Anstoßpunkt bereit. Hunderte von Zuschauern auf den steilen Rängen sind mucksmäuschenstill - keiner will den Anpfiff vom Schiedsrichter verpas-sen. Die Pfeife kreischt schrill, jetzt geht's los. Ein Gedanke beherrscht

 [mehr] 

Nr. 364   top    -1    +1 

 Da legten sich die Gegner reihenweise nieder 
 6. Januar 2004 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

Nicht nur die jugendlichen Ringer aus Spiesen-Elversberg schnitten bislang super ab

Gemeinsam mit dem Ringerclub Dudweiler, mit welchem man seit zwei Jahren eine Kampfgemeinschaft bildet und auch im letzten Jahr die Meisterschaft in der Landesliga errang, hatte man das selbst gesteckte Ziel - einen guten Mittelfeldplatz - mehr als erreicht. Am letzten Kampftag konnte sogar der Mitkonkurrent von der RG Saarbrücken eindrucksvoll mit 20:14 besiegt werden, was für eine gesamtmannschaftliche Spitzen-leistung spricht.

Der für diese Saison neu verpflichtete Aktiventrainer Jörg Müll

 [mehr] 

Nr. 365   top    -1    +1 

 Dankeschön an Sponsor 
 2004 (Fußball)  

Die gesamte D-Jugend des ASC Dudweiler mit Trainer Michael Becker möchte sich recht herzlich bei ihrem Sponsor Klaus Dieter Kirchner von der Firma Tip Top aus Sulzbach-Altenwald für die neuen Trikots bedanken. Ein herzliches Dankeschön für Ihr Interesse am Fußballsport und die tatkräftige Unterstützung unserer Jugend. Auch möchten wir uns bei Jürgen Farber, dem Vater unseres Spielers Aljoscha bedanken, der sich bei dem Sponsor für uns eingesetzt hat.

 [mehr] 

Nr. 366   top    -1    +1 

 2. Mannschaft des ASC mit Personalsorgen 
 Januar 2004 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Mit einem Torverhältnis von 24:35 und 18 Punkten bei 5 Siegen, 3 Unent-schieden sowie 5 Niederlagen weist die zweite Mannschaft derzeit eine deutlich bessere Bilanz als im Vorjahr aus. Nach anfänglichen Schwierig-keiten und einigen Durchhänger während der Saison zeigte die Mann-schaft von Trainer Heiko Walle immer wieder Moral und teilweise respektable Leistungen. Es gelang den Betreuern Andreas Stein und Jürgen Montada immer wie-der, mit Unterstützung von Trainer Walle und Sportkoor-dinator Wol

 [mehr] 

Nr. 367   top    -1    +1 

 Hans-Günther Glöckner legt die Pfeife weg 
 Januar 2004 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Bereits seit 1960 frönt Hans-Günther Glöckner dem Hobby "Fußballschiedsrichter". Zum Schiedsrichterwesen fand er, nachdem er als Jugendlicher zweimal mit der A-Jugend des ASC Dudweiler Saarlandmeister wurde und in der ersten Mannschaft spielte. Treu blieb er dem ASC auch als Schiedsrichter, über 43 Jahre pfiff er für seinen Verein. Weit über die Landesgrenzen bekannt wurde Glöckner, denn von 1965 bis 1985 gehörte er zu den besten Schiedsrichter des Saarlandes (Ziffer).

Den Höhepunkt seiner sc

 [mehr] 

Nr. 368   top    -1    +1 

 Jahresbericht 2003 
 2003 (ASC) • Wilfried Eckel und Abteilungen - Internet 

Jahresbericht 2003 (PDF 3498 kB) 

 [mehr] 

Nr. 369   top    -1    +1 

 Kullack, der Held im Siebenmeter-Krimi 
 Dezember 2003 (Fußball) • M.Emmrich, M.Kalmes, A.Lang - Saarbrücker Zeitung 

War das spannend: In einem nervenaufreibenden Siebenmeterschießen bezwang der ATSV Saarbrücken den ASC Dudweiler 10:9 und holte sich den Sieg beim zweiten Weihnachtscup der "Saarbrücker Zeitung"

ATSV Saarbrücken gewinnt in der Fischbachhalle den zweiten "SZ"-Weihnachtscup - Möbel Fundgrube spendet 2000 Euro

Die Fischbachhalle platzte aus allen Nähten. Alle wollten am Samstag dabei sein beim zweiten "Schlaue-Stromer-Weihnachtscup" der "Saarbrücker Zeitung". Und die 400 Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Sie sahen ein Hallenfußball-Turnier mit rassigen Szenen und herrlichen Toren, sie wurden bestens bewirtet, sie gewannen in der Tombola tolle Preise und spendeten kräftig für den

 [mehr] 

Nr. 370   top    -1    +1 

 Dudweiler zählt zu den Favoriten beim "SZ"-Weihnachtscup 
 Dezember 2003 (Fußball) • me - Saarbrücker Zeitung 

"Ich will das Ding gewinnen"

Noch einmal schlafen, dann ist es soweit: Am Samstag um 14.30 Uhr beginnt der zweite "Schlaue-Stromer-Weihnachtscup" der "Saarbrücker Zeitung" in der Fischbachhalle. Im Auftaktspiel treffen die Lokalmatadoren vom FV Fischbach auf den ASC Dudweiler. "Ich will das Ding gewinnen", sagt Dudweilers Trainer Heiko Walle.

Und er meint damit nicht nur die erste Partie, sondern das Turnier. "In unserer Gruppe sind wir der Favorit", ist Walle sicher. Als Fußball-Landesligist ist der ASC auch der ranghöc

 [mehr] 

Nr. 371   top    -1    +1 

 Drei Turniersieger bei den Alten Herren 
 Dezember 2003 (Fußball) • heb - Saarbrücker Zeitung 

Eines der langlebigsten Hallenfußball-Turniere in der Region ist das Altherren-Turnier des Tus Wiebelskirchen, das 1975 Premiere feierte. Erstmals war das Turnier unterteilt in zwei Gruppen mit je vier AH B-Mannschaften sowie einer Fünfergruppe der AH C.

Sieger der ersten Gruppe mit Spielern über 40 Jahre wurde die Traditionsmannschaft von Borussia Neunkirchen (sieben Punkte) vor der punktgleichen AH des ASC Dudweiler, dem Team der gastgebenden AH und dem SV Heinitz. In der zweiten Gruppe se

 [mehr] 

Nr. 372   top    -1    +1 

 Das leuchtende Vorbild heißt Gerd Weidenfels 
 Dezember 2003 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Gruppe Sulzbach der Fußball-Schiedsrichter trifft sich in Schnappach zum Jahresabschluss

Wenn ein Fußballspieler zum Schiedsrichter "Du Weihnachtsmann" sagt, gibt es dafür normalerweise die rote Karte und eine Sperre. Bei so viel Verehrung für den heiligen Mann war es klar, dass der Nikolaus am Freitag zum Jahresabschluss der Schiedsrichtergruppe Sulzbach im Bistro Unterbayern in Schnappach kommen wird. Doch der Nikolaus hatte neben viel Lob für den Einsatz der 69 Pfeifenmänner und der ei

 [mehr] 

Nr. 373   top    -1    +1 

 Bärenstarker Bastuck besiegt alle 
 November 2003 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Jugend im Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler feiert tollen Saisonausklang - Spannende Spiele am Brennenden Berg

Die Saison 2003 verlief für die Kinder und Jugendlichen des Tennisclubs Blau-Weiß Dudweiler sehr positiv. Die fünf gemeldeten Mannschaften erzielten tolle Ergebnisse. Dabei erzielten die Junioren souverän die Meisterschaft in der B- Klasse, während sich beide Juniorinnen- Mannschaften mit den Vize-Meister-schaften in der Bezirksliga und der B-Klasse zufrieden geben mussten. Die Spiele um die Vereinstitel im Kinder- und Jugendbereich stellten den späten Saison-Höhepunkt dar. Fast 60 Kinder machte

 [mehr] 

Nr. 374   top    -1    +1 

 Das verrückteste Spiel des Jahres 
 November 2003 (Fußball) • Thorsten Klein - Saarbrücker Zeitung 

Was das Hülzweiler 6:6 in Dudweiler mit dem Mauerfall zu tun hat

"Es war ein historischer Tag", grinst Dietmar Conrad. "Das war wie beim Fall der Mauer." Der Trainer des Fußball-Landesligisten SV Hülzweiler beginnt zu lachen. Fußball, Fall der Mauer - was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ganz einfach: "Auf beiden Seiten offen und danach wurden artig Geschenke ausgetauscht", legt Conrad nach. Er kann noch darüber lachen - Gott sei Dank. Doch so richtig hat er das, was auf dem Fußballplatz in Dudweiler passiert war, noch nicht verarbeitet. "Ich bin 49 Jahre

 [mehr] 

Nr. 375   top    -1    +1 

 Spiel der Woche: Eiskalt an die Spitze 
 Oktober 2003 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Eiskalte Temperaturen herrschten im Stadion am Brennenden Berg als Schiedsrichter Raffael Seiwert das Spiel der Woche, ASC Dudweiler gegen die Sportfreunde 05 Saarbrücken, anpfeift. Eiskalt erwischen die Sportfreunde aus Burbach den Bisherigen Tabellenführer der Landesliga Südwest aus Dudweiler. Eiskalt nutzen sie ihre Chancen schon zu beginn des Spiels. Und eiskalt übernehmen die roten auch die Tabellenspitze. "Was ist hier denn los?", fragen sich die zahlreichen ASC-Anhänger zu Beginn. Hat das

 [mehr] 

Nr. 376   top    -1    +1 

 Boxen zieht auch Frauen in den Ring 
 Oktober 2003 (Boxen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Spannende Kämpfe beim Pokalturnier des ASC Dudweiler in der Sporthalle "Auf den Kitten" - Experten: "Boxsport im Saarland im Aufwind" - Werbung für den Sport

Schöne Frauen, starke Männer, Sekt am und Schweiß im Ring. Das Pokalturnier der Boxsportabteilung des ASC Dudweiler bot so ziemlich alles, was man sich unter einem guten Kampfabend verspricht. Doch bevor es so richtig losging, gab es zunächst noch Edelmetall für verdiente Funktionäre. Ringarzt Dimitros Evangelou und der "Chef" der Dudweiler Boxer Alfred König erhielten für ihr jahrelanges Engagement die silberne Ehrennadel. Die goldene Nadel aus den Händen des Verbandspräsidenten Erwin Jene gab

 [mehr] 

Nr. 377   top    -1    +1 

 Wimbledon am Brennenden Berg 
 25. September 2003 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Viel Spannung bei Tennis-Open des TC Blau-Weiß Dudweiler

Dritte Auflage der Dudweiler Open beim Tennis-Club Blau-Weiß im ASC Dudweiler - und wiederum bekamen die Zuschauer am Brennenden Berg packende Begegnungen zu sehen. Das Turnier wurde in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Saarbrücken ausgetragen und bot den Damen und Herren der Altersklassen 30 und 40 hervorragende Gelegenheit, ihre Spielstärke zu testen. Gegenüber dem Vorjahr konnte das Teilnehmerfeld mit diesmal 130 gemeldeten Sportlern nochmals gesteigert werden.

Bei den Damen 30 setzt

 [mehr] 

Nr. 378   top    -1    +1 

 Spielgemeinschaft hat die meisten Teams im Saarland 
 11. September 2003 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Badminton-Teams aus Dudweiler und Fischbach starten mit guten Chancen in die Saison

Mitte September starten alle saarländischen Badmintonvereine in die neue Spielsaison. Mit von der Partie ist nun schon im dritten Jahr die Spielgemeinschaft (SG) aus BSC Fischbach und ASC Dudweiler. Die Federballspieler der SG können diesmal sieben aktive Mannschaften für den Spielbetrieb melden sowie jeweils ein Jugend- und Schülerteam, auch drei Schülersondermannschaften und ein U13-Team. Damit bringt die Spielgemeinschaft im Saarland die meisten Badminton-Mannschaften

 [mehr] 

Nr. 379   top    -1    +1 

 Beim ASC herrscht Aufbruchstimmung 
 September 2003 (Fußball) • Fred Kiefer - saar.amateur 

Mit Spielertrainer Heiko Wolle steuert Dudweiler auf Erfolgskurs - Glück mit neuen Spielern

Dem ASC gelang unter der Regie seines neuen Trainers Heiko Walle ein Traumstart. Drei Spiele, drei Siege, Tabellenführung! Der neue Mann im Trainergeschäft bleibt aber auf dem Teppich.

In die letzte Saison startete die Mannschaft vom "Brennenden Berg" verhalten, hatte sich erst so nach und nach gesteigert und am Ende einen sehr guten sechsten Platz erreicht. Diesmal sieht alles ganz anders aus. Nach Erfolgen über Mettlach, Hemmersdorf und Friedrichsthal kletterte der ASC auf den Platz an der

 [mehr] 

Nr. 380   top    -1    +1 

 Zwei Kämpfe, zwei Siege 
 3. September 2003 (Ringen) - Saarbrücker Zeitung 

St. Ingberter Ringer behielten gegen Dudweiler/Spiesen-Elversberg die Nerven

Zwei Kämpfe, zwei Siege - eine solche Bilanz konnte von den St. Ingberter Ringern kaum erwartet werden. Am Wochenende war es besonders spannend, geradezu Nerven zerreißend. Bei der stark eingeschätzten Kampfgemeinschaft Spiesen-Elversberg/Dudweiler kamen die St. Ingberter zu einem gefeierten 15:14-Erfolg. Kein Krimiregisseur hätte den Kampf spannender gestalten können, der Lokalfight wurde zu einem echten Hit. St. Ingbert verblüffte mit einer ungewöhnlichen Mannschaftsaufstellung, was letztendli

 [mehr] 

Nr. 381   top    -1    +1 

 ASC-Traditionsmannschaft in Enkirch 
 September 2003 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Beim Weinfest im herrlichen Moselstädtchen Enkirch ließ die Traditionsmannschaft des ASC Dudweiler es sich so richtig gut gehen. Im Moselweinhaus "Hotel Steffenberg" hatten sich die alten Fußballkämpen einquartiert und fanden in der Familie Kettermann hervorragende Gastgeber. Neben gutem Essen informierte sich die Truppe auch ausgiebig in Sachen Wein: bei einer geführten Wanderung über den Weinlehrpfad und natürlich auch bei einer ausgiebigen Weinprobe. Sogar Elfen tanzten für die ASCler und Bac

 [mehr] 

Nr. 382   top    -1    +1 

 Wunderschöne alte Maschinen beim Marpinger Flugplatzfest 
 1.September 2003 (Flugsport) • pver - Saarbrücker Zeitung 

Der echte Doppeldecker von Quax

Weithin ist es zu hören, das Dröhnen der Flugzeugmotoren. Drei Motor-Flug-zeuge fliegen in Formation über den Festplatz. In der ehemaligen Sowjet-union waren diese Yakovlet YAK-50 und YAK-52 während der 70er und 80er Jahre zum Kunstflug eingesetzt worden. Hier in Marpingen zeigen Piloten damit Flugmanöver, die dem Pauschalflug-Touritsten am Boden den Atem stocken lassen.

Die Gemeinschaft der vier Flugsportvereine hat zum Flugplatzfest in das Segelflug-Leistungszentrum nach Marpingen eingelad

 [mehr] 

Nr. 383   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler lädt ab heute zu insgesamt vier Turnieren ein 
 August 2003 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Jugend kickt am Brennenden Berg

Im Brennenden-Berg-Stadion rollt in diesem Jahr wieder die Kugel bei Jugend-Turnieren. Nach einer kleinen Pause bittet der ASC wieder den Nachwuchs auf seine Anlage. Bei vier Turnieren jagt er dem Ball nach. Los geht's mit den ganz, ganz Kleinen. Die Nachwuchs-Kicker sind in der G-Jugend am Ball. Das Turnier startet am heutigen Freitag um 14 Uhr. Mit dabei sind der SC Friedrichsthal, Viktoria Hühnerfeld, der TuS Herrensohr, die SVG Quierschied und die SG Altenwald-Schnappach. Die Zwischenrunde i

 [mehr] 

Nr. 384   top    -1    +1 

 Luftige Kapriolen und fliegende Yaks 
 29.August 2003 (Flugsport) • Harald Knitter - Saarbrücker Zeitung 

Den Besuchern des Flugplatzfestes in Marpingen wird am kommenden Wochenende viel geboten

Luftsport in allen Facetten: Kunstflug, Fallschirmspringen, historische Flieger, Segler und Heißluftballone - das Marpinger Flugplatzfest bietet aber nicht nur viel zum Staunen. Auch Mitfliegen ist möglich.

Es ist zum in die Luft gehen, dieses Flugplatzfest in Marpingen. Bei dem traditionellen Erlebnistag am letzten August-Wochenende fliegt die Kuh, müsste man modern sagen - wären nicht so viele alte Klassiker unter den Fluggeräten, die das Fest zu einer durchaus abgehobenen V

 [mehr] 

Nr. 385   top    -1    +1 

 Generalversammlung mit Vorstandswahlen 
 September 2003 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Am 22. September 2003 trafen sich mehr als 50 Vereinsmitglieder des Tennisclubs Blau--Weiss, im ASC Dudweiler zur turnusmäßigen Generalversammlung im Clubhaus am Brennenden Berg. Da ein Teil des amtierenden Vorstands nach 2-jähriger Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand, standen auch Vorstands-Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Zunächst berichteten die noch amtierenden Vorstandsmitglieder aus ihren Bereichen: für die Technik und die Anlage Hagen Schöpp und Charly Gores, für den sportlichen Ber

 [mehr] 

Nr. 386   top    -1    +1 

 Dudweilers C-Jugend war topfit 
 August 2003 (Fußball) • gl - Saarbrücker Zeitung 

ASC schoss dem 1. FC Saarbrücken drei Tore in den Kasten

Das war eine faustdicke Überraschung am "Brennenden Berg", als die favorisierten Spieler des 1. FC Saarbrücken 2 im C-Jugend-Spiel beim ASC Dudweiler am Freitagabend mit 0:3 den Kürzeren zogen. Beide Mannschaften boten den vielen Zuschauern einen technisch guten und kämpferisch starken Fußball. Nur schade, dass sich der Schiedsrichter diesem Niveau nicht anpassen konnte. Die erste Halbzeit konnte man verkraften, aber was er in der zweiten Halbzeit zeigte, ging nicht auf die berühmte Kuhhaut. Die

 [mehr] 

Nr. 387   top    -1    +1 

 Jäger schießt Nachbarn ab 
 August 2003 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Drittes Saisontor des erfahrenen Dirk Jäger, der noch Haken schlägt wie ein junger Hasel

Im Stadion Brennender Berg brannte auf dem stellenweisen verbrannten Rasen auch die Luft. Von Anfang an. Im Nachbarschaftsduell - zwischen den Gegnern ASC Dudweiler und dem SC Friedrichsthal liegt nur noch Sulzbach - geht's von Anfang an zur Sache. Im Duell Spitzenreiter ASC gegen den Fünften SCF wollte jeder gleich zeigen, wer Chef im Ring ist. Kostproben? 1. Minute: Rüde Grätsche vom Friedrichsthaler Dirk Lehberger, dafür gibt's gleich Gelb von Schiedsrichter Michael Wallich aus Kleinottweiler

 [mehr] 

Nr. 388   top    -1    +1 

 Volksbank Mixed Turnier wieder ein Erfolg 
 September 2003 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Zum vierten Mal wurde auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiss im ASC Dudweiler das Volksbank Mixed Turnier ausgespielt. Insgesamt gingen 28 Mixed-Paare der unterschiedlichsten Altersstufen an den Start. Nach der ersten KO-Runde trennte sich das Feld. Die Verlierer spielten in einer Trost-runde ihre Sieger aus. In einem spannenden Endspiel setzte sich Petra Mohr mit Rudi Lang (TC Rilchingen-Hanweiler) gegen Gitta und Dieter Uhl (TC Blau-Weiss Dudweiler) in drei Sätzen mit 6:3, 6:7 und 6:0 durch.

 [mehr] 

Nr. 389   top    -1    +1 

 Fischbacher Tennisturnier begeistert Spieler und Publikum 
 August 2003 (Tennis) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Großes Lob für Franz Rader

Die dritte Auflage des Tennisturniers um den Fischbachcup war eine Ver-anstaltung der Rekorde: 70 Spieler machten mit. So viele wie nie. Und sie mussten bei tropischen Temperaturen ihre Matches austragen. Erstmals wurde das Turnier des Tennisclubs (TC) Grün-Weiß Fischbach auch für den Spielbank-Cup des saarländische Tennisbundes gewertet. Herren der Alters-klassen 40 und 50 aus den Leistungsklassen sieben bis 23 gingen an den Start. Der Sportwart des TC, Franz Rader, brachte fast 70 Begegnungen

 [mehr] 

Nr. 390   top    -1    +1 

 Ab Freitag fliegt die gelbe Kugel 
 14. August 2003 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Beim TC Blau-Weiß beginnen die Dudweiler Open

Auch in diesem Jahr steigen am Brennenden Berg wieder die Dudweiler Open auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiß im ASC Dudweiler. Am Gegenortschacht spielen ab diesem Freitag, 15. August, bis Sonntag, 24. August, die 30 Jahre alten Damen und Herren im Rahmen des STB-Cups - STB steht für Saarländischer Tennis-Bund. Vom 29. August bis 7. September treten dann die Damen und Herren in der Altersklasse 40 um den Spielbank-Cup an. Um Punkte, Satz und Sieg wird jeden Werktag ab 16.30 Uhr sowie samstags

 [mehr] 

Nr. 391   top    -1    +1 

 Ringer haben sich verstärkt 
 August 2003 (Ringen) • Harmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Kampfgemeinschaft Dudweiler/Spiesen-Elversberg

Mit drei Neuverpflichtungen gehen die Ringer des ASC in die neue Saison. Nach dem Aufstieg in die Oberliga muss der Meister der Landesliga mit zwei Mann mehr in der Mannschaftsrunde antreten. Mit Paul Ziehl (vom KSV Gersweiler) konnte ein Griechisch-Römisch-Spezialist mit 2. Bundesliga Erfahrung verpflichtet werden. Für die leichten Gewichtsklassen wurden Horst Schirra (KSV Gersweiler) und Rückkehrer Özkan Yakut (KSV Köllerbach) gewonnen, als Gastringer Peter Ries, Sohn von Trainer Albert Ries,

 [mehr] 

Nr. 392   top    -1    +1 

 Eine weiße Weste wahren 
 August 2003 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Spitzenspiel am Brennenden Berg: ASC Dudweiler gegen Friedrichsthal

Der Erste empfängt den Fünften. Auf dem Papier ein klares Spitzenspiel. Doch bei erst zwei absolvierten Spielen scheint eine Prognose für die laufende Saison noch verfrüht. "Unser Start war optimal. Zwei Spiele, zwei Siege und die Tabellenführung. Was will ich mehr? Doch ich denke, man muss erst einmal sechs, sieben Spiele abwarten, bis sich ein Bild abzeichnet, wer in dieser Spielzeit wo einzuordnen ist", so Dudweilers neuer Spielertrainer Heiko Walle. Mit seinem ASC erwartet er am Sonntag um 1

 [mehr] 

Nr. 393   top    -1    +1 

 Heiße Titelkämpfe am Brennenden Berg 
 7. August 2003 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Spannung bis zum letzten Moment boten die Meisterschafts-Runden für die Mannschaften des Tennis-Clubs (TC) Blau-Weiß Dudweiler. Dabei konnten drei von neun Mannschaften, die mit den Sommerferien ihre Meisterschaftsrunden beendet haben, den Titel souverän nach Dudweiler holen. Damit haben sich die Damen I und die Damen II als Spielgemeinschaft mit Blau-Weiß Sulzbach und TuS Herrensohr, sowie die Damen 40 für die nächst höheren Spielklassen qualifiziert.

Das Team der Damen I mit Spielerinnen au

 [mehr] 

Nr. 394   top    -1    +1 

 Zehn neue Spieler beim Landesligist ASC 
 August 2003 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Mannschaft hat neues Gesicht

Für den ASC Dudweiler beginnt die dritte Saison in der Landesliga und bereits der dritte Trainer hat am Brennenden Berg das Sagen: Nach Wolfgang Morr gab Heinz Histing nur ein kurzes Gastspiel, hat nach einein Jahr den ASC wieder verlassen. Mit Heiko Walle trägt erstmals in der Geschichte des ASC ein Spielertrainer die sportliche Verantwortung. Gleich drei neue Spieler hat der 33-jährige Abwehrspezialist, er spielte in der letzten Saison mit Saar 05 in der Verbandsliga - mitgebracht: Patrick All

 [mehr] 

Nr. 395   top    -1    +1 

 A- und B-Jugend Spielgemeinschaft mit DJK Neuweiler 
 Juli 2003 (Fußball)  

Jugendturnier um Kirmeswochenende

Erstmals seit Jahren richtet der ASC Dudweiler wieder ein Jugendturnier für die G- (Minis), F-, E- und D-Jugend aus. Termin ist am Kirmeswochenende: Freitag, 29 August, ab 14 Uhr und Samstag, 30. August, ab 10 Uhr. Wer Freude- am Jugendfußball hat, ist herzlich willkommen. Für leibliches Wohl wird bestens gesorgt, versprechen die Veranstalter. In der Organisation der ASC Jugend hat sich einiges geändert. Die A- und die B-Jugend spielen ab sofort in Spielgeme

 [mehr] 

Nr. 396   top    -1    +1 

 Kratz lässt Talent-Juwelen funkeln 
 23. Juli 2003 (Badminton) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

Die Jugendarbeit in der Badminton-Abteilung der SG Fischbach/Dudweiler ruht auf zwei Schultern - Erfolge machen Furore

Er liebt Badminton. Er lebt Badminton. Damit junge Leute in dieser Sportart vorankommen, verlegt Fred Kratz sein Berufsleben in die Nacht. Die Tage gehören den Talenten der SG Fischbach/Dudweiler.

Talente hervorbringen will wohl jeder Sportverein. Dazu ist eine starke Jugendförderung, auch in der Breite, unverzichtbar. Doch man braucht nicht nur jede Menge Kinder und Jugendliche, um eine erfolgreiche Jugendarbeit zu stemmen. Ein Verein benötigt auch die Leute, die alles leiten und organisiere

 [mehr] 

Nr. 397   top    -1    +1 

 Zwei Tennisclubs laden zum gemeinsamen Feriencamp ein 
 Juli 2003 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Tennis mit viel Drumherum

Die in der Jugendabteilung kooperierenden Tennisclubs BW Dudweiler und BW Saarbrücken bieten ein Tennis-Feriencamp von Dienstag, 26. August, bis Donnerstag, 28. August, auf der Anlage von BW Saarbrücken am Schwarzen-bergbad an. Kindern und Jugendlichen wird Training im Wechsel mit einem Rahmenprogramm angeboten. Höhepunkte sind ein Zeltlager mit Grillabend und Nachtwanderung, Schwimmbad-Besuche nach dem Technik-, Taktik- und Fitness-Training und ein Abschluss-Turnier. Die Teilnahme kostet 110 Eu

 [mehr] 

Nr. 398   top    -1    +1 

 Heiko Walle bringt gleich ein Trio mit 
 Juli 2003 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

Mit dem Trainer wechseln Patrick Allard, Fabio Jastram und Timon Seibert von Saar 05 nach Dudweiler

Dritter Trainer im dritten Jahr in der Landesliga. Platz neun im Jahr nach dem Aufstieg. Im vergangenen Jahr Platz sechs. Führt man das Zahlenspiel fort, müsste der ASC Dudweiler in der nächsten Saison Dritter in der Fußball-Landesliga Südwest werden. Doch das sind nur Rechenspiele, und von Kontinuität ist zurzeit keine Rede. Nach dem Aufstieg und der erfolgreichen ersten Saison in der Spielklasse unter Trainer Wolfgang Morr hat sich einiges getan. Im letzten Jahr führte Heinz Histing die Regie

 [mehr] 

Nr. 399   top    -1    +1 

 Starke Leistung gegen die Profis vom FCS 
 Juli 2003 (Fußball)  

Sein erstes Testspiel führte den Regionalligisten 1. FC Saarbrücken auf den Kitten. Im Stadion "Brennender Berg" bot der Landesligist ASC Dudweiler den Profis erfolgreich Paroli. Vor rund 1000 Zuschauern ließen die Jungs vom ASC unter dem neuen Trainer Heiko Walle in jeder Halbzeit nur 3 Tore zu, erzielte selbst einen sehenswerten Treffer. Der Endstand von 1:6 ist aus Sicht des ASC daher durchaus als Erfolg zu werten, zumal Trainer Horst Ehrmanntraut seine FC-Mannschaft in der 2. Halbzeit fast k

 [mehr] 

Nr. 400   top    -1    +1 

 Volksbank-Dudweiler-Cup 
 Juli 2003 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Tennis-Turnier am Brennenden Berg

Auch in diesem Jahr steigt beim Tennis-Club Blau-Weiß im ASC Dudweiler der Volksbank-Dudweiler-Cup. Der Wettbewerb am Brennenden Berg wird als Mixed-Turnier ausgetragen. Von Freitag, 25. Juli, bis zum 3. August können Spielpaare, die mindestens die Leistungsklasse 24 vorweisen, mitmachen. Gespielt wird montags bis freitags ab 16.30 Uhr sowie samstags und sonntags ab zehn Uhr. Die Finalbegegnungen werden am Sonntag, 3. August, ab zehn Uhr ausgetragen - bei Regen in der Herrensohrer Wiesental- Hal

 [mehr] 

Nr. 401   top    -1    +1 

 Erster Test beim ASC Dudweiler 
 30. Juni 2003 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

FCS-Fußballer gastieren am Mittwoch am Brennenden Berg

Gerade einmal drei Wochen hat die Fußball-lose Zeit in Saarbrücken gedauert. Noch wird in den Internetforen auf den FCS-Fanseiten über die zurückliegende Saison nachgekartet, über verpflichtete Neuzugänge diskutiert und über noch mögliche spekuliert. 22 Tage nach dem 3:1 gegen die Amateure des FC Bayern München am letzten Spieltag der zurückliegenden Regionalliga-Saison bittet Trainer Horst Ehrmantraut die Blau-Schwarzen heute morgen um zehn Uhr zum ersten Training ins Saarbrücker FC-Sportfeld.

 [mehr] 

Nr. 402   top    -1    +1 

 Stuff hat's druff: Drei Tore am Brennenden Berg 
 Juni 2003 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

1. FC Saarbrücken siegt 6:1 beim Landesligisten ASC Dudweiler - Patrick Bick und Algerier Moustafa El Idrissi im Test

20.21 Uhr am Mittwoch im Brennender-Berg-Stadion in Dudweiler. Für den 1. FC Saarbrücken ist die Sommerpause endgültig vorbei. Mit 6:1 (3:1) siegten die Malstatter im ersten Vorbereitungsspiel für die neue Saison beim Landesligisten ASC Dudweiler vor etwa 1000 Zuschauern. Rein äußerlich präsentierten die Blau- Schwarzen schon einmal ein neues Gesicht. Denn zum Auftakt kamen di

 [mehr] 

Nr. 403   top    -1    +1 

 Dirk Jäger verabschiedet 
 Juni 2003 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Nach fünf Jahren ASC Dudweiler und 141 Toren wurde Dirk Jäger im letzten Hemspiel dieser Saison vom Abteilungsvorsitzenden Hans-Jürgen Kolacki verabschiedet. Der erfolgreichste Torschütze in der Geschichte des ASC freut sich nun darauf, mehr Zeit für das Privatleben zu haben. Doch ganz kann es der Goalgetter nicht lassen: in der Traditionsmannschaft will er auch weiterhin auf Torejagd gehen und wenn es in der nächsten Saison bei den Aktiven nicht so läuft wie es soll, ja dann ist es für Dirk Jäg

 [mehr] 

Nr. 404   top    -1    +1 

 Von der Schule an die Filzkugel 
 21. Mai 2003 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Moritz Boese gewann das Dudweiler Tennisturnier

Raus aus der Schule, ran an die Filzkugel: Der Tennis-Club Blau-Weiß im ASC Dudweiler lud zu seinem vierten Grundschul-Kleinfeld-Cup ein. Nach zwei Qualifikations-Turnieren in der Albert-Schweitzer-Schule und der Turmschule in Dudweiler mit insgesamt 50 Teilnehmern standen Katharina und Julia Kuhn, Kevin Ahmetasevic, Max Ziegler, Lars Rackelmann, Moritz Boese, Melanie Herkert und Maximilian Warz für das Endturnier auf der Anlage am Brennenden Berg fest.

Im Finale standen sich dann zwei unges

 [mehr] 

Nr. 405   top    -1    +1 

 Spielgemeinschaft schlägt erfolgreich auf 
 17. Mai 2003 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Fischbach und Dudweiler sind im Badminton eine gute Kombination

Im zweiten Jahr der Spielgemeinschaft (SG) Fischbach/Dudweiler ergab sich am Saisonende eine durchaus positive Bilanz des Spielbetriebs. So sehen es die Vorstände der beiden Vereine ASC Dudweiler und BSC Fischbach. Nach ihrer Einschätzung belegen fünf Mannschaftsmeisterschaften und weitere vordere Plätze den klaren Aufwärtstrend der SG. Als Glückszahl erwies sich die 13. So viele Teams schickte die Spielgemeinschaft ins Punkterennen.

 [mehr] 

Nr. 406   top    -1    +1 

 In der Luft bleiben ist alles 
 13.Mai 2003 (Flugsport) • mic - Saarbrücker Zeitung 

Sie segeln weiter als andere fliegen: Saarlandmeister im Streckenflug in Marpingen geehrt

Manfred Albrecht ist noch nicht am Ziel seiner Träume. Dabei kann der Welt-rekordhalter im Segelfliegen schon auf eine äußerst erfolgreiche sportliche Karriere zurückblicken. Am vergangenen Samstag war Albrecht einer der Saarlandmeister im Streckensegelflug, die im Rahmen eines Frühlingsfestes im Segelflugzentrum Marpingen für ihre letztjährigen Erfolge geehrt wurden. Nach mehrjähriger Unterbrechung fand die offizielle Ehrung wieder statt. Die Pokale überreichte Karlheinz Pohmer, der Vorsitzende

 [mehr] 

Nr. 407   top    -1    +1 

 Pfingstturnier 
 Mai 2003 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Wie jedes Jahr veranstaltet der Tennis-Club Blau-Weiß im ASC Dudweiler am Pfingstsonntag, 8. Juni, sein Schleifchenturnier. Eingeladen sind dazu nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch Gäste und Freunde, die Lust haben, Tennis zu spielen oder einfach ihre Zeit in einer geselligen Runde zu verbringen. Das sportlich-gesellige Pfingstvergnügen beginnt um 10.30 Uhr mit einem gemütlichen Umtrunk auf der Blau-Weiß-Anlage am Brennenden Berg. Bei Regenwetter wird das Turnier auf den Pfingstmontag verl

 [mehr] 

Nr. 408   top    -1    +1 

 Bei Blau-Weiß fliegen ab Sonntag die Kugeln 
 26. April 2003 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Am 1. Mai fällt der Startschuss zu den Verbandsspielen des Saarländischen Tennisbundes (STB). Es ist wieder so weit: Beim Tennisclub Blau-Weiß im ASC Dudweiler beginnt die Sommersaison. Traditionsgemäß wird die Runde mit einem Schleifchen-Turnier für gemischte Paare eröffnet. Die Freunde des weißen Sports, die beim ersten Spiel im Freien den Schläger schwingen wollen, treffen sich an diesem Sonntag, 27. April, auf der Anlage am Brennenden-Berg-Stadion in Dudweiler. Gegen 10.30 Uhr wird mit einem

 [mehr] 

Nr. 409   top    -1    +1 

 Alte des ASC zeigen flotte Ballwechsel 
 19. April 2003 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Drei Tage lang wurde in der Ohlenbach-Sporthalle in Wiebelskirchen bei den südwestdeutschen Altersklassen-Meisterschaften beeindruckender Badminton-Sport gezeigt. Der Saarländische Badminton-Verband (SBV) war der Veranstalter des Turniers, das der TuS Wiebelskirchen ausrichtete. Wie immer waren viele ehemalige Spitzenspieler und Top-Spielerinnen am Start. Sie begeisterten mit tollen Spielen und flotten Ballwechseln.

Leider konnten vom ASC Dudweiler nicht alle qualifizierten Te

 [mehr] 

Nr. 410   top    -1    +1 

 Günter Poth vom ASC Dudweiler boxte schon Olympiasieger 
 9.April 2003 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Das Herz eines Boxers bleibt treu

Die Boxer der ersten Stunde vom ASC Dudweiler sind in die Jahre gekommen. Aber ihr guter Rat ist immer noch gefragt. Nachdem im November 2002 der langjährige Trainer Karl-Ernst Schäfer seinen 70. Geburtstag feierte, hat es ihm sein Freund Günter Poth nun gleich getan. Obwohl, wer ihn mit Pudel Poldi beim Spaziergang trifft, gibt ihm seine sieben Jahrzehnte nie.

Der 1933 in Heidelberg geborene Poth ist seit dem 3. Oktober 1948 Mitglied bei den ASC-Boxern. Damit zählt er zu den treuesten Verein

 [mehr] 

Nr. 411   top    -1    +1 

 "Wir wollen das Ringen populärer machen" 
 9. April 2003 (Ringen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Willi Diener ist der neue erste Vorsitzende der Abteilung Ringen des ASC Dudweiler.

Fast einstimmig fiel das Votum der ins Gasthaus Koppshaus gekommenen Mitglieder aus.

Immerhin mehr als die Hälfte aller Stimmberechtigten hatte den Weg zur Generalversammlung gefunden. "Wir werden die erfolgreiche Zusammenarbeit in der Kampfgemeinschaft mit Spiesen-Elversberg fortsetzen", erklärte Dirk Diener, der neue zweite Vorsitzende und Geschäftsführer. "Nach dem Aufstieg in die Oberliga ist unser

 [mehr] 

Nr. 412   top    -1    +1 

 Günter Poth vom ASC Dudweiler boxte schon Olympiasieger 
 April 2003 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Das Herz eines Boxers bleibt treu

Die Boxer der ersten Stunde vom ASC Dudweiler sind in die Jahre gekommen. Aber ihr guter Rat ist immer noch gefragt. Nachdem im November 2002 der langjährige Trainer Karl-Ernst Schäfer seinen 70. Geburtstag feierte, hat es ihm sein Freund Günter Poth nun gleich getan. Obwohl, wer ihn mit Pudel Poldi beim Spaziergang trifft, gibt ihm seine sieben Jahrzehnte nie.

Der 1933 in Heidelberg geborene Poth ist seit dem 3. Oktober 1948 Mitglied bei den ASC-Boxern. Damit zählt er zu den treuesten Verein

 [mehr] 

Nr. 413   top    -1    +1 

 Bald fliegt die Kugel wieder übers Netz 
 4. April 2003 (Tennis) • Otwin Bredel - Saarbrücker Zeitung 

Am 1. Mai beginnen die Verbandsspiele des Saarländischen Tennisbundes - Schwere Aufgaben für Damen von Blau-Weiß

Am 1. Mai fällt der Startschuss zu den Verbandsspielen des Saarländischen Tennisbundes (STB). Die Klasseneinteilungen stehen fest. Im ersten Teil unserer Übersicht geht's um die Verbandsliga. In der höchsten Liga des STB werden sich die Herren III des TC Blau-Weiß Gersweiler mit Marpingen/
Alsweiler, Homburg, DJK Sulzbach, St. Ingbert, Rotenbühl II und Bous messen. Schwere Aufgaben kommen auf die Damen von Blau-Weiß Saarbrücken zu gegen St. Wendel, Homburg, DJK Sulzbach, Beckingen, Lebach und W

 [mehr] 

Nr. 414   top    -1    +1 

 Alte Herren und Jugendliche kickten im Sportzentrum 
 2003 (Fußball)  

Alt und Junge bei einem Turnier, veranstaltet von den Alten Herren (AH) des ASC Dudweiler: Bevor die "älteren Herren" jedoch ihr Können mit der runden Lederkugel präsentieren konnten, mussten zunächst die Jungen in Form von sechs E-Jugend-Mannschaften auf das Spielfeld.

Dieses Jugendturnier war an Spannung kaum zu überbieten. In der Gruppe A sicherte sich der ASC Dudweiler I erst im entscheidenden Siebenmeter-Schießen gegen TuS Herrensohr den Gruppensieg. In der Gruppe B war es der TuS Jägers

 [mehr] 

Nr. 415   top    -1    +1 

 Saarlandmeisterschaften Senioren 2003 
 März 2003 (Badminton) • Björn Langenfeld, Eric Kolling - Der Federball 

Am 24. Februar fanden in St. Ingbert die Saarlandmeisterschaften für Badmintonspieler über 35 Jahren ("Altersklasse") statt. Am besten in Form waren die Oldies der TuS Wiebelskirchen, die gleich acht Titel abstaubten.

Dieses Jahr gab es bei den Senioren-Saarlandmeisterschaften ein Novum: Erstmals mussten die Akteure in der "jüngsten" Altersklasse älter als 35 Jahre sein. Dieser Änderung stimmte der Verbandstag im letzten Jahr zu. Bisher durften Akteure über 32 Jahren bei den Altersklassen Saarlandmeisterschaften aufschlagen. Diese müssen sich noch einige Jährchen gedulden, ehe sie im "Club der Badminton-Senioren" aufgenommen werden.

In der  [mehr] 

Nr. 416   top    -1    +1 

 "Wir bilden keine Klopper aus" 
 26. März 2003 (Boxen) • Marcus Septimus - Saarbrücker Zeitung 

Beobachtungen am Rande der saarländischen Box-Meisterschaften – Früh übt sich, wer ein Großer werden will
Boxen ist weit mehr als nur der spektakuläre WM-Kampf im Fernsehen. Bei den saarländischen Boxmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Dudweiler war engagierte Basisarbeit zu beobachten.

Fährt man durch Dudweiler, wird man den großen Werbeplakaten nicht entkommen, die an vielen Wänden hängen. So ist es in Dudweiler, so ist es in der ganzen Republik. Eines dieser Werbeplakate zeigt einen der besten Boxer unserer Zeit: Wladimir Klitschko. Die eine Hand im Boxhandschuh, die andere vors rechte Auge gehalten: „Mit dem Zweiten sieht man besser“, heißt es dazu in der allgegenwärtigen ZDF-Reklame. „Wenn ich Profi-Kämpfe schaue, fällt mir immer mehr auf, dass nur noch auf Kraft geboxt wi

 [mehr] 

Nr. 417   top    -1    +1 

 Flieger mit neuem (altem) Chef 
 März 2003 (Flugsport) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Bei ihrer Hauptversammlung im Schützenhaus wählten die Mitglieder der Flugsportabteilung des ASC Dudweiler Jörg Fretter für weitere drei Jahre zu ihrem ersten Vorsitzenden. der 43jährige will sich in der neuen Saison insbe-sondere um den Segelfliegernachwuchs kümmern. Vorgenommen hat sich der Mann an der Spitze, der in seinem Hauptberuf als Lehrer tätig ist, an saar-ländischen Schulen das Segelfliegen näher zu bringen. In seinem Rückblick stellte Jörg Fretter fest, dass seit der Amtsübernahme de

 [mehr] 

Nr. 418   top    -1    +1 

 Zweiter Boxkampf und schon Meister! 
 25. März 2003 (Boxen) • may - Saarbrücker Zeitung 

52. Saarlandmeisterschaften der Amateure in St. Ingbert: Vier junge Frauen im Ring

Aus den Lautsprechern in der Ingobertushalle tönt am Samstagabend der Phil-Collins-Song ,,In the air tonight“. Wie wahr! Es lag ,,etwas in der Luft“. Neben den Endkämpfen der Junioren (16 bis 18 Jahre) und der Männer standen am zweiten Kampftag der 52. Landesmeisterschaften der Amateur-Boxer zwei Kämpfe der Frauen im Mittelpunkt des Interesses. Wika Siewer, Nadja Doberstein, Annabelle Gode und Sabrina Blum stiegen in den St. Ingberter Ring, um im Feder- und Halbweltergewicht die Saarland-Meister

 [mehr] 

Nr. 419   top    -1    +1 

 ASC macht zwei Tore in einer Minute 
 März 2003 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Fußball-Landesliga Südwest: Dudweiler gewinnt Derby gegen Altenwald-Schnappach nach Rückstand noch mit 3:1

"Ich bin heute hier mit einem Punkt zufrieden", sagte Gäste-Trainer Dirk Maurer vor dem Anpfiff. So begann die SG Altenwald-Schnappach mit Roberto Runco als einziger Spitze. Die erste Möglichkeit schon nach fünf Minuten für den ASC. Ecke von Sascha Bohn, doch der Kopfball von Mittelstürmer Michael Kipp ging weit über das Tor. Nach einer Viertelstunde dann der erste Angriff der Gäste. Ein Freistoß aus dem Halbfeld wurde von der Dudweiler Abwehr viel zu kurz abgewehrt, aus 18 Metern nahm Holger He

 [mehr] 

Nr. 420   top    -1    +1 

 Amateure boxen um die Saarlandmeisterschaft 
 März 2003 (Boxen) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Die Abteilung Boxen des ASC Dudweiler ist Ausrichter der Saarlandmeisterschaften im Amateur-Boxen.

Am Freitag, 21. März 2003 starten die Vorkämpfe und am Samstag, 22. März 2003 die Finalkämpfe, jeweils in der Kittensporthalle in Dudweiler. Beginn ist an beiden Tagen um 20.00 Uhr, Einlass jeweils um 19.00 Uhr. Veranstalter ist die Saarländische Box-Union.

 [mehr] 

Nr. 421   top    -1    +1 

 Nach der Pause gab Dudweiler Gas 
 März 2003 (Fußball) • Gerhard Luksch - Saarbrücker Zeitung 

Bezirksliga: ASC-A-Jugend macht nach verkorkster erster Hälfte gegen Gäste aus Rehlingen alles klar - 5:0-Sieg

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Nach 15 Sekunden hatten die Gäste aus Rehlingen die Riesenchance zur Führung. Die Dudweiler Deckung verschlief einen Pass in die Tiefe, und plötzlich stand Gästestürmer Mustafa Cuman frei vor Torwart Benjamin Lichter. Sein Flachschuss strich um Zentimeter am Tor vorbei. Sonst reihte sich in den ersten Minuten im Mittelfeld Fehlpass an Fehlpass. Beide Seiten setzten auf Einzelaktionen, die im Sande verliefen. In der ersten Hälfte war es ein schlechtes Spie

 [mehr] 

Nr. 422   top    -1    +1 

 Dickes Lob für Dudweiler Boxer 
 März 2003 (Boxen) • red - Saarbrücker Zeitung 

Die Boxsport-Abteilung des ASC Dudweiler hat nicht nur die Saarlandmeisterschaften im Amateurboxen perfekt ausgerichtet, sondern bei der Veranstaltung in der Kitten-Sporthalle auch schöne Erfolge gefeiert. Das Präsidium der Saarländischen Box-Union bedankte sich bei der Abteilungsleitung für die perfekte Organisation. Und die ASC-Boxer freuten sich über Siege.

Am ersten Tag sahen die Zuschauer neben den Vorkämpfen der Herren auch Frauen-Power mit Biss. Der Kampf von "Gewohnheits-Landesmeister

 [mehr] 

Nr. 423   top    -1    +1 

 Werner Grässer aus Dudweiler will mit seinen ehemaligen Jugendspielern feiern 
 März 2003 (Fußball) • Christof Müller - Saarbrücker Zeitung 

Zwölf Freunde und ein Ball

Was sagte einst schon Sportreporter Sammy Drechsel: "Elf Freunde müsst ihr sein." Werner Grässer aus Dudweiler rechnet anders: "Das waren sieben Spieler, drei Ersatzleute und zwei Betreuer. Wir waren also zwölf!" Wenn der 67-Jährige von Fußball spricht, beginnen seine Augen zu glänzen. Grässer war 15 Jahre lang Jugendbetreuer beim ASC Dudweiler. Nach 38 Jahren wollte er nun wissen, was aus seinen damals zehn- bis zwölfjährigen Sprösslingen geworden ist.

Wir trafen den pensionierten Versicheru

 [mehr] 

Nr. 424   top    -1    +1 

 Großkampftag für Saar-Boxer 
 März 2003 (Boxen) • Marcus Septimus - Saarbrücker Zeitung 

"Es gibt nichts Schöneres als einen ausgeglichenen Boxkampf", legt sich Erwin Jene, der Präsident der Saarländischen Boxunion (SBU), mit einem Lächeln fest. Zusammen mit allen Boxfreunden im Saarland freut sich Jene deshalb auf das kommende Wochenende, wenn die Saarlandmeisterschaften aller Alters- und Gewichtsklassen anstehen. Am 21. und 22. März jeweils ab 19 Uhr starten die Kämpfe in der Dudweiler Kittensporthalle (am Schützenhaus).

"Wie schon im letzten Jahr können wir uns auf sehr gute u

 [mehr] 

Nr. 425   top    -1    +1 

 Badminton-Meistertitel für die Dudweiler Senioren 
 8. März 2003 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Silvia Fuhrmann, Hildegard Groß, Hans Martin Bauer und Arno Marx holen Medaillen

Für drei Turniertage war die Wallerfeldsporthalle in St. Ingbert der Austragungsort der saarländischen Altersklassenmeisterschaften der Badminton-Sportler. Die "Federballer" des ASC Dudweiler schafften mit zwei Titelgewinnen und vier Vizemeisterschaften sowie zwei dritten und einem vierten Platz ein gutes Ergebnis.
Saarlandmeister wurden im Damendoppel 045 Silvia Fuhrmann und Hildegard Groß sowie im Herrendoppel 040 Hans Martin Bauer und Arno Marx. Zu Vizemeister-Ehr

 [mehr] 

Nr. 426   top    -1    +1 

 Wolfgang Morr neuer Spielerkoordinator 
 März 2003 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Um die Wertigkeit der 2. Fußballmannschaft zu verbessern, hat der ASC eine organisatorische Neuerung eingeführt. Spieler, die in der 1. Mannschaft nicht zum Einsatz kommen, sollen gezielt die 2. Mannschaft verstärken. Darüber hinaus soll zukünftig der Einsatz von A-Jugendspielern bei den Aktiven besser koordiniert werden.

Diese Aufgabe hat Wolfgang Morr, früherer Trainer des ASC, übernommen. Er soll als "Spielerkoordinator" besonders ein Bindeglied zwischen Aktiven-Train

 [mehr] 

Nr. 427   top    -1    +1 

 Planung für die nächste Saison hat begonnen 
 Februar 2003 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Gut gerüstet startet die Fußballabteilung des ASC Dudweiler in die Zukunft. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Hans-Jürgen Kolacki ohne Gegenstimme in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Auch Richard Hecktor wurde als zweiter Vorsitzender wiedergewählt. Lediglich ein neues Gesicht gibt es in den Reihen der Beisitzer. Hier erhielt der langjährige Jugendtrainer Wolfgang Morr, der auch die Aktiven in die Landesliga führte, das Votum der Versammlung. Mit Verstärkungen werden die Kicker in die nä

 [mehr] 

Nr. 428   top    -1    +1 

 Freud und Leid mit der Anlage 
 1. Februar 2003 (ASC) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

ASC ehrt Elfi und Lothar Kalmes sowie Christoph Hirsch

Es war ein großes Familien-Treffen. Der Vorstand des ASC Dudweiler hatte zum Empfang geladen. 60 Mitglieder und Ehrengäste kamen in die Alte Villa am Sportplatz. Präsident Heinrich Biehl konnte eine fast durchweg positive Bilanz der Arbeit in den sechs Sparten mit knapp 1000 Mitgliedern ziehen. So habe sich die Abteilung Badminton zu einem Magneten für den Nachwuchs entwickelt. Im Training herrsche reges Treiben. Und erfolgreich sei sie obendrein. Zwei Mannschaftsmeister- und vier Saarlandmeiste

 [mehr] 

Nr. 429   top    -1    +1 

 Und wieder die Sportfreunde 
 Januar 2003 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Burbacher verteidigen ihren Titel als Fußball-Hallenmeister der Landeshauptstadt erfolgreich

Der Fußball-Hallenmeister der Stadt Saarbrücken ist gefunden: Die Sportfreunde 05 Saarbrücken haben ihren Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen können. Zum Abschluss eines spannungsgeladenen Turniers überreichten Martin Strauß, Geschäftsführer der Sport-planungskommission, und Saarbrückens Sportdezernent Paul Borgard den Wanderpokal der Stadtmeisterschaft an die kaum noch zu bändigenden Saarbrücker Sportfreunde.

Die hatten sich die Lorbeeren redlich verdient, hatten sie im End-rundenturn

 [mehr] 

Nr. 430   top    -1    +1 

 Die Kleinen kicken bei den "Alten" 
 Januar 2003 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Die "Alten Herren" des ASC Dudweiler laden an diesem Sonntag zum Budenzauber für Mannschaften mit Spielern im Alter ab 32 Jahren (AH-A) ein. Gekickt wird ab 10.30 Uhr im Sportzentrum in Dudweiler. Zuerst steigt aber ein Turnier mit Mannschaften der E-Jugend. In der Gruppe A spielen der ASC Dudweiler I, der TuS Herrensohr und der FC Neuweiler. In Gruppe B treffen der ASC II, der TuS Jägersfreude und die Spvgg. Quierschied aufeinander.

Ab 14 Uhr sind dann die Alten Herren am Ball. Rot-Weiß Sulz

 [mehr] 

Nr. 431   top    -1    +1 

 Die Weichen für die Zukunft - ASC Dudweiler hofft auf nachrückende Talente 
 Januar 2003 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Bei der Generalversammlung des ASC Dudweiler im Gasthaus "Zum Schwimmbad" wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Spannung waren die Neuwahlen des Vorstandes erwartet worden. Zunächst wurde der erste Vorsitzende Hans-Jürgen Kolacki ohne Gegenstimme bei drei Enthaltungen im Amt bestätigt. Danach wurde der restliche Vorstand um den zweiten Vorsitzenden Richard Hecktor wieder gewählt. Neu in den Vorstand kam Ex-Jugendtrainer und ehemalige Aktiventrainer Wolfgang Morr als Beisitzer.

Kola

 [mehr] 

Nr. 432   top    -1    +1 

 TC Blau-Weiß Dudweiler will mehr für den Nachwuchs tun 
 24. Januar 2003 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Kinder für Tennis begeistern

Noch mehr Kinder und Jugendliche für das Spiel mit dem Filzball zu gewinnen, das hat sich der Tennis-Club Blau-Weiß im ASC Dudweiler auf seine Fahnen geschrieben. Der TC lud zum Neujahrsempfang ins Clubheim am Brennenden Berg ein. Etwa 50 Gäste hieß der Vorsitzende Klaus Thewes willkommen. Thewes gab eine Vorschau auf das kommende Jahr sowie die Saison. Der Club wolle viele Mitglieder werben. Trainer und Betreuer hätten die verant-wortungsvolle Aufgabe, die Jugend- und Kinderarbeit weiter zu för

 [mehr] 

Nr. 433   top    -1    +1 

 Alte Herren und Jugendliche kicken in Dudweiler 
 Januar 2003 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Sulzbach und Herrensohr jubeln

Die Alten und die Jungen bei einem Turnier: Die Alten Herren (AH) des ASC Dudweiler ließen im Sportzentrum Dudweiler wieder die Kugel rollen. Nachdem der ASC kürzlich das Otto-Wollscheid-Gedächtnisturnier ausgerichtet hatte, bei dem Borussia Neunkirchen im Endspiel die Gastgeber 4:1 besiegte, standen nun die Kleinen sowie die AH-A für Spieler ab 32 Jahren im Vordergrund. Bei der E-Jugend kämpften sechs Mannschaften um den Turniersieg. Im ersten Halbfinale setzte sich der TuS Herrensohr gegen den

 [mehr] 

Nr. 434   top    -1    +1 

 ASC lädt zum Empfang in die "Alte Villa" ein 
 Januar 2003 (ASC) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Der Gesamtverein ASC Dudweiler lädt alle Mitglieder und Freunde des Vereins an diesem Sonntag, 26. Januar, zu seinem Jahresempfang 2003 ein. Die Feier beginnt um elf Uhr in der renovierten "Alten Villa" auf dem ASC-Gelände am Brennenden Berg. Neben einem Rückblick auf das vergangene Sportjahr und einer Vorschau auf geplante Veranstaltungen der sechs Sparten Fußball, Tennis, Badminton, Ringen, Flugsport und Boxen steht die Ehrung verdienter Mitglieder des ASC Dudweiler im Mittelpunkt des Jahresem

 [mehr] 

Nr. 435   top    -1    +1 

 Gruppensieger nach dramatischem Sieben-Meter-Krimi 
 Januar 2003 (Fußball) • gl - Saarbrücker Zeitung 

D-Jugend des VfB Heusweiler sorgte für Überraschung - A-Jugend von Dudweiler und Kleinblittersdorf in der Zwischenrunde

Die A-Jugend des ASC Dudweiler konnte sich in ihrer Gruppe zusammen mit dem Team der SG FC Kleinblittersdorf sicher durchsetzen. Beide erreichten die Zwischenrunde. Dramatisch war der Ausgang der D-Jugend Gruppe zwei. Hier musste ein Siebenmeterschießen herhalten, um den Gruppensieger zu ermitteln. Der VfB Heusweiler, die Überraschungs-mannschaft, setzte sich gegen den FV 08

 [mehr] 

Nr. 436   top    -1    +1 

 Torehagel beim Volldampf-Turnier 
 Januar 2003 (Fußball) • Andreas Lang - Saarbrücker Zeitung 

Super in Form: Der ASC Dudweiler macht die Favoriten nass und verteidigt bravourös seinen Hallenpokal in Eschringen

3:1 zeigen die Anzeigetafeln in der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle. Im Finale des Hallenturniers des TuS Eschringen, ein Qualifika-tionsturnier zum Hallenmasters des Saarländischen Fußballverbands, führt Landesligist ASC Dudweiler gegen das A-Klasseteam vom AFC Saarbrücken. Noch eine Minute ist zu spielen. "Oh wie ist das schön!", singt der Dudweiler Anhang bereits. Zu früh? Scheint so, denn 35 Sekunden vor Schluss kommt AFC-Spieler Torsten Ostermann an den Ball, zieht ab, 3:2. Das ist wie Wi

 [mehr] 

Nr. 437   top    -1    +1 

 Ringer wurden Landesmeister 
 Januar 2003 (Ringen) - Vor Ort in Dudweiler 

Trainer Georg Metzler hört auf

Das hatte sich Georg Metzler zum Abschied gewünscht und seine Mannschaft, die Ringerkampfgemeinschaft Dudweiler/Spiesen-Elversberg machte ihm das Geschenk: die Meisterschaft in der Landesliga mit einem Punkt Vorsprung vor dem KV Riegelsberg 11. Nach 46 Jahren als Aktiver und 30jähriger Trainertätigkeit endet die Laufbahn von Metzler, ohne den der Ringersport in Dudweiler eigentlich nicht vorstellbar ist. Zwar mit einem Titel, aber auch mit jeder Menge Wehmut verabschiedet sich der 53 Jährige. Le

 [mehr] 

Nr. 438   top    -1    +1 


 2003 (Badminton) - Der Federball 
Text hier anzeigen  [mehr] 

Nr. 439   top    -1    +1 

 Walter Becker verstorben 
 Januar 2003 (ASC)  
Text hier anzeigen  [mehr] 

Nr. 440   top    -1    +1 

 Jahresbericht 2002 
 2002 (ASC) • Wilfried Eckel und Abteilungen - Internet 

Jahresbericht 2002 (PDF 5630 kB) 

 [mehr] 

Nr. 441   top    -1    +1 

 Dudweiler Ringer schaffen Aufstieg 
 28. Dezember 2002 (Ringen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Spannender kann kein Drehbuch es vorhersehen. Letzter Kampftag, der Tabellenführer empfängt den Dritten. Wer gewinnt, ist Meister und steigt auf. So war die Situation in der Landesliga der Ringer. Die Kampfgemeinschaft Dudweiler/Spiesen hatte Heimrecht gegen Schiffweiler. In der Hinrunde hatte es noch eine Niederlage für die KG gegeben, mit einem Sieg im Rückkampf konnte man sich zum einen revanchieren, zum anderen dem Dudweiler Trainer Georg Metzler auch ein grandioses Abschiedsgeschenk machen.

 [mehr] 

Nr. 442   top    -1    +1 

 Der Titel ist zum Greifen nah 
 21. Dezember 2002 (Ringen) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Ein Sieg gegen Schiffweiler - und die Ringer der KG Dudweiler/Spiesen sind Meister

Gewinnen die Ringer der Kampfgemeinschaft Dudweiler/Spiesen am Samstag ihren letzten Kampf gegen Schiffweiler, stehen sie als Meister der Landesliga und Aufsteiger in die Oberliga fest. Doch egal wie es ausgeht, für Dudweilers Trainer Georg Metzler ist danach Schluss. Nach 46 Jahren als Aktiver und 30 Jahren als Trainer hört der 53-Jährige jetzt auf. "Zum Abschluss ein Titel, das wäre wunderschön. Ich habe einfach keine Kraft mehr, als Verantwortlicher weiterzumachen. Zu oft und zu lange musste

 [mehr] 

Nr. 443   top    -1    +1 

 Großes Lob beim "Masters der Kleinen" 
 Dezember 2002 (Fußball) • Patric Cordier - Saarbrücker Zeitung 

Toller Budenzauber: 2300 Zuschauer sehen an zwei Tagen 203 Tore - Ausrichter Eintracht Jägersfreude gewinnt Turnier für Mannschaften aus der B-Klasse

Fast 2300 Zuschauer an zwei Turniertagen sahen 203 Tore in 65 Spielen mit 24 Mannschaften aus dem ganzen Saarland - beeindruckende Zahlen für eine Veranstaltung, die sich "Masters der Kleinen" nennt. "Bei den normalen Masters-Turnieren sind die Vereine aus den unteren Klassen nur belächelte Exoten, hier bei unserem Turnier sind die B-Ligisten die Hauptdarsteller", erklärt Günther Reichrath, Vorsitzender von Eintracht Jägersfreude und Organisator des Turniers, den Reiz des "Kreisliga-B- Masters".

 [mehr] 

Nr. 444   top    -1    +1 

 Pech für Andreas und Kathrin 
 12. Dezember 2002 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Schlechte Auslosung für Badminton-Nachwuchs des ASC

In der Sachsenkreuzhalle in Heiligenwald trafen sich die Nachwuchs- Federballspieler zur Endrunde der Saarlandmeisterschaften der Schüler und Jugend. Am Start waren Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus den verschiedensten Altersklassen und Vereinen, die sich fürs große Finale qualifiziert hatten. Sie kamen nach Heiligenwald, um um Titel und gute Plätze zu kämpfen.

Dabei waren zwei Nachwuchs-Spieler des ASC Dudweiler: Andreas Br&uu

 [mehr] 

Nr. 445   top    -1    +1 

 Karl-Ernst Schäfer kämpft immer noch für seinen Sport 
 3. Dezember 2002 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler Boxtrainer 70 Jahre alt

An den Sport, insbesondere den technisch versierten Faust-Kampf, hat er vor Jahrzehnten bereits sein Herz verloren. Ebenfalls jahrzehntelang hält Karl-Ernst Schäfer dem von ihm einmal gewählten Verein die Treue. Der Trainer der Dudweiler Boxer vollendete nun das 70. Lebensjahr. Der gebürtige Dudweiler und gelernte Installateur ist seit 1948 Mitglied des Allgemeinen Sport-Clubs (ASC) Dudweiler. Hier war Schäfer bis 1951 zunächst bei den Ringern aktiv und absolvierte erfolgreich zehn Meisterschaft

 [mehr] 

Nr. 446   top    -1    +1 

 Erich Backes Leiter der ASC-Jugend 
 Dezember 2002 (Fußball) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Anfang Oktober konnte Hans-Jürgen Kolacki, 1. Vorsitzender der Fußballabteilung des ASC Dudweiler, den neuen Leiter der Jugendabteilung vorstellen. Erich Backes, seit vielen Jahren dem ASC verbunden, wird das seit Anfang des Jahres vakante Amt übernehmen. Mit insgesamt sechs Jugendtrainern, ebenso vielen Betreuern und mit Marlene Stangl als Schriftführerin und "Mädchen für alles" steht ihm ein erfahrenes Team zur Seite, das in Kürze noch durch Spieler der 2. Mannschaft ergänzt wird.

Auf der

 [mehr] 

Nr. 447   top    -1    +1 

 Super so'n Verein - kommt rein ! 
 22. November 2002 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Mitreißende Show überzeugt Hunderte Schulkinder: Sport in der Gemeinschaft macht Riesenspaß und ist gesund

Eine proppevolle Turnhalle. Mehr als 350 bestens gelaunte Grundschulkinder. Tolle sportliche Vorführungen zu fetziger Musik. Drei Künstler: der Liedermacher Dennis Ebert alias Eddi Zauberfinger, der deutsche Meister im Kinderzaubern, Martin Mathias, und der Trommler und Bewegungslehrer Ibu aus dem Senegal. Dazu zwei gut aufgelegte Moderatoren, Sabine Ertz und Georg Gitzinger. Was steckt dahinter? Na, die Aktion "Wir im Verein mit dir". Ein wichtiger Mann fehlt in der Aufzählung: Leo Meiser, Land

 [mehr] 

Nr. 448   top    -1    +1 

 Erfolgreiche Saison für die Jugend 
 November 2002 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Erfolgreich verlief die Saison 2002 für die Kinder und Jugendlichen des TC Blau-Weiss Dudweiler. Die fünf gemeldeten Mannschaften belegten alle vorderen Plätze in ihren Konkurrenzen. Die Junioren und Bambini wurden Vizemeister im Bezirk Ostsaar.

Fast 50 Kinder nahmen an den verschiedenen Konkurrenzen seit Anfang September teil. Im Kleinfeldwettbewerb waren einige am Start, die aus den Schulkooperationen mit der Albert-Schweitzer-Schule und der Turmschule den Weg in den Verein gefunden haben.

 [mehr] 

Nr. 449   top    -1    +1 

 Turnier des ASC Dudweiler: volle Halle und faire Kämpfe 
 16. Oktober 2002 (Boxen) • Volker Kleemann - Saarbrücker Zeitung 

Boxen ohne Blutverlust - Der BC Schwetzingen holte sich zwar den Pokal und die Siegesprämie, das Boxturnier im Dudweiler Sportzentrum war aber auch für den gastgebenden ASC ein Gewinn: Er warb erfolgreich für seinen Sport.

Wer Boxen hört, der denkt vermutlich zuerst an die spektakulären Kämpfe um die Europa- oder Weltmeisterschaft, der denkt an große Show und das große Geld, aber auch an saftige Eintrittspreise und daran, dass diese Veranstaltungen in weit entfernten Großstädten stattfinden. Man kann aber attraktiven Boxsport auch in unmittelbarer Nähe miterleben, und zwar live und für wenig Geld – beim Wanderpokalturnier des ASC Dudweiler im Sportzentrum.

Pünktlich um 20 Uhr eröffnete Alfred König, Leiter der

 [mehr] 

Nr. 450   top    -1    +1 

 Internationales Box-Turnier des ASC Dudweiler 
 16. Oktober 2002 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Iskender (Völklingen) Punktsieger über Günes (Neunkirchen);
Müller (Bad Kreuznach) Punktsieger über Schäfer (Kaiserslautern);
Alaoui (Forbach) gegen Großmann (Bad Kreuznach) unentschieden;
Bojarkin (Hermeskeil) Punktsieger über Dederich (Schwetzingen);
Weiß (Bad Kreuznach) Punktsieger über Zimmermann (Kaiserslautern);
Henner (Saarlouis) Abbruchsieger über Kaints (Elversberg);
Sauerwein (Schwetzingen) Punktsieger über Martinese (Forbach);
Glock (Schwetzingen) gegen Essid (St. Ingbert) unen

 [mehr] 

Nr. 451   top    -1    +1 

 Boxer steigen am Samstag in den Ring 
 11. Oktober 2002 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Nach längerer Pause dürfen sich die Boxsport-Fans im Sulzbachtal wieder auf hochkarätige Kämpfe freuen. Denn die Abteilung Boxen im ASC Dudweiler veranstaltet an diesem Samstag, 12. Oktober, im Sportzentrum an der St. Avolder Straße ein bestens besetztes Wanderpokal-Turnier. Neben Sportlern der saarländischen Vereine werden auch Faustkämpfer aus dem Rheinland sowie aus Frankreich und Luxemburg erwartet. Ring frei zur ersten Runde ist um 20 Uhr, der Einlass ab 19.30 Uhr. Erwachsene zahlen sechs E

 [mehr] 

Nr. 452   top    -1    +1 

 Spannendes Tennis bei den Dudweiler Open 2002 
 Oktober 2002 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Zum zweiten Mal nach 2001 wurden auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiß Dudweiler in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Saarbrücken die Dudweiler Open ausgetragen.

Vom 15. August bis zum 8. September konnten sich Damen und Herren der Altersklassen 30 und 40 messen.

Gegenüber dem Vorjahr konnte das Teilnehmerfeld mit insgesamt 106 gemeldeten Spieler/innen nochmals gesteigert werden. In der Hälfte dieser Turnierserie wurde mit einer gut besuchten Players-Party eine kleine spielerische Pause eingelegt. Trotz der ein oder anderen Regenpause und des größeren Teilnehmerkreises konnte Turnierleiter Jürgen Schweizer mit seinem Team das Turnier fast pünktlic

 [mehr] 

Nr. 453   top    -1    +1 

 Elke Focht fegt alle vom Platz 
 26. September 2002 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Rotenbühler Tennisspielerin gewinnt Dudweiler Open

Zum zweiten Mal war die Anlage des Tennis-Clubs Blau-Weiß im ASC Dudweiler Schauplatz der Dudweiler Open. Über drei Wochen lang maßen Damen und Herren der Altersklassen 30 und 40 ihre Kräfte mit Filzball und Racket. 106 Tennisfans machten mit. Trotz der einen oder anderen Regenpause und des größeren Teilnehmerkreises konnte Turnierleiter Jürgen Schweizer mit seinem Team die Wettbewerbe beinahe pünktlich beenden. Die Zuschauer bekamen spannende Spiele zu sehen, und organisatorisch zeigten sich di

 [mehr] 

Nr. 454   top    -1    +1 

 Erst Wasser gesprudelt, dann aus luftiger Höhe getrudelt 
 4.September 2002 (Flugsport) • it - Saarbrücker Zeitung 

Zweitägiges Marpinger Flugplatzfest: Hochleistungs-Segelflugzeug auf den Namen Helmut Reichmann getauft

Als das zweitägige Flugplatzfest mit seinen vielen Rund-, Formations- und Kunstflügen am Sonntag seinem Höhepunkt zustrebte, öffneten sich die Tore der neuen Halle. Drei starke Männer schoben das verhüllte Hochleistungs-Segelflugzeug DG 1000 auf den Rasen, wo es getauft werden sollte.

"Dem Flugzeug muss erst der Schlafanzug ausgezogen werden", belehrte ein Vater sein Kind, das vor Staunen seine Augen ganz weit aufmachte. Dann kam der große Moment: Karl Rauber (CDU), Bundestagsabgeordneter und

 [mehr] 

Nr. 455   top    -1    +1 

 Den ersten Flug allein vergisst man nie 
 29. August 2002 (Flugsport) - Saarbrücker Zeitung 

Rund um das Thema Segelflug dreht sich alles bei der Luftsportgemeinschaft in Marpingen - Flugplatzfest am Wochenende

Die Freude am Segelfliegen vereint die 250 Mitglieder der Luftsportgemeinschaft Marpingen. Am 31. August und 1. September laden sie zum Flugplatzfest nach Marpingen ein. Dort gibt es Infos für Interessierte.

Ganz langsam schweift der Blick ab. Weg vom Bildschirm, zum Fenster hinaus. Hellblau und wolkenlos breitet sich der Himmel aus. Die Sonne strahlt und weckt die Sehnsucht. Auf und davon, den Alltag unter sich lassen, abheben. Diesen Traum von der Freiheit, die "irgendwie über den Wolken steckt", den kennt wohl jeder. Und doch bleiben die meisten von uns, bis auf die Reise in den Sommerurlaub vielleicht, meist auf dem Boden. Nicht so die rund 250 Mitglieder der Luftsportgemeinschaft Ma

 [mehr] 

Nr. 456   top    -1    +1 

 Dudweiler Open 2002 
 August 2002 (Tennis) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Auch in diesem Jahr finden die Dudweiler Open für Damen/Herren 30 im Rahmen des STB Cups 2002 sowie der Spielbank-Cup 2002 für Damen/Herren 40 auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiß im ASC Dudweiler statt. Für diese Turnierreihe mit dem Hauptsponsor der Sparkasse Saarbrücken können Spieler/innen aller Leistungsklassen melden. Vom 15. bis 25. August 2002 werden die Sieger für das Feld der Damen/Herren 30 ermittelt. Ab dem 23. August bis zum 1. September kommen dann die Damen/Herren 40 zu ihrem Ein

 [mehr] 

Nr. 457   top    -1    +1 

 Marpingen aus der Vogelperspektive betrachten 
 August 2002 (Flugsport) • np - Saarbrücker Zeitung 

Rund-, Formations- und Kunstflüge auf dem Flugplatzfest am Wochenende

Das Marpinger Flugplatzfest am kommenden Wochenende steht ganz im Zeichen von Helmut Reichmann, jenem Segelflugpiloten, der unzählige Strecken- und Höhenrekorde auf sich verbuchen kann. Zu dessen Ehren wird am kommenden Sonntag, 1. September, das neue Hochleistungs-Segelflug-zeug, eine DG 1000, auf seinen Namen taufen werden. Dazu laden die Akaflieg Saarbrücken, der ASC Dudweiler, der FSV Saarbrücken und der FSV Kreis St.Wendel alle Bürger ein. Zudem zeigen Piloten ihre Flugkünste.

Nachfolge

 [mehr] 

Nr. 458   top    -1    +1 

 4:0-Sieg ohne echten Stürmer 
 August 2002 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler fertigt den FC Neuweiler im Derby ab

In den ersten drei Begegnungen trafen die Fußballer vom ASC Dudweiler in der Landesliga Südwest ganze drei Mal das gegnerische Tor, gestern gleich vier Mal in einem Spiel. Ohne die verletzten Offensivkräfte Kai Rudig und Michael Kipp und ohne den rot-gesperrten Angreifer Dirk Jäger siegten sie verdient mit 4:0 im Derby gegen den FC Neuweiler. Dass es soweit kam, verdankten sie zu Beginn alleine ihrem starken Torhüter Markus Becker, der in den ersten 20 Minuten gleich drei Mal gegen den freistehe

 [mehr] 

Nr. 459   top    -1    +1 

 Der Neuling Neuweiler setzt auf Sieg 
 August 2002 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler erwartet die Nachbarn am Sonntag zum Derby in der Fußball-Landesliga Südwest

Das ist das Los der Neuen: Meist haben die Aufsteiger erst mal Startschwierigkeiten. Oder sie spielen, die Aufstiegseuphorie noch im Rücken, über ihre Verhältnisse. Beim FC Neuweiler läuft's in der Fußball- Landesliga Südwest besser. Nach zwei hohen Siegen und einer deftigen Niederlage ist Spielertrainer Jürgen Müller sehr zufrieden. "In der letzten Saison haben die Mannschaften sich gegen uns immer nur hinten reingestellt. In der Landesliga wollen die Gegner jedoch selbst agieren. Das kommt mei

 [mehr] 

Nr. 460   top    -1    +1 

 Der ASC spricht Japanisch 
 Juli 2002 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

Dudweilers neuer Trainer Histing: "Will etwas erreichen"

"Das zweite Jahr nach dem Aufstieg ist meistens das schwerere", besagt eine alte Fußball- Weisheit. Dann zeigt sich meist, ob die Mannschaft, die im Aufstiegs-Jahr noch vom Erfolg der Vorsaison zehrte, auch wirklich stark genug ist, um eine Klasse höher mitzuspielen. Genau in der Situation ist der neue Trainer Heinz Histing, ehemaliger Profi bei Borussia Neunkirchen und ein gestandener Coach, beim ASC Dudweiler eingestiegen. Er tritt die Nachfolge von Wolfgang Morr an und möchte den ASC in der L

 [mehr] 

Nr. 461   top    -1    +1 

 FCS gewinnt 
 25. Juni 2002 (Fußball) - Saarbrücker Zeitung 

Der 1. FC Saarbrücken hat am Sonntagabend ein Testspiel gegen den ASC Dudweiler mit 5:0 gewonnen. Die Tore erzielten Ylmaz Ortülü, Tamas Koltai, Alex Rosen und zweimal Henry Nwosu. Der 22 Jahre alte Nigerianer, der zuvor bei den Amateuren von Eintracht Frankfurt gespielt hatte, wurde vom 1. FCS unter Vertrag genommen.

 [mehr] 

Nr. 462   top    -1    +1 

 Quint schießt Dudweiler zum Titel 
 Juni 2002 (Fußball) • Gerhard Lucksch - Saarbrücker Zeitung 

ASC besiegt nach packendem Spiel Saar 05 Saarbrücken verdient - Teilnehmer an Aufstiegsspielen zur Verbandsliga

Nach verschlafener erster Halbzeit und einem 0:1-Rückstand drehte der Nachwuchs des ASC Dudweiler in der zweiten Halbzeit mächtig auf und siegte dank der zwei Treffer von Heiko Quint, der in dieser Spielhälfte zum besten Akteur wurde, verdient mit 2:1.

Beide Mannschaften wussten schon vor dem Anpfiff von Schiedsrichter Wolfgang Kerner von den Saarbrücker Sportfreunden um die der Bedeutung. Während Dudweiler defensiv agierte, versuchte Saar 05 mit Flügelspiel, wobei Jens Bastian und Christoph

 [mehr] 

Nr. 463   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler ist stolz auf seine Badminton-Asse 
 4. Juni 2002 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Für Fünf Meister-Spieler gibts bei der Versammlung Geschenke -
Probleme mit Licht in der Halle

Die Badminton-Spieler des ASC Dudweiler sind sportlich sehr erfolgreich und harmonieren prächtig. Das betonte der Präsident aller Sparten beim ASC, Heinrich Biehl, während der Generalversammlung der Schmetter-Asse. Petra Kreutz, die erste Vorsitzende der Badminton-Sparte, hieß im Schützenhaus zahlreiche Mitglieder und besonders den Ehrenvorsitzenden der Abteilung, Hermann Kleinbauer, willkommen. Heinrich Biehl überbrachte die Grüße des Gesamtvorstan

 [mehr] 

Nr. 464   top    -1    +1 

 Dudweiler Badminton-Spieler bei deutscher Meisterschaft 
 22. Mai 2002 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

ASC-Asse heimsen Titel ein

Im hessischen Gelnhausen fanden die Südwest-Meisterschaften im Badminton statt. Vom ASC Dudweiler trat das Ehepaar Silvia und Dieter Fuhrmann an. Ihre Bilanz nach drei Wettkampf-Tagen: Ein Titel, einmal Platz zwei sowie Rang fünf.

Das erst kurz vor Turnier-Beginn zusammengestellte Herren-Doppel Dieter Fuhrmann und Herbert Faig (Hessen) erwies sich in der Altersgruppe der 45-Jährigen als Glücksgriff. Nach

 [mehr] 

Nr. 465   top    -1    +1 

 Grundschüler spielen fleißig Tennis 
 26. April 2002 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Die Grundschüler in Dudweiler messen ihre Kräfte beim 3. Kleinfeld-Tennis-Cup. Das ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler, der Tennisschule Knopp&Boese sowie den beiden Grundschulen in Dudweiler, der Turmschule und der Albert-Schweitzer-Schule. Die Volksbank Dudweiler unterstützt die Aktion mit Medaillen und Pokalen.

Blau-Weiß richtete für beide Grundschulen ein Qualifikationsturnier aus, um die Besten zu ermitteln. Die besten vier Kinder beider Schulen nehmen

 [mehr] 

Nr. 466   top    -1    +1 

 Die gelben Filzbälle fliegen jetzt wieder 
 15. April 2002 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Saisoneröffnung am Brennenden Berg

So früh wie selten zuvor haben die Mitglieder des Tennis-Clubs Blau-Weiß im ASC Dudweiler die Freiluftsaison eröffnet. Bereits am zweiten März-Wochenende konnten zwei Freiplätze für den Spielbetrieb freigegeben werden und wurden während des sonnigen Wochenendes kräftig genutzt.

Bei der internen Frühjahrs-Instandsetzung ging der Verein in diesem Jahr neue Wege. Noch bevor alle anderen Plätze systematisch für die Saison vorbereitet wurden, wurden zwei Plätze gewalzt und so für den provisorische

 [mehr] 

Nr. 467   top    -1    +1 

 Diese Sportler sind einfach spitze! 
 27. März 2002 (Badminton) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Bestplatzierte Nachwuchssportler aus Dudweiler erhalten Auszeichnung von Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt

Die Zahlen sind beeindruckend: Saarlandmeisterin über 100 und 200 Meter Brustschwimmen, 100 und 200 Meter Lagen, 50 und 100 Meter Delfin sowie 50 und 100 Meter Freistil-Schwimmen. Dazu noch Deutsche Mannschaftsmeisterin mit der Landesligatruppe der Mädchen. Diese einmalige Titelsammlung schaffte die zwölfjährige Andrea Kläsner aus der Schwimmabteilung der DJK Dudweiler. Im vergangenen Jahr war die junge Dame die beste zwölfjährige Schwimmerin im Saarland.

 [mehr] 

Nr. 468   top    -1    +1 

 Auch vier junge Damen ließen im Ring die Fäuste fliegen 
 26. März 2002 (Boxen) • Achim Mayer - Saarbrücker Zeitung 

Insgesamt neun Saarlandmeister-Titel blieben bei den Amateurbox-Entscheidungen in der Ingobertushalle

Freitagabend, erster Wettkampftag der 52. Saarlandmeisterschaften der Amateur-Boxer. Noch zwei Stunden bis zum ersten Gong in der Ingobertushalle: Dustin Ball vom Box-Club Völklingen dreht seine Runden in der St. Ingberter Sportarena. Der junge Völklinger hat sich in einen dicken Trainings-Anzug gepackt. Die Jacken-Kapuze hat er tief in die Stirn gezogen. ,,Ich muss Gewicht machen“, sagt der 21-Jährige. Eine schweißtreibende Angelegenheit für den Boxer – deshalb die ,,Verpackung“.

Dustin Bal

 [mehr] 

Nr. 469   top    -1    +1 

 Diese Sportler sind einfach spitze! 
 25. März 2002 (ASC) • Elmar Müller - Saarbrücker Zeitung 

Bestplatzierte Nachwuchssportler aus Dudweiler erhalten Auszeichnung von Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt

Die Zahlen sind beeindruckend: Saarlandmeisterin über 100 und 200 Meter Brustschwimmen, 100 und 200 Meter Lagen, 50 und 100 Meter Delfin sowie 50 und 100 Meter Freistil-Schwimmen. Dazu noch Deutsche Mannschaftsmeisterin mit der Landesligatruppe der Mädchen. Diese einmalige Titelsammlung schaffte die zwölfjährige Andrea Kläsner aus der Schwimmabteilung der DJK Dudweiler. Im vergangenen Jahr war die junge Dame die beste zwölfjährige Schwimmerin im Saarland. Dafür erhielt die engagierte Nachwuchssp

 [mehr] 

Nr. 470   top    -1    +1 

 Fußballer trauern um Rudi Kappés 
 März 2002 (Fußball) • Erich Philippi - Saarbrücker Zeitung 

Trainer des Verbandsligisten SV Röchling Völklingen zusammen mit seiner Tochter Mona Opfer eines Verkehrsunfalls

Er hat für den Fußball gelebt. Der Riegelsberger Rudi Kappés war fast immer in Aktion, wenn es um Fußball ging. Er war ein Fußball-Verrückter im positiven Sinne, der in seiner aktiven Zeit oft als filigraner Techniker aufgefallen war, der auch hart einsteigen konnte. In den letzten Jahren war er oft als wild gestikulierender Antreiber an der Seitenlinie zu beobachten, der diese im Eifer auch manchmal überschritt. Wer ihn näher kannte, erlebte ihn schon wenige Minuten nach Spielende ganz anders -

 [mehr] 

Nr. 471   top    -1    +1 

 Alte Herren schossen in Völklingen 61 Tore 
 März 2002 (Fußball) • eb - Saarbrücker Zeitung 

Die Saarlandmeisterschaften der Alten Herren-B Mannschaften fanden in der Hermann-Neuberger-Halle statt. Spieler über 40 Jahre kickten in Völklingen um den Titel. Acht Mannschaften hatten sich für die Finalspiele qualifiziert. Ausrichter der Spiele war die AH-Abteilung des SV Röchling Völklingen. Etwa 200 Zuschauer sahen beste Fußballkost. 15 Minuten war die Spielzeit pro Begegnung. Wer ist der Favorit? Jürgen Heisel, Röchling-AH-Leiter, sagte spontan: "Ich rechne mit dem ASC Dudweiler." So kam

 [mehr] 

Nr. 472   top    -1    +1 

 Ringer bieten "Trauerspiel" 
 5. März 2002 (Ringen) • ob - Saarbrücker Zeitung 

Nur 41 Teilnehmer bei Landesmeisterschaft im Freistil

Eine mit nur 41 Teilnehmern besetzte Landesmeisterschaft im Freistil des Saarländischen Ringerverbandes war ihren Namen nicht wert. Dazu gab es heftige Diskussionen um so genannte Tatsachenentscheidungen des Kampfrichters in der 66-Kilo-Klasse. Finalkämpfe, die auf der Matte lediglich zu freundschaftlichem Händeschütteln führten und kampflos den Meister in der Gersweiler Sporthalle kürten. Wolfgang Reinert, Vorsitzender des ausrichtenden KSV Gersweiler: "Ein Trauerspiel".

Der Rie

 [mehr] 

Nr. 473   top    -1    +1 

 Badminton-Asse des ASC in Superform 
 1. März 2002 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Die Sporthalle des ASC Dudweiler Auf den Kitten in den Einzelwettbewerben sowie zweimal die Sporthalle Überherrn im Doppel: Das waren die Austragungsorte der diesjährigen  saarländischen Altersklassenmeisterschaften  der Badminton-Cracks.

Am Ende der drei Turniertage hatten sich die Sportler des ASC Dudweiler vier Titel und eine Vizemeisterschaft sowie zwei dritte Plätze erkämpft. Erfolgreic

 [mehr] 

Nr. 474   top    -1    +1 

 Die besten Saar-Boxer im Ring 
 März 2002 (Boxen) • Gerd Riedel - Saarbrücker Zeitung 

In der Ingobertushalle in St. Ingbert fliegen am Freitag und Samstag, 22./23. März, jeweils ab 20 Uhr wieder mal die Fäuste. Unter der Federführung des Box-Sport-Vereins (BSV) St. Ingbert steigen die besten Saar-Boxer aus Dudweiler, Elversberg, Homburg, Neunkirchen, Saarlouis, St. Ingbert, Völklingen und Wellesweiler in den Ring.

Bei der Jugend, den Junioren, Männern und Frauen fighten sie um die Titel des Saarlandmeisters. Vor dem Meldeschluss zeichnet sich ab, dass der ausrichtende BSV St.

 [mehr] 

Nr. 475   top    -1    +1 

 ASC-Neujahrsempfang mit Ehrungen 
 Februar 2002 (ASC) • ax - Saarbrücker Zeitung 

Die Haushaltslage zwinge zwar zum Umdenken, doch müsse nicht immer auf Kosten des Ehrenamts gespart werden. Das unterstrich Innen- und Sport-ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer beim Neujahrsempfang des ASC Dudweiler.

Sie sprach von einem riesigen Investitionsstau bei Hallen und Sportstätten ("Alles kommt in die Jahre") und unterstrich im Zusammenhang mit der aktuellen Sportstätten Entwicklungsplanung die Notwendigkeit, demogra-phische Entwicklungen zugrunde zu legen.

Erfreut zeigte sie s

 [mehr] 

Nr. 476   top    -1    +1 

 Andreas Quartz - der Unbezwingbare 
 Februar 2002 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Budenzauber der älteren Generation: Spannende Spiele, gelungene Kombinationen, kleine Kabinett-Stückchen und viele, viele Tore

..sahen die zahlreichen Zuschauer beim Hallenfußball-Turnier der "Alten Herren" der AH-A - das sind Spieler ab 32 Jahren - des ASC Dudweiler. Im Sportzentrum in Dudweiler traten acht Mannschaften in zwei Gruppen an, um die beiden Endspiel-Teilnehmer zu ermitteln.

Die Gruppe A begann mit einem Paukenschlag. Denn der krasse Außenseiter TV Sulzbach bezwang den hochgehandelten Rivalen Rot-Weiß Sulzbach im Orts-Derby völlig überraschend mit 1:0. Sieger dieser Gruppe wurde allerdings der TuS Jägers

 [mehr] 

Nr. 477   top    -1    +1 

 Hilferuf vom "Brennenden Berg" 
 5. Februar 2002 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler fordert mehr Unterstützung aus Saarbrücken

Der ASC Dudweiler mit seinen 1000 Mitgliedern in sechs Abteilungen hat teure Sportanlagen. Kommen die Sportplätze in die Jahre, müssen sie für viel Geld ausgebessert und saniert werden. Beim ASC Dudweiler sieht der Vorstand daher bald das Ende der finanziellen Fahnenstange erreicht. Der Präsident Heinrich Biehl nutzte den Jahresempfang des Traditionsvereins, um die saarländische Innen- und Sportministerin Annegret Kramp-Karrenbauer über diese Sorgen am "Brennenden Berg" zu informiere

 [mehr] 

Nr. 478   top    -1    +1 

 Badminton-Asse sind gut drauf 
 28. Januar 2002 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Der ASC Dudweiler spielt eine sehr erfolgreiche Vorrunde

In den saarländischen Badminton-Ligen ist die Vorrunde der Saison 2001/2002 beendet. Eine positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen des ASC Dudweiler für die aktiven Mannschaften und den Nachwuchs. Erstmals starteten die Aktiven als Spielgemeinschaft (SG) Fischbach-Dudweiler. Dagegen schwingen die Nachwuchs-Federballer nach wie vor bei ihren Heimatvereinen BSC Fischbach und ASC Dudweiler den Schläger. Die erste Mannschaft steht in der Verbandsklasse nach der Vorrunde hinter

 [mehr] 

Nr. 479   top    -1    +1 

 Favoriten in der "Hammergruppe" 
 Januar 2002 (Fußball) • Otwin Bredel - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler geht als Titelverteidiger in die Endrunde der zehnten Fußball-Hallenmeisterschaft der Stadt Saarbrücken

Die beiden Vorrunden-Turniere der zehnten Fußball-Hallenmeisterschaft der Stadt Saarbrücken waren ein voller Erfolg. Mehr als tausend Zuschauer erlebten rassigen, kampfbetonten Hallenfußball. An diesem Samstag und Sonntag, jeweils ab 13 Uhr, rollt das Leder bei der Endrunde in der Saarbrücker Bruchwiesenhalle neben dem Willi-Graf-Gymnasium. 14 Mannschaften haben sich qualifiziert. In der Gruppe A treten an: AFC Saarbrücken, TuS Jägersfreude, SV Gersweiler, DJK Folsterhöhe, SV Güdingen, Teutonia

 [mehr] 

Nr. 480   top    -1    +1 

 Jahresbericht 2001 
 2001 (ASC) • Wilfried Eckel und Abteilungen - Internet 

Jahresbericht 2001 (PDF 4032 kB) 

 [mehr] 

Nr. 481   top    -1    +1 

 Willy Koch und Prof.Dr. Franz-Carl Loch verstorben 
 2001 (ASC)  
Text hier anzeigen  [mehr] 

Nr. 482   top    -1    +1 

 Badminton-Nachwuchs schlägt sich prächtig 
 14. Dezember 2001 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

In Wiebelskirchen mischten bei der Endrunde um die Saarlandmeisterschaft der Schüler und Jugendlichen im Badminton auch junge Sportler vom ASC Dudweiler mit. Ganz nach oben schafften sie es dieses Mal noch nicht. Ihre guten Platzierungen aber lassen für die Zukunft Einiges erwarten. Bei den 17-Jährigen (U 17) trafen die beiden ASC-Sportler gleich in der ersten Runde aufeinander. Nach einem spannenden Match siegte Stephen Kuckartz gegen Michael Groß. Am Ende landete Kuckartz auf Platz sieben, Gro

 [mehr] 

Nr. 483   top    -1    +1 

 Winterhallenrunde des STB 
 November 2001 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Kein Dudweiler Sieg im Auftaktspiel

Die Winterhallenrunde des Saarländischen Tennisbundes mit 126 Teams hat in folgenden Hallen begonnen: Tenniscenter Güdingen, Tennishalle Matchpoint Völklingen, Happy Sports Saarbrücken, Ball Hall Saarbrücken, Tennishalle St. Ingbert, Elan-Sportcenter Hostenbach und in der V+M Halle Camphausen, in der vom 9. bis 16. Dezember auch die "30. Deutschen Tennismeisterschaften" stattfinden. Dort gewannen die Herren 40 des TC Viktoria St. Ingbert das Auftaktspiel gegen Blau-Weiß Dudweiler mit 5:1.

Im

 [mehr] 

Nr. 484   top    -1    +1 

 Heinrich Biehl als Präsident wieder gewählt 
 November 2001 (ASC) • wey - Wochenspiegel 

Sogar ihr Training verlegten die Fußballer, um mit ihrem erfolgreichen Trainer Wolfgang Morr bei der Generalversammlung des ASC Dudweiler im Bürgerhaus dabei zu sein

"Die Leistungsbilanz kann sich sehen lassen", konstatierte der Präsident des ASC Heinrich Biehl in seinem Rechenschaftsbericht. So habe der Vorstand mit den Sparten Badminton, Boxen, Flugsport, Fußball, Ringen und Tennis als Team an einem Strang gezogen. Dies sei auch nötig, denn der Großverein sei wie ein kleines Unternehmen zu führen. Biehl bezeichnete die zurückliegenden Jahre seit seinem Amtsantritt 1996 als Aufbau- und Konsolidierungsphase; nunmehr trete man in die Entscheidungsphase ein. D

 [mehr] 

Nr. 485   top    -1    +1 

 Internationales Pokal-Turnier der Kampfgemeinschaft 
 November 2001 (Boxen) - Saarbrücker Zeitung 

In der Kultur- und Sporthalle Neuforweiler
1. BSV St. Ingbert 24 Punkte
2. BC Idar-Oberstein 14 Punkte
3. BC 82 Völklingen 13 Punkte.

Die Kämpfe:
Roland Eckerold (St. Ingbert) Punktsieger über Alexander Cherbak (Kreuznach);
Juri Doberstein (St. Ingbert) Punktsieger über Aujla Prabhpreet (Schwetzingen);
Artur Borjakin (Idar-Oberstein) Punktsieger über Patrick Dederichs (Schwetz.);
Erdem Esen (Schwetzingen) Punktsieger über Waldemar Keppen

 [mehr] 

Nr. 486   top    -1    +1 

 Vorstand des ASC Dudweiler einstimmig wiedergewählt 
 30. Oktober 2001 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Ein Pastor prüft die Vereinskasse

Gemeinschaftssinn wird groß geschrieben, die Mitgliederzahl bewegt sich auf 1000 zu, in Ordnung sind die Finanzen, in den sechs Abteilungen wird gute Arbeit geleistet - alles im Lot also beim ASC Dudweiler. In der Generalversammlung des Sportvereins zog sein einstimmig wieder gewählter Präsident Heinrich Biehl das Fazit, dass sich "die Leistungsbilanz der letzten Jahre sehen lassen kann". Im Festsaal des Bürgerhauses legten die fast 100 der gekommenen Mitglieder - von 981 Mitgliedern die Vereins

 [mehr] 

Nr. 487   top    -1    +1 

 Vom Ballett in den Boxring 
 19. Oktober 2001 (Boxen) - Saarbrücker Zeitung 

Annabell Gode aus Blieskastel tauschte die Tanzschuhe gegen Boxhandschuhe

Ihre Eltern konnten nicht zusehen. Ihr Freund schon gar nicht. Doch die 21-jährige Annabell Gode stieg trotzdem in den Ring. Und die junge Boxerin schlug sich prächtig. Doch sie gesteht: "Ich war sehr aufgeregt."

Spätestens seit Box-Weltmeisterin Regina Halmich TV-Spaßvogel Stefan Raab beim Boxen die Nase gebrochen hat, ist es amtlich: Frauen und Boxen sind keine unvereinbaren Dinge! Das bewies auch die 21-jährige Annabell Gode - die erste aktive Boxerin in der Geschichte des ASC

 [mehr] 

Nr. 488   top    -1    +1 

 Pokalturnier des ASC Dudweiler 
 11. Oktober 2001 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

1. BSC Elversberg 19 Punkte
2. BSV St. Ingbert 18 Punkte
3. VT Frankenthal 16 Punkte

Die Kämpfe:
Arthur Bojarkin (Idar-Oberstein) Aufgabesieger über Willi Weis (Wellesweiler);
Dimitri Sarokin (Karlsruhe) gegen Juri Doberstein (St. Ingbert) unentschieden;
Robert Magiola (Karlsruhe) gegen Bastian Bak (Wellesweiler) unentschieden;
Waldemar Doberstein (St. Ingbert) Punktsieger über Nils Berres (Neunkirchen);
Alex Kanin (St. Ingbert) Punktsieger über Eugen Popp (Wellesweiler);
Eugen Dobers

 [mehr] 

Nr. 489   top    -1    +1 

 ASC-Boxer fordert russischen Meister 
 Oktober 2001 (Boxen) • Silke Lorson - Saarbrücker Zeitung 

Beim Box-Abend in Dudweiler schlug sich Avdullah Quallaku hervorragend gegen Spitzen-Boxer Nurki Abramischwili
Mehr als 300 Zuschauer, 19 spannende Kämpfe. Der Box-Abend des ASC Dudweiler, eine gelungene Sache. Zum Abschluss gab's den Leckerbissen zwischen ASC-Athlet Avdullah Quallaku und dem Georgier Abramischwili.

Vor der stattlichen Kulisse von mehr als 300 box-begeisterten Fans fanden am vergangenen Samstagabend beim Pokalturnier des ASC Dudweiler 19 spannende Kämpfe statt. Mit halbstündiger Verspätung startete die Veranstaltung mit dem Kampf der beiden C-Jugendlichen Arthur Bojarkin aus Idar-Oberstein und Willi Weis aus Wellesweiler, den Bojarkin für sich entscheiden konnte.

Nach spanneden Fights kurz vor Mitternacht dann der Höhepunkt des Box-Abends: Der amtierende Saarlandmeister Avdullah Qual

 [mehr] 

Nr. 490   top    -1    +1 

 Erstmals steigt für den ASC eine Boxerin in den Ring 
 2. Oktober 2001 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Beim Pokalturnier im Sportzentrum Dudweiler am 6. Oktober feiert Annabell Gode ihre Premiere als Faustkämpferin

Ring frei zur ersten Runde! Eine sportliche Premiere melden die Faustkämpfer des ASC Dudweiler. Zum ersten Mal in der Geschichte der über 50 Jahre alten Abteilung Boxen wird eine Frau, nämlich die 21-jährige Annabell Gode, für den Sportclub in den Kampfring steigen. Die Weltergewichtlerin (64 Kilo) tritt am Samstag, 6. Oktober, gegen Tanja Stadler aus Worms an.

Das Dudweiler Nachwuchstalent, das in Blieskastel wohnt, ist von ASC-Trainer Robert Schon zusammen mit Karl Schäfer am "Brennenden Be

 [mehr] 

Nr. 491   top    -1    +1 

 Schon vor dem Finale gefeiert 
 28. September 2001 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

"Dudweiler Open" beim TC Blau-Weiß - 60 Teilnehmer

Aufschlag, Return, Punktgewinn: Acht Tage lang flitzte die kleine gelbe Filzkugel am "Brennenden Berg" über die roten Plätze. Zahlreiche TennisCracks fanden den Weg zu den "Dudweiler Open 2001". Das Großturnier auf der Anlage des TC Blau-Weiß im ASC Dudweiler wurde von der Sparkasse Saarbrücken unterstützt. Wenn die Filzbälle über die Courts - so werden im Tennis-Sport die Plätze genannt - flogen, konnte das fachkundige Publikum vielen spannenden Spielszenen a

 [mehr] 

Nr. 492   top    -1    +1 

 Ein Gründungsvater des Turnsports an der Saar 
 25.September 2001 (ASC) • hl - Saarbrücker Zeitung 

Einer der Pioniere des Turnsports im Saarland feiert am heutigen Dienstag runden Geburtstag: Erwin Weber aus Beckingen-Honzrath, Ehrenmitglied des Turngaues Saar-Mosel, vollendet heute sein 80. Lebensjahr. Seine Jugendjahre verlebte der am 25. September 1921 als Sohn einer Bergmannsfamilie geborene Jubilar in Dudweiler, wo er sich schon in jungen Jahren der Jugendarbeit verschrieb. Es folgte die Zeit des Zweiten Weltkriegs, den er als Gebirgsjäger in Norwegen, Rußland auf dem Balkan und schließl

 [mehr] 

Nr. 493   top    -1    +1 

 "Dudweiler Open" beim TC Blau-Weiß 
 September 2001 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Schon vor dem Finale gefeiert

Aufschlag, Return, Punktgewinn: Acht Tage lang flitzte die kleine gelbe Filzkugel am "Brennenden Berg" über die roten Plätze. Zahlreiche Tennis Cracks fanden den Weg zu den "Dudweiler Open 2001". Das Großturnier auf der Anlage des TC Blau-Weiß im ASC Dudweiler wurde von der Sparkasse Saarbrücken unterstützt. Wenn die Filzbälle über die Courts - so werden im Tennis-Sport die Plätze genannt - flogen, konnte das fachkundige Publikum vielen spannenden Spielszenen applaudieren.

Für die beiden Wett

 [mehr] 

Nr. 494   top    -1    +1 

 Mixed-Paare schlagen in Dudweiler auf 
 21. September 2001 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Heute um 16.30 Uhr beginnt auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiß im ASC Dudweiler die zweite Auflage des ,,Volksbank Dudweiler Cups". Teilnahmeberechtigt bei diesem Mixed-Turnier sind Spielpaare, die in der Summe ihrer Leistungsklassen mindestens auf 24 kommen. Gespielt wird auf der Anlage am Brennenden Berg an Wochentagen ab 16.30 Uhr, samstags und sonntags ab 10 Uhr. Das Endspiel wird am 30. September ausgetragen (bei Regen in der Wiesentalhalle), wobei auf die Sieger diesmal etwas ander

 [mehr] 

Nr. 495   top    -1    +1 

 Badminton-Vereine gemeinsam stärker 
 3. September 2001 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Der Saarländische Badmintonverband hat zugestimmt: Der ASC Dudweiler kann in der nächsten Saison mit dem BSC Fischbach eine Spielgemeinschaft (SG) bilden. Sie startet unter dem Namen SG Fischbach/Dudweiler. Durch den Zusammenschluss können sechs Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Die Schüler und Jugendlichen starten weiter bei ihren Heimatvereinen. Es ist das erklärte Ziel der Spielgemeinschaft, deutlich s

 [mehr] 

Nr. 496   top    -1    +1 

 "Beim nächsten Mal will ich an die Winde" 
 28. August 2001 (Flugsport) • Casten Wilhelm - Saarbrücker Zeitung 

Gefühl von Freiheit: „SZ“-Mitarbeiter Carsten Wilhelm stieg in die Lüfte auf und war begeistert

Im Rahmen des von der Volkshochschule Mandelbachtal und des ASC Dudweiler veranstalteten Segelflugkurses hatte auch „SZ“-Mitarbeiter Carsten Wilhelm die Gelegenheit, an der Seite eines erfahrenen Piloten mit einem Segelflugzeug hoch in die Lüfte zu steigen.

Josef Linnenberger, Geschäftsführer des ASC Dudweiler und seit fünf Jahren Segelflieger durch und durch, gibt sich wirklich alle Mühe. Doch das flaue Gefühl in der Magengegend hindert mich daran, meine ungeteilte Aufmerksamkeit den technis

 [mehr] 

Nr. 497   top    -1    +1 

 Am Himmel hört man nur den Wind 
 28. August 2001 (Flugsport) • Casten Wilhelm - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler und die Volkshochschule Mandelbachtal luden zu einem Segelflug-Schnupperkursus
Seit Jahrtausenden träumen die Menschen vom Fliegen. Kürzlich erprobten sechs Mandelbachtaler auf dem Flugplatz in Marpingen das Segelfliegen, die wohl ursprünglichste Form der Fliegerei.

Die hektischen Tage des vergangenen Jahres, als an den Wochenenden Tausende Gläubige nach Marpingen pilgerten, um an den "Marienerscheinungen" teilhaben zu können, gehören der Vergangenheit an. Längst ist wieder die Ruhe eingekehrt, die die Region um den Wallfahrtsort so lebens- und liebenswürdig macht. Attraktionslos ist Marpingen durch das Verstummen der drei Seherinnen jedoch bei weitem nicht geworden. Blickfang sind und bleiben die Segelflugzeuge, die gerade an den Wochenenden im

 [mehr] 

Nr. 498   top    -1    +1 

 In luftiger Höhe gleiten sie lautlos dahin 
 27.August 2001 (Flugsport) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Segelflieger des ASC Dudweiler legten wichtige Prüfungen ab - Talent begann mit 15

Selbst Vierzehnjährige können hoch oben in der Luft lange "Bärte" haben. Denn die besagten "Bärte" sind in der Sprache der Segelflieger nichts anderes als die in der Szene geschätzten thermischen Aufwinde. Die ermöglichen stundenlanges, lautloses Gleiten, In Deutschland können Flugschüler bereits mit vierzehn Jahren das Segelfliegen lernen und folglich auch die "Bärte" nutzen. Beim zweiwöchigen Fliegerlager der Flugsportabteilung des ASC Dudweiler machten allerdings keine ganz jungen Flugschüler

 [mehr] 

Nr. 499   top    -1    +1 

 Morr meint: ,,Wir gewinnen 2:1" 
 25.August 2001 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

Nach verpatztem Saisonstart will Fußball-Landesligist ASC Dudweiler gegen Fraulautern den ersten Dreier einfahren

Aufsteiger ASC Dudweiler hat den Saisonstart in den Sand gesetzt. Aber Trainer Wolfgang Morr lässt sich nach nur einem Punkt aus drei Spielen nicht beirren: ,,Es ist viel zu früh, um in Panik zu verfallen."

Ein mageres Pünktchen aus drei Spielen, Vorletzter in der Tabelle der Fußball-Landesliga Südwest, und am Wochenende wartet mit dem SV Fraulautern bereits der nächste dicke Brocken. Der erfolgsverwöhnte ASC Dudweiler hatte sich den Saisonstart ganz anders vorgestellt, gerade nach

 [mehr] 

Nr. 500   top    -1    +1 

 Willy Koch lebte für den Fußball 
 14. August 2001 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Mann der ersten Saar-Sport-Stunde mit 93 Jahren gestorben

Im Alter von nahezu 94 Jahren ist am vergangenen Freitag Willy Koch, der Ehrenpräsident des ASC Dudweiler, verstorben.

Willy Koch - Ehrenpräsident des ASC Dudweiler

Koch zählte nach dem Zweiten Weltkrieg zu den Männern der ersten Stunde im Saar-Sport. Auf Kochs Antrag hin wurde das Saarland in den Weltfußballverband FIFA aufgenommen. Von 1948 bis 1950 stand der Verstorbene an der Spitze

 [mehr] 

Nr. 501   top    -1    +1 

 Tennis-Großereignisse beim TC Blau-Weiss 
 4. August 2001 (Tennis) - Saarbrücker Zeitung 

Zwei Großveranstaltungen locken Tennisfreunde in nächster Zeit auf die Anlage des TC Blau-Weiss im ASC Dudweiler. So ist der Club von Sonntag 19. August, bis zum 26. August erstmals Ausrichter der Dudweiler Open. Dabei wird nach Angaben des Clubs im Rahmen des Cup 2001 des Saarländischen Tennisbundes das Damen- und Herren-Turnier der Altersklasse ab 30 Jahren ausgespielt. Ab dem 19. August fliegt die Filzkugel montags bis freitags ab 16.30 Uhr, samstags und sonntag je ab 10 Uhr. Die Endspiele si

 [mehr] 

Nr. 502   top    -1    +1 

 Regenguss stoppte das Herrenfinale Marc Deller war kaum zu bremsen 
 Juni 2001 (Tennis) • ba - Saarbrücker Zeitung 

Die Tennis-Bezirkmeisterschaften Ostsaar im Einzel für Damen und Herren (A- und B-Klasse sowie Herren 30) begannen am 5. Juni auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiß Dudweiler (am Stadion Brennender Berg) und sollten dort am 17. Juni mit den Endspielen abgeschlossen werden. Drei von vier Endspielen fanden statt.

Für das Endspiel im Herreneinzel der A-Klasse am Sonntagnachmittag, 17. Juni hatten sich der ungesetzte Marc Deller (Leistungsklasse 8) und der an Nummer 2 gesetzte Helge Frankiewicz (L

 [mehr] 

Nr. 503   top    -1    +1 

 Dudweiler Fußballjugend präsentiert stolze Bilanz 
 26.Juni 2001 (Fußball) • vk - Saarbrücker Zeitung 

Saison-Fazit des ASC Dudweiler: zwei Meisterschaften, zwei Vizemeister, ein dritter Platz

Auf eine sehr erfolgreiche Saison können die Jugendfußballer des ASC Dudweiler zurückblicken. Die stolze Bilanz: Zwei Meisterschaften, zwei Vizemeisterschaften und ein dritter Platz. 140 Spieler vertraten in elf Mannschaften die Vereinsfarben des ASC. Die A-Jugend unter der Regie von Trainer Walter Becker und Co-Trainer Alwin Kleinbauer wurde Vizemeister in der Bezirksliga Südwest und erreichte damit die Qualifikation für die Aufstiegsrunde in die Verbandsliga. Dieser Erfolg ist umso bemerkenswe

 [mehr] 

Nr. 504   top    -1    +1 

 Dirk Jägers Jagd nach Rekorden 
 23.Juni 2001 (Fußball) • Christoph Hoppstaedter - Saarbrücker Zeitung 

51 Tore für den ASC Dudweiler: Trotzdem ist der 34-Jährige nicht der beste Saar-Stürmer - 90 Spiele ununterbrochen dabei Der Mann ist eine Bank: Dirk Jäger hat in einer Saison 51 Tore erzielt. Außerdem stand er in den allen vergangenen 90 Spielen auf dem Platz. Kein Wunder, dass ihn der ASC Dudweiler nicht ziehen lassen wollte.

"Es war schon eine klasse Saison. Die Mannschaft hat für mich geackert, so dass ich den Ball nur noch über die Linie drücken musste." Dirk Jäger vom ASC Dudweiler freut sich über die Meistersaison in der Fußball-Bezirksliga Süd, in der er ganze 51 Treffer zum Triumph des Vereins vom Brennenden Berg beisteuerte. Zweitbester Torschütze des ASC war Kai Rudig mit 14 Toren, gefolgt von Andreas König mit neun Treffern.

Trotz des großen Erfolges und der guten Kameradschaft in der Mannschaft zog

 [mehr] 

Nr. 505   top    -1    +1 

 Sommerfest des ASC in Ramstein der Renner 
 22. Juni 2001 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Die Stimmung war top, Wetter allerdings ein Flopp. Fast wäre das Sommerfest der Badmintonspieler des ASC Dudweiler ins Wasser gefallen. Doch so schnell geben die "Federballer" nicht auf. Vor allem dann nicht, wenn fast die ganze Fangemeinde zum zünftigen Feiern nach Ramstein in die Pfalz aufbricht. Außerdem waren ja auch Zelte im Reisegepäck der großen und kleinen Sportler.

Auch der Regen im Saarland hielt nur wenige aus der Badminton Abteilung davon

 [mehr] 

Nr. 506   top    -1    +1 

 Tennis und Spaß im Sommer-Camp 
 16. Juni 2001 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler kombiniert bald wieder Sport mit Zeltromantik

Spannende Kämpfe zwischen Netz und Grundlinie, kombiniert mit Geselligkeit und Zeltromantik bietet der Tennisclub Blau-Weiß im ASC Dudweiler im "Sommer-Tenniscamp" . Der Drei-Tage-Kurs findet vom Montag, 30. Juli, bis Mittwoch, 1. August, statt. Höhepunkte sind ein Abschlussturnier, ein Nachmittag im Schwimmbad und ein Grillabend mit einer Nachtwanderung sowie einem Zeltlager auf der Anlage am 4:2Brennenden Berg. Die Teilnahmegebühr ist 150 Mark für Training in einer Vierer-Gruppe und 195 Mark

 [mehr] 

Nr. 507   top    -1    +1 

 Starker Verein am "Brennenden Berg" 
 5. Juni 2001 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Der TC Blau-Weiß im ASC Dudweiler stellt erfolgreiche Mannschaften und bietet viele Aktivitäten für den Nachwuchs

13 Mannschaften hat der TC Blau-Weiß zu den Meisterschaftsspielen des Saarländischen Tennis-Bundes gemeldet. Außerdem hat sich der Verein für die Teilnahme an der "Disney-Tennis-Tour" beworben.

Mit diesen Pfunden kann der Verein wuchern: Acht gepflegte Sandplätze warten auf die Tennis-Cracks. Hinzu kommen am "Brennenden Berg" die vereinseigene Tennishalle und das Clubhaus mit Gaststätte und Geschäfts-stelle. Zu den Meisterschaftsspielen des Saarländischen Tennis-Bundes (STB) sind 13 Manns

 [mehr] 

Nr. 508   top    -1    +1 

 Die ASC-Boxer lassen die Fäuste fliegen 
 Juni 2001 (Boxen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Kampfsport in Dudweiler ist seit 50 Jahren mit dem Namen Günther Poth verbunden - Aufschwung mit Russland-Deutschen

In der Saarländischen Box-Union haben sich die Faustkämpfer des ASC Dudweiler einen hervorragenden Ruf erkämpft. Die 1948 gegründete Abteilung hat zwar nur 40 Mitglieder. Aber fast 30 Boxer besuchen regelmäßig die Trainingseinheiten in der Kitten-Sporthalle. Bei den günstigen Voraussetzungen sind Erfolge fast schon vorprogrammiert: Vier Saarlandmeisterschaften und drei zweite Plätze bei den Titelkämpfen in Völklingen-Wehrden - das ist die jüngste Erfolgsbilanz der ASC-Sportler. Bei der Meistersc

 [mehr] 

Nr. 509   top    -1    +1 

 Stefan Feltes gewinnt Kleinfeld-Tennis-Turnier 
 31. Mai 2001 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Tennisclub Blau-Weiß Dudweiler, der Tennisschule Knopp&Boese und den Grundschulen in Dudweiler, der Turmschule und der Albert-Schweizer-Schule, fand der zweite Kleinfeld-Tennis-Cup für Grundschüler statt. Die jeweils besten sechs Kinder der beiden Qualifikationsturniere in den Schulen nahmen am Masters (Finalturnier) teil.

An Christi Himmelfahrt wurden auf der Anlage des TC BW die Plätze 1 bis 12 ausgespielt. Favorit Stefan Feltes gewann im Finale gegen

 [mehr] 

Nr. 510   top    -1    +1 

 Jung-"Federballer" schlugen sich wacker 
 26. Mai 2001 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Beim Einzelranglistenturnier des Saarländischen Badminton-Verbandes (SBV) für Jugendliche schlugen sich die Jungen und Mädchen vom ASC Dudweiler beachtlich. Die Jung-Talente bestätigten damit erneut den Aufwärtstrend und die gute Nachwuchsarbeit der Abteilung. In der Altersgruppe der unter 13-Jährigen (U 13) im Jungen-Einzel in Wiesbach waren Matthias Kummer und Pascal Brauchler bei ihrem zweiten Start sehr erfolgreich. Unter 32 Teilnehmern belegte Matthias Kummer d

 [mehr] 

Nr. 511   top    -1    +1 

 Tennis-Damen aus Dudweiler steigen auf 
 26.Mai 2001 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Erst am letzten Spieltag fiel bei den Damen in der A-Klasse des Tennisbezirks Ostsaar die Entscheidung in der Frage um die Meisterschaft. Bei Punktgleichheit und jeweils einem Unentschieden entschied ein einziges Spiel zugunsten der Mannschaft des Tennis-Clubs Blau-Weiß Dudweiler. Das Nachsehen hatte das Team aus Bexbach, das Zweiter wurde. Damit feierten die Damen vom Brennenden Berg - sie hatten sich mit Spielerinnen aus Sulzbach und Herrensohr verstärkt - den schon nicht mehr für möglich geha

 [mehr] 

Nr. 512   top    -1    +1 

 ASC kickt sich nach oben 
 25.Mai 2001 (Fußball) • Volker Kleemann - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler Traditionsverein feierte Meisterschaft in Fußball-Bezirksliga Süd im Bürgerhaus "Es ist wunderbar, Meister zu sein!" Das sagte Heinrich Biehl, Präsident des ASC Dudweiler, bei der Meisterschaftsfeier. Der Erfolg ist aber das Verdienst der motivierten Spieler und ihres Trainers.

Am Mittwochabend feierte der ASC Dudweiler die Meisterschaft in der Bezirksliga-Süd. Vereinspräsident Heinrich Biehl begrüßte dazu zahlreiche Vereinsmitglieder und Gäste im Bürgerhaus. Der ASC Dudweiler befindet sich im sportlichen Aufwärtstrend. Höhepunkt ist die Meisterschaft in der Bezirksliga-Süd und der damit verbundene Aufstieg in die Landesliga-Südwest. Der Traditionsverein, der heute rund 1000 Mitglieder zählt, hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine sportliche Berg- und Talfahrt hi

 [mehr] 

Nr. 513   top    -1    +1 

 Federballer ziehen positive Bilanz 
 23. Mai 2001 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Die Mitgliederversammlung der Abteilung Badminton des ASC Dudweiler führte viele Mitglieder ins neue Vereinshaus des Sport-Clubs, die "Alte Villa". Die 1. Vorsitzende Petra Kreutz begrüßte neben den zahlreich erschienenen Sportsfreunden auch den Präsidenten des Gesamtvereins, Heinrich Biehl, sowie den Ehrenvorsitzenden der Sparte, Hermann Kleinbauer. Mit Dankesworten für ihre jahrelange Arbeit verabschiedete Kreutz die Ball- und Gerätewartin Claudia Krapp

 [mehr] 

Nr. 514   top    -1    +1 

 Badminton-Asse in Gera erfolgreich 
 18. Mai 2001 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Spieler vom ASC Dudweiler bei Meisterschaft gut drauf

Beim Badminton Ranglistenturnier der Schüler in Überherrn waren erstmals Mathias Kummer und Pascal Brauchler vom ASC Dudweiler am Start. In der Klasse der Elfjährigen belegten sie unter 32 Teilnehmern die Plätze neun und 16.

Bei den südwestdeutschen Altersklassenmeisterschaften in Gera waren die Spieler aus Dudweiler sehr erfolgreich. Im rein saarländischen Finale des Damendoppels der 45-Jährige

 [mehr] 

Nr. 515   top    -1    +1 

 Wolfgang Morr: Der Lohn der Arbeit 
 3.Mai 2001 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

Als der Schlusspfiff ertönte, hallten hunderte Jubelschreie durch das Dudweiler Stadion. Aus den Boxen des Stadionsprechers ertönte die Queen-Hymne "We are the champions" , und die Ersatzspieler des ASC strömten auf den Rasen, um ihren Mitspielern eine ordentliche Sektdusche zu verpassen. Der ASC Dudweiler erreichte mit einem 3:0 Sieg gegen den FC Neuweiler vorzeitig die Meisterschaft der Fußball-Bezirksliga Süd. Drei Spieltage vor Schluss haben die Verfolger keine Chance mehr, den Tabellenführe

 [mehr] 

Nr. 516   top    -1    +1 

 In Dudweiler fließt der Meistersekt 
 30. April 2001 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

ASC setzt sich mit 3:0 gegen den FC Neuweiler durch und feiert die vorzeitige Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga Süd Trainer Wolfgang Morr war nach dem Abpfiff überglücklich. Nach nervösem Beginn setzten sich der ASC Dudweiler am Ende verdient mit 3:0 gegen den FC Neuweiler durch und feierte die Meisterschaft.

Als der Schlusspfiff ertönte, hallten hunderte Jubelschreie durch das Dudweiler Stadion. Aus den Boxen des Stadionsprechers ertönte die Queen-Hymne "We are the champions" , und die Ersatzspieler des ASC strömten auf den Rasen, um ihren Mitspielern eine ordentliche Sektdusche zu verpassen. Der ASC Dudweiler erreichte mit einem 3:0 Sieg gegen den FC Neuweiler vorzeitig die Meisterschaft der Fußball-Bezirksliga Süd. Drei Spieltage vor Schluss haben die Verfolger keine Chance mehr den Tabellenführer

 [mehr] 

Nr. 517   top    -1    +1 

 Bei einem Sieg knallen die Sektkorken 
 28.April 2001 (Fußball) • Christoph Hoppstädter - Saarbrücker Zeitung 

Drei Punkte am Sonntag gegen den FC Neuweiler - und der ASC Dudweiler ist Meister der Fußball-Bezirksliga Süd

Der Titelgewinn in der Bezirksliga und der Aufstieg in die Landesliga sind zum Greifen nah: Mit einem Sieg gegen den Lokalrivalen Neuweiler will der ASC Dudweiler am Sonntag (15 Uhr) alles klar machen.

Am Sonntag um 15 Uhr kommt es in der Fußball-Bezirksliga Süd zum Spitzenspiel zwischen Tabellenführer ASC Dudweiler und dem Viertplatzierten FC Neuweiler. Dudweiler führt mit zehn Punkten vor dem Zweiten aus Großrosseln und könnte bei einem Sieg gegen Neuweiler bereits drei Spieltage vor Sc

 [mehr] 

Nr. 518   top    -1    +1 

 ASC will Titelgewinn klar machen Dudweiler 
 26.April 2001 (Fußball) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Rekordbesuch erwartet der ASC Dudweiler im Stadion "Brennender Berg"

Denn der Fußball-Bezirksligist steht vor dem größten Triumph der vergangenen 15 Jahre. Die Mannschaft kann am Sonntag, 29. April, im heimischen Stadion gegen den FC Neuweiler vier Spieltage vor Rundenende die Meisterschaft in der Bezirksliga Süd unter Dach und Fach bringen. Anstoß des Lokalderbys ist um 15 Uhr. Stolperstein auf dem Weg zum vorzeitigen Titelgewinn könnten allerdings die "Hofer" Fußballer sein, zumal sich der ASC gegen die Konkurrenz aus Neuweiler immer recht schwer getan hat. Den

 [mehr] 

Nr. 519   top    -1    +1 

 Die Sportler des Jahres 2000 der Dudweiler Vereine 
 20. April 2001 (ASC) - Saarbrücker Zeitung 

Die Dudweiler Sportler des Jahres 2000

ASC Dudweiler, Boxen: Sven Gronau, Junioren-Halbschwergewicht; Nacif Meta, Leicht (60 kg)>*; Abdulla Qullaku, Halbwelter(63,5 kg); Walter Schmidt, Weltergewicht. (67 kg)

ASC Dudweiler, Badminton: Hildegard Groß, Doppel und Mixed über 45 Jahre; Silvia Fuhrmann, Doppel und Einzel über 45 Jahre; Dieter Fuhrmann, Doppel und Mixed über 45 Jahre;

ASC Dudweiler. Im Fußball gewann die C-Jugend Mannschaft den Saarland-Pokal.

Von den Stabhochspringern im

 [mehr] 

Nr. 520   top    -1    +1 

 Große Stunde für Sportstars 
 20. April 2001 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Die Dudweiler Vereine ehrten im Kulturhaus Schlachthof ihre Sportler des Jahres 2000

Mit einem Kribbeln im Bauch warteten die erfolgreichsten Dudweiler Sportler des Jahres 2000 auf die Ehrung. Bevor sie die Zehn-Mark Silberlinge feierlich in Empfang nahmen, hörten sie einige Reden.

Das ganze Jahr über trainieren sie eifrig. Voller Elan stürzten sie sich in Wettkämpfe und holen reihenweise Siege und Pokale. Sportlerinnen und Sportler aus Dudweiler haben auch im vergangenen Jahr ihren Heimatort im Land und darüber hinaus würdig vertreten. Für ihre bemerkenswerten Erfolge gab's

 [mehr] 

Nr. 521   top    -1    +1 

 Die Altstars dürfen recht stolz sein 
 19. April 2001 (Badminton) • Rolf Purper - Saarbrücker Zeitung 

Stolz sein dürfen die Badminton-Seniorinnen und -Senioren aus dem Landkreis Neunkirchen und den anderen saarländischen Regionen auf die bei den südwestdeutschen Meisterschften in Gera/Thüringen gezeigten Leistungen. Gleich zwei Titel holten sich Monika Pfeiffer und Ingeborg Gregorius vom TuS Wiebelskirchen in der Altersklasse 045. Im Einzel dominierte Monika Pfeifer klar ihre Konkurrentinnen und gewann im rein saarländischen Endspiel gegen Silvia Fuhrmann, ASC Dudweiler. Auch im Damen-Doppel sie

 [mehr] 

Nr. 522   top    -1    +1 

 Die Sportler des Jahres 2000 der Dudweiler Vereine 
 17. April 2001 (Badminton) - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler, Boxen:
Sven Gronau, Junioren-Halbschwergewicht; Nacif Meta, Leicht (60 kg)>*; Abdulla Qullaku, Halbwelter(63,5 kg); Walter Schmidt, Weltergewicht. (67 kg) ASC Dudweiler, Badminton:
Hildegard Groß, Doppel und Mixed über 45 Jahre; Silvia Fuhrmann, Doppel und Einzel über 45 Jahre; Dieter Fuhrmann, Doppel und Mixed über 45 Jahre; ASC Dudweiler.

Im Fußball gewann die C-Jugend Mannschaft den Saarland-Pokal. Von den Stabhochspringern im DJK Dudweiler wurde Paul Jank Deutscher Vizeme

 [mehr] 

Nr. 523   top    -1    +1 

 Erfolgreiche Sportler 
 17. April 2001 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Die Dudweiler Vereine ehrten ihre Sportler des Jahres 2000 im Kulturhaus Schlachthof

Bezirksbürger Heinz Schmidt (obere Reihe, rechts) überreichte den erfolgreichen Einzelsportlern eine Zehn-Mark Sonderprägung mit dem Konterfei des Komponisten Albert Lortzing. Für die Mannschaften gab es Gutscheine.

Foto: John
  [größer]

 [mehr] 

Nr. 524   top    -1    +1 

 Erster Titel schon im zweiten Kampf 
 4. April 2001 (Boxen) • ha - Saarbrücker Zeitung 

Beeder Boxer mit optimaler Ausbeute: Zwei Starter holten einen Sieg und einen zweiten Platz bei Landesmeisterschaften


Besser hätte es wirklich nicht laufen können: Die beiden Beeder Boxer Nicolas Müller und Vitali Rech sammelten bei den Landesmeisterschaften in Völklingen Edelmetall.

Mit der Saarlandmeisterschaft für Nicolas Müller bei der Jugend B im Weltergewicht (bis 66 Kilogramm) und Platz zwei für den erst 19-jährigen Vitali Rech bei den Senioren (Klasse bis 67 Kilogramm) fuhren die

 [mehr] 

Nr. 525   top    -1    +1 

 Mit Quallaku wollte keiner in den Ring 
 3. April 2001 (Boxen) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Ring frei für den ASC: Die Boxer des ASC Dudweiler waren auf die Saarlandmeisterschaften in Völklingen-Wehrden hervorragend vorbereitet. Die Bilanz der Faustkämpfer aus Dudweiler kann sich mehr als sehen lassen. Sie sicherten sich vier Titel und gewannen drei Vize-Meisterschaften.

Bereits Freitags wurden neben den Vorkämpfen auch die Finalkämpfe in der Klasse der Jugend C und der Jugend B ausgetragen. In der Jugend C gewann ASC-Boxer Eyzon Meta gegen Ekerold Roland vom BSV St. Ingbert. In der

 [mehr] 

Nr. 526   top    -1    +1 

 Dudweiler Flieger auf der Freizeitmesse 
 April 2001 (Flugsport) • Hartmut Hortt - Vor Ort in Dudweiler 

Wer am Messewochenende die Halle 8 des Saarbrücker Messegelände betrat, fühlte sich sogleich von der Faszination des Fliegens eingenommen. Hier präsentierte sich der Aero- Club Saar e.V. mit seinen Sparten. Der Besucher konnte sich einen Überblick über die breite Palette fast aller im Saarland ange-botenen Luftsportarten verschaffen. Vom Flugzeug-Modellbau über Fallschirm-springen, Ultraleichtfliegen bis zum Segelfliegen war alles vertreten. Sehr großes Interesse bei den Besuchern fand der Stand

 [mehr] 

Nr. 527   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler schlägt die SG St. Nikolaus mit 3:1 
 20.März 2001 (Fußball) • Otwin Bredel - Saarbrücker Zeitung 

Tabellenführer punktet im Warndt

"Jo mei, ist denn schon wieder Weihnachten" jubelte ein Fan des ASC Dudweiler, als der Tabellenführer der Bezirksliga Süd durch Weller das alles entscheidende dritte Tor gegen die gastgebende SG St. Nikolaus erzielte. Die Antwort eines frustrierten Warndt-Sportsmannes: "Wir haben Euch lediglich drei ziemlich verfrühte Ostereier in unser Nest legen lassen." Es dürften so um die 300 Zuschauer gewesen sein, die in der Hoffnung auf eine spannende Spitzenpartie zum Nikolauser Waldeck gepilgert waren.

 [mehr] 

Nr. 528   top    -1    +1 

 Rückblick Saison 2000/2001 
 März 2001 (Badminton) • Jürgen Fuhrmann - Internet 

Die Saison 2000/2001 ist beendet. Die teilnehmenden Mannschaften des ASC Dudweiler belegten alle hervorragende Plätze. Als Krönung der Nachwuchsarbeit der Abteilung wurde von der Jugend in der Jugend-Sonderklasse West der Meistertitel erkämpft. Mit klarem Vorsprung wurden Thorsten Strauß, Cindy Fuhrmann, Michael Groß, Daniel Brückner, Daniel Clemens und Sandra Müller Meister vor Schmelz und Saarlouis.

In der Schülersonderklasse Süd-Ost wurde

 [mehr] 

Nr. 529   top    -1    +1 

 Mit der VHS kann man auch in die Luft gehen 
 26. Februar 2001 (Flugsport) - Saarbrücker Zeitung 

Faszination Segelsport: In Zusammenarbeit mit dem ASC Dudweiler, Abteilung Flugsport, bietet die VHS ein Schnupperwochenende für Segelfluginteressierte am 11. und 12. August auf dem Segelfluggelände in Marpingen, natürlich auch mit Rundflug. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt, wobei das Mindestalter 14 Jahre betragen muss. Das Entgelt beträgt 60 Mark. Verbindliche Anmeldungen beim VHS-Leiter unter (06897) 8190176 oder (0175) 3227591. Ein Kabarett-Abend mit Axel Herzog im "Haus Wulfinghoff"

 [mehr] 

Nr. 530   top    -1    +1 

 ASC Dudweiler schlug Saar 05 und die Sportfreunde 
 30. Januar 2001 (Fußball) • Otwin Bredel - Saarbrücker Zeitung 

Bezirksligist triumphierte bei 9. Fußball-Hallenmeisterschaft der Stadt Saarbrücken

Die 9. Fußball-Hallenmeisterschaft der Stadt Saarbrücken endete am Sonntagabend in der Gersweiler Sporthalle mit einer faustdicken Überraschung: Der Bezirksligist ASC Dudweiler sicherte sich mit einem 7:4 im Finale gegen die Sportfreunde 05 Saarbrücken erstmals den Wanderpokal des Oberbürgermeisters und die 2200 Mark Siegprämie der Sparkasse Saarbrücken.

Im Halbfinale hatte der ASC dem SV Saar 05 Saarbrücken mit 3:2 den Einzug ins Finale verbaut. Just in den Minuten, in denen Erich Bechtel (A

 [mehr] 

Nr. 531   top    -1    +1 

 "Appell: Helft niht nur den Großen !" 
 30. Januar 2001 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler fordert mehr Unterstützung für seine Arbeit ein

´Alle sechs Sparten haben erfolgreich´, freut sich Heinrich Biehl. Der Präsident des ASC Dudweiler meinte damit beim Neujahrsempfang seine Fußballer, Boxer, Ringer, Badmintonspieler, Flugsportler und Tennisspieler. Er hatte sich kürzlich aber auch ´gewaltig geärgert´. Der Traditionsverein komme beim Fördergeld zu kurz. Biehl verwies auf die eigenen Sportanlagen des Vereins - ehrenamtlich gepflegt, wohlgemerkt. Die Stadt unterstütze dies mit 10.000 Mark im Jahr - gerade genug, um ´anderthalb Plat

 [mehr] 

Nr. 532   top    -1    +1 

 "Molle" bleibt beim ASC am Brennenden Berg 
 16.Januar 2001 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Trainer Wolfgang "Molle" Morr und der ASC Dudweiler haben sich auf die Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrags bis 2002 geeinigt. Der 53-Jährige, der bis 1996 bereits 20 Jahre in der Jugendarbeit und im Aktiven-Bereich am Brennenden Berg tätig war, kehrte 1999 von Eintracht Jägersfreude zum ASC zurück. Damals war die Mannschaft gerade von der Kreisliga A Halberg in die Bezirksliga Süd aufgestiegen. In der vergangenen Saison wurde der Traditions-Verein in der Bezirksliga hinter dem

 [mehr] 

Nr. 533   top    -1    +1 

 Nazif Meta boxte für 50 Mark 
 13. Januar 2001 (Boxen) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Sport verbesserte Leben im Kosovo - "Ausländer in saarländischen Vereinen" , Serie, Teil 5 Früher kämpfte Nazif Meta in der zweiten jugoslawischen Staatsliga. 1990 flüchtete er mit seiner Familie aus dem Kosovo nach Deutschland. 1996 sollte er abgeschoben werden. Jetzt ist er Trainer in Dudweiler.

Das Zischen der Sprungseile schallt durch die Halle. 23 Boxer bolzen Kondition. Schweißgeruch hängt in der Luft. Nazif Meta, einer von drei Trainern, hält die Stopp-Uhr an. Durchschnaufen. Die Maisbirnen und Sandsäcke pendeln aus, bis sie ruhig hängen. Meta drückt die Stoppuhr. Die Zeit läuft wieder. Die Athleten des ASC Dudweiler müssen in der Kittenhalle schwitzen. Die Saarlandmeisterschaften stehen an. In der Mitte der Halle steigt bereits ein "Fight" : Trainer Karl Schäfer gegen Edison Meta.

 [mehr] 

Nr. 534   top    -1    +1 

 Tore, Tränen, Triumphe: Nachwuchs auf Ballhöhe 
 8. Januar 2001 (Fußball) • Christof Müller - Saarbrücker Zeitung 

22. Stadtmeisterschaft im Hallen-Jugendfußball begeisterte Tausende in der Saarlandhalle - Eingespieltes Team macht Fest der jungen Kicker möglich

Sonst lassen in der Saarlandhalle Stars wie die "Flippers" das Publikum jubeln. Am Sonntag flippten Fußballbegeisterte aus, wenn auf Kunstrasen Tore fielen. Vielleicht trafen hier ja Stars von morgen.

Wo sonst die Großen der Showbranche Fans entzücken, waren sie die Stars: Fußballer von den Minis bis zur A-Jugend. Die jungen Ball-Künstler machten mächtig Stimmung und stellten die Saarlandhalle auf den Kopf. Auf den Rängen jubelten Eltern und Verwandte mit, wenn wieder mal eine Aktion auf dem Kunstrasen gelang. Und ab und an ging ein gewaltiges "Oooohhhh" durch die Menge, wenn der Nachwuchs über'n Ball trat. Aber Verbissenheit war bei der 33. Saarbrücker Jugend-Stadtmeisterschaft am Sonntag ni

 [mehr] 

Nr. 535   top    -1    +1 

 Ergebnisse der 33. Stadtmeisterschaft 
 8. Januar 2001 (Fußball) - Saarbrücker Zeitung 

33. Stadtmeisterschaft im Hallen-Jugendfußball in der Saarlandhalle

Spiele um Platz drei: Jugend M (Minis): ASC Dudweiler - 1. FC Saarbrücken 1:3

Jugend F: Spielgemeinschaft Ensheim - DJK Rastpfuhl/Rußhütte 0:3
Jugend E: TuS Jägersfreude - Spielgemeinschaft Ensheim 1:6
Jugend D: SG Blau-Weiß/ESV Saarbrücken - SV Schafbrücke 0:5
Jugend C: SV Bübingen - Sportfreunde 05 Saarbrücken 3:2
Jugend B: SV Schafbrücke - Sportfreunde 05 Saarbrücken 2:6
Jugend A: Sportfreunde 05 Saarbrücken - SC H

 [mehr] 

Nr. 536   top    -1    +1 

 Vier ASC-Hoffnungen lassen nach schweren Jahren neue Titelträume blühen 
 27. Dezember 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Die jungen Dudweiler Badminton-Spieler kamen bei den Saarlandmeisterschaften bis in die Endrunde - Nur die Spitzenklasse war in diesem Jahr noch stärker

Endlich war es mal wieder soweit: Nach jahrelanger Abstinenz bei großen Turnieren erreichten gleich vier Talente des ASC Dudweiler die Endrunde einer Saarlandmeisterschaft.

Trotz teilweise hervorragender Leistungen war nach der Vorrunde jedoch Endstation für die jungen Sportler. Kein Wunder, denn im Saar-Finale war die Landesspitze sowie südwest- beziehungsweise deutsche Spitzenklasse am Start. Nach Einschätzung von Trainer Dieter Fuhrmann "sind die erreichten Plätze sehr erfreulich".

 [mehr] 

Nr. 537   top    -1    +1 

 Chancen, Chancen, Chancen 
 12.Dezember 2000 (Fußball) • Fredy Dittgen - Saarbrücker Zeitung 

. . . und geschenkte Tore - Großrosseln unterlag Spitzenreiter

In der Bezirksliga Süd scheint eine Vorentscheidung gefallen zu sein: Der Tabellenzweite SC Großrosseln unterlag Spitzenreiter ASC Dudweiler mit 2:4 (2:3) und liegt nun sieben Punkte hinter dem ASC zurück. Diesen komfortablen Vorsprung wird sich der Tabellenführer in den restlichen elf Spielen wohl kaum mehr nehmen lassen. Trotz hundsmiserablem Wetter und schlimmen Platzverhältnissen erlebten rund 500 Zuschauer auf dem Hartplatz in der Rosseler Nachtweide ein hervorragendes Fußballspiel. Beide M

 [mehr] 

Nr. 538   top    -1    +1 

 Bezirksliga-Knüller am Brennenden Berg 
 2.Dezember 2000 (Fußball) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Fußballfreunde, aufgepasst! Im Stadion Brennender Berg steigt an diesem Sonntag, 3. Dezember, das Spitzenspiel der Bezirksliga Süd. Anstoß zum Knüller um den Platz an der Sonne ist um 14.30 Uhr. Dann empfängt der Tabellenführer ASC Dudweiler den Drittplatzierten SC Bliesransbach. Da soll nichts anbrennen, und so hoffen die Hausherren dabei natürlich auf lautstarke Unterstützung ihrer Fans. ASC-Trainer Wolfgang Morr kann vor heimischer Kulisse fast auf den gesamten Spielerkader zurückgreifen. Der

 [mehr] 

Nr. 539   top    -1    +1 

 Erich-Kress-Turnier der TG 1846 Worms 
 29. November 2000 (Boxen) - Saarbrücker Zeitung 

Die Kämpfe der Saarländer

D. Kuhn (Kirchberg) Punktsieger über S. Gronau (Dudweiler);
A. Wotschel (Dudweiler) Aufgabesieger über F. Weiland (Karlsruhe);
Klotz (Worms) Punktsieger über J. Doberstein (Elversberg);
W. Fuchs (Kirchheim-Bolanden) Punktsieger über S. Sejdgariew (Dudweiler);
W. Doberstein (Elversberg) gegen E. Dörr (Kaiserslautern ) unentschieden;
E. Karouie (Frankfurt) Punktsieger über W. Seiler (Dudweiler);
F. Velibekov (Kaiserslautern) Punktsieger über E. Doberstein (St. In

 [mehr] 

Nr. 540   top    -1    +1 

 Internationales Pokal-Turnier der Kampfgemeinschaft Boxen Saarlouis/Fraulautern 
 27. November 2000 (Boxen) - Saarbrücker Zeitung 

1. BSV St. Ingbert 19 Pkt.
2. BC 21 Neunkirchen 12 Pkt.
3. BC St. Avold 9 Pkt.

Die Kämpfe
Juri Doberstein (Elversberg) Punktsieger über Neumann Kaiserslautern);
Nils Berres Neunkirchen) Abbruchsieger über Nicolas Müller (Beeden);
Slava Sejdgariev (Dudweiler) Aufgabesieger über Juri Rekling (Kaiserslautern);
Manuel Beljan (Saarlouis) Aufgabesieger über Alexej Drobgscher (Beeden);
Eugen Doberstein (St. Ingbert) Punktsieger über Farid Velibekow (Kaiserslautern);
Grigori Grugow (St. Ingbe

 [mehr] 

Nr. 541   top    -1    +1 

 Tor-Jäger schoss Dudweiler an die Spitze der Bezirksliga 
 9.November 2000 (Fußball) • Uwe Kempf - Saarbrücker Zeitung 

Bezirksligist ASC ist stolz auf treffsicheren Stürmer Dirk Jäger - 25 Treffer in 15 Spielen - Zehn mehr sollen's mindestens noch werden

Gutes Klima im Team motiviert den Musterschützen Wenn Dirk Jäger Kurs aufs Tor nimmt, steigt in der Abwehr des Gegners der Adrenalinspiegel. Der Mann mit dem ausgeprägten Gespür für Treffer versenkt Mal um Mal das Leder im Gehäuse.

Beim Bezirksligisten ASC Dudweiler strahlen die Funktionäre seit einiger Zeit wieder um die Wette. Dabei hatte der Traditionsverein lange nichts zu lachen. Früher ein ganz großer Club im Saarland, tauchte der Verein über Jahre hinweg ab, um jetzt, wie Phönix au

 [mehr] 

Nr. 542   top    -1    +1 

 Badmintonnachwuchs auf Kurs Saarlandmeisterschaft 
 November 2000 (Badminton) • Hartmut Hortt - Dudo 

Die diesjährige Saarlandmeisterschaften im Badminton finden für allen Jugendklassen am 25. und 26. November in Völklingen statt. Dazu waren neben den bereits gesetzten Teilnehmern noch einige Plätze in Qualifikationsturnieren zu besetzen. Als einzige des ASC Dudweiler ist Katrin Heydt im ME U 15 durch ihren Ranglistenplatz bereits qualifiziert.

Alle übrigen Teilnehmer des ASC mussten in eine harte Qualifikation. Im JE U 19 konnten sich acht von 46 Teilnehmern bei einer Ausscheidung in der

 [mehr] 

Nr. 543   top    -1    +1 

 Regionalmeisterschaften - Riesenbeifall für den besten Kampf 
 November 2000 (Boxen) • Gerd Riedel - Saarbrücker Zeitung 

Internationales Pokal-Turnier der Kampfgemeinschaft Boxen Saarlouis/Fraulautern

In der gutbesuchten Mehrzweckhalle in Neuforweiler veranstaltete die Kampfgemeinschaft Boxen Saarlouis/Fraulautern ihr internationales Pokal-Turnier. Neben den saarländischen Vereinen aus Beeden, Dudweiler, Elversberg, Neunkirchen, St. Ingbert und Völklingen waren neben dem 1. FC Kaiserslautern auch die französischen Vereine aus St. Avold und Dombasle am Start. In elf Begegnungen sahen die begeisterten Zuschauer, darunter auch Ex-Europameister Manfred Graus, ausgezeichneten Boxsport. Bei der Pok

 [mehr] 

Nr. 544   top    -1    +1 

 Boxer schwimmen auf Welle des Erfolges 
 28. Oktober 2000 (Boxen) • Uwe Kempf - Saarbrücker Zeitung 

Faustkämpfer des ASC Dudweiler freuten sich bei Saarlandmeisterschaft über vier Titel und vier zweite Plätze - Trainingsbesuch in der Kitten-Sporthalle Der Sandsack ist größer als der kleine Sportler. Aber der Junge gibt nicht auf. Denn der achtjährige Edison Meta will so erfolgreich wie sein Vater Nazif werden. Ein Besuch bei den Boxern des ASC Dudweiler.

Wie in den Rocky-Filmen mit Sylvester Stallone hatte ich mir diesen Abend vorgestellt, und so kam es auch. Auf einer Seite in der Kitten-Sporthalle in Dudweiler hängen sechs Sandsäcke von der Decke, Springseile liegen auf dem Boden. Später wird noch ein Ring für Sparringskämpfe aufgebaut. Ich bin bei den Boxern des ASC Dudweiler.

Robert Schon, 62, leitet das Training. Der Mann war früher selbst Boxer und ein erfolgreicher dazu. Schon bestritt 138 Kämpfe in zwischen 1954 und 1974, wurde dabei

 [mehr] 

Nr. 545   top    -1    +1 

 Faire Kämpfe mit fliegendem Filz 
 16. Oktober 2000 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Volksbank-Dudweiler-Cup: Top-Tennis für gemischte Doppel

Spannende Spiele sahen die Zuschauer beim ersten Volksbank-Dudweiler-Cup auf der Anlage des Tennisclubs Blau-Weiß im ASC Dudweiler. Eine Woche lang flogen beim Mixed-Turnier am Brennenden Berg die Filzkugeln. Angetreten waren Hobbyspieler und Sportler, die in der Rangliste des Saarländischen Tennis-Bundes (STB) vordere Plätze belegen. Im ersten Halbfinale standen von Blau-Weiß Dudweiler Tanja Martin und Dario Fiala sowie Petra und Christoph Pressmann vom TC Blau-Weiß Saarbrücken. Martin/Fiala si

 [mehr] 

Nr. 546   top    -1    +1 

 Warmer Regen in Dudweiler 
 4. Oktober 2000 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Bezirksrat vergab Zuschüsse an Vereine und Organisationen

Gewohnt einmütig vergab der Bezirksrat Dudweiler in seiner jüngsten Sitzung Zuschüsse an Vereine und Organisationen. Bei seiner Sitzung im Bürgerhaus ergab sich lediglich bei der Beratung des Jahreszuschusses an den Verkehrsverein Dudweiler (VVD) einiger Diskussionsbedarf. Die Auszahlung in Höhe von 11000 Mark begründet der Rat so: "Der Verkehrsverein Dudweiler e.V. erhält jährlich einen städtischen Zuschuss zur Unterstützung seiner gemeinnützigen Arbeit". Für die CDU-Fraktion erklärte Stefan Ha

 [mehr] 

Nr. 547   top    -1    +1 

 Die Tormaschen blieben leider leer 
 2.Oktober 2000 (Fußball) • Christof Müller - Saarbrücker Zeitung 

Spiel der Woche: ASC Dudweiler empfing in Bezirksliga Süd die Spielvereinigung Quierschied - Partie ohne Schützen-Glück

Sie rannten, kämpften, doch ihr Einsatz blieb ohne Lohn. Das 0:0 zwischen Gastgeber ASC Dudweiler und den Rivalen aus Quierschied bewahrte den Gästen den Platz an der Sonne: die Tabellenspitze.

Es knisterte am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga Süd. Zum Spitzenspiel empfing der ASC Dudweiler die Spvgg Quierschied. Nach dem Anpfiff ging's zur Sache. Nach nur 120 Sekunden zog Quierschieds Michael Beres das Leder über die ASC-Latte. Chancen gab es danach genug, nur die Treffer blieben aus. S

 [mehr] 

Nr. 548   top    -1    +1 

 ASC will Tabellenspitze erobern 
 30.September 2000 (Fußball) • Christof Müller - Saarbrücker Zeitung 

Fußball: Dudweiler empfängt Quierschied zum Spitzenspiel

"Wir haben eine ganz klare Philosophie. Meine Mannschaft geht auf den Platz und macht ihr Spiel" , erklärt Wolfgang Morr, Trainer des ASC Dudweiler: "In der letzten Saison hab' ich mich immer noch ein bisschen nach den Gegnern gerichtet. Wir ziehen jetzt alleine unser Ding durch!" Und diese Strategie scheint zu fruchten, denn die Ausbeute ist akzeptabel: sechs Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage. Ein Torverhältnis von 26:6 und der zweite Tabellenplatz!

Am Sonntag kämpft der ASC Dudw

 [mehr] 

Nr. 549   top    -1    +1 

 ASC: Badmintonnachwuchs auf Saarlandmeister-Kurs 
 22. September 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Endrunde in Völklingen: Katrin Heydt, Cindy Fuhrmann, Torsten Strauß, Michael Groß und Andreas Brückner fahren hin

Die Spannung beim ASC Dudweiler wächst. Am 25. und 26. November ist es so weit: Saarlandmeisterschaften der jungen Badmintonsportler in allen Jugendklassen!

Neben den bereits gesetzten Teilnehmern konnten sich noch einige Spieler über Turniere zur Endrunde in Völklingen qualifizieren. Gesetzt ist vom ASC Katrin Heydt wegen ihres guten Ranglistenplatzes. Sie tritt an bei Sportlerinnen bis 15 Jahre im Mädchen-Einzel. Eine talentierte Nachwuchsspielerin.

Alle anderen jungen "Federball

 [mehr] 

Nr. 550   top    -1    +1 

 Der seltene Fall, dass die meisten Kinder älter sind als ihre Eltern 
 15. September 2000 (ASC) - Wochenspiegel 

50 Jahre ASC Dudweiler
Grüße, Glückwünsche und Komplimente
Vom "Seltenen Fall, dass die Kinder älter sind als die Eltern", wurde am Wochenende immer dann gesprochen, wenn es um das Jubiläum "50 Jahre ASC Dudweiler" ging.

Und davon wurde sehr viel gesprochen, speziell beim großen Festkommers im Bürgerhaus, dann aber auch am Sonntag auf den weitläufigen Sportanlagen auf den Kitten beim "Sporttag 2000". Das Programm beim "Brennenden Berg" zwischen der ASC-Sporthabe und dem Clubheim von "Blau-Weiß" präsentierte in eindrucksvoller Weise das in den ASC-Sparten Badminton, Boxen, Fußball, Flugsport, Ringen und Tennis realisierte sportliche Angebot. Das Großprogramm schloss mit der Einweihun

 [mehr] 

Nr. 551   top    -1    +1 

 Dem ASC fehlen Badminton-Spieler 
 14. September 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Wieder reicht es nicht zu einer zweiten Mannschaft

Die Badminton-Spieler des ASC Dudweiler starten wieder nur mit einer Mannschaft in die neue Saison. Trotz des Neuzugangs von Michael Köhn vom TV Malstatt und spielstarken Damen fehlen ein bis zwei Herren, um eine zweite Mannschaft in die Meisterschaftsrunde zu schicken. Ziel des Teams in der Landesklasse Südwest ist ein vorderer Tabellenplatz. Dazu sollen die bewährten Aktiven Hildegard Groß, Silvia Fuhrmann und Petra Kreutz sowie Dieter Fuhrmann, Hans-Martin Bauer, Andreas Köhn, Michael Köhn un

 [mehr] 

Nr. 552   top    -1    +1 

 "Wir holen die Jugendlichen von der Straße weg" 
 September 2000 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Der Allgemeine Sport-Club Dudweiler feierte 50-jähriges Bestehen mit vielen Gästen

Großes Lob für das Ehrenamt im Verein, hohe Wertschätzung für Vorstände, Trainer, Helfer und Betreuer - der Allgemeine Sport-Club (ASC) Dudweiler feierte sich, und die Gäste aus Landes-, Stadt- und Bezirkspolitik kamen. Im Bürgerhaus beging der Sportverein vom "Brennenden Berg" mit einem dreistündigen Programm seinen 50. Geburtstag. Mit "0 wie schön ist deine Welt" leiteten 44 Sänger der einheimischen "Harmonie" den Festabend ein, durch den Kabarettist Lou Köhler fü

 [mehr] 

Nr. 553   top    -1    +1 

 "Alte Villa" mit "rosaroter" Geschichte 
 September 2000 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Früher war es das Freudenhaus im "sündigen Dorf":
Jetzt wird das Gebäude von 1927 neuer Treffpunkt des ASC Dudweiler

Treffpunkt, Wohnung, Geschäftsstelle und Umkleide: "Die Alte Villa" des ASC Dudweiler erscheint in neuem Glanz. In das Haus mit seiner vielseitigen Geschichte wurden bisher 350.000 Mark investiert.

Sogar Ministerpräsident Peter Müller und Landtagspräsident Hans Ley sowie Karl Rauber, der Chef der Staatskanzlei, waren schon hier, um das Gebäude in Augenschein zu nehmen. Schließlich wurden bisher etwa 350.000 Mark, auch Fördergelder der Sportplanungskommission, verbaut. "Alte Villa" heißt d

 [mehr] 

Nr. 554   top    -1    +1 

 1. Volksbanken Dudweiler Mixed-Cup 
 September 2000 (Tennis) • Marcus Kalmes - Dudo 

Tanja Martin und Dario Fiala nicht zu schlagen

Der Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler veranstaltete auf der Anlage "Am Brennenden Berg" zum ersten Mal den "Volksbanken Dudweiler Mixed-Cup". Zu dem Turnier hatten sich 50 Paare aus dem ganzen Saarland angemeldet, darunter auch zahlreiche Mitarbeiter des Geldinstitutes.

Die Hobby-Spieler schlugen sich prima in dem Teilnehmerfeld, das von der Leistungsklasse 23 bis zur Leistungsklasse 4 reichte (die Leistungsklasse 1 ist die höchste), und überstanden sogar teilweise die erste Runde.

Nachdem d

 [mehr] 

Nr. 555   top    -1    +1 

 Einweihung der "Alten Villa" 
 1. September 2000 (ASC) - Dudo 

Finanzminister Peter Jacoby war der Ehrengast bei der Einweihung der "Alten Villa" am Brennenden Berg. Mit Blick auf die Bausubstanz und der jetzt abgeschlossenen Innensanierung sprach er von einem "Juwel", das hier mit viel finanziellen Opfern und noch mehr Eigenleistung entstanden sei. Präsident Biehl versprach er, sich für die zeitnahe Zuweisung der 2. Zuschussrate stark zu machen. Biehl selbst erläuterte den momentanen Stand der Sanierung - Hausmeisterwohnung und Außensan

 [mehr] 

Nr. 556   top    -1    +1 

 Spannende Endspiel beim zweiten Birkelbach-Cup in Dudweiler 
 26. August 2000 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Fast 100 Meldungen gingen beim TC Blau-Weiß ein - Zuschauer konnten sich über guten Tennissport freuen

"Die Endspiele waren sehr spannend" , fasste Wilfried Eckel, der erste Vorsitzende des Tennisclubs Blau-Weiß im ASC Dudweiler. Trotz konkurrierender Turniere in der Region hatte der TC Blau-Weiß beim zweiten Birkelbach-Cup erfreulicherweise fast 100 Meldungen zu verzeichnen. In dem Ranglistenturnier des Saarländischen Tennis-Bundes (STB) ging es auch um die Qualifikation zum Saarland Spielbank Cup. Für die ersten drei Plätze wurden in Dudweiler 300, 200 und 100 Mark in Gutscheinen ausgeschüttet.

 [mehr] 

Nr. 557   top    -1    +1 

 Pokal-Turnier der SSV Wellesweiler 
 25. August 2000 (Boxen) - Saarbrücker Zeitung 

Mannschaftswertung:
1. BSV St. Ingbert, 18 Punkte,
2. SSV Wellesweiler, 15,
3. ASC Dudweiler, 13.

Die Kämpfe
Juri Doberstein (Elversberg) Punktsieger über Andreas Leongard (Frankenthal);
Alexej Drobyscher (Beeden) gegen Lukas Klescz (Wellesweiler) unentschieden;
Denis Beier (St. Ingbert) Abbruchsieger über Christian Vogt (Frankenthal);
Slava Sejdgaier (Dudweiler) Aufgabesieger über Waldemar Doberstein (Elversberg);
Krischan Grigori (St. Ingbert) Aufgabesieger über Ferdi Kutheski (Fran

 [mehr] 

Nr. 558   top    -1    +1 

 15 Tennis-Cracks hatten viel Spaß 
 August 2000 (Tennis) • Marcus Kalmes - Dudo 

Feriencamp am "Brennenden Berg"

Der Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler veranstaltete mit der Tennisschule Knopp & Boese an den letzten drei Tagen der Schulferien ein Tennis-Feriencamp auf der Anlage am "Brennenden Berg" in Dudweiler.

15 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren machten mit. Vier Trainer betreuten die Nachwuchsspieler. Die Hälfte der kleinen Tennis-Cracks kam aus den Schul-Tennisgruppen, die der TC Dudweiler mit den ortsansässigen Grundschulen ins Leben gerufen hat. Insgesamt waren die Nachwuchsspieler ze

 [mehr] 

Nr. 559   top    -1    +1 

 Halbes Jahrhundert, voller Optimismus: ASC Dudweiler 
 30. August 2000 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Traditionsverein feiert am Wochenende Goldjubiläum und weiht schmucke Geschäftsstelle ein

Vereine sind wie gute Freunde in der Not. Oder das pure Vergnügen in der Freizeit. Vereine gehören zum Leben, bereichern es. Auch und gerade bei uns im Stadtverband Saarbrücken. Wir stellen diese Vereine vor.

Der Allgemeine Sport Club (ASC) Dudweiler feiert am 2. und 3. September 50-jähriges Bestehen: am Samstag ab 19.30 Uhr mit einem Kommers im Bürgerhaus und am Sonntag ab 11 Uhr am Brennenden Berg sowie in und an der Kitten-Sporthalle mit dem "Sporttag 2000". ASC-Präsident Heinrich Bieh

 [mehr] 

Nr. 560   top    -1    +1 

 Tennisspieler schlagen bei Blau-Weiß auf 
 2. August 2000 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Ab Freitag, 4. August, fliegen beim Tennisclub Blau-Weiß im ASC Dudweiler wieder die hellen Filzkugeln. Zum zweiten Mal wird auf den Courts der Birkelbach-Cup mit STB-Spielbank-Cup ausgespielt. Am Gegenortschacht kämpfen Damen und Herren ab 30 vom 4. bis 20 August um Preise der Sponsoren Autohaus Birkelbach, Sulzbach, und Sport Fritsch, Dudweiler. Die Damen und Herren ab 40 greifen vom 11. bis 20. August ins Geschehen ein. Gespielt wird montags bis freitags ab 16.30 Uhr, samstags und sonntags ab

 [mehr] 

Nr. 561   top    -1    +1 

 Festkommers und Sporttag auf den Dudweiler Kitten 
 August 2000 (ASC) - Wochenspiegel 

Der ASC Dudweiler wird 50 Jahre alt

Beim ASC Dudweiler laufen die Vorbereitungen für den 50. "Geburtstag" auf Hochtouren. Er wird am Wochenende 2./3. September mit einem großen Festkommers und dem "Sporttag 2000" gefeiert. Den Festvortrag zum Kommers ("Politik und Sport in Dudweiler") hält Gerd Kiefer, als Gast hat sich Innen- und Sportminister Klaus Meiser angekündigt.

Im Rahmen des Sporttags werden sich die ASC-Abteilteilung im einzelnen vorstellen. Finanzminister Peter Jacoby wird sonntags die renovierte "Alte Villa" auf dem

 [mehr] 

Nr. 562   top    -1    +1 

 Herren-Doppelturnier des TC BW Dudweiler 
 August 2000 (Tennis) • Marcus Kalmes - Dudo 

Sorg und Füszesi im Endspiel erfolgreich

Der Tennis-Club Blau-Weiss Dudweiler richtete erstmals ein klassisches Herren-Doppelturnier für Spieler aller Alters- und Leistungsklassen aus. Auf der Anlage am Brennenden Berg standen sich insgesamt 14 Doppel mit einem teilweise sehr beachtlichen Spielniveau am Netz gegenüber. Gespielt wurde nach dem Prinzip des STB-Cups. Das bedeutet, dass sich die leistungsschwächeren Doppel zunächst in Spielen untereinander qualifizieren mussten, ehe sie dann gegen die stärkeren Doppel antreten konnten.

 [mehr] 

Nr. 563   top    -1    +1 

 Die Jugend hat deutlich zugelegt 
 11. Juli 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Abteilung Badminton im ASC Dudweiler zog Bilanz

Die Generalversammlung der Abteilung Badminton des ASC Dudweiler in der Kitten-Sporthalle bestätigte Petra Kreutz als erste Vorsitzende. Weiter wurden in den Spartenvorstand gewählt: der zweite Vorsitzende Hans-Martin Bauer, Sport- und Pressewart Jürgen Fuhrmann und Jugendwart Dieter Fuhrmann. Kassenwart ist Hans-Martin Bauer, Ball- und Gerätewartin Claudia Krapp und Schriftführer Andreas Kämmer. Tanja Glaub und Hermann Kleinbauer prüfen die Abteilungsfinanzen.

Viel Lob hatte ASC-Präsident He

 [mehr] 

Nr. 564   top    -1    +1 

 Klasse: Die C-Jugend-Mannschaft des ASC-Dudweiler gewann den Saarland-Pokal 
 27. Juni 2000 (Fußball) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Jugendfußball-Abteilung feierte größten Erfolg seit 15 Jahren - Trainer Kleinbauer voll des Lobes - Das 2:0 fiel schon in der 28. Minute

Riesenjubel beim ASC Dudweiler: Die Fußballer der C-Jugend haben den Saarlandpokal an den "Brennenden Berg" geholt. Im Endspiel in Perl/Besch gewann die Mannschaft von Trainer Alwin Kleinbauer und Co-Trainer Martin Seewald vor 250 Zuschauern 2:0 (2:0) gegen den Favoriten VfL Primstal - der größte Erfolg der Jugendfußball-Abteilung des ASC Dudweiler seit etwa 15 Jahren!

"Das haben sich die Jungs verdient. Sie haben die ganze Saison über toll mitgezogen" , lobte Kleinbauer nach dem Erfolg seine

 [mehr] 

Nr. 565   top    -1    +1 

 "Tennisküken" Lisa beim Dudo-Cup nicht zu schlagen 
 27. Juni 2000 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Spannende Spiele am "Brennenden Berg" - Teilnehmer aus allen Dudweiler Grundschulen

"Dudo" , so zu sagen der "Nationalheilige" von Dudweiler, leiht einem neuen Wettbewerb seinen Namen. Außerdem trägt der erste Dudo-Tennis-Cup den weißen Sport in Dudweiler Grundschulen. Flotte Ballwechsel, spannende Spiele und prächtiger Einsatz der Grundschüler prägten in der Halle des Tennisclubs Blau-Weiß im ASC Dudweiler die Konkurrenz. Die zehnjährige Lisa Boese von der Albert-Schweitzer-Schule siegte beim ersten Dudo-Cup. Im Finale spielte das Mädchen seine Reichweitenvorteile gegenüber d

 [mehr] 

Nr. 566   top    -1    +1 

 Seit 100 Jahren stark auf der Matte 
 6. Juni 2000 (Ringen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Rückblick auf bewegte Zeiten und tolle Kämpfe beim Kommers der Ringer-Abteilung des ASC Dudweiler

Beispielhafte Jugendarbeit, Integration ausländischer Mitbürger und beeindruckende sportliche Leistungen zeichnen die Ringer des ASC Dudweiler aus. Die feierten dieser Tage ihren 100. Geburtstag.

"Hundert Jahre Hoffen und Bangen, Freud und Leid." So überschrieb der erste Vorsitzende Willi Diener die zehn Jahrzehnte, auf welche die Sportart Ringen in Dudweiler zurückblicken kann.

In einem Kommers würdigten im Saal der "Liedertafel" zahlreiche Gäste die beispielhafte Jugendarbeit und die große Verantwortungsbereitschaft der Vorstände der Abteilung Ringen im ASC Dudweiler. Willi Diener ließ die Zeit Revue passieren, in der Sportkleidung und Kampfmatten aus eigenen Mitteln beschafft werde

 [mehr] 

Nr. 567   top    -1    +1 

 Dudweiler Reservekicker waren einsame Spitze 
 31.Mai 2000 (Fußball) • Emil Hochstrasser - Saarbrücker Zeitung 

Saisonbilanz der Fußballreserven im Kreis Südsaar - Meister heißen ASC Dudweiler, SV Walpershofen, SV Saar 05 III, FC Rastpfuhl, SC Ay Yildiz Völklingen

Die Reservekicker des Kreises Südsaar zeigten sich in der Saison 1999/2000 in Torlaune. In 732 Spielen trafen sie 3815 Mal ins Netz. Negativ: Drei Teams standen die Runde nicht durch, 40 Spiele fielen aus.

Eine recht gute Bilanz können die Fußballreserven des Kreises Südsaar nach Abschluss des Spieljahres 1999/2000 aufweisen. 65 Mannschaften waren im August 1999 angetreten, doch drei standen nicht alle Spiele durch. SF Hanweiler und FV Matzenberg zogen ihre 2. Mannschaften aus personellen

 [mehr] 

Nr. 568   top    -1    +1 

 Im Alten Stadtweg stand die Wiege der Kampfsportler 
 31. Mai 2000 (Ringen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Sparte Ringen im ASC Dudweiler feiert 100-jähriges Bestehen - Jubiläumsfeiern mit Kommers und dem 6. Adolf-Molter-Gedächtnisturnier für saarländische Jugendringer

Der 1. September 1900 gilt als Geburtsstunde der Sportart Ringen in Dudweiler. Im damaligen Gasthaus Bauer fanden sich 36 Männer zur Gründungsversammlung ein. Nun feiern die Ringer 100. Geburtstag.

Die Sparte Ringen im ASC Dudweiler feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Zum Kommers im Saal der Liedertafel in der Saarbrücker Straße erwarten die Kampfsportler am Donnerstag, 1. Juni, 18 Uhr, Freunde, Gönner und Mitglieder. Fortgesetzt werden die Jubiläumsfeiern am Sonntag, 4. Juni, ab 10 Uhr im Spo

 [mehr] 

Nr. 569   top    -1    +1 

 Die weißen Filzkugeln fliegen am "Brennenden Berg" 
 Mai 2000 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Tennisclub Blau-Weiß im ASC Dudweiler feiert im Mai sein 70jähriges Bestehen - 130 Spieler sind in zehn Mannschaften aktiv

Auf seinen trainingsfleißigen Nachwuchs kann der Tennisclub Blau-Weiß im ASC Dudweiler bauen. Sieben bis elf Jahre sind die zehn "Bambini" jung; trainiert werden sie von Gunther Schabio und Uwe Hurth sowie der Tennisschule Knopp-Boese. Am vergangenen Wochenende erhielten Julia Schweitzer, Viktoria Hirsch, Lena Schwaiger, Selina Ruffing, Lisa Boese, Sina Hafner, Yannik Jäger, Michael Fritsch, Leo Link und Denis Bastuck ihre neuen, maßgerechten Sportanzüge. Sponsoren sorgten dafür. Die Gelegenheit

 [mehr] 

Nr. 570   top    -1    +1 

 Senioren spitze am Badminton-Netz 
 5. Mai 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Auch der Nachwuchs des ASC Dudweiler trumpfte auf

Erstmals hat der Nachwuchs aus der Badminton-Sparte des ASC Dudweiler bei Ranglistenturnieren des Saarländischen Badmintonverbandes (SBV) mitgemacht. In der Sporthalle in Scheidt starteten die Mädchen U15 (bis 15 Jahre). Hier spielte sich das ASC-Talent Kathrin Heydt nach drei Siegen auf den achten Platz. In der Gruppe der bis 19 Jahre alten Sportler in der B-Klasse erreichte der 16-jährige Thorsten Strauß nach zwei Siegen Rang sieben. In der Altersgruppe U19 der C-Klasse belegte Michael Groß de

 [mehr] 

Nr. 571   top    -1    +1 

 Dudweiler Kicker holten den Titel 
 3.Mai 2000 (Fußball) • Emil Hochstrasser - Saarbrücker Zeitung 

ASC-Reserve machte mit Sieg in St. Nikolaus alles klar

Nach dem 5:2 in St. Nikolaus konnte der ASC Dudweiler mit seiner Fußball-Reserve drei Spieltage vor Saisonende die Bezirksliga-Meisterschaft feiern.

Auch der FC Rastpfuhl kam in der Kreisliga B Saarbrücken vorzeitig zum Titel. Ihm genügte ein Unentschieden, da nur noch ein Spiel aussteht und die beiden spielfreien Konkurrenten UFC Wacker und TuS Jägersfreude nun vier Punkte zurückliegen. In der Kreisliga A Halberg ist noch nichts entschieden. Hier führt Saar 05 III mit einem Punkt Vorspru

 [mehr] 

Nr. 572   top    -1    +1 

 "Titel wäre krönender Abschluss" 
 29. April 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen Schmidt - Saarbrücker Zeitung 

Franz-Josef Müller will deutscher Badminton-Meister werden

Einmal deutscher Meister werden
Ein Traum für Franz-Josef Müller. Dabei hat der 32-jährige Ormesheimer, der in seinem dritten Jahr für den Badminton-Zweitligisten BC Bischmisheim spielt, fast alles erreicht, was es im deutschen Badminton zu gewinnen gibt.
Gewinner der deutschen Rangliste im Einzel, Sieger der German Challenge, Vize-Meister der Jugend, Junioren, der Aktiven im Mixed, mit der Mannschaft. Vielfacher Saarland- und Südwestmeister. Aber der deutsche Meistertitel fehlt noch in der Sa

 [mehr] 

Nr. 573   top    -1    +1 

 Derzeit läuft es wirklich prima 
 15. April 2000 (Tennis) • Marcus Kalmes - Saarbrücker Zeitung 

Tennisclub Blau-Weiss Dudweiler hat 30 neue Mitglieder

70 Jahre und kein bisschen müde. Dieser Ausspruch passt zum Tennisclub Blau-Weiss Dudweiler. Denn nach den vielen Veranstaltungen im Jubiläums-Jahr 1999 laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison schon wieder auf Hochtouren. Am 30. April wird die Runde auf der Anlage "Am Brennenden Berg" offiziell eröffnet. Der Verein lädt dann zur "Hexennacht" ins renovierte Clubhaus ein. Die ersten Saisonspiele beginnen am 29. April. Den Anfang machen die Seniorinnen und die Senioren. Zum ersten Mal sei

 [mehr] 

Nr. 574   top    -1    +1 

 Dudweiler Boxer räumten kräftig ab 
 11. April 2000 (Boxen) • Markus Kalmes - Dudo 

Saarlandmeisterschaften 2000 in Dudweiler

Auf die Matte geschickt: Die Boxer des ASC Dudweiler haben bei den Saarland-Meisterschaften im Sportzentrum Wiesental in Dudweiler abgeräumt. Sie gewannen vier Titel und holten vier Vize-Meisterschaften.

Veranstalter der Saarlandmeisterschaften war die Saarländische Box-Union. Ausgerichtet wurden die Titelkämpfe vom ASC Dudweiler. Und die Gastgeber zeigten sich sowohl organisatorisch als auch sportlich in einer hervorragenden Verfassung.

Vor insgesamt mehr als 400 Zuschauern kämpften über

 [mehr] 

Nr. 575   top    -1    +1 

 Aktiven in der Landesliga auf Rang vier - Erfolge und Probleme 
 April 2000 (Ringen) • Marcus Kalmes - Dudo 

Abteilung Ringen des ASC Dudweiler lud seine Mitglieder zur Generalversammlung ein. Die Kraftsportler tagten im Gasthaus "Zum Alten Büchel". Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder standen die Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Bei den Saarlandmeisterschaften der Aktiven sprangen für die Dudweiler Ringer vier Titel heraus. In der Saison 2000 peilt die Mannschaft wieder einen Mittelfeldplatz - mit Tendenz nach oben - an. Während der Versammlung gab es auch einige mahnende

 [mehr] 

Nr. 576   top    -1    +1 

 Sie wollen sich zusammenreißen 
 4. April 2000 (Ringen) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

ASC-Kraftsportler sollen mehr Trainingsfleiß an den Tag legen

Ihr Trainingsfleiß ist zum Leidwesen von Coach Georg Metzler nicht immer der Beste. Aber die Kraftsportler vom ASC Dudweiler wollen sich künftig zusammenreißen, eifrig trainieren und Kondition aufbauen. Denn die Abteilung Ringen kann bald ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Wie es sich gehört, mit einer sportlichen Großveranstaltung: Am 4. Juni steigt im Sportzentrum Dudweiler das 6. Adolf-Molter-Gedächtnisturnier für Freistil-Spezialisten der Jugend E bis B.

Und wie der 1. Vorsitzende, Willi D

 [mehr] 

Nr. 577   top    -1    +1 

 Regionalmeisterschaften 
 April 2000 (Boxen) - Saarbrücker Zeitung 

Bei den Regional-Meisterschaften der Jugend- und Juniorenboxer in Kaiserslautern holte sich der Neunkircher Paul Reis mit einem Punktsieg gegen Eric Widuwild (Thüringen) den Titel bei der Jugend. Bei den Junioren besiegte Walter Schmidt (Dudweiler) den Hessen Eugen Klipan durch Abbruch. Reis und Schmidt sind damit für die deutschen Meisterschaften qualifiziert.

 [mehr] 

Nr. 578   top    -1    +1 

 Knapp an der Meisterschaft vorbei 
 April 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

ASC-Badmintonteam in Spitzengruppe der Landesliga

Vielleicht wäre sogar der Titelgewinn in der neuen Landesklasse möglich gewesen. Aber die Badmintonspieler des ASC Dudweiler bezogen gegen Meister SUS Obere Saar und den TV Schwalbach zwei unglückliche 3:5-Heimniederlagen. Ersatzgeschwächt unterlagen die "Federballer" vom "Brennenden Berg" auch noch dem Vorletzten TV Malstatt. Daher mussten Silvia Fuhrmann, Hildegard Groß, Petra Kreutz, Jürgen und Dieter Fuhrmann, Hans Martin Bauer und Andreas Köhn mit Rang drei vorlieb nehme

 [mehr] 

Nr. 579   top    -1    +1 

 Gute Leistungen "zahlten" sich für Sportler aus 
 27. März 2000 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Bezirksbürgermeister dankte Meistern mit frischen Zehn-Mark-Münzen zur Expo 2000

Rund 8500 Bürger treiben im Stadtbezirk Dudweiler Sport. Darunter sind immerhin 2800 Kinder und Jugendliche. Der sportliche Teil der Bevölkerung ist in dem Stadtbezirk in 25 Vereinen organisiert. Fünf Sportvereine waren im Vorjahr besonders erfolgreich: der Allgemeine Turnverein Dudweiler (ATVD), der ASC Dudweiler, die DJK Dudweiler, TuS Jägersfreude und der Alpen-Skiclub Dudweiler.

Ihre großen und kleinen Meister standen im Mittelpunkt der alljährlichen Sportlerehrung im Kulturtreff "Schlach

 [mehr] 

Nr. 580   top    -1    +1 

 Saar-Klubs lassen den Ball im Netz rollen 
 21.März 2000 (ASC) • Michael Kipp - Saarbrücker Zeitung 

Etwa 30 Vereine schon "online" - Mehr als 100000 Fans waren seit 1997 auf der FCS-Seite

"Bin ich schon drin, oder was?" Diese Frage in Sachen Internet stellt sich zurzeit nicht nur Tennis-Star Boris Becker. Auch immer mehr saarländische Fußballvereine entdecken das Internet. Etwa 30 Klubs sind schon "online" . Beispiele gefällig? Wenn Boris die richtige Adresse (siehe Info-Kasten) hat, kann er sich ein Foto der A-Jugend-Meistermannschaft des SC Eintracht Alsweiler aus dem Jahre 1965 anschauen. Oder wenn Boris den Spielplan der Bezirksliga Süd verlegt hat - auf

 [mehr] 

Nr. 581   top    -1    +1 

 Pokal-Turnier des AV 03 Speyer 
 18. März 2000 (Boxen) - Saarbrücker Zeitung 

1. AV 03 Speyer
2. ASC Dudweiler
3. BC Pirmasens

Die Kämpfe der Saarländer:
W. Doberstein (Elversberg) Aufgabesieger über Zinsmeister (Pirmasens)
Dreisigacker (Kandes) Punktsieger über E. Doberstein (St. Ingbert)
Wink (Pirmasens) Punksieger über Skidanow (St. Ingbert)
Schander (Dudweiler) gegen Hakan (St. Ingbert) unentschieden
Wjaschewitsch (Kaiserslautern) Punktsieger über Beier (St. Ingbert)
Gronau (Dudweiler) Punktsieger über Krämer (Pirmasens)
Horvat (Speyer) KO-Sieger über Wagn

 [mehr] 

Nr. 582   top    -1    +1 

 5 Meistertitel für Dudweiler Badmintonspieler 
 März 2000 (Badminton) • Hartmut Hortt - Dudo 

Auf ASC-Senioren ist Verlass

Die diesjährigen Saarländischen Meisterschaften der Altersklassen fanden in der Wallerfeldhalle in St Ingbert statt. Nach drei Turniertagen hatten die ASC-Federballer wieder einmal fünf Titel, drei Vize und zwei dritte Plätze erspielt. Herausragende Teilnehmerin war Silvia Fuhrmann, die insgesamt dreimal ganz oben auf dem Siegertreppchen stand. Sie gewann das Damen-Einzel (DE 045) klar gegen die Vereinskameradin Lydia Ursprung, im Damen-Doppel (DD 045) mit Hildegard Groß und im Mixed (MD 040) mi

 [mehr] 

Nr. 583   top    -1    +1 

 Badmintonspieler sahnten ab 
 9. März 2000 (Badminton) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Dudweiler Senioren holten fünf Titel bei Saarlandmeisterschaft

In prächtiger Form präsentierten sich die Badmintonsportler des ASC Dudweiler bei den saarländischen Altersklassenmeisterschaften in der Wallerfeldhalle in St. Ingbert. Die Senioren vom "Brennenden Berg" fuhren nach den drei Turniertagen eine prächtige Ausbeute ein.
Fünf Saarlandtitel, drei Vizemeisterschaften und zwei dritte Plätze. Herausragende Spielerin war mit drei Titelgewinnen Silvia Fuhrmann, die erfolgreichste Sportlerin der Meisterschaften.

Die oftmalige Landestitelträger

 [mehr] 

Nr. 584   top    -1    +1 

 Neuer Schiedsmann für Stadtteil Scheidt 
 7. März 2000 (Badminton) • hp - Saarbrücker Zeitung 

Bezirksbürgermeister Heinz Schmidt nutzte beim traditionellen Presse-Empfang im Kulturhaus "Schlachthof" die Gelegenheit, um verdienten Bürgern, die gebührende Anerkennung auszusprechen. Diesen besonderen Dank hatte sich auch Hermann Kausch verdient, der 16 Jahre lang das Amt des Schiedsmannes in Scheidt wahrnahm und nun mit 77 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand getreten ist. Schmidt erklärte, er habe Kausch gefragt, ob sein Amt mit sehr viel Zeitaufwand verbunden war, und der habe ihm versi

 [mehr] 

Nr. 585   top    -1    +1 

 Aus der alten Villa wird im Herbst ein schmuckes Juwel 
 11. Februar 2000 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler ist stolz auf seine engagierten Mitglieder Jahresempfang mit Ehrungen

Eine Lanze fürs Ehrenamt brach Heinrich Biehl, Präsident von fast 1000 Mitgliedern im ASC Dudweiler. "Wir schulden allen vielen Dank" sagte er und meinte damit ehrenamtliche Helfer, die sich beim Umbau "unserer alten ASC-Villa" verdient machten. Otto Wolscheid, Paul Schmelzer, Alfred Franz und Manfred Wagner - die laut Biehl "Viererbande" von der Fußball-AH des Sportvereins - dazu Jürgen Reitz verbrachten kaum zu zählende Arbeitsstunden damit, das Gebäude am Mittelsportplatz zu sanieren. Im Früh

 [mehr] 

Nr. 586   top    -1    +1 

 Präsident träumt vom Aufstieg 
 8. Januar 2000 (ASC) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

ASC Dudweiler geht gestärkt ins Jahr 2000 - Chronik ist in Arbeit - Verein als Dienstleister

Noch in diesem Monat begeht der tausend Mitglieder zählende Allgemeine Sportclub Dudweiler sein 50-jähriges Bestehen. Jetzt wurde eine durchweg positive Bilanz gezogen.

"Wohl gerüstet ins Jahr 2000" geht der Allgemeine Sport-Club oder ASC Dudweiler. Oder auch "wohl gestärkt" , wie sein Präsident Heinrich Biehl bekräftigt. Was um so wichtiger ist. Denn der Sportverein feiert im Anfang des neuen Millenniums sein 50-jähriges Bestehen.

Das genaue Datum ist der 22. Januar 1950. Der Eintrag ins

 [mehr] 

Nr. 587   top    -1    +1 

 Viel Optimismus bei Blau-Weiß 
 5. Januar 2000 (Tennis) • Hans-Jürgen John - Saarbrücker Zeitung 

Tennis-Club im ASC Dudweiler hat über 200 Mitglieder

Beim Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler gehen Vorstand und Mitglieder voller Optimismus ins neue Jahrtausend. Dies bewies die Generalversammlung im Clubhaus. Die Versammlung bestätigte Wilfried Eckel einstimmig für zwei weitere Jahre in seinem Amt als erster Vorsitzender.

Auch ASC-Präsident Heinrich Biehl zeigte sich hoch erfreut über das prächtige Gedeihen des Tennis-Club Blau-Weiß Dudweiler, der seine Mitgliederzahl bei über 200 stabilisieren konnte. Keine Beanstandungen gab es zu den Vorstand

 [mehr]